joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      Indianer
Indianer
facebooktwitter   (18) ∅5.33 stars
Update: 12.08.22

Traumsymbol Indianer: Kampf und Sturheit, sich dem Wandel oder einem übermächtigen Gegner widersetzen wollen


  • Sieht man im Traum einen Indianer, will man vielleicht unbewusst zurück in die Natur entkommen, um die ständige Kontrolle loszuwerden. Man fühlt sich unwohl mit den allgemein anerkannten Verhaltensstandards, aber traut sich nicht, sich zu widersetzen. Oder man nimmt mit einer anderen Art von Kraft und Energie Verbindung auf.
    • Einen halbnackten Indianer sehen, sagt Liebesabenteuer in der Realität voraus. Freuds Traumdeutung weist auf einen zutiefst intimen Hintergrund hin. Man hat den unerfüllten Wunsch, mit einer Person in Kontakt zu treten, die der Sexualität einen hohen Stellenwert beimisst.
    • Erscheint ein reitender Indianer, sehnt man sich nach Herausforderungen und Abwechslungen und empfindet sein Leben als eintönig und langweilig. Er kann auch den Wunsch widerspiegeln, sich von den Menschen zu erholen und die Lebensweise und sogar den Partner zu wechseln.
    • Ein Indianer in Nationaltracht, der am Lagerfeuer tanzt, könnte eine bevorstehende Bekanntschaft mit einer außergewöhnlicher Persönlichkeit ankündigen. Ist man selbst ein Indianer in traditioneller Tracht sind, steht dieser Traum für leidenschaftliche Liebe.
    • Das Erscheinen eines Indianers, der sich mit Federn beschäftigt, deutet auf einen Mangel an hellen positiven Momenten im Leben. Das Leben ist langweilig und uninteressant geworden, und unsere Seele dürstet nach Urlaub und Abenteuer.
  • Wenn man von Indianern umgeben ist, befindet man sich wahrscheinlich in einer Gesellschaft unfreundlicher Menschen. Das Träumen von Indianern ist immer ein Vorbote zukünftiger Abenteuer. Diese können sowohl vorteilhaft als auch nachteilig sein.
  • Sieht man sich selbst als Indianer verkleidet, wird der Ehrgeiz und Lerneifer bald nachlassen. Man achte auch auf seine Umgebung, um zu sehen, wer uns mit schlechten Absichten belästigen kann. Man muss vorsichtig sein und sich rechtzeitig schützen.
  • Der Indianerhäuptling verkörpert Naturverbundenheit. Wenn wir davon geträumt haben, unter den primitiven Lebensbedingungen einem Häuptling zu begegnen, ist es an der Zeit, eine Pause von der Zivilisation einzulegen. Er kann auch ein Symbol dafür sein, im wachen Leben einen wertvollen Rat zu erhalten.
  • Der Medizinmann verkörpert Heilung und Selbsterkenntnis. Ist man selbst Vertreter eines indianischen Stammes, zeigt dies unseren innigen Wunsch an, das Leben zu verändern, egal was passiert, und die entscheidenden Schritte zu unternehmen, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Viele von uns vertrauen ihren Träumen. Es kommt oft vor, dass uns ein Traum als Warnung dient. Dies ist besonders dann der Fall, wenn wir im Traum einen Medizinmann oder Indianer sehen.
Siehe Amerika Eskimo Iglu Indien Pferd Schamane Totem

Assoziation: Stoizismus, natürliche Weisheit, Schläue.
Fragestellung: Was ist in mir ungezähmt? Wo in meinem Leben will ich mich der Kontrolle entziehen?
 
Indianer im Traum steht für Kampfes- und Abenteuerlust, Geltungsbedürfnis und Realitätsflucht. Er repräsentiert außerdem Aspekte der Persönlichkeit, die sich dem Wandel widersetzen, wie Sturheit oder unter keinen Umständen etwas aufgeben wollen. Auch moralische Stärke sowie sich der Korruption widersetzen kann durch ihn verkörpert werden. Vielleicht kämpft man gerade mit einem übermächtigen Gegner und will oder kann nicht aufgeben, auch wenn der Kampf immer schwerer und problematischer wird.
 
Wenn ein Indianer in unserem Traum auftaucht, erkunden wir wohl unsere Inspiration oder den Wert, den wir auf Erfahrung legen. Fühlen wir uns vom inneren Friedens und der Erfüllung getrennt, ist ein Indianer das erste Zeichen dafür, dass in uns ein Erwachen stattfindet.

Zuweilen kann er auch Reiselust anzeigen. Die Vorstellung des Europäers vom Indianer als einem von Natur aus unverfälschten Menschen macht ihn zum Symbol für Weisheit oder Urinstinkt. Tiefenpsychologisch betrachtet repräsentiert er den irrationalen Bereich des Seelenlebens mit Phantasie und Kreativität und fordert dazu auf, diese positiven Eigenschaften mehr zu nutzen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert der Indianer im Traum eine innere Kraft, deren man sich bewußt sein kann oder auch nicht.
 
Siehe Amerika Eskimo Iglu Indien Pferd Schamane Totem

(europ.):

  • Indianer: bedeutet Vorteil, den man nur durch eine List erzielen kann;
  • Indianerin sehen: Mühseligkeiten und Arbeiten. Auch: einen heimtückischen Feind, den Sie in Ihrer Umgebung noch nicht bemerkt haben
  • friedliche Indianer sehen: in einem erwacht die Abenteuerlust, vor allem in freier Natur;
  • Indianer mit Kriegsbemalung sehen: man wird von hinterlistigen Menschen verfolgt.
  • Indianer mit Federn auf dem Kopf: Abenteuer, spontane Reisen;
  • Indianer mit vielen Pfeilen: jemand wird uns überlisten;
  • Ein Stamm, der am Lagerfeuer tanzt: Gefahr;
  • Sich selbst als Inder oder Schamane sehen: kuriose Veränderungen.
(arab.):
  • du wirst Abenteuer erleben.
  • Indianer spielen: treue Freunde finden.
(indisch):
  • deine Sehnsucht nach fernen Ländern ist sehr groß.

Deutungsempfehlung:



Träume mit INDIANER:commentratingDatum:
Indianer und Iglurating26.03.20
Indianer begleitet michrating08.10.14
Indianerrating26.07.14
Flucht vor dem Indianerrating23.07.13
Indianerrating02.05.11
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: hopis, indianer, indianerin, indianern, indianisch, indianische, indianischem, indianischer, indianisches
Keywords: friedliche Indianer, halbnackter Indianer, Indianerhäuptling, Indianer in Nationaltracht, Indianer sehen, Indianer sein, Indianer spielen, Kriegsbemalung, Medizinmann, reitender Indianer, Rothaut, von Indianern umgeben, von Indianer träumen
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x