joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 496
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 19.01.2018
Ein Mann im Alter zwischen 56-63 gab folgenden erotischen Traum ein:

Kollegin langt an meinen Penis

Die Kollegin S. langt an meinem Penis. Wahrscheinlich gefällt er ihr. Zuvor war ich in Soria, wo viele Indianer eine Art Markt veranstalteten.
PENIS = männliche Macht und Handlungsfähigkeit, Detailssich mächtig und kompetent fühlen

Assoziation: Männliche Sexualität; Kraft, Männlichkeit, und Kompetenz.
Fragestellung: Wie bringe ich meine Stärke zum Ausdruck?
 
Penis im Traum stellt im Grunde den Teil der Persönlichkeit dar, der sich mächtig und kompetent fühlt. Für einen Mann, symbolisiert er mehr als einfach nur seinen sexuellen Appetit. Er steht für den Antrieb des Lebens, dem Gefühl der eigenen Kraft, wie er sich selbst ausdrückt und seine Potenz (Macht) in der Welt manifestiert.
  • Einen kleiner Penis haben oder sehen, steht für emotionale Impotenz oder Ohnmacht. Man fühlt sich in einigen Bereichen des Lebens völlig wirkungslos. Das Gefühl haben, schwächer oder weniger wichtig als andere Menschen zu sein.
  • Einen großen Penis haben oder sehen zeigt, dass man sehr mächtig und kompetent ist.
  • Großen Penis an anderen sehen kann auf Probleme oder andere Menschen, die mehr Macht haben, als man selbst.
  • Seinen Penis verlieren stellt Machtverlust oder sich entmachtet fühlen dar. Man kommt sich in der Rolle des Chefs komisch vor, oder es gelingt einem nicht, dass andere auf einen hören. Nett und gehorsam zu Leuten sein müssen, die nicht nett zu einem sind. Auch eifersüchtig oder impotent sein.
  • Eine Amputation des Penis ist häufig das Bildnis für die baldige bevorstehende Trennung von einer geliebten Person. Es kann auch sein, dass das Abschneiden des Penis darauf hindeutet, dass die Beziehung mit der Partnerin in sexueller Hinsicht den Mann nicht befriedigt.
  • Ein blutender Penis zeigt eine Schwächung der Macht oder Kompetenz an. Man verliert an Respekt; oder ist in Peinlichkeiten verwickelt.
  • Ein Penis im Traum von Frauen oder homosexueller Männer, kann sexuelle Begierde darstellen, oder den Wunsch, dass das Leben aufregender werden soll.
  • Berührt eine Person den Penis im Traum, weist dies auf den Wunsch hin, mit jemand gewisse sexuelle Aktivitäten auszuführen, obwohl dies momentan völlig unmöglich erscheint. Dennoch wäre es in der Zukunft denkbar, eine enge Beziehung einzugehen, jedoch könnte diese Person darum bitten, etwas zu machen, was man nicht will. Dies könnte auch ein mögliches Szenario mit anderen Menschen sein, zu denen man sich in der Zukunft hingezogen fühlen wird.
Oft llustriert der Traum-Penis unsere Einstellung zur penetrierenden Sexualität. Dabei kann es sich um den eigenen Penis oder um den einer anderen Person handeln.
 
Bei den Naturvölkern Symbol der Männlichkeit, bei Freud durch alle möglichen langen Gegenstände, "Stämme und Stöcke" im Traum dargestellt. Dagegen sind Schränke, Schachteln, Wagen Öfen usw. die Sinnbilder des Frauenleibes. Bei den Indern Sinnbild der Fruchtbarkeit - übersetzt auch der Fruchtbarkeit der Arbeit und der Gedanken. Nach C. G. Jung ist der Phallus die Quelle des Lebens, der große Schöpfer und Wundertäter, als welcher er überall Verehrung genoß.
 
Siehe Erektion Hoden Kondom Mann Phallus Samen Sperma Vagina
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Penis verlieren oder Schmerzen in seinem Glied fühlen: deutet auf Verlust durch eigene Schwäche
  • als Frau träumen einen Penis zu haben: man sehnt sich nach einer Geschlechsumwandlung
  • auch: Penisneid, oder es hat mit der Frage zu tun: Wie bringe ich meine Stärke zum Ausdruck?
  • abgeschnittner Penis beim Mann: eine Beziehung zu einer Frau mit verdrängtem Vergewaltigungstrauma haben.
KOLLEGE = Teamwork, Detailsbestimmte Eigenschaften oder Gedanken ins eigene Leben übernehmen wollen

Kollege im Traum steht für Zusammenarbeit und Teamwork. Als soziales Symbol steht es auch im Traum für die Arbeit an den Beziehungen im Kollektiv. War er verärgert über uns, oder konnten wir ihn nicht ausstehen sollten wir uns im wirklichen Leben kooperativer zeigen. Fanden wir ihn symphatisch dann werden unsere Pläne erfolgreich verlaufen.
  • Von einem Kollegen träumen, den man kennt, stellt die ehrlichsten Gefühle gegenüber dieser Person dar. Man will bestimmte Eigenschaften, Gefühle oder Gedanken von ihm/ihr ins eigene Leben übernehmen.
  • Den Kollegen nicht kennen, weist auf Menschen im Wachleben hin, die ähnliche Zielen oder Interessen verfolgen, wie man selbst.
Siehe Arbeiter Bekannte Chef Kamerad Lehrling Meister Nachbar Person
 
MARKT = Handel oder Austausch, Detailsetwas für seine Ziele benötigen

Assoziation: Alle Möglichkeiten zur Verfügung haben; Fragestellung: Bin ich bereit, sämtliche Kosten für mein geplantes Ziel zu übernehmen?   Markt im Traum steht für Handel oder Austausch den man benötigt, um ein Ziel zu erreichen. Eine Angelegenheit, bei der man sich selbst bei einfachen Entscheidungen gestresst fühlt, weil immer auch ein unvorteilhafter Preis zustande kommen kann. Nicht selten kommt darin auch ... weiter
INDIANER = Kampf und Sturheit, Detailssich dem Wandel oder einem übermächtigen Gegner widersetzen wollen

Assoziation: Stoizismus, natürliche Weisheit, Schläue. Fragestellung: Was ist in mir ungezähmt? Wo in meinem Leben will ich mich der Kontrolle entziehen?   Indianer im Traum steht für Kampfes- und Abenteuerlust, Geltungsbedürfnis und Realitätsflucht. Er repräsentiert außerdem Aspekte der Persönlichkeit, die sich dem Wandel widersetzen, wie Sturheit oder unter keinen Umständen etwas aufgeben wollen. Auch moralische ... weiter
FAELLEN = Übermut, Detailses drohen Verluste

Einen Baum fällen oder fällen sehen bedeutet, dass man sich durch Übermut schädigt. Es drohen Verluste. Sieht man einen gefällten Baum, dann werden alle Hoffnungen zerrinnen.  
SSS = Rausch und Desorientierung, Detailsvom geraden Weg abkommen

Assoziation: Rausch und Desorientierung; Fragestellung: Wer oder was läßt mich vom geraden Weg abweichen?   Der Buchstabe S im Traum stellt Verwirrung oder Zerstreutheit dar. Auch: Ein Vorhaben nicht realisieren werden. Als geschriebener, plastischer oder gesprochener Buchstabe verkörpert das "S" im Traum alle die Fähigkeiten und Mittel, die man zur Lebensbewältigung benötigt. Die genaue Deutung erkennt man erst ... weiter

Ähnliche Träume:
 
21.07.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Traum von nackter Kollegin
Wir haben ein Vertriebsevent, das live im Interenet übertragen wird. Ich schaue per Videokonferenz. Eine Kollegin macht den Auftakt. Plötzlich steht sie nackt da. Ihr Körper ist nass.
 

26.05.2020  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
kollegin besucht
Habe eine ehemalige Kollegin besucht. Frage ob sie verheiratet ist. Sie antwortet mit nicht mehr. Frage nach, das ärgert sie, deshalb will ich wieder gehen. Sie will nicht, dass ich gehe. Lade sie ein nach Stuttgart zu fahren. Wir umarmen uns und verabreden uns um 11 Uhr am nächsten Tag.
 

19.05.2019  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
kollegen
ich bin auf einem schulhof mit kollegen- wir sitzen an einer langen tafel und essen. danach versuche ich uf einem riesigen parkdeck mein auto zu finden alle autos sind ganz bunt in allen farben
 

23.05.2018  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Verabschiedung einer Kollegin
Es war eine Verabschiedungsparty in einer Halle für eine Kollegin. Sie durfte selbst wählen, wer eingeladen war und wer nicht. Ich war nicht eingeladen, bin aber mit meinem Vater und meinem Hund trotzdem hin, um mich zu verabschieden.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x