joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 890
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 23.08.2014
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Alptraum ein:

Exfreund krank Mord Baustelle Grundstück Kuss Schlange

Fußballspiel ballspiel mit Bus hingefahren, mit einem Fußballer Markus Müller unterhalten. Der Fußballplatz war grün. Sterne am Himmel gesehen auf einer Wiese gewesen, es war Dämmerung.
Später Verfolgung Gewächshaus durch riesenschlange die uns fressen wollte mit Freundinnen. Wir sind weggelaufen und haben vetsucht uns zu verstecken. Es war ein weiters Tier welches krank war, ich habe der SchlAnge gesagt sie soll das Tier essen weil es krank ist.
GewGewächshaus, Wiese und großer Steinberg, von dort kamen ganz viele Tiere den Berg runter.
Später fuhr ich mit dem Auto durch zwei Orte und wollte meinen Exfreund besuchen. Seine Mutter war nicht damit einverstanden.
Später, als wir gerade schon mit den Ausschachtungen für unser Grundstück begonnen haben, kam er zu mir, wir saßen auf einer Bank an einem schrägen Hang (wie früher Opas Garten). Er war zwischenzeitlich ganz abgemagert und krank und teilte mir mit, er wolle mit mir zusammen sein und ich sollte ihm beim Englisch helfen lernen, sein Buch war greenline (grün), ich kannte aus der Schule aber nur redline. Wir küssten uns kurz (wer zuerst geküsst hat weiß ich nicht). Ich schaute voller schlechtes Gewissen auf die Bauarbeiten und wusste nicht was ich machen soll.
Später war ich wieder irgendwo mit und wollte noch zu meinem Exfreund Kuchen Essen. Zwei junge Mädchen sprachen mich an und zeigten mir eine Statur draußen, eine Katzenstatur? umhüllt mit Eisen. Mein Partner schrieb mir wo ich wäre und war offensichtlich eifersüchtig. Er war mit seinen Freunden Jörg und Teresa unterwegs. Ich überlegte ob ich zu meinem exfreund fahren soll, entschied mich dafür. Mein Partner war traurig. Ich fuhr eine kurvige Straße rauf durch Nebelbänke, links von mir zwei Berge mit einer Brückenverbindung und dahinter ein See/wasser, ich glaube mein Partner ist dort hergegangen.
Später: Besuch bei meiner Freundin Christine sie hat mir ihr neues Arbeitszimmer mit Fliesen gezeigt und zwei großen Fenstern, es sah aus wie ein Bad, vorher habe ihre Oma dort gewohnt in dem Zimmer. Gesehen, wie ein Mann seine Mutter durch den Kopf zwangsernährt auf einer Liege draußen im dunkeln hat und sie erschossen hat.
MORD = einen schonungslosen Abschluß, Detailsetwas soll für immer aus der Welt geschafft werden

Assoziation: Gewalttätiges, brachiales Ende.
Fragestellung: Was will ich tun, um irgendeine Sache zu Ende zu bringen?
 
Mord im Traum macht darauf aufmerksam, dass eine große Veränderung willentlich herbeigeführt wird. Dabei ist es gleichgültig, ob man selbst den Mord verübt hat, oder ob er von jemand begangen wurde. Fakt ist, dass bewusst etwas in Schutt und Asche gelegt oder ein Problem für immer aus der Welt geschafft wird. Dabei kann es sich um schädliche Gewohnheiten, negative Denkmuster, widrige Angelegenheiten oder die absichtliche Beendigung einer Beziehung handeln.
  • Begeht man einen Mord, kann das einen radikalen Wandel im Leben ankündigen. Dahinter kann die Absicht stehen, dass man hundertprozentig sicherstellen will, einen bestimmten Fehler nicht zu wiederholen - oder es definitiv zu einer Veränderung kommen wird, selbst wenn andere Menschen dabei brüskiert werden, oder es zu brenzligen Situationen kommt.
  • Jemanden ermorden kann aber auch eine Angelegenheit widerspiegeln, in der man intensiver Eifersucht ausgesetzt ist. Deshalb will man dieser Person jegliches Glück, Erfolg oder ihrer Macht berauben. Oder jemand scheint es große Freude zu bereiten, uns unglücklich zu machen.
  • Wird man selbst ermordet, zeigt dies, dass ein Teil unseres Lebens völlig aus dem Gleichgewicht geraten ist, von äußeren Umständen zerstört wird oder man in einer Notlage ausgenützt wird. Auch: Versagensängste, Angst vor Zurückweisung und Misserfolgen; glauben als Mensch nichts zu taugen; Depressionen haben; Angst haben, seinen guten Ruf zu verlieren;
  • Hat man, eine bestimmte Person getötet, dann muss man zunächst verstehen, was dieser Mensch für uns symbolisiert, um unsere Gefühle zu begreifen und Gewalt über sie zu erlangen.
  • Leidet man an Depressionen, können Mordträume häufiger auftreten, denn Depressionen können in vielen Fällen als gegen sich selbst gerichtete Aggressionen verstanden werden.
  • Wenn man so zornig ist, dass man töten könnte, zeigt dies auch, dass man bestimmte schmerzliche Erfahrungen aus seiner Kindheit noch immer nicht bewältigt hat.
Mord steht oft für verdrängte Gefühle und versäumte Lebensmöglichkeiten, die man nicht annimmt; dann muß man versuchen, sie bewußt ins Leben zu intrigieren. Dieses Traumsymbol zeigt, dass man möglicherweise einen Teil seines Wesens, dem man nicht traut oder das versucht, uns zu beherrschen, stark vernachlässigt. Vielleicht gibt es auch übermächtige Gefühle in bezug auf andere Menschen, die nur in der geschützten Atmosphäre des Traums zum Ausdruck kommen dürfen.
 
In diesem Bild zeigt sich, dass sich eine Seite der Persönlichkeit mit Gewalt abgetrennt hat. Dies kann sich sowohl auf ungenützte Fähigkeiten, wie auch auf Beziehungen zu Mitmenschen beziehen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene stehen Mord und Mörder für willentliche Zerstörung.
 
Siehe Erschießung Erschlagen Erstechen Erwürgen Mörder Selbstmord Totschlag
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mord allgemein: gewaltsamer Abschluß eines Lebensabschnittes; oft Tötung der eigenen Person.
  • Mord-Träume können auch Wahrträume sein, die zur Aufklärung von Mordfällen zu führen vermögen.
  • Mord auf persönliches Leben bezogen: das Unglück eines anderen Menschen bringt einem selbst Vorteile.
  • selbst ermordet werden: bedeutet Vorsicht, Furcht und auch Kummer; eine eigene Not oder Zwangslage wird durch andere ausgenutzt; Feinde arbeiten im geheimen an Ihrem Niedergang.
  • an der Ermordung eines Menschen aktiv oder passiv teilnehmen: deutet unverhofftes Glück an; das man durch anderer Leute Unglück erlangen kann; der Name wird durch dieses schmutzige Geschäft gebrandmarkt sein.
  • Mord sehen: die Missetaten anderer werden einem Sorgen bereiten; Angelegenheiten werden schwerfällig verlaufen; man wird von gewaltsamen Todesfällen erfahren.
  • Augenzeuge eines Mordes sein: die Streitigkeiten in der Umgebung belasten einem nicht; Hinweis auf ein langes Leben.
(arab.):
  • einen Mord begehen an einem Unbekannten: hüte dich vor groben Vergehen, sie würden dir übel bekommen; auch: deutet auf Habsucht und Gedankenlosigkeit im geschäftlichen Bereich hin,- auch: du wünscht deinen Feinden Böses.
  • Mord begehen, allgemein: Man schlägt sich mit etwas herum, daß man beseitigen möchte. Doch müßte es von Innen heraus überwunden werden.
  • Mord begehen an einem Bekannten: man sollte die wahre Beziehung zu diesem überdenken.
  • Mord sehen: unverhofftes Glück (starker Kontrasttraum!),- langes Leben.
  • Mörder werden: ein Teil des Lebens ist völlig aus dem Gleichgewicht geraten und nun droht man von äußeren Umständen übermannt zu werden.
(indisch):
  • Mord sehen: unverhofftes Glück wird dir zuteil.
EX = ein Persönlichkeitsmerkmal seiner selbst, Detailsdas auch der Ex-Partner aufweist

Ex im Traum stellt in der Regel ein Persönlichkeitsmerkmal von uns selbst dar, den auch der Ex-Partner aufweist. Alternativ kann der Ex-Partner auch eine schlechte Angewohnheit, oder ein erlebter Misserfolg bedeuten. Auch die Rückkehr eines wiederkehrenden Problems kann sich dahinter verbergen, insbesondere dann, wenn man seinen Ex-Partner im realen Leben verachtet.
 
Träume über unsere(n) Ex sind ein sehr häufiges Traumthema, vor allem nach dem Beenden einer Beziehung. So ein Traum kann viele Dinge bedeuten, je nachdem zu welchem Zeitpunkt der Traum sich ereignete, und was darin alles geschah.
  • War der Traum verzerrt oder der Ex anders als gewohnt, ist es mit großer Wahrscheinlichkeit ein rein symbolischer Traum.
  • Häufiges Träumen vom Ex deutet auf unverarbeitete Gefühle zwischen uns und unserem ehemaligen Geliebten hin. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass man füreinander bestimmt ist - oder dass man im realen Leben sich wiedervereinigen sollten. Am besten schaut man erst einmal nach innen um alles klarer zu sehen. Man stelle sich dabei die Frage, warum oder was man eigentlich am Ex so geliebt hat. Man achte auch auf die Dynamik, die zwischen der Beziehung bestand, bevor man mit einem neuen Partner sich wieder auf eine Beziehung einlässt.
Auch wenn man eine neue Beziehung mit einer anderen Person begonnen haben, wird unsere Seele immer noch die Vor- und Nachteile der alten Beziehung zum Vergleich heranziehen. Die Seele arbeitet sozusagen daran, den Erfolg mit einer neuen Beziehung zu gewährleisten.
 
Hat man immer noch Gefühle für diese Person, wenn man von ihr träumt? Das ist meistens der Fall. Man überlege sich deshalb, wie man sich im Traum fühlte, was um eine herum geschah, und wie der Traum zu Ende ging. Diese Details geben Hinweise darüber, welche Art von Gefühlen man für diese Person immer noch hat.
 
Siehe Freund Geliebte Liebe Paar Partner Scheidung
 
KRANKER = den Verlust des seelischen Gleichgewichts, Detailsmit emotionalen Problemen zu kämpfen haben

Der Kranke im Traum ist immer man selbst, weil wir vielleicht unser seelisches Gleichgewicht verloren oder im Gefühlsbereich mit Problemen zu kämpfen haben.
  • Wenn man Traum Kranke besucht, bemüht man sich im Wachleben um Kontakte, die aus einem psychischen Tief heraushelfen können.
  • Wer Kranke pflegt, der ist aus diesem Tief schon fast befreit.
Siehe Arzt Doktor Geisteskranker Krankenhaus Krankenschwester
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Geisteskranke sehen: signalisiert Streit und Verlust; man sollte das Leben bald in geordnete Bahnen lenken um Schaden zu vermeiden;
  • Leprakranker: es liegt in der eigenen Macht, die Sorgen zu überwinden.
  • sich als Kranker in einem Spital befinden: ein Plan oder Vorhaben sollte noch einmal genau überdacht werden, da das damit erstrebte Ziel gefährdet ist;
KUSS = Wohlwollen und Sympathie, Detailsjemanden anerkennen oder unterstützen

Assoziation: Intimität; Zuneigung; Geneigtheit. Fragestellung: Wem oder was möchte ich nahe sein?   Kuß im Traum symbolisiert Einverständnis, Anerkennung, Ermutigung oder Unterstützung. Es kann auch eine Situation oder Person reflektieren, der man hilfreich zur Seite steht. Oder der Kuss gibt einen Hinweis auf die Richtigkeit oder Emutigung einer Entscheidung. Er steht auch für Kompetenz und Achtung von Begabungen und ... weiter
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Werde ich ankommen? Wer bin ich?   Auto im Traum weist auf die Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit man in der Lage ist, die Kontrolle über die Richtung seines Lebens zu bestimmen. Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht (wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit & ... weiter
SCHLANGE = Triebe, Instinkte und Gefühle, Detailseiner schlüpfrigen Person nicht trauen können

Assoziation: Alles verderbender Lebensbereich. Fragestellung: Wem darf ich nicht trauen oder wer ist gefährlich für mich?   Schlange im Traum weist darauf hin, dass eine "schlüpfrige" Person oder Situation in irgendeiner Form zum Vorschein kommt. Gegebenenfalls darf man einem bestimmten Menschen nicht trauen oder kann ihn nicht mehr unter Kontrolle halten. Allgemein steht die Schlange für Triebe, Instinkte und Gefühle ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Enge oder dunkle Zimmer deuten auf eingeschränkte ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
18.06.2020  Ein Mann zwischen 14-21 träumte:
 
Domis Ex in Kemmaten gefunden
-War in irgendeinem Dorf in einem Garten -Hab einen Bär gesehen und bin dann weggegangen und war an einer Haustür - Da hab ich mit einem Mädchen gesprochen welche Domis Ex war - Hab sie darauf angesprochen und kam ins Gespräch mit ihr - Bin daraufhin mit ihr in ihr Haus rein
 

02.06.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Exfreundin Räume Hilfe Lüften Essen
1. Ein Gebäude, viele verschiedene Räume. Es ist düster, sehr schlechte, ausschließlich künstliche Beleuchtung. Meine Exfreundin ist da und einige andere Menschen, sowohl Männer als auch Frauen. Die Situation eskaliert, meine Ex wird bedroht oder belästigt. Ich will sie beschützen und steche schon wieder einfach jemanden ab! Einen Mann, dunkel, indischer Typ. Einige Menschen rennen in einen anderen Raum, dort wurde ebenfalls ein Täter getötet, aber auch leider eine Freundin. Sie hängt in Seilen.... Wir sind alle tief betroffen. 2. Eine Dachgeschoss Wohnung. Kommt mir ein bisschen bekannt vor. ...
 

07.05.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Treffen Ex Schulkameraden Lokal
In einem Lokal warte ich auf meine Exfreundin. Ich sitze an einem kleinen Tisch in einem schummrigen Teil des Lokals. Neben mir sitzen vier unzufriedene Lesben. Dann sehe ich plötzlich meine Ex, allerdings in Begleitung von vielen anderen Leuten. Sie setzen sich alle zusammen an einen großen Tisch in einem anderen Teil der Bar. Dort ist es sehr hell. Ich stehe auf und winke. Die Ex winkt zurück und sagt, dass ich mich zu ihnen setzen soll. Als ich dem nachkomme, erkenne ich, dass auf einmal ganz andere Menschen dort sitzen, nämliche ehemalige Klassenkameraden. Ich bin wenig begeistert, aber ...
 

15.04.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Ex Freund
Ich saß mit mein Ex Freund und seiner Frau seinen drei Kindern am Esstisch.Die Frau wollte mich vor dem Essen anrufen und mir sagen ich soll ihren Mann in ruhe lassen .Doch er meinte sie soll mich in Ruhe lassen und ich würde jetzt zum Essen kommen.Dann kam ich in ein fluhr mit hellen Licht und wurde von mein Ex ins Esszimmer gebeten .Da waren nun seine Frau und drei Kinder.Die drei Kids und der Rest der Familie schauten mich an ich sagte oh die kleine ist ganz die Mama und die anderen der Papa Mein Ex stellte mich als Kollegen vor ...
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x