joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1262
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 07.01.2015
gab ein Mann im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

Höhle mit Edelsteinen

Sehe in eine Höhle mit Edelsteinen. Hinten an der Höhle sehe ich blaue und rosarote Edelsteine. Gehe hinein und mein Freund bricht ein paar rosarote Edelsteine ab und nimmt sie mit. Die Höhle gehört zu einer Fabrik. Als wir im Freien sind, sehe ich in einen senkrechten Schacht, der ebenfalls Zugang zu der Höhle bildet.

HOEHLE = einen Zufluchtsort oder Rückzug, Detailsvon unangenehmen Dingen Abstand gewinnen wollen

Assoziation: Innere oder verborgene Thematik, weibliche Sexualität; die Vergangenheit.
Fragestellung: Was liegt in mir, das ich gerne erkunden möchte?
 
Höhle im Traum stellt einen geistigen oder emotionalen Rückzug dar. Sie weist als Zufluchtsstätte auf einen psychologisch sicheren Hafen. Die Höhle ist ein sicherer Ort, um sich vor der Welt zu verstecken, wenn die Außenwelt rau ist. Es könnte jedoch auch ein schlechtes Zeichen dafür sein, sich einsam und isoliert zu fühlen.
 
Traumhöhlen symbolisieren Strategien und Vorstellungen, wie wir unseren Problemen entkommen können - oder uns vor schmerzlichen Gefühlen und Ego-Verletzungen schützen können. Oft sind sie als Übergangssymbol zu verstehen, und tauchen meist auf, wenn wir uns in einer brenzligen Situation befinden. Im Traumzusammenhang ist wichtig, ob die Höhle behaglich oder gefährlich auf uns wirkt. Je wohler wir uns darin fühlen, desto tiefer tauchen wir in unsere eigenen Illusionen ein. Ist es darin gefährlich, weist sie auf Probleme mit unserer Umwelt oder unserem Partner hin.

Die Höhle kann im Traum eine ähnliche Bedeutung wie die Grotte haben. Sie dient seit jeher als Zufluchtsort und ist so Symbol von Geborgenheit. Vielfach wird sie als der dunkle Raum verstanden, aus dem das Leben stammt, das Mütterliche, das uns Neuanfang und Erneuerung verheißt. Sie steht für die Weiblichkeit, da die Vagina auch eine kleine Höhle ist.
 
Höhle gilt als Zeichen der Introvertiertheit {Vermeidung von Kontakten}, oder verkörpert die Entscheidung, sich zurückzuziehen, um eine Weile alleine zu verbringen. Im ungünstigen Fall symbolisiert sie das Gefühl, dass niemand einen mag, oder Geselligkeit emotional zu gefährlich ist. Es ist die Art von demotivierender Angst, die dazu führt, sich mehr und mehr von den anderen zu isolieren.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene steht die Höhle im Traum für spirituellen Schutz, Initiation und Wiedergeburt.
 
Siehe Bergwerk Dunkelheit Fledermaus Gewölbe Grotte Gruft Hölle Katakombe Keller Loch Nische Ratten Tunnel

  • Sich im Traum in einer Höhle befinden, warnt vor Gefahren. Es besteht die Möglichkeit, dass uns jemand mit seinen Worten oder Taten gefährden wird, weil er sich an uns rächen möchte. Wir werden mit zahlreichen Unannehmlichkeiten konfrontiert sein, deren Ziel es sein wird, uns zum Schweigen zu bringen.
  • Eine Höhle betreten, symbolisiert Betrug. Jemand wird uns wahrscheinlich dazu überreden, eine Beziehung oder ein gemeinsames Geschäft zu beginnen, bei dem er die Unwahrheit sagt. Wir werden uns nicht bewusst sein, worauf wir uns einlassen, aber wenn wir den Betrug erkennen, wird es schwierig sein, daraus ohne Konsequenzen herauszukommen.
  • Treten wir aus einer Höhle ins Freie, dürfen wir gewiß sein, eine schwere Zeit glücklich überstanden zu haben. Es bedeutet, dass wir bereit sind, mit neuer Kraft, Gewißheit und Vertrauen, wieder ins Leben zurückzukehren.
    • Aus einer Höhle herausfinden bedeutet, dass unsere Zeit gekommen ist. Wir hören auf damit, uns selbst zu bemitleiden und entscheiden uns, den schmerzhaften, aber einzig richtigen Schritt zu tun. Wir werden entweder unseren Job kündigen, unser Zuhause verlassen oder eine Beziehung oder Ehe beenden, die uns kein gutes Gefühl mehr gibt. Wir werden zunächst Angst davor haben, diese Entscheidung zu bereuen, aber es wird uns von Tag zu Tag schwerer fallen, auf unseren alten Pfaden zu wandeln.
    • Steigen wir aus einer Höhle furchtvoll empor, werden wir nach der indischen Traumschrift "Jagaddeva" bald das Glück beim Schopfe fassen.
  • Nach dem Ausgang einer Höhle suchen, zeigt dass wir uns zu sehr nach innen zurückgezogen haben, und die Menschen nicht näher an uns heranlassen. Das kann das Ergebnis schlechter Erfahrungen oder tragischer Ereignisse sein. Wir glauben, dass wir sicher sind, solange die Höhle uns umschließt. Wir beginnen zu verstehen, dass wir eine Tür öffnen müssen, um diejenigen hereinzulassen, die unser Leben viel angenehmer machen können.
  • In einer Höhle zu übernachten, übersetzt sich mit der Ratlosigkeit der Seele in einer ausweglosen Lage.
  • Wohnen wir in einer Höhle und wagen uns nicht hinaus, umschreibt das Einsamkeit und Kontaktarmut. Wenn wir uns im Traum wie ein Höhlenmensch vorkommen oder als Höhlenmensch in einer Höhle leben, bezieht sich dies auf unsere primitive Natur. Erwägen wir, unsere wilde Seite mehr zu akzeptieren und zu umarmen, anstatt uns den Erwartungen und Vorstellungen der Außenwelt anzupassen.
  • Sich in einer Höhle verstecken und zu arbeiten bedeutet, dass wir uns eine Auszeit nehmen sollten und etwas tun, was wir schon seit langer Zeit tun möchten. Der Traum bezieht sich darauf, wie das Wachleben Zeit und Gehirn voll in Anspruch nimmt. Wir haben keine Energie übrig, um an uns selbst zu arbeiten. Vielleicht müssen wir uns eine Auszeit nehmen, um die Zeit wieder mit Bedacht nutzen zu können.
  • In einer Höhle gefangen sein, bedeutet, dass der Weg, den wir gehen, nicht einfach ist. Dieser Traum sagt auch, dass wir die entgegengesetzte Richtung einschlagen. Kälte wird unser Herz beherrschen, und wir könnten Dinge tun, die wir in der Zukunft bereuen werden.
    • Allein in einer Höhle gefangen zu sein, kann bedeuten, dass wir uns im wirklichen Leben von der Welt zurückgezogen haben. Vielleicht haben wir das Gefühl, keine Unterstützung zu bekommen, oder niemanden zu haben, an den wir uns wenden können. Spielen wir mit dem Gedanken, Hilfe und Unterstützung für das Wachleben zu suchen, indem wir uns bemühen, mehr in die Welt hinauszugehen.
  • Stürzen wir in eine Höhle hinein, enthüllt das eine traurige Zukunft.
  • Durchschreiten wir eine Höhle, so bedeutet dies eine Zustandsveränderung und ein tieferes Verständnis unserer negativen Impulse. In eine dunkle Höhle zu gehen oder eine Fackel anzuzünden, ist als Erkundung unseres Unterbewusstseins zuverstehen. Vielleicht arbeiten wir an einer Form der Selbstfindung, um unsere innere Stärke und unsere Gedanken zu finden.
  • Wenn wir in einer Höhle malen, sind wir nicht bereit, unsere Ideen und Gedanken mitzuteilen. Wir befinden uns noch in der Planungsphase unserer Projekte. Nehmen wir uns mehr Zeit für uns selbst, damit wir uns vollständig ausdrücken können.
  • In einer Fledermaushöhle zu sein, bedeutet, dunkle Gedanken und Einflüsse zu reflektieren, die von unserem Bewusstsein kommen können.
  • Eine Höhle mit vielen Ratten, zeigt unsere Verwundbarkeit. Um voranzukommen, brauchen wir die Unterstützung der Menschen, die wir lieben. Je mehr Angst wir empfinden, desto öfter wird sich dieser Traum wiederholen.
  • Von einer fest gefrorenen Eishöhle träumen, deutet darauf hin, dass wir oder jemand in unserer Nähe sich schüchtern distanziert oder sexuell gehemmt fühlt. Die Emotionen sind sowohl kalt, als auch verborgen.
    • Im Traum in einer Eishöhle zu sein oder darin zu leben, deutet auf bestimmte Probleme mit jemandem im Wachleben hin. Wir können diese Probleme nicht mit jemandem besprechen. Und die Situation wird wahrscheinlich ins Stocken geraten oder sich sogar verschlechtern.
  • Eine Unterwasserhöhle bedeutet Schutz und Verschleierung. Wir bewahren bestimmte Gedanken und Ideen nur für uns auf. Diese Gedanken und Gefühle sind uns wichtig.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Höhle bedeutet, dass man im Leben vielen Schwankungen ausgesetzt sein wird;
  • in eine Höhle kriechen: man fühlt sich der jetzigen Situation nicht gewachsen;
  • in eine Höhle fallen: bedeutet ein Zusammentreffen mit unangenehmer Gesellschaft;
  • Höhle sehen oder hineingehen: du siehst die Falle deiner Feinde nicht; von falschen Freunden werden einem Fallen gestellt;
  • tief und dunkle Höhle: man stellt dir nach;
  • eine sich im unheimlichen Mondlicht erhebende Höhle: viele Überraschungen werden über einen hereinbrechen;
  • auch: Gegner vereiteln das Vorankommen; Arbeit und Gesundheit sind bedroht;
  • sich in einer Höhle aufhalten: kündet eine große Veränderung an; man wird mit seinen Liebsten brechen;
  • in Höhle wohnen: bringt Reisenden einen Glückswechsel; man hat sich unbeliebt gemacht;
  • in einer Höhle umkommen: bringt Niedergeschlagenheit;
  • aus einer dunklen Höhle ins Licht kommen: man wird nach langer Armut wieder in bessere Verhältnisse kommen;
  • eine Höhle graben: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis;
  • Geht eine junge Frau mit einem Mann in die Höhle, wird sie sich in einen Schurken verlieben und wahre Freunde verlieren.
  • Versucht der Träumende in einer Höhle Edelsteine zu finden, so bemüht er sich um jene Persönlichkeitsbestandteile, die ihm in seiner Zukunft nützlich sein könnten.
  • eine Opiumhöhle betreten: man wird sich auf ein sehr gewagtes Unternehmen oder Abenteuer einlassen.
(arab.):
  • Höhle sehen oder darin sein: ein unheimliches Geschick wird dich heimsuchen; auch: man hat sich die Feindschaft seiner Mitmenschen zugezogen und wird von vielen Leuten gemieden.
  • Höhle betreten: dein Vorhaben ist mit Gefahr verbunden.
  • in eine Höhle kriechen: Vorsicht vor den Fallen anderer; auch: man dürfte einer Situation nicht gewachsen sein.
  • selbst eine Höhle graben: man wird bald eine Trauerbotschaft bekommen.
  • Höhle bewohnen: deine Freunde verlassen dich, man hat sich bei seinen Mitmenschen unbeliebt gemacht.
(indisch):
  • dunkle Höhle: du wirst von jemandem gedrängt, etwas stimmt bei dir nicht, sei offen zu deinen Freunden.
  • in Höhle hineingehen: du wirst plötzlich von großer Sorge befreit.
  • Höhle sehen: dein Glück wird sich stark verändern.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird ... weiter
PAAR = eine derzeitige stabile Lage, Detailsfundierte und vertrauenschaffende Entscheidungen treffen

Paar im Traum weist auf eine aktuelle stabile Lage oder auf eine fundierte und vertrauenerweckende Entscheidung. Die Befindlichkeit {ob harmonisch oder disharmonisch} der Paarbeziehung gibt Auskunft darüber, wie sich die Lage weiter entwickeln wird. Die Verfassung, herrschende Stimmung oder das Gewerbe der Paarbeziehung zeigt auch, wie man seelisch oder mental mit einer Situation in Verbindung steht. Je glücklicher ein ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
ROSA = ein starkes Bedürfnis zu etwas, Detailsdas man unbedingt haben will

Assoziation: Zuneigung, reifende Liebe. Zwiespältigkeit Fragestellung: Wovon fühle ich mich angesprochen?   Traum-Rosa stellt sexuelles Verlangen dar. Manchmal kann dahinter auch ein starkes Bedürfnis stehen, etwas unbedingt haben zu wollen. Es kann auch Motiviertheit, Ehrgeiz oder Fleiß anzeigen. Man hat einen starken Willen, ein Ziel zu erreichen. Dunkelrosa kann auf ein pathologisch übersteigertes sexuelles ... weiter
EDELSTEIN = Zuverlässigkeit und Beständigkeit, Detailsder Kern des Ichs, der nach außen strahlen möchte

Assoziation: Schatz, Essenz, Wertvoll. Fragestellung: Was ist wertvoll? Was halte ich in mir selbst für wertvoll?   Edelstein im Traum gilt als Symbole für innere Werte wie: Selbstbewußtsein, Stolz, Zuverlässigkeit, Zuversicht, Beständigkeit und Durchsetzungsvermögen, sie können aber auch den Wunsch nach diesen Eigenschaften ausdrücken. Da er besondere herausragende Eigenschaften {wie Klarheit, Glanz, und ein ... weiter
HOEREN = eine starke Beeinflußbarkeit, Detailskann aber auch reale Geräusche als Ursache haben

Hören im Traum kann durch die noch wahrgenommenen Geräusche, aber auch durch Krankheit und Erschöpfung ausgelöst werden, da man im Traum von allen realen Geräuschen noch erreicht wird. Lauscht man heimlich, kann dies ein Bild für unere Neugierde oder auch für Mißtrauen sein. Sieht man im Traum lauschende Ohren ohne Geräusche zu hören, bedeutet das, dass man sich zuviel mit seiner eigenen Person beschäftigt, also ... weiter
FREIHEIT = Unabhängigkeit und Befreiung, Detailssich von seinen von Problemen freikämpfen können

Freiheit im Traum kann immer als Hinweis auf die innere Freiheit gedeutet werden. Sie steht für Gefühle der Unabhängigkeit und Befreiung. Es fällt einem plötzlich leicht, sich von seinen von Problemen zu befreien oder sie unter Kontrolle zu bringen. Auch: Schöpferische Blockaden, die sich auflösen. Für Gefängnisinsassen bedeutet geträumte Freiheit auch der Wunsch nach Freiheit in der Realität. Wenn man davon ... weiter
SCHACHT = Abstieg in den Bereich des Unbewußten, Detailsentschlossener handeln sollen

Schacht im Traum kann als Symbol für den Abstieg in den Bereich des Unbewußten gedeutet werden. In einen Schacht fallen bedeutet, dass man sich zu viel Sorgen macht, wie man sich verbessern oder selbstsicherer werden könnte. Vielleicht hat man noch mehr Probleme geschaffen, weil man sich um etwas zu intensiv gekümmert hat. In einen Schacht fallen, kann auch bedeuten, dass man seinen Partner mit etwas enttäuscht hat. ... weiter
FABRIK = Produktivität, Detailsdie zeigt, wie man mit den Anderen im Leben vorankommt

Assoziation: Arbeitseifer, Tüchtigkeit; Fragestellung: In welchem Zustand befand sich die Traumfabrik?   Fabrik im Traum symbolisiert Tatkraft und Schaffensdrang. Die dort herrschenden Verhältnisse geben Auskunft, wie gut oder schlecht man mit den anderen Menschen vorankommt. Zuweilen deutet die Fabriksymbolik auf eine in Routine und Gewohnheiten erstarrte, monotone Lebensweise. Im ungünstigsten Fall kann sie auf ... weiter

Ähnliche Träume:
 
17.07.2022  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Lege mich in Höhle
Es ist schönes Wetter. Sehe eine kleine Höhle, in der gerade eine Person Platz hat, und lege mich hinein, so dass die Füße bequem oben an der Wand lehnen. Zuvor sah ich eine Saurier Statue an einem Bahnhof.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x