joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 189
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 23.12.2018
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Traum ein:

Mörser und Stößel Schale

Ich träumte von einem Mörser und einem Stößel .Der Mörser war leer, doch ich nahm den Stößel und führte eine Bewegung aus, als ob ich einen Inhalt zerstoßen wollte.
Später träumte ich von zwei flachen Schalen, von denen die eine wie eine Muschel aussah und perlmuttartig in den Farben dunkelblau und smaragdgrün schimmerte.Im Traum wollte ich sie kaufen, weil ich sie so wunderschön fand.Die andere Schale war aus weißem Porzellan und hatte einen Aufdruck von einer Großstadt (welche am Abend aufgenommen worden ist).Zusätzlich dazu gab es eine Möwe aus weißem Porzellan, die dazu passte.Meine Mutter sagte auch, dass sie passt.
SCHALE = die Symbolik des Schoßes, Detailsund kann eine erholsame Zeit ankündigen

Schale im Traum gilt als das Symbol des Schoßes, übersetzt auch die Opferschale; man opfert sich im Wachleben vielleicht für jemanden auf oder gibt sich (vor allem bei Frauen!) jemandem ganz hin. Ist man vom Typ "harte Schale, weicher Kern"?
  • Schale als Umhüllung fordert oft auf, sich von fremden Einflüssen zu befreien. Vielleicht kann sie aber auch im Sinne von Fassade gedeutet werden.
  • Schale als Gefäß mit Obst, Konfekt oder Getränken kann eine erholsame Zeit ankündigen; zum Teil muß der Inhalt der Schale zusätzlich gedeutet werden.
  • Zerbricht eine Schale, dann könnte auch die Liebe zerbrechen.
Als Traumsymbol, wie auch sonst: Es geht darum, dass sich unter einem harten, rauhen Äußeren ein sensibles Wesen verbirgt - man muß die Schale nur zu "knacken" wissen.
 
Spirituell: Die Schale symbolisiert Überfluß und enthält den "Trank der Unsterblichkeit".
 
Siehe Fassade Gefäß Opfer Obst Ei Muschel Schnecke Schoß
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Die Schale ist als Quell der Erholung nach Beschwerden aufzufassen;
  • Schale zum Trinken sehen: verheißt eine schöne Erholung vom Alltag;
  • Schale gereicht bekommen: kündet schöne Stunden bei einem lieben Menschen an;
  • selbst eine Schale anderen reichen: bringt wohltuende Einsamkeit;
  • eine Schale halten: man wird bald einen neuen Auftrag erhalten;
  • aus einer Schale trinken wollen und sie leer finden: bedeutet mühevolle und beschwerliche Tage;
  • von jemandem eine Schale geschenkt bekommen: verheißt Glück im Familienleben und in der eigenen Häuslichkeit;
  • Schale zerbrechen: bringt ruhelose Stunden;
  • eine volle Schale: man wird bald eingeladen oder man wird selbst bald Gäste begrüßen können;
  • Schale voller Früchte, Kuchen, Konfekt oder dergleichen sehen: es sind Gäste zu erwarten, oder man wird selbst eingeladen werden;
  • Eierschalen abstreifen: man möchte sich vom Einfluß der Eltern befreien.
(arab.):
  • Schale sehen: man wird das Ansehen einer wichtigen Persönlichkeit genießen;
  • Schale aus Glas: man durchschaut deine Pläne;
  • Schale aus weißen Porzellan: Reichtum und Glück;
  • Schale aus buntem Porzellan: ein frohes Fest;
  • Schale mit Blumen: baldige Verlobung;
  • Schale aus purem Gold: eine Erbschaft;
  • eine Schale kaufen: du bist verliebt;
  • Schale in den Händen halten: du erhältst einen Auftrag indem du etwas empfängst und es anschließend weitergeben sollst;
  • Schale geschenkt bekommen: unser Hausstand ist gesegnet;
  • Schale verschenken: du verschenkst deine Liebe;
  • Schale zum trinken gereicht bekommen: man will dich besänftigen;
  • aus Schale trinken: ein Liebesabenteuer wird sich als befriedigend und nutzbringend erweisen;
  • Schale zerbrechen: man steht am Beginn einer Pechsträhne in Liebesdingen; Glück im Spiel;
(indisch):
  • Schale sehen oder aus Kristallglas: du wirst Ansehen erlangen;
  • aus Schale trinken: Glück in Liebessachen;
  • Schale zerbrechen: du wirst deiner Liebe entsagen müssen;
  • Schale kaufen: eine Einladung;
  • Schale zum Geschenk erhalten: du wirst treue Freunde finden;
  • Schale verschenken: du bist überall ein willkommener Gast.
MOERSER = eine Frau, Detailsder Stößel ihren Mann

Mörser im Traum kann für eine Frau, der Stößel für einen Mann stehen. Beide bedürfen einander und leisten harte Arbeit, die sonst niemand für sie tun wird.
 
Wer in einem Mörser (oder einem dem gleichen Zweck dienenden Küchengerät) etwas zermahlt oder zerstößt, der könnte im Wachleben einen Menschen verstoßen, der ihm einmal sehr nahe gestanden hat.
 
Siehe Eimer Kolben Kräuter Krug Küche Mahlen Medizin Zerkleinern
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mörser: etwaige Vorhaben werden nur mit großer Mühe gelingen;
  • Mörser sehen: unangenehme Nachrichten bringen Unruhe;
  • in einem Mörser etwas zerstoßen: Besuch;
  • Mörser abschießen: man zerstört bewußt oder unbewußt Glück oder Frieden eines anderen Menschen.
(arab.):
  • Mörser: deine Ungeduld richtet Schaden an;
  • im Mörser etwas zerstoßen: du wirst deine Feinde zertrümmern.
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird mit der ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
FARBEN = Aussagen über den seelischen Zustand, Detailsje intensiver, desto bedeutsamer die Symbolik

Farben im Traum hängen von den persönlichen Vorlieben und Abneigungen gegenüber bestimmten Farben ab. Was ebenfalls nicht allgemeingültig berücksichtigt werden kann, sind die vielen Farbabstufungen, Sättigungsgrade und Helligkeitswerte. Carl Jung, ein berühmter Psychologe glaubte, dass Schwarz mit unserem Unbewussten verbunden sei, Weiß oder helle Farben dagegen unser Bewusstsein repräsentieren, Gelb steht für Intuition, Blau ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, Detailskann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden (zum Beispiel einen Gegenstand) kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muß man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust rechnen. ... weiter
SCHOENHEIT = alles soll schöner werden, Detailsmit harten Herausforderungen nichts anfangen können

In der traditionellen Deutung galt alles besonders Schöne (Mensch, Tier, Natur, Gegenstand) als Glücksomen. In der psychologischen Interpretation: Man wünscht sich, alles sollte "schöner" werden, man ist harmoniebedürftig und kann mit harten Herausforderungen oder schwierigen Leuten in dieser Phase absolut nichts anfangen. Fürs nächste will man lieber die "geschönte" Version von allem präsentiert bekommen.  
BEWEGEN = Fortschritt, Detailsvorwärts- zeigt den Glauben an seine Fähigkeiten an

In der Regel wird eine Bewegung im Traum hervorgehoben, um den Träumenden auf einen Fortschritt aufmerksam zu machen. Bewegt er sich nach vorn, zeigt dies seinen Glauben an seinen Fähigkeiten; zieht sich der Träumende zurück, steht dies für seine Reaktion in einer bestimmten Situation. Geht er zur Seite, verweist dies auf eine bewußte Vermeidungshaltung.   Psychologisch: Die Art, wie sich der Träumende in seinem Traum ... weiter
ADERN = Lebenssaft und Lebenskraft, Detailswichtig ist ihr Aussehen und der Zustand

Adern im Traum symbolisieren Lebenssaft und Lebenskraft. Wichtig ist das Aussehen und der Zustand der Adern, und das, was man während des Traums empfindet. Das Bild der Krampfadern kann auch eine Warnung sein, sich im Wachleben nicht so verkrampft zu bewegen. Wer seine Adern hervortreten sieht, sollte auf seine Gesundheit, besonders des Funktionierens des Kreislaufs achten.

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Muschel Leere Porzellan Kaufen Fuehren Abend Grossstadt Moewe

 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x