joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Besessenheit: mächtige Gefühle oder Triebe, Wut, Eifersucht, oder andere Emotionen bestimmen das Geschehen

Zu träumen, dass man besessen ist stellt mächtige Gefühle oder Triebe dar, die man nicht mehr kontrollieren kann. Die außer Kontrolle geratenen Gefühle lassen sich nicht mehr mit dem gesunden Menschenverstand überwinden. Wut, Eifersucht, oder andere schlechte Emotionen haben vorübergehend die Oberhand gewonnen und bestimmen das Geschehen. Sich als wahnsinnig erleben, oder unter unkontrollierbaren Einflüsse stehen.
  • Andere besessen sehen stellt einen vorübergehenden Verlust der Selbstkontrolle dar, wobei das rationale Denken außer Kraft gesetzt ist. Man selbst oder jemand anders wird von schlechten Gefühlen beherrscht. Das Gefühl haben, dass jemand den man kennt, vorübergehend nicht sich selbst war. Manipulative Einflüsse, die einen selbst oder jemand anderes veranlaßt haben, schrecklich zu handeln.
  • Gegen eine Besessnheit ankämpfen kann Probleme darstellen, die man verdrängt hat oder verdrängen will, weil man sich zu sehr vor ihnen fürchtet. Manchmal auch ein Zeichen, dass man sein Bestes gibt, um einer Sucht zu widerstehen oder sich gegen eine Unmoral zur Wehr zu setzen.
Psychologisch: Besessenheit im Traum ist auch als ernstzunehmender Hinweis darauf zu verstehen, daß man sich zu stark den herrschenden Normen, Regeln, Moralvorstellungen und Moden anpaßt, dadurch eingeengt und behindert wird; die genaue Bedeutung ist nur individuell verständlich. Praktische Konsequenzen sollten aus einer solchen Einsicht stets gezogen werden. Zuweilen weist das Symbol auch auf übertriebenen Idealismus hin bis hin zum Fanatismus, den man normalisieren muß, um Schwierigkeiten im Leben zu vermeiden.
 
Siehe Obsession Exorzist Teufel Dämon Verrückter Spinne Irrenhaus Mode Fassade Zauberer Magie Hypnose Trance
Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Träumt einer, er sei von einem Dämon besessen, wird er vom Landesfürsten Gutes erfahren und lange leben.
  • Von einem Dämon oder Besessenen geschlagen werden prophezeit Schrecken und Strafe von Seiten des Landesfürsten oder eines Hochgestellten.
Teufel an die Wand malen
Traumdeutung BESESSENHEIT
1. Anteil männlich: 48.1% Anteil weiblich: 51.9%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 70%
2. in erotischen Träuen: 5%
2. in spirituellen Träumen: 5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 61.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 31.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 6.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol BESESSENHEIT:commentstar vom:
 Träume vom Besessen seinstar16.11.17
 Kind vom Teufel besessenstar07.11.15
 Besessenheitstar19.05.15
 besessene katzestar10.04.14
 Besessenheitstar29.11.12
 im traum war ich von seelen besessen ...star04.06.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x