joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebooktwitter   (3) ∅1.67 stars

 
 

Traumsymbol Gebote: der Wunsch, grundlegende Regeln zu haben

Zehn Gebote im Traum stehen für unseren Wunsch, grundlegende Regeln zu haben. Ein Bereich unseres Lebens, in dem es wichtige Grundregeln gibt. Sie können aber auch eine exzessive Überzeugung widerspiegeln, dass nur ein bestimmtes Verhalten oder ein bestimmter Verhaltenscodex von Bedeutung ist.
 
Siehe Abraham Bibel Gebetbuch Gericht Gesetz Religion Zehn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • die zehn Gebote hören oder lesen: man wird Fehler begehen, die man nur schlecht wieder gutmachen kann, auch nicht durch den Rat kluger Freunde.
(indisch):
  • die zehn Gebote: man wird dir eine Bitte abschlagen.


 
Träume mit GEBOTE:commentwertungDatum:
 universumstar09.09.18
 Ich habe eine Anrufstar22.10.15
 Zeckenstar03.07.11

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x