joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Sucht: Angst vor Abhängigkeit, eine zwanghaftes Bedürfnis haben oder zügellos sein

Assoziation: Zwanghaftes Bedürfnis; Zügellosigkeit.
Fragestellung: Welche Gewohnheit ist bedrohlich für mich?
 
Sieht man sich in seinem Traum als Süchtiger, weist dies darauf hin, dass man den Wunsch und das Bedürfnis hat, obsessives Verhalten bei sich selbst und bei anderen Menschen kennenzulernen. Man hat Angst, jemand oder etwas könnte einen beherrschen.
  • Von einer Person abhängig zu sein heißt, die Verantwortung für sich selbst abzugeben.
  • Im Traum von einer Substanz abhängig zu sein, wie Tabak oder Alkohol, deutet auf die Unfähigkeit hin, sich richtig auf die Welt zu beziehen.
  • Im Traum einer Gruppe von Süchtigen anzugehören bedeutet, dass man sein eigenes Verhalten im sozialen Rahmen nicht versteht. Man ist sich vielleicht dessen bewußt, dass man im Alltag nicht bestehen kann und zum Opfer wird.
Die Angst vor Sucht deutet vielleicht auf den Einfluß hin, den die Leidenschaften auf uns haben könnten.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht Sucht im Traum mit dem vergnügungssüchtigen, hedonistischen Aspekt des Selbst in Verbindung.
 
Siehe Alkohol Besessenheit Drogen Drogendealer Medizin Pornographie Tabak Zwang
Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Sucht allgemein: Eine Leidenschaft wird dir schaden.
Nikotinsucht
Traumdeutung SUCHT
1. Anteil männlich: 56.6% Anteil weiblich: 43.4%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 18.5%
2. in erotischen Träuen: 1.5%
2. in spirituellen Träumen: 9.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 21.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 36.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 41.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol SUCHT:commentstar vom:
 adler sucht nach mirstar11.11.14
 Spinne sucht ausgangstar23.07.11
 Eine Schülerin sucht verzweifelt ...star29.01.11
 Nasenprothesestar15.06.18
 Hexestar22.05.18
 Mundraub wärend des Essensstar02.05.18
 Anzeigestar21.04.18

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x