joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Dämon: etwas Böses, das allem Guten feindlich gesinnt ist

Assoziation: Bild des Selbstzweifels oder der Verleugnung.
Fragestellung: Was steht zwischen mir und meinem höheren Bewußtsein?
 
Der Traumdämon steht für etwas das allem Guten feindlich gesinnt ist. Das können mit Vorsicht zu geniessende Menschen, problembehaftete Lebensverhältnisse, oder die eigenen schlechten Gewohnheiten sein, die sich von den "Mächten der Finsternis" angezogen fühlen. Alltagssituationen, die Dämonträume auslösen können sind Rassismus, Missbrauch, Rache, große Angst, Süchte und auch Mobbing.
 
Auch: Jemand, der mit heimtückischem Vorgehen unsere Ziele beeinflussen will; eine(r), der Rache geschworen hat, und uns Schaden zufügen will; glauben, dass sich eine unbekannte Person hinter unsere Fersen geheftet hat.
 
Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der Dämon mit der eigenen Eifersucht, Bitterkeit oder Zorn auf jemanden gleichzusetzen ist, den man quälen oder an dem man sich rächen will. Auch: Selbstzerstörerische krankhafte Leidenschaften, denen man nicht widerstehen kann.
 
Zuallerletzt kann ein Dämon auch Menschen oder Widrigkeiten darstellen, die einem nicht erlauben, frei von einem Problem zu bleiben.
  • Wer sich von einem Dämon bessessen fühlt, der durchlebt gerade eine Phase großer Hilflosigkei, hat starke Schuldgefühle, Wut oder ist erfüllt von Bitterkeit.
  • Mit einem Dämon zu kämpfen, stellt schlechte Einflüsse, schlechte Gewohnheiten oder negative Situationen dar. Eine Konfrontation mit etwas, dass böse oder gefährlich ist.
Dämon kann die innere Zerrissenheit eines Menschen anzeigen, der sich von seinen unterdrückten Bedürfnissen und Wünschen bedroht fühlt. Oft sind damit auch massive Schuldgefühle, Ekel und Aggressionen verbunden, zum Teil auch Angstzustände. In solchen Fällen kann psychotherapeutische Hilfe angezeigt sein, wenn man die Probleme selbst nicht in den Griff bekommt.
 
Psychologisch: Unter diesem Begriff sammeln sich viele Wesen aus Märchen und Phantasie, wie zum Beispiel Zwerg , Riese , Fee , Hexe und Geister . Kommen Dämonen im Traum vor, sind sie entweder hilfsbereit oder bösartig und haben meist etwas Unheimliches an sich. Oft sind sie ein Bild für Gewissensängste oder schuldbelastete Phantasie des Träumenden. Wenn diese Traumbilder sehr oft erscheinen und Angst bei dem Träumenden auslösen, kann dies auf eine Störung der Persönlichkeit hinweisen.
 
Siehe Besessenheit Alptraum Fabelwesen Teufel Satan Geist Geister Ungeheuer Stimmen Vampir Leiche Hölle Fledermaus Kannibale Rache Boshaftigkeit
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • einem Dämon begegnen: weist auf rücksichtsloses Leben und Unmoral hin; einer Frau verspricht dies einen schlechten Ruf;
  • einen Dämon sehen: Warnung vor den Angriffen falscher Freunde;
  • Dämon besiegen: die Pläne Ihrer Feinde durchkreuzen.
(arab.):
  • Du bekommst eine wichtige Warnung.
Dämon und Demon-stration
Traumdeutung DAEMON
1. Anteil männlich: 72.5% Anteil weiblich: 27.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 54.5%
2. in erotischen Träuen: 9.1%
2. in spirituellen Träumen: 24.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 56.8%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 27.1%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 16.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol DAEMON:commentstar vom:
 Bessesen vom Dämon mit leeren schwarzen Augenhölenstar26.07.17
 Dämonen Quetschen meine Hodenstar23.07.17
 Das Dämonenmädchenstar16.08.16
 Dämonstar14.07.16
 Der Dämonstar02.12.15
 Teufel oder Dämonstar21.07.15
 Dämonstar24.05.15
 Dämonen Augenstar05.01.15
 Dämon besiegtstar29.12.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x