joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 763
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 06.10.2017
Eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Traum ein:

Grüne Raupen

Ich sah mehrere Raupen in einem giftigen grün, die auf den grünen Resten des Blumenkohls krabbelten.
GRUEN = Hoffnung und Wachstum, Detailseine positive Änderung steht bevor

Assoziation: Wachstum, Klarheit, Heilung durch Wachstum.
Fragestellung: In welchem Bereich meines Lebens wachse ich?
 
Grün im Traum symbolisiert die Hoffnungen, Empfindungen und den Frühling. Als Traum-Farbe deutet grün darauf hin, dass Liebesglück, Wohlstand und Freude bevorstehen. Wenn man etwas grünes im Traum sieht, widerspiegelt es in der Regel die Auflösung von Hindernissen, oder eine positive Veränderung. In einigen Fällen kann es auch als Symbol für Unreife stehen.
  • Helles sattes Grün steht für Heilung, Langlebigkeit und beste Gesundheit. Hellgrün kann auch eine körperliche Heilung, oder das Überwinden seelischer Probleme ankündigen. Oft taucht hellgrün im Traum auf, wenn eine neue Karriere oder Beziehung beginnt. Man hat dabei das Gefühl der Erneuerung.
  • Dunkelgrün weist auf egozentrisches Verhalten. Sich hauptsächlich mit dem eigenen Vergnügen oder persönlichen Gewinn beschäftigten. Eifersucht, Habgier, Betrug, nicht teilen wollen. Dunkelgrün deutet manchmal starke Verlustängste oder Selbstmordabsichten an. Es kann auch ungesundes Wachstum ankündigen, keine Verbesserung oder kein Vorankommen bedeuten oder schlechte Gefühle, die man nicht abregieren kann.
  • Leuchtende Grüntöne können Eifersucht, Gier oder Egoismus widerspiegeln. Das giftige Grün gilt als Farbe des Teufels.
  • Hellgrüne Schlangen weisen auf Energien im Körperhaushalt, die man zur Heilung einsetzen kann. Sie stehen manchmal auch für persönliches Wachstum, Beständigkeit und Entschlossenheit. Dunkelgrüne Schlangen werden oft mit Eifersucht, möglicherweise auch mit Betrug assoziiert.
Grün ist die Farbe des Frühlings, der Hoffnung, der Empfindungen, sie steht für unsere Beziehung zur Wirklichkeit, zum einfachen Leben, dem wir mehr Beachtung schenken sollten, weil wir der Realität nicht entfliehen können. Wenn im Frühling alles ergrünt, bedeutet dies Wachstum und neues Leben.
 
Siehe Blatt Baum Braun Farben Frühling Galle Giftgrün Gras Oliv Pflanzen Rot
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Sinnbild des Wachstums der Pflanzen, der unberührten Natur, aber auch des Giftig-Grünen, also Wertlosen.
  • Grün als Farbe: bedeutet im allgemeinen Gutes.
  • grüne Augen sehen: deutet auf treue Freunde hin.
  • grünes Gesicht sehen: man wird einen Kranken pflegen müssen.
  • grünes Wasser: gutes Fortkommen.
  • grünes Kleid tragen: bringt Glück.
(arab.):
  • Grün als Farbe: deine Zukunft wird sich günstig gestalten. Deine Hoffnungen gehen in Erfüllung.
RAUPE = eine schicksalshafte Entscheidung, Detailsdie man weder beeinflussen noch verstehen kann

Assoziation: Etwas hartnäckig vermeiden wollen.
Fragestellung: Was darf auf keinen Fall offenkundig werden?
 
Raupe im Traum deutet auf eine (schicksalshafte) Entscheidung mit großer Wirkung hin, die man weder beeinflussen noch verstehen kann. Sie kann auch für eine Charaktereigenschaft stehen, die bestimmten Dinge einfach ignoriert oder aus dem Weg geht. Man selbst oder sonst jemand, der sich um nichts kümmert, außer das zu tun, was er will. Andere Leute damit nerven, dass man etwas hartnäckig aus dem Weg geht. Vielleicht fürchtet man sich davor, eine Entscheidung zu treffen, die jemanden sehr verärgern könnte.
 
Meist symbolisiert sie Eigenschaften, die noch nicht erkennbar sind; das kann vor anderen Menschen warnen, die sich vielleicht in einer unangenehmen Art "entpuppen" werden, oder auffordern, die eigenen Möglichkeiten zu entwickeln.
  • Eine kriechende Raupe kann das Böse oder allgemein Schwierigkeiten darstellen.
  • Wenn man in seinem Traum einer Raupe begegnet, so deutet dies in der Regel darauf hin, dass man in irgendeiner Form eine große Veränderung durchmacht. Vielleicht ist das Traumsymbol eine Warnung davor, dass die Metamorphose unvollständig sein könnte.
  • Von vielen Raupen zu träumen, deutet darauf hin, dass man in seiner Einstellung zu Veränderungen etwas flexibler sein sollte.
Das Entwicklungsstadium schöner Schmetterlinge deutet auf eine Entwicklungsphase in unserem Leben hin, auf das Unfertige, noch nicht Ausgearbeitete, manchmal auch auf die seelische Ratlosigkeit. Das Bild von der Raupe schenkt uns aber die Hoffnung, dass es in unserem Leben bald sehr viel schöner werden wird.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert die Raupe im Traum das zum größten Teil unbewußte spirituelle Potential, welches seine Schönheit erst entfalten muß.
 
Siehe Blatt Heuschrecken Insekten Made Maikäfer Metamorphose Schmetterling Verwandlung
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Raupen zeigen Feindseligkeiten an, sowie, daß Eigentum und Güter leicht im Wert sinken könnten; mit niederträchtigen Leuten zu tun bekommen; man sollte sich vor deshalb vor undurchsichtigen Geschäften hüten; in Beruf oder Liebe steht eine Enttäuschung bevor;
  • eine Raupe sehen: ein Freund oder Bekannter wird sich so entpuppen, wie man ihn nicht kennt; auch: es gibt neue Entwicklungsmöglichkeiten, die man noch nicht beachtet hat, doch sollte man dabei klug vorgehen; Sie soll manchmal auch eine Krankheit ankündigen.
  • viele Raupen sehen: von einigen Menschen ist nichts gutes zu erwarten, denn sie werden sich ganz anders "entpuppen";
  • Raupe einfangen oder töten: Überwindung der Feinde; das Mißtrauen einem bestimmten Menschen gegenüber ist berechtigt.
(arab.):
  • Raupen allgemein: verkörpern lästige Menschen, die sich nur sehr schwer abwimmeln lassen.
  • Raupe sehen: Schaden nehmen. Du wirst einen falschen Freund entlarven; auch: bevor man neue Freundschaften eingeht, sollte man die betreffende Person gründlich auf ihre Charaktereigenschaften überprüfen, da man durch deren unredliches Verhalten leicht in erhebliche Schwierigkeiten geraten kann.
  • Raupe sich verpuppen sehen: macht auf unbeachtete Entwicklungsmöglichkeiten aufmerksam.
  • Raupen in Schwärmen sehen: man soll sich vor Verlusten in finanziellen Angelegenheiten hüten.
  • Raupe am Ast: Verlust am Vermögen.
  • Raupe am Boden: falsche Freunde bringen Gefahr.
  • Raupe an sich haben: du wirst viel Ärgernis erleben.
  • Raupe töten: man sucht dir zu schaden; auch: ein Kind stirbt in deiner Umgebung.
  • Raupe zertreten: du willst eine Gesetzeswidrigkeit begehen.
  • Raupen von Gewächsen ablesen: sich vergeblichen Bemühungen unterziehen.
(indisch):
  • Raupe sehen: Krankheit.
  • Raupen vernichten: du wirst deine Feinde unschädlich machen.
GIFT = haßerfüllte Giftigkeit, Detailsmit unsympathischen Menschen oder widrigen Umständen konfrontiert sein

Assoziation: Destruktive Handlungen oder Gedanken. Fragestellung: Welche Gefühle oder Gedanken sind schädlich für mich?   Gift im Traum stellt Situationen, Verhaltensmuster oder Menschen dar, die den Charakter negativ beeinflussen. Haßerfüllte Giftigkeit, die aus der Wechselwirkung mit unsympathischen Menschen oder widrigen Umständen entstehen kann. Beziehungen die absichtlich von anderen beschmutzt wurden. ... weiter
BLUMENKOHL = der Ansicht sein, Detailsin allen Angelegenheiten eine kluge Entscheidung zu treffen

Blumenkohl im Traum steht für die Überzeugung, in allen Angelegenheiten eine kluge Entscheidung zu treffen. Er kann auch auf eine anständige und hilfsbereite Person hinweisen, die einem zur Seite stehen wird. Blumenkohl essen, bedeutet, dass man eine Verpflichtung oder ein Versprechen nicht einhalten soll, kann oder will. Blumenkohl wachsen sehen, deutet an, dass die Aussichten sich nach einer Durststrecke verbessern werden. ... weiter

Ähnliche Träume:
 
05.04.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
3 grüne schöne äpfel
Ich sah 3 wunderschöne grüne Äpfel am Baum hängen. Die waren reif. Die Farbe leuchtete in einen kräftigen Grün.
 

09.03.2021  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Badezimmer in grün.
Ich Strich das Badezimmer meiner Mutter mit grüner Farbe. Meiner Mutter gefällt es, meinem Vater leider nicht. der Anstrich ist nicht sehr gleichmäßig.
 
Anmerkung: comment
Ich bin zur Zeit sehr mit den sozialen Bindungen untereinander in meiner Familie beschäftigt.

14.01.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Grüne Blutegel am ganzen Körper
Bin in der Badewanne. Sehe überall an meinem Körper grüne Blutegel, zum Teil ziemlich fette Teile. Auch zwischen den Beinen haben sie sich festgesaugt. Ziehe ein paar Egel ab, und werfe sie in die Badewanne.
 

17.12.2020  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
grüne Diamanten
eine Frau, ein Mann und ich stehen vor seiner Tür und zeigen ihm Juwelen die ich bestellt und gekauft habe. Wir verhandeln darüber wie wir die Bestellung aufteilen. 12 Ohrringe und 12 Broschen waren darin. Die Schatulle war fast noch schöner als der Schmuck. So bot ich den 2 an. Ihnen mehr abzugeben, wenn ich dafür die Schatulle behalten kann. Ich sah sie als meine Geschäftspartner an. Sie einigten sich nicht und inspizierten erstmal nur die Ware. Es handelte sich um grüne Diamant Ohrringe und Broschen. Anziehend schön. Nach einer Weile ging die Frau. Ich blieb mit dem Mann alleine. Er bat ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x