joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 420
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 09.09.2017
Eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Alptraum ein:

Tiefgarage kein entkommen

Ich und meine Freundin sind Fahrrad gefahren und sie wollte als Abkürzung durch eine dunkle Tiefgarage fahren(es war Abends)da mir das zu gruselig war wollte ich aber lieber den normalen Weg gehen.sie fuhr einfach runter und ich hinterher da ich keine andere Wahl hatte.untrn angekommen waren wir aufeinmal in einer gruppe dann sah aber nur ich diese Gestalt und ich machte die anderen aufmerksam und sie versteckten sich mit mir doch egal wie oft ich mich vor der gestalt mit meinen Freunden versteckte,diese Gestalt tauchte immer wieder neber mir auf bis ich aufwachte.
TIEFGARAGE = unbewußte Ängste vor unbekannten Verfolgern, Detailsfast immer ein Frauentraum und mit Angst- und Verfolgungsszenen verbunden

Psychologisch: Fast immer ein Frauentraum und mit Angst- und Verfolgungsszenen verbunden:
 
Hier geht es um (unbewußte) Ängste vor unbekannten Verfolgern.
 
Siehe Garage Auto Parken Tunnel Ubahn Verfolgung Angst Dunkelheit Finsternis Überfall Vergewaltigung Verbrecher Untergrund
 
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
FAHRRAD = das Streben nach Harmonie, Detailsseine Probleme aus eigener Kraft bewältigen wollen

Assoziation: Fortkommen aus eigenem Antrieb; Freizeit. Fragestellung: Habe ich genug Kraft, um es zu schaffen? Wird es Spaß machen?   Fahrrad im Traum steht für das Streben nach Harmonie und Ausgeglichenheit. Man trachtet danach, seine Aufgaben und Probleme vorwiegend aus eigener Kraft zu bewältigen. Auch: Eigenmächtig Ornung ins Chaos bringen, um wieder zur gewohnten Normlität zurückzukehren; versuchen, sich besser in ... weiter
DUNKELHEIT = Angst und Unwissenheit, Detailseine missliche Lage bei der nichts positives geschieht

Assoziation: Angst, Unwissenheit, Ungerechtigkeit. Fragestellung: Welche Krise kommt auf mich zu?   Dunkelheit im Traum steht für eine unangenehme Situation bei der überhaupt nichts positives geschieht. Dies kann auch etwas ehemals Positives sein, das eine schlimme Wendung genommen hat. Auch das Böse, Tod und Unglück oder eine breite Ungewißheit kann sich dahinter verbergen. Man sollte mit dem Schlimmsten rechen. ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
VERSTECKEN = die Angst vor Konfrontation, Detailsein Geheimnis haben oder die Wahrheit zurückhalten

Verstecken im Traum stellt die Angst vor der Konfrontation mit einem Problem dar. Man hat vielleicht ein Geheimnis oder hält die Wahrheit zurück. Versteckensträume können auch auf Schuld oder Angst vor den Konsequenzen eines Fehlers hinweisen. Wovor man sich im Traum versteckt ist etwas, vor dem man im Wachleben gewisse Angst hat. Wer von versteckten Kameras träumt, hat unangenehme Gefühle gegenüber Personen denen er nicht ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
TAUCHEN = den Sprung in emotionale Tiefen, Detailsum sich seiner Unsicherheit direkt zu stellen

Assoziation: Sprung in emotionale Tiefen. Fragestellung: Welche Gefühle sind über mir zusammengeschwappt?   Tauchen im Traum kann unseren Freiheitsdrang zum Ausdruck bringen. Auf der Suche nach Freiheit ist man darüber hinaus bereit, Risiken einzugehen. Man muß in sein Unbewußtes hinabtauchen, um dort Mittel und Wege zu finden, mit deren Hilfe man der Angst die Stirn bieten kann. Taucher sehen kann Angst vor dem ... weiter
GEFAHR = das sich Gedanken über Gefahren machen, Detailssie kann auch auf eine Gefährdung hinweisen

Assoziation: Bedrohlich erscheinende Veränderung. Fragestellung: Wovor habe ich Angst etwas zu verlieren, wenn ich mich ändere?   Gefahr im Traum weist auf Gefährdung hin. Aber man vergesse nie, dass das Gleichnis des Gefährlichen benutzt wird, um eine Lebenssituation, die besonders viel Einsicht erfordert, eindrücklich darzustellen. Darum darf man Gefahrenträume nicht wörtlich nehmen. Es ist selten, dass solche Träume ... weiter
ANKUNFT = einen Lebensabschnitt hinter sich lassen, Detailseinen neuen Anfang beginnen

Die meisten Träume reden von der Abfahrt, die wenigsten beginnen mit einer Ankunft. Da ist man unbewußt an einem Ziel angekommen und hat nun den Weg aus der Halle des Unbewußten zu finden, den Weg mit unserem Gepäck, unserer gewonnenen Reiseerfahrung, hinein in den bewußten Tag.   Wiederum ist bedeutsam, wer oder was uns abholt, wichtig, zu welcher Tages- oder Nachtzeit man ankam, zu überlegen, was man nun vorhat nach ... weiter
GESELLSCHAFT = Bedürfnis nach mehr sozialen Kontakten, Detailsman will nicht mehr so einsam sein, sich anderen Menschen mitteilen

Gesellschaft, in der man sich befindet, zeigt oft das Bedürfnis nach mehr sozialen Kontakten bei vereinsamten Menschen an. Eine große Gesellschaft, in der man sich verloren fühlt, kann darauf hinweisen, daß die eigenen Lebensverhältnisse im Augenblick verworren sind und bald wieder geordnet werden müssen.   Psychologisch: Wer sie besucht, will im Wachleben nicht mehr so einsam sein, möchte sich anderen Menschen ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Abend Wahl

 

Ähnliche Träume:
 
04.07.2013  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Tiefgarage
Ich war mit ein Mann in einer Tiefgarage,wir hatten uns vor 2 Verbrecher versteckt. Es war dunkel und unheimlich. Alle Autos waren schwarz außer eins das war rot. Der Mann meinte ich soll unterm rote Auto nach schauen,da wär was. Ich bin hin gegangen und hab eine Bombe gesehen. Ich wollte weg rennen aber alle Ausgänge waren versperrt. Ich bin in Panik ausgebrochen und hab dann ein Fenster entdeckt, bin raus geklettert und dann war ich vor einer Zentralbank. Ich sah meine Freundin und nahm sie in den Arm. Hinter mir war auch schon ein Polizeiauto zusehen und die ...
 

27.02.2011  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
tiefgarage
mein opa fährt mit uns in eine tiefgarage,alt, dunkel,mit hängebrücken. wir sind unten ,müssen uns worein setzen. ich klemme mich ein. ich werde ausgelacht und von meinem vater gefragt,ob ich wohl keinen imbiss mehr nehmen kann. als wir wieder aussteigen muß jeder einen stock mitnehmen. wir laufen weiter,ein kind in einer wanne wird mitgezogen,mit wasser. ich gehe in schlecker um sonnencreme zu kaufen,kaufe aber zahnseide
 

08.11.2010  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Tiefgarage
ich gehe immer wieder in eine tiefgarage. in dieser ist es dunkel, ich kann aber erkennen, daß mein sschwarzes auto mit einem kabel an der decke befestigt ist. ich habe angst, daß mein auto auf einem privatparkplatz steht und abgeschleppt wird. zudem habe ich das gefühl gefühl von jemanden beobachtet zu werden.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x