joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 449
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 08.10.2017
Eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Alptraum ein:

Klopfen

Jemand oder etwas klopfte zuerst an mein zimmerfester und duckte sich damit ich es/ihn nicht sehen konnte danach klopfte es wieder zweimal an mein Bett und ich dachte auf durch das laute geräusch.
KLOPFEN = zu viel Aufmerksamkeit, Detailsim Leben eines anderen Menschen eine Rolle spielen wollen

Klopfen im Traum deutet an, dass man sich darüber im klaren ist, dass man seine Aufmerksamkeit neu fokussieren muss. Vielleicht schenkt man einem Teil seiner Persönlichkeit zuviel Aufmerksamkeit. Möglicherweise gibt man sich zu introvertiert, obwohl man äußeren Angelegenheiten mehr Beachtung schenken sollte. Klopfen kann auf neue Möglichkeiten hinweisen, die sich uns ebenfalls bieten. Lassen wir uns diese nicht entgehen.
  • Klopft man an eine Tür, möchte man im Leben eines anderen Menschen eine Rolle spielen. Bevor man den Lebensbereich dieser Person betritt, wartet man auf die Erlaubnis. Meist jedoch ist solch ein Traum ein Symbol für unerwiderte Liebe. Das Objekt unseres Mitgefühls wird uns nicht antworten, und wir müssen ziemlich viel leiden, bevor wir die Gefühle vergessen, die in unserer Seele ausgebrochen sind.
  • Wenn man an eine verriegelte Tür geklopft hat, ist dies manchmal auch ein Zeichen für den ineffektiven Versuch, sich selbst freizusprechen. Unsere Feinde haben unseren Ruf verdorben.
    • Wenn die Person uns nicht reinlassen will, sind wir im Wachleben auf ein Hindernis oder eine Barriere gestoßen, die wir zu überwinden versuchen.
    • Dürfen wir eintreten, ist dies ein Symbol dafür, dass wir genau das Ergebnis erhalten, das wir in der Realität erwarten. Das Ziel wird erreicht und wir werden sehr zufrieden sein.
  • Klopft man auf einen Gegenstand, will man jemanden auf etwas Bestimmtes hinweisen oder zeigen. Um was es sich dabei handelt, kann man aus der Symbolik des Gegenstandes herausinterpretieren.
  • Klopft jemand an unsere Tür, kann das ein Zeichen dafür sein, dass neue Dinge oder Menschen in unser Leben eintreten wollen. Wir müssen sie jedoch nicht hereinlassen, wenn wir nicht möchten. Seien wir besonders vorsichtig, sobald wir uns in etwas hineingedrängt fühlen, bei dem wir uns nicht sicher fühlen.
  • Ein Klopfen an der Tür hören bedeutet, angenehme Nachrichten, auf die man lange gewartet hat.
  • Ein wütendes und lautes Klopfen an der Tür sagt ein erzwungenes Gespräch über die Rückzahlung von Schulden voraus. Es kann auch bedeuten, dass jemand versucht, uns eine letzte Warnung zu geben. Je schneller wir diese Gefahr erkennen, desto eher können wir die möglichen negativen Folgen einer falschen Entscheidung auf ein Minimum begrenzen.
Wenn wir es im Traum Klopfen hören, versucht unser Unterbewusstsein möglicherweise, unsere Aufmerksamkeit zu erregen. Vielleicht haben wir etwas übersehen, und dieser Traum versucht uns nun daran zu erinnern, sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren, was immer dies auch sein mag.
 
Spirituell: Das spirituelle Selbst gibt uns die Erlaubnis, mit der spirituellen Reise fortzufahren.
 
Siehe Boxen Hammer Klingel Nagel Riegel Schlagen Tür
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Klopfen hören: Angst, Besorgnis und unangenehme Nachrichten.
  • Vom Klopfen erwachen: Die Nachrichten werden ernste Konsequenzen für einen haben. Auch: Hüte deine Zunge und man ist sicher auf dem Weg zum Glück.
(arab.):
  • Klopfen hören: Durch eine Neuigkeit überrascht werden.
  • Klopfen an der Tür hören: Ein Besuch meldet sich an.
  • Selbst anklopfen: Hilfe brauchen.
  • Selbst mit einem Hammer klopfen: Du wirst von dir reden machen.
  • Teppiche klopfen: Du vertreibst deine Neider.
(indisch):
  • Selbst klopfen: Eine beunruhigende Nachricht.
  • Klopfen hören: Angenehme Neuigkeiten.
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem man kaum berührt wird oder gegen das man nicht mehr ankämpfen will. Problematische Situationen, die man erduldet oder toleriert, weil man inzwischen gut damit zurechtkommt. Schwierigkeiten erst mal überschlafen wollen. ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
GERAEUSCH = unerwartetes oder verdächtiges Verhalten, Detailsdas Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt

Geräusche im Traum weisen auf die Sorge, dass man zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das Gefühlhaben, dass zu viele Leute auf uns achten. Ein Bereich unseres Lebens, von dem wir nicht wollen, dass er zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu zieht. Eine Situation, die störend ist. Das kann unhöfliches oder abstoßendes Verhalten sein. Ein seltsames Geräusch weist auf unerwartetes oder verdächtiges Verhalten. Man hat intuitiv das ... weiter
LAUTE = Weiblichkeit, Detailsdie Geselligkeit, Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit verkörpert

Laute im Traum kann wie alle Instrumente als Bild für die Weiblichkeit gesehen werden. Im Traum steht sie allerdings häufiger für die Geselligkeit, Aufgeschlossenheit, Kontaktfreudigkeit, aber auch für die Gefühlsbetontheit und romantische Schwärmerei des Träumenden.   Die gesamte Traumhandlung, die gespielte Musik und ihre Wirkung auf im Traum mitwirkende Personen oder uns selbst geben mehr Aufschluß.  

Ähnliche Träume:
 
26.04.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Krähe auf fenstersims klopft einmal gegen verschlossene Fensterscheibe
Krähe fliegt auf fenstersims und klopft mit schnabel einmal gegen scheibe
 

31.10.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
fröhlich Erde klopfen Babybauch
Ich biege in eine Straße rein, von der ich weiß, dass dort viele Ärzte sitzen. Ich gehe an mehreren Arztpraxen vorbei bis ich schließlich in eine gezielt reingehe. Doch drinnen angekommen finde ich eine Küche vor. In dieser Küche steht eine hochschwangere Frau und ein kleines Mädchen, von der ich annehme, dass es ihre Tochter ist. Das kleine Mädchen fängt an schwarze Erde (es sieht aus wie diese normale, schöne Blumenerde) auf den Babybauch zu legen und sanft zu klopfen, damit sie haften bleibt. Auch die Schwangere signalisiert mir, ...
 

23.08.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
es klopfte an das Fenster
Ich schlief in meinem Bett und plötzlich klopfte es das Fenster... Ich wurde wach davon; sah aber niemanden.
 

13.08.2015  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
balkon an tür klopfen
Ich bin auf meinem Balkon.Ich befinde mich auf der linken Seite,der Tisch und die Stühle stehen nicht an der Seite wo sie sonst stehen. alles steht auf de rechten Seite. So ist es eng an der Stelle.Aber ich will liegen und brauche den freien PLatz. Zwei Personen befinden sich auf der rechten Seite,dort sind zwei Scheiben der Balkonverglasung weit offen. Höre ein Klopfen und wache ängstlich auf.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x