joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 523
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 20.11.2013
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Alptraum ein:

schwangerschaftsabruch

mein arzt sagte dass meine schwangerschaft nicht untersucht wird das das baby tot sei. ich sollte einen schwangerschaftsabruch machen
ABTREIBUNG = die Zurückweisung von Bedürfnissen, DetailsGefühlen oder einer Glaubenshaltung

Assoziation: Verlust des Neuen, nicht nähren können.
Fragestellung: Welchen Teil von mir halte ich für zu schwach zum überleben?
 
Abtreibung im Traum gilt als Warnung, die Gesundheit oder das Glücklichsein unseres Ehepartners betreffend. Man überprüfe beides. Eine Abtreibung ist im weitesten Sinne eine Zurückweisung. Dabei kann es sich beispielsweise um ein Bedürfnis, ein Gefühl oder eine Glaubenshaltung handeln, mit der Schwierigkeiten assoziiert werden. Ein eingegangenes Risiko hat nicht das erhoffte Resultat erbracht, und die Rückkehr an den Ausgangspunkt steht nun an.
 
Vielleicht hat man eine neue Denk- oder Seinsweise verinnerlicht, die man bei näherer Betrachtung jedoch ablehnen muß. Man sollte sich Klarheit darüber verschaffen, zu welcher Art des Handelns oder Seins man sich verpflichtet hat. Verlangt ist eine Entscheidung darüber, welche Elemente nicht mehr benötigt werden.
 
Spirituell: Spirituelles Nachsinnen sagt uns, dass wir ein vorher aufrechterhaltenes Konzept aufgeben müssen.
 
Siehe Baby Embryo Fehlgeburt Fötus Geburt Schwangerschaft Totgeburt
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Eine Warnung, die Gesundheit oder das Glücklichsein Ihres Ehepartners betreffend. Überprüfen Sie beides.
(arab.):
  • Teig abtreiben: ein Fest steht vor der Tür.
  • ein Kind abtreiben: deine Gedanken gehen falsche Wege, du wirst dadurch schweren Kummer haben.
SCHWANGERSCHAFT = Pläne und Ziele, Detailsdie heranreifen und bald erfolgreich verwirklicht werden

Assoziation: Neues Leben, Fruchtbarkeit. Fragestellung: Wo bin ich dabei, etwas hervorzubringen?   Schwangerschaft im Traum versinnbildlicht neue Pläne, Ideen und Ziele, die in uns heranreifen und schließlich erfolgreich verwirklicht werden. Eine noch unvertraute, neue Lebenssituation, die sich im Leben zu entwickeln beginnt. Sie kann auch einen Bereich des Lebens widerspiegenln, in dem etwas gesteigert oder erschaffen ... weiter
BABY = Neubeginn, Detailsinnovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential

Assoziation: Neustart, innovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential oder Entwicklungen. Fragestellung: Was wird in mir geboren? Welche neue Fähigkeiten stehen mir zur Verfügung?   Baby im Traum kann bedeuten, dass man mehr Verantwortung oder Aufgaben übernehmen muß, die einer ständigen Pflege bedürfen, oder für den Beginn von etwas Neuem stehen. Baby ist das Symbol der unbewußten ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, Detailsder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte. Manchmal versucht das Unterbewusstsein auch, uns mit dieser Symbolik auf bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Vielleicht erhalten wir bald Nachricht, wie alles geregelt werden soll. ... weiter
ARZT = Diagnose und Heilung, Detailseine körperliche, geistige oder emotionale Störungen behandeln sollen

Assoziation: Diagnose; Arbeit an der Heilung. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, heil zu werden?   Arzt im Traum verkörpert das Bedürfnis nach Heilung, Reinigung oder der Befreiung von etwas Unangenehmen. Dabei kann es sich um körperliche, geistige oder emotionale Störungen handeln, die entweder behandelt werden müssen, oder für die man sich mehr Zeit nehmen muss.   Der Arzt ist eine sehr wichtige ... weiter

Ähnliche Träume:
 
19.12.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
abgetrieben im meer
War allein irgendwo am Meer wo zwei Hügel waren um mich zu sonnen. Bin baden gegangen und habe mich treiben lassen und die Wärme und das Wasser genossen. Als ich die Augen wieder geöffnet habe war ich etwas weit ins Meer abgetrieben. Hatte jedoch keine Angst und war auch schnell wieder zurück geschwommen. An der Insel war inzwischen eine Warteschlange von Menschen, die auch da rein wollten. Bin jedoch an allen einfach vorbei gegangen und in das Schloss reingegangen als wenn ich dahin gehöre und niemand hat es gemerkt oder etwas gesagt. - ...
 

06.01.2013  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Mutter Abtreibung Adoption
Meine Mutter liegt im Krankenhaus. Sie ist schwanger. Betäubt sich selbst. Das Kind wird per Kaiserschnitt entbunden, ohne dass sie es merkt, wird es zur Adoption freigegeben. Es heisst Betty. Danach verfällt meine Mutter in eine tiefe Depression, begibt sich in Therapie. Verliebt sich in ihren Therapeuten und ihre Therapeutin. Ich sehe den Film über meine Mutter auf einem Fernseher an einer Wegkreuzung meiner Kindheit.
 

06.09.2011  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Abtreibung
hallo, ich bin schwanger und habe gestern geträumt das ich meinem Vater erzählt habe das ich schwanger bin und er vollkommen ausgerastet ist, er hat gesagt ich soll das kind abtreiben. Ich habe nur geweint und mich sehr schlecht gefühlt was hat das zu bedeuten?
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x