joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 629
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 11.12.2010
gab ein Mann im Alter zwischen 35-42 diesen Alptraum ein:

schmerz und hilflosigkeit

seelen von verstorbenen bitten mich um hilfe. ich kann aber nicht helfen. ich erleide die schmerzen anderer am eigen körper.

SCHMERZEN = seelische Verletzungen, Detailswie Enttäuschung, Zurückweisung oder Trennung

Assoziation: Konflikt, Problem, Leid.
Fragestellung: Was tut mir weh? Welche Teile meines Selbst verleugne ich?
 
Schmerz im Traum deutet in der Regel auf Schwierigkeiten oder Verluste. Er kann auch eine seelische Verletzung oder Erniedrigung widerspiegeln. Es ist üblich, Schmerzen in einem Traum zu erleben, nachdem eine Beziehung beendet wurde.

Schmerz steht für eine seelische Verwundung {zum Beispiel Enttäuschung, Zurückweisung, Trennung}; zur individuellen Deutung muß man oft beachten, wo der Schmerz besteht, und dieses Symbol zusätzlich deuten. Schmerzen deuten im allgemeinen auf Überempfindlichkeit hin. Nur selten sind körperliche Beschwerden im Wachleben die Ursache.
 
Siehe Apotheke Arzt Medizin Narkose Opium Spritze Tablette

  • Von Kopfschmerzen träumen, stellt ein Problem oder Ärgernis dar, das man nicht immer mit sich herumträgt. Dabei kann es sich um gelegentliche Belästigungen oder Stress-Situationen handeln, mit denen man aber nur ab und zu konfrontiert wird.
  • Ist der Schmerz sehr stark und offensichtlich imaginär {also nur im Traum}, dann weist er auf ein wichtiges Ereignis hin, das sich vielleicht sogar als günstig erweisen kann.
  • Hat man Schmerzen in der Zwerchfell oder Lendengegend, stehen Probleme in der Liebe an, die aus der Welt geschafft werden sollten; möglicherweise gibt das Traumbild den Rat zur Amputation, das heißt zum Partnerwechsel.
  • Nach altindischer Traumdeutung soll der Schmerz ein freudiges Ereignis in der Familie ankündigen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • Schmerzen: Kummer wird bald vom Glück abgelöst werden;
  • Schmerzen empfinden: in einer Angelegenheit sieht man zu schwarz.
(arab.):
  • starke Schmerzen: schwere, unangenehme Zeiten stehen bevor, deine Standhaftigkeit wird dir über alles Unliebsame hinweghelfen.
  • leichten Schmerz empfinden: man sollte seinem Körper nicht zu viel zumuten, Krankheitsgefahr.
  • Kopfschmerzen: man versucht seine Verantwortung auf andere abzuwälzen.
(persisch):
  • Leichter Schmerz mahnt, dem Körper nicht zuviel abzuverlangen. Starker Schmerz kündigt zunächst schwere, danach aber sehr angenehme Zeiten an. Kopfschmerzen warnen davor, seine Verantwortung auf andere Personen abschieben zu wollen. In jedem Fall beinhaltet das Zeichen den Aufruf, die Bedürfnisse des Körpers mehr zu berücksichtigen.
(indisch):
  • Schmerzen empfinden: Freude in der Familie und mit den Kindern.

HILFLOSIGKEIT = kaum bereit sein anderen zu helfen, Detailsoder die tatsächliche Hilflosigkeit eines Menschen zum eigenen Vorteil ausnutzen

Wenn man kaum bereit ist, anderen zu helfen {oder die tatsächliche Hilflosigkeit eines Menschen zum eigenen Vorteil ausnützt}, bekommt man nicht selten im Traum "die andere Seite" präsentiert: Man erlebt sich selbst in einer ausweglosen Situation, der man nur mehr mit Hilfe anderer entkommen kann.
 
Kein Alptraum, sondern ein Hinweis, den eigenen Standpunkt zu diesem Thema zu überdenken.
 
Siehe Hilfe Schwäche Ohnmacht Krankheit Gefangenschaft Überfall Vergewaltigung

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • hilflos sein: rechne nicht mit fremder Hilfe, unternimm selbst etwas, dann hast du Erfolg.
VERSTORBENER = starke Emotionen zum Verstorbenen haben, Detailshilfreichen Rat erwarten oder suchen

Verstorbene im Traum verweisen in der Regel auf starke positive oder negative Emotionen, die man im Zusammenhang mit diesen Menschen erlebt hat. Anlaß für solche Träume können noch nicht verarbeitete Schuldgefühle oder Aggressionen sein. Auf diese Weise von Verstorbenen zu träumen, ist die einzige Möglichkeit, noch nachträglich einen Schlußstrich unter die Beziehung zu setzen.   Visitationsträume Verstorbener ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, Detailsfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, sich seiner Sache sicher sein zu dürfen, an sich selbst zu glauben und für seine Pläne Unterstützung finden werden. Wer träumt, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnte demnächst {im übertragenen Sinn} in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip aus ... weiter
KOERPER = die Art, Detailswie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt

Assoziation: Äußere Form der inneren Natur. Fragestellung: Welcher Teil ist wichtig?   Körper im Traum versinnbildlicht die Persönlichkeit und die Art, wie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt. Im Traum symbolisiert der Körper oft das Ich. Die individuelle Bedeutung leitet man aus den Lebensumständen ab. Da sich der Mensch als Säugling zuallererst als "körperlich" erlebt, ist der Körper ... weiter
HILFE = einen nahestehender Menschen, Detailsder möglicherweise emotional verunfallt ist

Hilfe im Traum kann demnächst {im übertragenen Sinn} eine ähnliche Situation ankündigen: Häufig ist es ein "Tip" aus dem Unterbewußtsein, dass ein nahestehender Mensch emotional "verunfallt ist", in einer Beziehungskrise steckt oder sich in einer Situation befindet, die er als seelischen Notstand bzw. als äußerst schmerzlich erlebt. Wer könnte es sein, der nun dringend Zuwendung {und ein "Pflaster auf seine Wunden"} ... weiter

Ähnliche Träume:
 
25.04.2020  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Behinderte und seelische Schmerzen
Auf einer Veranstaltung gewesen wo Ärzte waren. Ich hatte mein Kind dabei, eigentlich nicht mein wirkliches Kind, doch irgendetwas verband uns sehr. Eine befreundete weibliche Person ohne erkennbar Gesicht hatte auch ein behindertes Kind dabei. Jedes Kind war anders und alle warten auf die Ärzte. Die bekannte bat mich kurz auf ihr Kind auf zupassen. Und auf einmal war ihr Kind aufgerufen worden zum Arzt zu kommen. Es war unmöglich das Kind war laut und unruhig. Meins saß brav da und warte in der Nähe. Da kam jemand auf die Idee ich müsste mein Kind in einem anderen Raum warten lassen. ...
 

01.04.2020  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Schmerzhafter Schlag
Ich war ein Reporter. Ich war an einer Art Unfallstelle, wusste jedoch nicht genau was geschehen war. Deshalb beschloss ich, mit ein paar anderen Leuten näher ran zu gehen um herauszufinden was geschah. Als ich näher dran war sah ich Rettungswagen und auch die Polizei. Ich ging am RTW vorbei und wollte auch an einem Polizisten vorbei. In diesem Moment holte der Polizist aus und schlug mit voller Kraft, mit seiner Faust, auf die linke Seite meines Gesichts. Ich fiel zu Boden,spürte deutlich den Schmerz und blutete leicht aus der Nase. Außerdem weinte ich auch sehr. Ich blieb die ganze Zeit ...
 

23.10.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
schmerz
christian verletzt sich an der hüfte, er hat schmerzen. ich lege meine Hand auf seine Hüfte. Er legt sich über mich und entspannt sich
 

12.10.2016  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Schmerzende Hölle
Ich träumte davon in der Hölle zu sein, irgendetwas war die ganze Zeit hinter mir und bohrte mir etwas in den Hintern, was mir große Schmerzen zufügte.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x