joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 874
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 07.11.2010
gab ein Mann im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

ich fuhr mit dem kettenkarusell ...

ich fuhr mit dem kettenkarusell und plötzlich löste sich die kette. aber ich viel nicht zu boden sondern ich flog mit meinem sitz hin und her. ich betrachtete alles von oben.

KARUSELL = sich nach Heiterkeit sehnen, Detailsum den Anforderungen des Alltags gewappnet zu sein

Assoziation: Unschuldiges Vergnügen; sinnlose Wiederholung.
Fragestellung: Welche einfachen Freuden befriedigen mich? Fühle ich mich von den Umständen gefangen?
 
Karussell im Traum ist ein Symbol, das uns an Kindertage erinnert. Deshalb wird es auch als Wunsch nach Ausgelassenheit, Unbeschwertheit und Lebensfreude gedeutet. Man hat wahrscheinlich Probleme, sich den Anforderungen des Alltags zu stellen, fühlt sich ihnen nicht gewachsen. Dieses Traumbild richtet sich mit der Warnung an uns, selbstbewußter zu sein und Minderwertigkeitsgefühle zu überwinden.

Karussell im Traum kann körperbedingt als Hinweis auf eine Innenohrerkrankung mit Gleichgewichtsstörungen auftauchen. Oft deutet es aber ähnlich wie Jahrmarkt auf Leichtsinn hin.
 
Siehe Achterbahn Jahrmarkt Kirmes Riesenrad Schaukel Schaukeln

  • Das drehende Karussel zeigt an, dass es im Wachleben dermaßen turbulent abgeht, dass man kaum noch "über die Runden kommt". Unsere Gedanken und Gefühle "laufen im Kreis" - und in unserem Kopf "dreht sich schon alles": Ein Streßtraum, der anzeigt, dass man zwar vital und gut drauf ist, aber ein schwindelerregendes Tempo an den Tag legt und demnächst die Übersicht verlieren könnte.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Reiztraum durch äußere Erschütterung des Schlaflagers; oft Anzeichen für Ohrenstörungen;
  • Karussell sehen: bedeutet Kämpfe und Mühen; man wird einen dummen Streich machen;
  • Karussell fahren: man muss sich im Leben mit Stagnation abfinden;
  • andere Karussell fahren sehen: zeigt unerfüllte Hoffnungen und Wünsche an;
  • steht das Karussell abgelegen und fernab von allem Trubel: es drohen Verhängnis und Unglück.
(arab.) :
  • Karussell sehen oder darauf fahren: dein Benehmen grenzt an Narrheit, eine Dummheit begehen und dadurch unter Umständen in eine Notlage geraten.
(indisch):
  • Karussell fahren: du wirst leichtsinnige Streiche machen.
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, Detailssich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, ... weiter
FAHREN = im Leben weiterkommen wollen, Detailsnach echten Werten streben

Assoziation: Arbeit an Energie und Kraft. Fragestellung: Wie weit kann ich kommen? Welches ist mein Wunschziel?   Fahren im Traum hängt in seiner Bedeutung davon ab, welches Fahrzeug man benutzt, immer ist damit eine Veränderung im Leben verbunden. Deutet immer das Weiterkommen wollen auf der Lebensfahrt an, das Streben nach echten Werten. Rückwärts fahren verdeutlicht, dass wir uns zurückwenden sollten, um uns ... weiter
KETTE = Unfreiheit oder Unterjochung, Detailsim wachen Leben einer Situation nicht entkommen können

Assoziation: Gefesselt sein; emotionale Gebundenheit. Fragestellung: Was behindert mich oder grenzt mich ein?   Kette im Traum deutet auf Unfreiheit, Beengtheit oder Unterjochung. Man befürchtet überwacht zu werden oder kann im wachen Leben einer Situation nicht entfliehen. Auch: Von seinen Entwicklungsmöglichkeiten zurückgehalten werden; sich wie ein Opfer fühlen; als Arbeitskraft ausgenutzt werden; bei ... weiter
OBEN = das Streben nach hohen Zielen und Idealen, Detailsdie man vielleicht nicht erreicht

Assoziation: Gipfelpunkt; Auflösung; Perfektion. Fragestellung: Welchen Punkt habe ich erreicht?   Oben im Traum versteht man allgemein als das Streben nach hohen Zielen und Idealen, die man vielleicht nicht erreicht. Manchmal warnt es auch vor Überbetonung des Intellekts. Man versteht das nur aus den Symbolen, die mit oben in Beziehung stehen.   Siehe Berg Dach Gipfel Höhe Position Links Rechts Tiefe Turm Unter
SCHEMEL = eine behagliche, Detailswenn auch bescheidene Zukunft

Schemel im Traum verheißt nach alten Traumbüchern eine behagliche, wenn auch bescheidene Zukunft. Im Einzelfall deutet man ihn auch im Sinne von Knien. Die Hilfe im Haus, damit man es bequemer hat. Wer seine Füße auf einen Schemel stellt, ist gut versorgt. Sitzt man aber auf einem Schemel, duckt man sich zu Hause.   Siehe Hocker Kiste Kniefall Knie Sitzbank Stuhl

Ähnliche Träume:
 
01.09.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Karusell
Ich sehe ein Karusell das ganz aleine in der Ecke steht.Es hat die Farbe rot/weis und ohne Fahrzeug
 

09.03.2015  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
karusell
Ich gehe zu meiner alten Arbeitsstelle und möchte eine andere Tätigkeit machen. Ich erstelle eine Liste mit allen Dingen, die ich tun möchte. Draußen ist es hell und die Sonne scheint. Es fährt ein Karussell mit dem ich fahre. Es fährt auf Eisenbahnschienen. Ein Stuhl fährt gegen einen Hängekorb. Mir passiert nichts. Ich fühle mich im Umbruch. Ich mache ein Praktikum in meinem alten Büro.
 

03.08.2011  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
karusell
Ich hänge in todesangst oben am rand eines karusells. Ich will loslassen hab aber genauso angst loszulassen und mir was zu brechen. Das karusell dreht immer schneller... Kurz vor der entscheidung wache ich auf
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x