joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1225
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 02.02.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diese Vision ein:

prinzessin werden

ich habe geträumt als ob ich den prinz harry heiraten würde und wurde als prinzessin gekrönt. ich war überglücklich. dieses ereignis soll ungefähr einundeinhalb bis drei jahren nachdem sich prinz william mit seiner freundin geheiratet hat.
PRINZESSIN = Weiblichkeit, Sanftmut, Mitgefühl und Harmonie, DetailsLiebesglück haben

Assoziation: Edler Aspekt des Selbst; kultivierte Weiblichkeit.
Fragestellung: Was bewundere ich an oder suche ich in Frauen oder mir selbst?
 
Prinzessin im Traum steht für Weiblichkeit, Sanftmut, Mitgefühl und Harmonie. Oft versteht man sie als Symbol für Liebesglück; Männer kann sie auffordern, die weiblichen Seiten ihrer Persönlichkeit nicht zu unterdrücken, sondern sie zu akzeptieren.
 
Deutet manchmal auch das unter "Prinz" Ausgeführte in Männerträumen sinngemäß um.
 
Siehe Adel Archetyp Bankett Fürst Graf Hochzeit König Märchen Prinz

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Prinzessin sehen oder sprechen: verspricht die Gunst einer Frau.
(arab.):
  • Prinzessin sehen: du sollst nicht so hochmütig sein;
  • mit einer Prinzessin sprechen: du wirst Angenehmes erfahren.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
DREI = Realisation, Detailsseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten.   Drei als Zahl kann anzeigen, dass Gegensätze ... weiter
HEIRAT = das Zusammenführen von Ideen, Detailsdie Versöhnung von Gegensätzen

Assoziation: Vereinigung, Verpflichtung. Fragestellung: Womit bin ich mich zu verbinden oder wozu mich zu verpflichten bereit?   Heirat im Traum steht für die Versöhnung von Gegensätzen in einer fruchtbaren Symbiose vor allem bei einer Heirat von einem Paar "ohne Gesicht". Das kann sich auf äußere Umstände {zum Beispiel Streit, Konflikte} beziehen, oft ist damit aber der Ausgleich innerer Widersprüche gemeint. ... weiter
PRINZ = Vernunft und Männlichkeit, Detailsgilt als Glückssymbol und verheißt die Erfüllung von Wünschen

Assoziation: Edler Aspekt des Selbst; kultivierte Männlichkeit. Fragestellung: Was bewundere ich an oder suche ich in Männer oder mir selbst?   Prinz im Traum verkörpert Verstand, Vernunft und Männlichkeit; er gilt als allgemeines Glückssymbol und verheißt die Erfüllung von Wünschen. Wenn es sich nicht um einen leibhaftigen Prinz handelt, ist er in Frauenträumen meist der Märchenprinz, der sich oft als der ... weiter
KROENUNG = einen Grund zum Stolz haben, Detailsder auf eigenen Leistungen beruht

Krönung im Traum hat viel Grund zum Stolz sein auf eigene Leistungen zur Ursache. Von allen Ritualen ist die Krönung sicher die eindrucksvollste. Eine Krone zu tragen, bedeutet jedoch auch ein hohes Maß an Verantwortung und Pflichten, die erfüllt werden müssen. Deshalb ist so ein Traum auch eine Warnung: Ist man nach dem Augenblick des Ruhmes auch imstande, alles zu schaffen, was vor einem liegt?  

Ähnliche Träume:
 
24.06.2018  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Verschollene Prinzessin
Ich war auf einer Burg, die den früheren Prunk vermuten ließ. Es war auch leicht unheimlich. Es schien früher Abend zu sein. Ich betrat die Räume und bemerkte, dass in mir Bilder aus früheren Zeiten hoch kamen. Ein alter Butler packte mich am Arm und wollte mich raus schleifen. Dabei bemerkte er, dass ich eine Prinzessin der ausgestorbenen Romanows bin. Nach dieser Erkenntnis wurde die Burg hell und erstrahlt. Ich fühlte mich, als wären dies meine Wurzeln, die ich endlich gefunden habe.
 

28.04.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Prinzessin
Ich stehe in einem weissen Spitzenkleid mit langen goldenen Haaren vor einem Spiegel im Gang eines Schlosses und sehe links von mir eine Unterwasserwelt.
 

28.04.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Von der Frau zur Prinzessin
Ich befinde mich in einem riesigen Schloss.Links von mir kann ich eine Unterwasserwelt sehen.in einem Zimmer steht ein grosses bett mit einer weissen bettdecke.Dort lege ich meine Anziehsachen drauf die ich gerade anhabe.Ich ziehe ein weisses Kostüm an und gehe in den Flur vor dem Zimmer.Dort hängt ein Spiegel. ich sehe hinein und meine dunklen Haare sind plötzlich lang und aus Gold.Ich habe das Gesicht von Prinzessin Kate aus England.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x