joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1755
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 11.02.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Brust Op

Hallo,

letzte Nacht habe ich geträumt, dass ich eine große und schöne Busen hätte. Ich wußte, dass ich operiert worden bin und jetzt Implantate drin habe. Ich hatte noch einen Verband von der Op an aber ich war sehr überrascht und erschrocken von mir selbst, dass ich mich tatsächlich operieren lies. Und hatte etwas Angst vor Implantate. Gleichzeitig fand ich meine üppige Busen toll, die war so schön gewölbt.

BRUST = Durchsetzungsfähigkeit und Dominanz, Detailssich brüsten oder imponieren wollen

Assoziation: Lebensfülle, Großzügigkeit.
Fragestellung: Welche Erfahrung möchte ich voll und ganz auskosten?
 
Brust im Traum kann eine negative oder eine positive Botschaft vermitteln. Ist es die Brust einer Frau ist, dann bezieht es sich auf Vermögenserwerb und allgemeines Glück. Man bekommt etwas, an dem man hart gearbeitet hat. Wenn es sich um die Brust eines Vogels oder eines Tieres handelt, können innere Ängste oder Befürchtungen hinsichtlich der Zukunft gemeint sein. Man fühlt sich unsicher, und weiß nicht, welche Schritte man als Nächstes unternehmen muss.
 
Brustträume können auch für medizinische Probleme mit der Atmung oder Lungenerkrankungen wie Grippe, Bronchitis, Lungenentzündung oder schwere Erkältungen stehen.

Brust zeigt auch an, dass man einen vertrauten Menschen zum Anlehnen, Ausruhen und Ausweinen sucht, bei dem man sich geborgen fühlen kann; das kommt oft bei vereinsamten Menschen vor. Aber auch das Gefühl unerschütterlicher innerer Sicherheit, aus dem heraus man alle Probleme souverän löst, kann sich darin ausdrücken. Im Traum hat die Brust fast nie sexuellen Charakter.
 
Siehe Atem Busen Büstenhalter Euter Herz Körper Lunge Mann Rippe Stillen

  • Eine Männerbrust steht für Durchsetzungsfähigkeit und Dominanz. Man selbst oder sonst jemand, will seine Macht beweisen oder imponieren, wobei die Größe der Brust darauf hinweist, wieviel Kraft und Macht dabei im Spiel ist.
  • Frauenbrüste deuten auf ein hohes Maß an Selbstbewusstsein. Man ist in Bezug auf das Aussehen oder seiner Attraktivität besonders sensibel, weil man aktiv nach einem Partner im Wachleben sucht. Dies kann sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf unser Selbstbild haben. Wenn man sich nur auf sein Sexappeal und seine Begehrlichkeit konzentriert, kann es passieren, dass man die wesentlichen Aspekte seiner Persönlichkeit aus den Augen verliert.
    • Die Brust im Büstenhalter weist auf eine Fixierung hin. Möglicherweise ist man mit etwas beschäftigt das kompliziert oder wichtig ist, und einen auch geistig sehr beschäftigt. Oder man macht sich Sorgen, dass etwas einen zurückhält oder daran hindert, sich klar und deutlich auszudrücken. Spielt man etwa seine Persönlichkeit herunter, aus Angst, beurteilt zu werden?
    • Volle oder weiße Brüste sind ein positives Traumsymbol, das mit unserem Liebesleben verbunden ist. Man wir Glück, Liebe und herzliche Wärme mit seinem Partner erleben. Plötzlich laufen die Dinge reibungslos. Es fällt uns leicht, Differenzen beizulegen und unsere Zukunft zu planen, da unsere Absichten und Wünsche klar und ehrlich sind.
    • Eine große sexuell attraktive männliche Brust kann darstellen, wie mächtig und einflussreich man sich fühlt.
    • Eine häßliche oder schmutzige Brust deutet auf Liebesprobleme und bedeutet, dass man mit seiner Attraktivität unzufrieden ist, insbesondere wenn es um den Mann geht, den man liebt. Vielleicht konkurrieren auch andere Frauen mit uns, sodass wir unsere Chancen in Frage stellen. Vielleicht ist dies ein Weckruf für uns, mehr an unserem Selbstwertgefühl zu arbeiten. Eine hässliche oder deformierte Brust, bedeutet auch die Macht eines Erlebnisses, bei dem man sich schämt oder nicht gut fühlt.
    • Eine flache Brust symbolisiert Kraftlosigkeit. Ein impotenter oder abgestorbener Lebensbereich. Man fühlt sich auf irgendeine Art klein und bedeutungslos.
  • Wer an der Brust verletzt ist, sucht vielleicht nach seelischer Übereinstimmung oder hat daheim Kummer. Für junge Frauen bedeutet dies eine bevorstehende Krise und allgemeines Unglück. Da Brüste mit Weiblichkeit und Sexualität verbunden sind, können damit auch Schwierigkeiten im Liebesleben gemeint sein. Etwa das Problem haben, jemanden zu finden, der eine langfristige Beziehung sucht, oder in einer Beziehung gerade eine schwierige Phase durchlaufen.
    • Narben auf der Brust stehen für intensive, bedrohliche Ereignisse, die nur schwer zu vergessen sind. Ein Machtgewinn, der durch große Schwierigkeiten erzielt wurde.
    • Eine entblößte mit Blut befleckte Brust, ist ein sehr negatives Symbol. Dies kann schlimmstenfalls bedeuten, dass man mit dem Verlust eines ungeborenen Kindes fertig werden muss. Alternativ könnte es auch Unfruchtbarkeit andeuten.
    • Eine schmerzende Brust steht oft in Zusammernhang mit einer bedrohlichen Situation im Wachleben. Wenn dieser Teil des Körpers schmerzt, kann das auf Probleme mit unserem Selbstwertgefühl oder unserem öffentliches Image hinweisen. Möglicherweise begegnet man einer böswilligen Person, die versucht, uns mit unseren Unsicherheiten und Schwächen zu Fall zu bringen. Eine Warnung vor unaufrichtigen und nicht vertrauenswürdigen Personen, aus unserem sozialen Umfeld.
    • Der Traum vom Loch in der Brust, steht für eine Situation, in der wir fast alles haben, was wir wollen oder benötigen. Wir müssen jedoch mehr Kontrolle über jemanden oder eine Situation ausüben. Vielleicht sind wir unerfahren, nervös oder können einfach nicht mithalten. Der Traum ist eine Metapher für harte Arbeit und die Bedeutung von Teamarbeit. Wir versuchen, anderen mit unseren scharfen Worten und negativen Einstellung Schaden zuzufügen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • an der Brust verwundet werden: für junge Leute ein gutes und für alte ein schlechtes Zeichen.
  • Brust sehen: angenehme Überraschung.
  • übermäßig große Brust haben: Wohlbefinden.
  • behaarte Männerbrust: Lotteriegewinn.
  • unwahrscheinlich flache oder welke Brust: gilt für Verluste; Sorgen; Armut.
  • sich an jemandes Brust lehnen: treue, echte Freundschaft.
(arab.):
  • eine breite und hochgewölbte Brust haben: Reichtum.
  • verwundete Brust haben: Krankheit.
  • verwundete Brust sehen: treue Freundschaft.
  • Brust mit Haaren bewachsene sehen: Zerstreuung.
  • sich selbst mit behaarter Brust sehen: deutet an, dass Geld ins Haus kommen wird.
  • für Mann - Brust mit Haaren bewachsen haben: Gesundheit; Glück und Gewinn.
  • für Frau - Brust mit Haaren bewachsen haben: Verwitwung.
  • für Frau - eine behaarte Männerbrust sehen: ein großes Liebesabenteuer wartet auf dich.
  • schöne Brust: Glück in der Liebe.
  • Brustwarzen: Kindersegen.
(indisch):
  • Die Brust des Menschen weist auf die Stärke seiner Klugheit.

OPERATION = sich dem inneren Wissen nähern, Detailsum Heilungen oder Veränderungen zu erreichen

Assoziation: Arbeit an der Heilung.
Fragestellung: Welcher Teil von mir will es sich gutgehen lassen?
 
Operation im Traum kann zum einen bedeuten, dass wir unsere Ängste vor Krankheiten und Schmerzen erkennen, zum anderen aber auch, dass wir uns einem Heilungsprozeß unterziehen müssen. Sie zeigt einen schwerwiegenden Einschnitt im Leben an, der durch innere Wandlung entsteht; oft fordert sie dazu auf, unzweckmäßige innere Haltungen aufzugeben, auch wenn das zunächst schmerzlich ist.

Für niemanden ist eine Operation im Krankenhaus eine angenehme Vorstellung, und meistens ist sie daher auch mit Angst verbunden. Hier handelt es sich um einen Eingriff in unseren Seelenhaushalt. Werden wir also im Traum operiert oder schauen bei der Operation anderer zu, sollten wir unseren Lebensstil in einschneidender Weise ändern, damit unser seelisches Gleichgewicht wiederhergestellt werden kann. Nur manchmal deuten Traumoperationen psychische Störungen an.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene bedeutet die Operation im Traum Heilung.
 
Siehe Amputation Arzt Chirurg Herz Hospital Krankenhaus Medizin Röntgenbild Säge Skalpell Spritze

  • Werden wir operiert, so versuchen wir einem inneren Wissen näherzukommen, haben jedoch Angst vor dem Ergebnis. Auch: Schwierigkeiten könnten aus dem Leben "ausgeschnitten" werden, oder wir glauben, dass ein Problem einen ernsthaften Eingriff erfordert.
    • Wenn uns ein Chirurg operiert hat, aber kein Blut zu sehen ist, bedeutet dies, dass jemand Böses uns foltern oder verletzen wird, und wir könnten bankrott gehen, wenn wir uns freikaufen. Wenn der Traum Blut enthielt, deutet dies darauf hin, dass einige unserer Transaktionen fehlschlagen werden.
  • Führen wir selbst eine Operation durch, heißt dies, dass wir uns unserer Geschicklichkeit in Alltagssituationen bewußt sind. Es kommt zu spürbaren Heilungen oder dramatischen Veränderungen. Signifikante Probleme werden beseitigt oder konsequent angegangen.
  • Wer in einer Klinik auf ein Operationsergebnis wartet, dem steht im Wachleben ein einschneidendes Erlebnis bevor. In diesem Zusammenhang sollten wir auch auf die Diagnose des Arztes achten, die Hinweise darauf geben könnte, was in unserem Seelenhaushalt in Unordnung geraten ist.
  • Eine mißlungene Operationen weist auf Fehler oder Misserfolge bei der korrekten Behandlung von Problemen hin. Möglicherweise versuchen wir, eine schnelle Lösung zu finden, die das eigentliche Problem aber nicht behebt. Schlechte Ratschläge oder ungeduldige, unachtsame Versuche, Probleme allein ohne Hilfe zu lösen.
  • Ein Herzoperation ist also ein Hinweis für eine Störung im emotionalen Bereich.
  • Muß am Bein operiert werden, bezieht sich dieses Bild auf unsere Lebenseinstellung, die uns nicht weiterbringt.
  • Eine Magenoperation deutet auf eine nicht "verdaute" Problematik hin.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Operation: Mut und Ergebenheit, um ein Leid zu überwinden; mitunter als Warntraum zu verstehen; der bisher beschrittene Lebensweg ist nicht befriedigend; ein gewaltsamer, schmerzhafter Eingriff ist zu erwarten.
  • einer Operation beiwohnen: deutet auf traurige Verhältnisse oder einen schweren Schicksalsschlag hin.
  • auch: Zeichen für unerwartete Nachrichten.
  • eine Operation an sich selbst erleiden: verspricht Hilfe durch andere aus einer Not oder Bedrängnis.
(arab.):
  • eine Operation mit ansehen: du wirst traurige Dinge erfahren; auch: du sollst deinen Arzt befragen,.
  • operiert werden: ein schwerer Unglücksfall wird oder könnte dich treffen, wenn du in der nächsten Zeit nicht besonders achtsam bist.
(indisch):
  • Operation sehen: du wirst krank, bedeutet Krankenlager.
  • operiert werden: du wirst Heilung finden.
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
BUSEN = passive oder inszenierte Macht, Detailsdie man hat oder erfahren möchte

Assoziation: Nähren, weibliche Sexualität, mütterliche Liebe. Fragestellung: Was nähre ich? Welcher Teil von mir will geliebt werden?   Busen im Traum steht für Nahrung und Mutterliebe. Im Traum symbolisieren sie passive oder inszenierte Macht. Mit anderen Worten, man selbst oder ein Teil der Persönlichkeit, der ohne Mühe Macht ausübt oder ausstrahlt. Die Größe der Brüste gibt Auskunft darüber, wie mächtig ... weiter
NACHT = Hindernisse und Rückschläge, Detailsfür ein Problem keine Lösung finden können

Assoziation: Geheimnis; unbewußte Inhalte; Unklarheit. Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen bereit?   Nacht im Traum stellt Verwirrung, Hindernisse oder Rückschläge dar. Man steht vor einem Problem, für das man keine Lösung findet oder das einen daran hindert, weiterzukommen. Es kann auch eine Wende hin zum Schlechten symbolisieren, weil sich eine positive Angelegenheit in ihr Gegenteil ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, Detailskann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden {zum Beispiel einen Gegenstand} kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muß man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust ... weiter
SCHOENHEIT = alles soll schöner werden, Detailsmit harten Herausforderungen nichts anfangen können

In der traditionellen Deutung galt alles besonders Schöne {Mensch, Tier, Natur, Gegenstand} als Glücksomen. In der psychologischen Interpretation: Man wünscht sich, alles sollte "schöner" werden, man ist harmoniebedürftig und kann mit harten Herausforderungen oder schwierigen Leuten in dieser Phase absolut nichts anfangen. Fürs nächste will man lieber die "geschönte" Version von allem präsentiert bekommen. ... weiter
UEBERRASCHUNG = unerwartete Probleme, Detailsdie man nur durch vorsichtiges Handeln vermeiden kann

Überraschung im Traum kann uns darauf aufmerksam machen, eine Situation falsch berechnet oder falsch eingeschätzt zu haben. Auch: Unerwartete Situationen, Kritik oder neu auftauchende Probleme. Plötzliche Situationen, die unser Leben verändern. Meist kündigt sie unerwartete Probleme an, die nur durch vorsichtiges Handeln vermieden werden können; zu viel Selbstvertrauen; ein peinliches Versehen.   Das Träumen ... weiter
VERBAND = einen beginnenden Heilungsprozeß, Detailsdem man viel Aufmerksamkeit widmen sollte

Assoziation: Schutz; Sehnsucht nach Heilung. Fragestellung: Welchen Teil von mir bin ich bereit, heil werden zu lassen? Welchen Teil will ich pflegen?   Verband im Traum drückt das eigene Fehlverhalten gegenüber anderen Menschen aus. Vielleicht haben uns die Schwierigkeiten in unserem Leben krank gemacht, und man muß nun seiner Begabung zur Selbstheilung die ganze Aufmerksamkeit schenken. Wenn im Traum ein ... weiter

Ähnliche Träume:
 
06.02.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Brust
Mann sitzt nach meiner Befruchtung, Orgasmen oder Geburt auf mir und schneidet in einer Operation ohne Blut und Schmerzen an meiner Brustwarze entlang.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x