joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Dieser Traum wurde 1407 mal gelesen. Bewertung abgeben:

 
Datum: 13.11.2013
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab ein:

klopfen

ich habe gegen morgen geträumt, es hätte zwei mal drei mal an meine haustür geklopft. durch das geklopf bin ich aufgewacht.
KLOPFEN = zu viel Aufmerksamkeit, Detailsim Leben eines anderen Menschen eine Rolle spielen wollen

Wenn der Träumende es im Traum klopfen hört, ist er sich darüber im klaren, daß er seine Aufmerksamkeit neu fokussieren muß. Vielleicht schenkt er einem Teil seiner Persönlichkeit zuviel Aufmerksamkeit. Möglicherweise gibt er sich zu introvertiert, obwohl er äußeren Angelegenheiten mehr Beachtung schenken sollte.
 
Psychologisch: Klopft der Träumende in seinem Traum an eine Tür, möchte er vielleicht im Leben eines anderen Menschen eine Rolle spielen. Bevor er den Lebensbereich dieser Person betritt, wartet er auf die Erlaubnis.
 
Spirituell: Das spirituelle Selbst des Träumenden gibt ihm die Erlaubnis, mit der spirituellen Reise fortzufahren.
 
Siehe Tür Klingel Riegel Hammer Nagel Schlagen Boxen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • klopfen hören: Angst, Besorgnis und unangenehme Nachrichten;
  • vom Klopfen erwachen: die Nachrichten werden ernste Konsequenzen für einen haben;
  • auch: hüte deine Zunge und man ist sicher auf dem Weg zum Glück.
(arab.):
  • klopfen hören: durch eine Neuigkeit überrascht werden.
  • Klopfen an der Tür hören: ein Besuch meldet sich an.
  • selbst anklopfen: Hilfe brauchen.
  • selbst mit einem Hammer klopfen: du wirst von dir reden machen.
  • Teppiche klopfen: du vertreibst deine Neider.
(indisch):
  • selbst klopfen: eine beun klopfenruhigende Nachricht.
  • klopfen hören: angenehme Neuigkeiten.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
DREI = Realisation, Detailsseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten: In Träumen, die auf Negatives hinweisen, ist es oft kurz ... weiter
MORGEN = Anfangsphase, Detailsneue Möglichkeiten, die man nicht versäumen darf

Der Traum-Morgen repräsentiert die Anfangsphase eines Projektes. Morgen steht auch für Energie, Tatkraft, Vitalität und Elan, für neue Möglichkeiten des Lebens, die man nicht versäumen darf.   Der Morgen, wie auch die Morgendämmerung oder -röte oder der Sonnenaufgang haben im Traum eine positive Bedeutung. Es ist ein Zeichen dafür, dass etwas Unbewußtes ins Bewußtsein rückt oder etwas Neues entsteht. Gewissermaßen der ... weiter

Ähnliche Träume:
 
26.04.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Krähe auf fenstersims klopft einmal gegen verschlossene Fensterscheibe
Krähe fliegt auf fenstersims und klopft mit schnabel einmal gegen scheibe
 

08.10.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Klopfen
Jemand oder etwas klopfte zuerst an mein zimmerfester und duckte sich damit ich es/ihn nicht sehen konnte danach klopfte es wieder zweimal an mein Bett und ich dachte auf durch das laute geräusch.
 

31.10.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
fröhlich Erde klopfen Babybauch
Ich biege in eine Straße rein, von der ich weiß, dass dort viele Ärzte sitzen. Ich gehe an mehreren Arztpraxen vorbei bis ich schließlich in eine gezielt reingehe. Doch drinnen angekommen finde ich eine Küche vor. In dieser Küche steht eine hochschwangere Frau und ein kleines Mädchen, von der ich annehme, dass es ihre Tochter ist. Das kleine Mädchen fängt an schwarze Erde (es sieht aus wie diese normale, schöne Blumenerde) auf den Babybauch zu legen und sanft zu klopfen, damit sie haften bleibt. Auch die Schwangere signalisiert mir, ...
 

23.08.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
es klopfte an das Fenster
Ich schlief in meinem Bett und plötzlich klopfte es das Fenster... Ich wurde wach davon; sah aber niemanden.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x