joakirsoft.de - Traumsymbole und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  
Anzeige

Apfelbaum
Symbol Tagebuch Google

 
 

Traumsymbol Apfelbaum: einen gesunden Einfluss, um noch besser zu werden, als man schon ist

Assoziation: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Fragestellung: Welche vergleichbaren Verhaltensweisen ähneln meinen Eltern?
 
Apfelbaum im Traum drückt romantische Sehnsüchte nach den Zeiten aus, in denen die Welt noch in Ordnung war. Oftmals tritt dieses Traumsymbol auf, wenn man sich vom Großstadtleben gestreßt fühlt.
  • In der christlich abendländischen Kultur der Baum der Erkenntnis, den das Unbewußte in unsere Traumlandschaft setzt, um bei uns mehr Verständnis für die Probleme anderer zu wecken, aber auch, um uns zu Selbsterkenntnis anzuregen.
  • Den Druiden war der Apfelbaum heilig und das mythologische Avalon, wo König Artus begraben wurde, war die Insel der Apfelbäume. Als der Druidenorden in der Neuzeit wiederbelebt wurde, trafen sich die Gründungsmitglieder unter einem Apfelbaum.
Allgemein deutet man ihn als gesunden Lebenseinfluss. Er dient auch als Mahnung noch besser zu werden als man ist. Oft steht dahinter eine Angelegenheit, Maschine oder Person die sagt, dass man noch ein bischen schneller sein sollte. Als Gegensymbol gilt die Pflaume.
 
Siehe Adam Apfel Baum Eva Garten Paradies Pflaume Schlange Vertreibung
Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • blühender Apfelbaum: Glück in der Ehe; bevorstehende freudige Nachricht, die für das ganze Leben maßgebend ist, geschäftliche Erfolge.
  • einen schön belaubten Apfelbaum sehen: Zufriedenheit.
  • Apfelbaum vor der Ernte: glänzender Fortgang der Geschäfte; gute Einnahmen.
  • Apfelbaum voller Früchte: viele Freundschaften und Bekanntschaften.
(indisch):
  • blühende und fruchttragende Apfelbäume kündigen Erfolge und materielle Erträge an.
Traumdeutung APFELBAUM
1. Anteil männlich: 38.8% Anteil weiblich: 61.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 0%
2. in spirituellen Träumen: 22.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 39.2%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 48.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 11.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Anzeige


 
Träume mit dem Traumsymbol APFELBAUM:commentstar Datum
 Hubschrauber suchte jemanden bei Nachtstar01.02.19
 Wolfstar26.11.18
 Krächzende Krähe Wehe wehe wehestar24.10.18
 Mutterstar04.04.17
 insel Krokodil Haare färben Äpfelstar02.01.17
 Schwimmen in der Luftstar19.03.16
 Frühlingsbrandstar09.03.16
 Ruhiges Dorf und madige Äpfelstar04.10.15
 Flugzeugexplosionstar10.04.15
 morscher Baumstar04.02.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Anzeige

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x