joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 427
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 20.07.2017
Eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Alptraum ein:

LKW mit Flinte

Spaziergang mit Vater auf Strecke zu einem bekannten See. Komisches negativ Gefühl im Bauch. Gefühl wie bei der Anwesenheit meines gewalttätigen Stiefvaters. Ein Vorgefühl mit Angst besetzt und wissend man habe einen Psychopathen vor sich, dem alles zuzutrauen ist. Man ist der Person ausgeliefert. Großer LKW fährt mit Vollspeed an uns vorbei. Das Gefühl wie bei einem Erdbeben. Fährt Schlangenlinien. Fahrer steigt aus. Vater zieht Kleinkaliber Waffe. Fahrer hat Schrotflinte und schießt. Im Traum fragte ich mich warum Vater so schnell wusste, er müsse sich bewaffnen. Traum beendet, bzw. keine weitere Erinnerung.
LASTWAGEN = kraftvolle Entscheidungen, DetailsProbleme ohne Widerstand beseitigen können

Assoziation: Die Fähigkeit, schwere Lasten zu tragen.
Fragestellung: Kann ich die Verantwortung übernehmen?
 
Lastwagen im Traum stellt Entscheidungsfähigkeit und Selbstbeherrschung dar. Auch eine andere Person kann damit gemeint sein, die sich für unsere Bedürfnisse interessiert. Man denke darüber nach, woher man bekommt, was man sich wünscht, benötigt oder fürchtet, nicht zu bekommen. Lastwagen steht für Entscheidungen, die dazu führen, dass wir bekommen, wonach wir uns sehnen. Deshalb stellt er auch die Arbeit dar, mit der wir unser Geld verdienen. Entscheidungen, die einmal getroffen, nicht mehr aufzuhalten sind und das Potenzial haben, alle Gegenkräfte und Hindernisse zu neutralisieren.
  • Lastwagen sehen bedeutet, dass man Aufgaben und Verantwortlichkeiten erfüllen und tragen muss. Solch ein Traum deutet an, dass man für alles, was das Schicksal einem in den Weg stellt, bestens gerüstet ist.
  • Wenn der LKW auf uns zukommt, bedeutet dies, dass eine sehr anspruchsvolle Arbeit auf uns wartet, die wir mit Sorgfalt erledigen müssen, obwohl uns diese Arbeit sehr überfordern oder überbeanspruchen kann.
  • Ein großer Lastwagen mit Anhänger kann eine große Veränderung symbolisieren, bei der Probleme mühelos und ohne Widerstand beseitigt werden. Wenn man einen Monster-Truck mit riesigen Reifen sieht, hat man die vollständige Kontrolle über den Weg, den das Leben nimmt. Man kann einfach Dinge oder Menschen übergehen, die im Weg stehen.
  • Ist der LKW schwer überladen, kann das ein Problem oder eine Entscheidung mit dem Potenzial darstellen, völlig aus der Bahn geworfen zu werfen. Auch: Schwerwiegende Entscheidungen treffen, wobei es sein kann, dass uns besondere Lasten auferlegt werden. Ein solcher Traum bedeutet auch, dass man zuviel arbeitet, und seine Kräfte und Fähigkeiten überbeansprucht.
  • Defekte Lastwagen deuten darauf hin, dass man die Kontrolle über das verliert, womit man seine Ziele erreichen kann. Man verliert die Verantwortung eines Projektes oder kommt mit einem Projekt nicht voran.
  • Alte Lastwagen, die verrostet oder schrottreif sind, sind ein Zeichen dafür, dass unsere Werkzeuge und Kenntnisse veraltet sind. Wir haben weder die Fähigkeit noch die Motivation, eine weitere Stufe in unserer Karriere zu erklimmen.
  • Ein schwarzer oder russischer Lastwagen repräsentiert prekäre Arbeit, die zwar Früchte trägt, aber letztendlich schädlich für den Körper ist. Sei es wegen zu viel Streß, extrem körperlicher Anstrengungen oder wegen der ungesunden Luft am Arbeitsplatz. Manchmal ist er ein Zeichen dafür, dass man an einem Projekt arbeitet, und versucht, dieses so lange wie möglich geheim zu halten.
  • Ein blauer Lastwagen zeigt an, dass andere von unseren Ergebnissen und Arbeiten profitieren und abhängig sind. Wir fühlen uns deshalb mit einer gewissen Verantwortung belastet.
  • Einen Lastwagen fahren bedeutet, dass man den größten Teil der Arbeit selbst zu tragen hat, anstatt sich nur auf die Planung und Auswirkung zu konzentrieren, die erreicht werden muss. Einen schwer beladenen LKW fahren bedeutet, dass man hart arbeitet, um seiner Verantwortung gerecht zu werden. Fühlt man sich dabei wohl, ist Verantwortung zu übernehmen, für uns überhaupt kein Problem und wir werden unsere Ziele erreichen.
  • Ein außer Kontrolle geratener Lastwagen weist darauf hin, dass wir uns große Sorgen machen, bestimmte Probleme bei der Arbeit nicht lösen zu können. Unsere Verantwortlichkeiten können uns in große Schwierigkeiten bringen und zu ernsthaften Problemen führen.
  • Eine Zugmaschine symbolisiert Energie, Tatkraft und Ehrgeiz bei der Bewältigung schwieriger Aufgaben. Symbol für die Lebenskunst, mit einer großen Belastung zurechtzukommen.
  • Der Traum von einem Abschleppwagen stellt die Entscheidungsfindung oder Selbstkontrolle dar, die auf das Helfen andere Menschen ausgerichtet ist. Er kann eine Person oder Situation widerspiegeln, die einem dabei hilft, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Er ist auch ein Zeichen dafür, dass man Unterstützung braucht. Vielleicht steckt man fest und braucht Hilfe. Es wäre auch denkbar, dass jemand versucht, uns Aufträge wegzunehmen, was dazu führen kann, dass man weniger Geld verdient.
  • Ein Paketlieferwagen ist ein Zeichen dafür, dass man eine Gelegenheit oder ein Werkzeug erhält. Man achte auf seine Umgebung und nehme die Hinweise auf, damit man die Pakete, die einem gehören, nicht verpasst oder verliert. Pick-up-Trucks stehen für harte, bodenständige Arbeit. Vielleicht gibt es einfache und grundlegende Aufgaben oder Projekte, die man erledigen muss, um weiter zu kommen.
  • Ein Lastwagen für Nahrungsmittel bedeutet, dass wir viel Zeit und Mühe investieren müssen, um unser emotionales Wohlbefinden zu fördern. Vielleicht versuchen wir etwas Neues, um damit auf die Schnelle unsere Grundbedürfnisse zu befriedigen. Es ist aber durchaus möglich, dass wir enttäuscht werden, wenn wir unsere Entscheidungen leichtsinnig treffen.
  • Ist er mit Möbeln beladen, deutet das auf eine Lebensveränderung hin.
Was empfindet man als "zu schwer" für einen Transport auf unserer Lebensroute? Ein Nachdenktraum, der uns auffordert, geistige, psychische und physische Dauerbelastung nicht selbstverständlich zu ertragen, sondern den Ballast abzuladen, der uns am Weiterkommen hindert. Vielleicht haben wir zu viele uns belastende Verantwortlichkeiten, die wir erfüllen müssen. Man strebt eine Richtung im Leben an, die andere leicht beeinflusst, oder bei der unsere Entscheidungen völlig in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen anderer Menschen sind.
 
Siehe Auto Autobahn Fahrzeug Lieferwagen Möbel Straße Traktor Umzug
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Lastwagen sehen: man hat sehr viel Ehrgeiz und Kraft und wird so manche Last und schwierige Aufgabe bewältigen;
  • ein Möbeltransporter oder Umzug: zeigt einen persönlichen Wandel oder eine Meinungsänderung an;
  • achte auf Deine Reden, oder man wird Verluste erleiden; eine Zufallsbegegnung bringt vorteilhafte Resultate.
(arab.):
  • Lastwagen sehen: eine Angelegenheit schlägt zum Vorteil aus, in der nächsten Zeit schöne Erfolge haben, da sich bisher unlösbar erscheinende Schwierigkeiten leicht überwinden lassen; auch: du wirst eine andere Wohnung beziehen.
(indisch):
  • Lastwagen: dein Vorhaben sollst du ausführen.
  • von einem Lastwagen überfahren werden: das Glück steht dir zur Seite.
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. Oder ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das Verhältnis zum ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
BAUCH = die seelische Verdauung, Detailsdie anzeigt, wie empfindlich man auf verletzende Gefühle reagiert

Assoziation: Empfindlichkeitsgrad; Bauchgefühl; Fragestellung: Wie gut kann ich etwas akzeptieren?   Bauch im Traum zeigt, wie empfindlich man auf Aufregung oder verletzende Gefühle reagiert. Oft gibt er gibt Aufschluß darüber, wie man die Dinge des Lebens interpretiert oder in der Lage ist. Tatsachen akzeptieren zu können. Er stellt die "Küche" des Lebens dar, in der - übersetzt - die Erlebnisse des Alltags ... weiter
PSYCHOPATH = Fanatismus und Kontrollverlust, Detailsmit schlechten Gewohnheiten konfrontiert sein

Assoziation: Fanatismus, Kontrollverlust; Fragestellung: Welche Gefühle muss ich besser kontrollieren?   Psychopath im Traum drückt die Begegnung mit den Teilen des Selbst, die in unserer gegenwärtigen Situation noch nicht integriert sind. Man betrachtet im Traum einen Teil seiner selbst, der außer Kontrolle ist und der unter bestimmten Bedingungen angsterregend sein kann. Rastet man in seinem Traum selbst aus, ... weiter
ERDBEBEN = Veränderung und Stabilitätsverlust, Detailswas zu einem extremen Umbruch führen kann

Assoziation: Radikale Veränderung, Stabilitätsverlust. Fragestellung: Wo findet gerade ein extremer Umbruch im Leben oder in einer Beziehung statt?   Erdbeben im Traum macht auf eine innere Unsicherheit aufmerksam, mit der wir uns befassen müssen, bevor sie uns überwältigt. Es finden gravierende innere Veränderungen und entscheidende Wachstumsprozesse statt, die eine starke Erschütterung sein können. Erdbeben gehören zu ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, Detailsderen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass man Stimmungsumschwüngen unterworfen ist. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen.   Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
SEE = Gefühle und Phantasien, Detailsdas stille Wasser, das tief gründet

Assoziation: Zurückgehaltene Emotionen; häufig ein Gefühl der Ruhe und des Friedens. Fragestellung: Welche Gefühle kann ich leicht in mir bewahren?   See im Traum weist auf unangenehme Angelegenheiten oder Unsicherheiten im Leben hin, mit Lösungen, die man kennt, aber derzeit nicht anwendet. Ist Land in Sicht, verbirgt sich dort der sichere Hafen, den wir kennen. Wie bei jedem Gewässer, spiegelt die Größe des Sees und ... weiter
FRAGEN = Selbstzweifel und Ungewissheit, Detailsnicht wissen, was man mit seinem Leben anfangen soll

Fragen im Traum weist auf die Ungewissheit, etwas anderes mit seinem Leben anzufangen oder etwas zu verändern. Vielleicht ist man versucht, den Ausgangszustand oder die etablierten Regeln einer Beziehung in Frage zu stellen. Jemanden nach etwas zu fragen, bedeutet, dass man etwas m Leben braucht, das man derzeit nicht hat. Man hinterfrage seine eigenen Fähigkeiten. Auch: Der Wunsch nach Hilfe. Jemanden nach dem Weg fragen ... weiter
ZIEHEN = irgend eine Form des aktiven Handelns, Detailsin einer bestimmten Situation zur Tat schreiten

Ziehen im Traum deutet auf irgendeine Form des aktiven Handelns hin. Man wird durch den Traum darauf aufmerksam gemacht, dass man in einer bestimmten Situation zur Tat schreiten kann. Auch der Gegenstand, den man zieht, oder das Mittel, mit dem man dies tut, kann wichtig sein. Ist man im Traum selbst der Ziehende, so trifft man bei einem Vorhaben die Entscheidungen. Wird man gezogen, dann hat man vielleicht den Eindruck, ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
18.05.2011  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
ich habe gesehen wie ein LKW auf ...
ich habe gesehen wie ein LKW auf einer brücke ein Auto was vor ihm war solange weggedrängt hat bis es sich querstellte und der LKW sich an den Seilen der Brücke verfing und die Brücke dann vollständig einstürzte
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x