joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 378
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 18.09.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Kochen

Nachbar kocht für uns Spiegeleier und brotsscheiben. Ich sehe zwei Spiegeleier und zwei Brot in der pfanne.
KOCHEN = Vorbereitung und Planung, Detailssich auf ein kommendes Ereignis gut vorbereiten

Assoziation: Zubereitung von Nahrung.
Fragestellung: Was nähre ich in mir selbst oder in anderen?
 
Kochen im Traum bedeutet die Vorbereitung auf eine bestimmte Situation oder ein kommendes Ereignis. Alle Menschen, einschliesslich man selbst sind bereit, einen Beitrag zu leisten. Die Sterne stehen gut, dass sorgfältige Planung und Organisation zum Erfolg führen wird.
  • Sieht man sich selbst kochen, könnte ein Familienfest in Sicht sein; kocht man selbst etwas, bedeutet dies, dass man Nahrung zubereiten oder Hunger stillen will. Weder Nahrung noch Hunger müssen sich auf die körperliche Ebene beschränken, sondern können etwas Subtileres darstellen, wie etwa den Wunsch, eine offene Chance richtig zu nutzen.
  • Wenn andere kochen, steht vielleicht eine Einladung ins Haus.
  • Suppe kochen kann bedeuten, dass man vor Wut kocht oder sein Süppchen am Feuer anderer zubereiten will, die gleichfalls nur mit Wasser kochen.
Damit man in seinem Leben erfolgreich vorankommt, muß man vielleicht bestimmte Teile der Existenz auf eine neue Weise zusammensetzen. Wenn man sich in seinem Traum mit kochen beschäftigt, wird dieser Sachverhalt unterstrichen. Begabungen müssen genährt und gepflegt werden, wenn sie nicht verkümmern sollen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann Kochen im Traum ein hohes Maß an Kreativität symbolisieren.
 
Siehe Essen Fleisch Fisch Gewürze Herd Huhn Hunger Kartoffeln Koch Kräuter Küche Mahlzeit Marmelade Nudeln Pfanne Pfeffer Reis Salz Suppe Topf
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • jemanden kochen sehen oder selbst kochen: verspricht eine Hochzeit oder eine gute Partie; auch: eine angenehme Aufgabe; man wird Besuch erhalten von vielen Freunden;
  • mit Mißmut kochen: es können ärgerliche oder enttäuschende Dinge passieren.
(arab.):
  • kochen sehen: eine frohe Festlichkeit in Aussicht haben.
  • selbst kochen: befasse dich nicht mit Dingen, die du nicht verstehst, du könntest dir sonst selbst schaden; auch: du hast Freunde geladen.
(indisch):
  • kochen sehen: man wird dich zu einer Taufe einladen.
  • selbst kochen: du wirst anderen Freude machen.
BROT = Bodenständigkeit und Schlichtheit, Detailsseine Grundbedürfnisse problemlos befriedigen wollen

Assoziation: Grundsatz, Bodenständigkeit, Schlichtheit. Fragestellung: Was nährt mich? Was sind die Wurzeln meines Problems?   Brot im Traum steht für die Grundvoraussetzungen des Überlebens oder auch nur für Bescheidenheit (altes und trockenes Brot). Alle materiellen Bedürfnisse des Lebens, sowie Freundschaft, Lebenserfahrung und Wünsche können sich dahinter verbergen. Als wesentlicher Bestandteil einer Idee, Theorie ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
NACHBAR = ein Wesenszug oder eine Verhaltensweise, Detailsdie unserem Betragen sehr ähnlich ist

Assoziation: Gemeinsamkeit. Fragestellung: Was ist mir nahe? Was mag ich oder fürchte ich an mir selbst?   Nachbar im Traum weist auf eine Charaktereigenschaft, die am ehesten mit der geträumten Person korrespondiert. Mit anderen Worten personifiziert die Nachbargestalt unsere eigenen Wesenszüge und Verhaltensweisen, die uns zwar nicht völlig, aber doch relativ bewußt sind. Auch: Symbolgestalt für Verantwortungs- und ... weiter
PFANNE = eine schnelle Entwicklung, Detailsalles läuft planmäßig, falls die nötige Sorgfalt beibehalten wird

Assoziation: Grundausstattung; Gerät. Fragestellung: Was will ich vor- bzw. zubereiten?   Pfanne im Traum stellt eine schnelle Entwicklung im Leben dar. Projekte oder Unternehmungen entwickeln sich nach Plan, falls die nötige Sorgfalt und Vorsicht beibehalten wird. Um nichts anbrennen zu lassen - wird aufmerksames Timing - entscheidend dafür sein, ob etwas zu einem erfolgreichen Ende gebracht werden kann. Von einer ... weiter

Ähnliche Träume:
 
06.06.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Prüfungen kochen Wohnung Schaf Motorräder
1) Ein paar Leute und ich sitzen an einem Tisch und wir sollen eine Prüfung schreiben. Der Lehrer ist unfair, gibt uns viel zu wenig Zeit. Außerdem ist die Prüfung sehr umfangreich und viel zu schwer. Ich mühe mich sehr damit ab. Im nächsten Teil darf ich kochen. Das fällt mir zwar sehr viel leichter, durch die Vorerfahrung bin ich aber angespannt und gestresst. Ich hacke Petersilie und Knoblauch klein. Ein Helfer spült für mich eine Schüssel ab. 2) Ich besuche immer wieder eine wildfremde Frau. Sie ist höflich, distanziert. Es ist leider sofort zu bemerken, dass sie sich nicht wirklich ...
 

01.10.2019  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Gekochte Linsen sehen
Ich sehe gekochte klebrige Linsen in einem Topf. Die Linsen sibd breiig.
 

29.01.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Kochen
Wir kochen in der großen Wohnung von Freunden. Versehentlich habe ich Erdbeermarmelade mit Hackfleisch angebraten. Lieferservice angerufen.
 

27.08.2017  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Kochen
Ich habe mit dem Chefkoch gekocht. Ich habe sehr viele Steaks gebraten. Und es hat Spaß gemacht.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x