joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close

Heuschrecke
   (30) ∅1.7 stars

 
 

Traumsymbol Heuschrecken: Flatterhaftigkeit und Launenhaftigkeit, von jemand unverhofft überlistet werden

Assoziation: Fressen; singen; sich paaren und vermehren.
Fragestellung: Was kann in meinem Leben zu einer Plage werden?
 
Heuschreck im Traum stellt Gefühle über eine Person dar, die uns unverhofft überlisten will. Sie ist auch ein Symbol für Freiheit und Launenhaftigkeit. Heuschrecke kann auf vorübergehende Erfolge hinweisen, an denen man sich aber nicht lang freuen wird. Manchmal kommt darin auch Schwermut und Pessimismus zum Ausdruck, die sich aus der Persönlichkeitsstruktur, nicht aus äußeren Einflüssen, erklärt.
  • Schwärme von Heuschrecken oder eine Heuschreckenplage, können auf ernste seelische Schäden aufmerksam machen. Auch: Die Vergeltung für irgendein Vergehen.
  • Als Grashüpfer deuten sie auf ein sprunghaftes Wesen hin.
Die Heuschrecke wird mit einer flatterhaften Geisteshaltung, Zerstreutheit und mit wenig durchdachten Äußerungen in Verbindung gebracht (Grillen im Kopf) und symbolisiert daher die Unfähigkeit, sich für irgend etwas entscheiden zu können. Sie bezeichnen Flecken auf unserer Seele.
 
Spirituell: In der chinesischen Philosophie wird die Heuschrecke mit der Erleuchtung in Verbindung gebracht. Daher verkörpert sie im Traum eine Form spiritueller Freiheit. Sie kann jedoch auch für Göttliche Vergeltung und den Mißbrauch von Ressourcen stehen.
 
Siehe Gottesanbeterin Grashüpfer Grillen Insekten Tier
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Heuschrecken verkünden, daß das erhoffte und eintretende Glück nur von kurzer Dauer sein dürfte; auch: Verlust der Ernte; können auf berufliche Diskrepanzen deuten, die einem große Sorgen bereiten;
  • Heuschrecken lebendig fangen: Rache an einem machtlosen und wehrlosen Menschen;
  • Heuschrecken töten: man wird einem anderen Nachteile bringen;
  • Einer Frau sagt dieser Traum. daß sie ihre Zuneigung für Unwürdige verschwendet.
(arab.):
  • Heuschrecken sehen: fürchterliche Dinge erleben, man wird dich unangenehm überraschen.
  • einen ganzen Heuschreckenschwarm sehen, der zur Plage wird: man sollte sich vor Vergeltungsschlägen hüten.
  • Heuschrecken springen sehen: eine sorgenvolle Zeit steht bevor.
  • Heuschrecken töten: vergebliches Ringen.
Traumdeutung HEUSCHRECKEN
1. Anteil männlich: 59.2% Anteil weiblich: 40.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 11.1%
2. in spirituellen Träumen: 0%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 37.6%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 62.4%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 0%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit Traumsymbol HEUSCHRECKEN:commentWertung: vom:
 Heuschreckenbrutstelllestar13.04.16
 Krieg Heuschreckestar12.10.14
 Freundin lässt Heuschrecke auf mich losstar11.08.14
 Ich habe heute von Heuschrecken ...star10.01.11
 Urlaubstar27.03.17
 An meinen Körper heften sich ungezieferstar21.11.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x