joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 306
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 09.01.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

Er verschwandt

Ich war auf einer Party in einer Schule und habe meine Ex-Freund gesucht. Ich konnte ihn nicht finden Und habe nur jede menge andere Leute getroffen.
Plötzlich war ich draussen, unter einer Art Zelt Überdachung.
Dort fragte ich ein Mädchen das in den Jungen verliebt war ob sie weiß wo er ist. Sie sagte mir er habe mich schon überall gesucht.
Als ich ihn denn endlich fandt hat er mir gesagt das er ein anderes Mädchen liebt. Dann ging er. Ich war traurig und eifersüchtig und wollte nochmal mit ihm reden. Mir wurde gesagt das er unten in der Lounge ist. Ich konnte aber nichts finden und es waren so viele menschen da.

VERSCHWINDEN = das Verdrängen von unangenehmen Erfahrungen, Detailsfalsche Hoffnungen aufgeben sollen

Verschwinden im Traum zeigt an, dass man unangenehme Erfahrungen rasch verdrängen möchte. Ferner können darin Absichten und Hoffnungen zum Ausdruck kommen, die man aufgeben muß, weil sie sich nicht verwirklichen lassen.
 
Traumbilder können sich unglaublich rasch nach dem Aufwachen verflüchtigen. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Träume sich noch nicht in unserem Bewußtsein festsetzen konnten. Traumarbeit kann uns jedoch dabei helfen, die Informationen, die unser Unterbewußtsein uns mitzuteilen versucht, zu "fixieren".

Wie ein Kind Zauberei für bare Münze nimmt, erleben auch wir den Traumzustand als völlig real. Wenn Bilder in einem Traum plötzlich verschwinden, werden sie manchmal mit dem Aufwachen wieder greifbarer.
 
Spirituell: Der menschliche Geist besitzt große magische Fähigkeiten, was in Träumen, in denen Dinge verschwinden und dann vielleicht wieder auftauchen, zum Ausdruck kommt.
 
Siehe Finden Magie Suchen Untertauchen Verlassen Verlieren Verstecken Verwandlung Zauberer

  • Selbst vor anderen verschwinden, weist auf Minderwertigkeitsgefühle. Man wird von den anderen übersehen oder vertritt irrelevante Ansichten.
  • Wenn Personen oder Objekte im Traum vor unseren Augen verschwinden, sind damit Aspekte des Lebens gemeint, denen man zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt hat. Man hat das Gefühl nicht genug Zeit mit einer Person oder Situation verbracht zu haben, oder das eine Chance viel zu schnell vergangen ist. Alternativ kann das Verschwinden einer Person oder eines Objekts auch das Verblassen des Interesse reflektieren.

Volkstümliche Deutung:
(arab):
  • dein Gewissen ist nicht rein.
(indisch):
  • du wirst bestohlen.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
LIEBE = Zuversichtlichkeit, Detailsetwas erfolgreich hinter sich gebracht haben

Assoziation: Von der Liebe träumen. Fragestellung: Warum fühle ich mich so gut?   Liebe im Traum stellt eine Angelegenheit dar, bei der man die ganze Zeit über zuversichtlich gestimmt ist. Auch: Eine Angelegenheit, die man erfolgreich hinter sich gebracht hat; finanziell erst mal für eine Weile abgesichert sein. Träume als Wegweiser unseres Liebeslebens kleiden sich in vielen Formen. Das macht sie schwierig zu ... weiter
MAEDCHEN = Empfänglichkeit und Unerfahrenheit, Detailssich in einer Angelegenheit nicht durchsetzen können

Assoziation: Empfänglichkeit, Unschuld, Sympathie, Hilfsbereitschaft Fragestellung: Wo im Leben bin ich unerfahren, dünnhäutig oder angepaßt?   Mädchen im Traum repräsentieren Facetten des Selbst, die passiv, empfänglich, sympathisch, kooperativ, fürsorglich oder angepaßt sind. Auch alle gebenden und schenkenden Aspekte. Im ungünstigen Fall kommt darin eine zu leichte Beeinflußbarkeit oder mangelndes ... weiter
SCHULE = soziale Ängste und zwischenmenschliche Sorgen, Detailswie man von anderen wahrgenommen wird

Assoziation: Soziale Belange, Unsicherheiten, Ängste und Sorgen. Fragestellung: Wovor und warum mache ich mir Sorgen?   Schule im Traum deutet auf unsere Sorgen, wie wir von den anderen beurteilt werden, oder mit unserem Leben zurechtkommen. Sie kann auf einen besonders wichtigen Umstand hinweisen, der Besonnenheit erfordert, und peinlich sein könnte, sollte es zu Unregelmäßigkeiten kommen. Schulen versinnbildlichen ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
FRAGEN = Selbstzweifel und Ungewissheit, Detailsnicht wissen, was man mit seinem Leben anfangen soll

Fragen im Traum weist auf die Ungewissheit, etwas anderes mit seinem Leben anzufangen oder etwas zu verändern. Vielleicht ist man versucht, den Ausgangszustand oder die etablierten Regeln einer Beziehung in Frage zu stellen. Jemanden nach etwas zu fragen, bedeutet, dass man etwas m Leben braucht, das man derzeit nicht hat. Man hinterfrage seine eigenen Fähigkeiten. Auch: Der Wunsch nach Hilfe. Jemanden nach dem Weg ... weiter
JUNGE = einen Mangel an Reife, Detailsetwas befindet sich noch im Anfangsstadium

Assoziation: Unerfahrenheit, Mangel an Reife; Fragestellung: Wo mangelt es mir an Erfahrung?   Junge im Traum symbolisiert die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen; er fordert dann meist auf, das Leben bewußter und aktiver selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Von einem Jungen träumen, stellt unerfahrene, männliche Aspekte wie Bestimmtheit, Wut, Überlegenheit ... weiter
MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, Detailsabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein? Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?   Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.   Um die ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, Detailskann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden {zum Beispiel einen Gegenstand} kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muß man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Verlieben Traurigkeit Eifersucht Party Leute Rede Zelt Unter

 

Ähnliche Träume:
 
14.08.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Zauberer läßt Frau verschwinden
Sehe mir die Show eines Illusionisten an, der eine Frau verschwinden lassen möchte. Sein Kunststück gelingt ihm, und ich glaube seinen Trick durchschaut zu haben.
 

17.12.2020  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
verschwundener Kater
Ich träume in letzter Zeit sehr häufig von unserem Kater, der vor ca. 3-4 Jahren verschwunden ist. Da er gechipt ist und sein Tod uns nie gemeldet wurde, gehe ich stark davon aus, dass er noch lebt. Anfangs habe ich viel an ihn gedacht. Dies hat sich mit der Zeit gelegt. Nun träume ich jedoch seit 2-3 Wochen immer wieder von seiner Rückkehr. Ich sehe ihn, wie er mir in die Arme lauft und ich vor Glück weine.
 

15.07.2020  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Freund den ich liebe verschwindet
Ich war mit meiner Famile Weihnachten feiern in unserem alten Haus das wir verkaufen mussten und mein Freund war ebenfalls dabei. Ich schenkte ihm für 2 Minuten keine Aufmerksamkeit da mein kleiner Bruder etwas mir zeigen wollte als ich nach meinem Freund sah, war er verschwunden. Ich suchte ihn überall im Haus und als ich raus ging war sein Auto ebenfalls verschwunden aber sein Schlüssel hatte ich und ich war an einem Ort den ich schon einmal im Traum sah aber nie in echt es war eine Art Platz der sich nach und nach mit Menschen füllte, ich kannte mich aus und wusste wo ich hin soll um ...
 

20.04.2020  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
verschwinden von Personen dennen ich hinterher laufe
über diese Person mache ich mir öfter Gedanken. in meinem Traum laufe ich dieser Person die ganze Zeit hinterher. sie bleibt stehen und schaut mich an als ob sie mir sagen würde das ich ihr folgen soll und wenn ich ihr weiter hinter laufe verschwindet sie plötzlich und ich suche sie weiter bis sie irgendwo anders auftaucht und wieder verschwindet.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x