joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 860
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 20.11.2010
gab eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 diese Vision ein:

Luftballon

ich war unterwegs, wo genau weiß ich nicht mehr, aber es waren viele menschen da. vielleicht war es ein markt? ich weiß es nicht. ich sah luftballons und da viel mir ein, daß ich einen besorgen sollte. diesen gab ich einem kind. plötzlich wurde ich am kopf gestreichelt, ich weiß nicht von wem.

LUFTBALLON = eine ausgelassene Stimmung, Detailseinen Grund zur Freude oder etwas zu feiern haben

Luftballons im Traum zeigen, dass es einen Grund zur Freude oder etwas zu feiern gibt. In der Regel verweist der Luftballon auf ausgelassene Stimmung oder das Verlangen nach Sexualität. Auch: Stärkung der Geisteskraft oder Beseitigung von Hindernissen.

Handelt ein Traum von Luftballons, dann haben sie manchmal auch den Zweck, daran zu erinnern, in seiner Begeisterung nicht ganz und gar "abzuheben", sondern mit den Füßen auf dem Boden zu bleiben. Auch die Farbe des Luftballons kann zur weiteren Deutung herangezogen werden.
 
Spirituell: Der Luftballon im Traum ist ein Symbol der Freude oder des sich in die Lüfte erhebenden Geistes.
 
Siehe Ballon Blasen Farben Gummi Kondom Luft Luftschiff

  • Der mit Helium gefüllte Luftballon, stellt eine durch einen Zufall entstandene Situation dar, die man feiern oder über die man sich freuen kann.
  • Ein geplatzter Ballon stellt eine Enttäuschung oder geplatzte Hoffnungen dar. Man fürchtet sich davor, dass während einer positiven oder glücklichen Zeit etwas Unerwartetes geschehen könnte. Es kann aber auch bedeuten, dass man große Hoffnungen auf Phantasien oder Illusionen gesetzt hat.
  • Einen Lufballon aufblasen, stellt Hoffnung oder Inspiration dar, die man in eine Angelegenheit investiert, oder einer Person zugutekommen läßt. Die Bereitschaft immer und überall zu feiern. Es kann auch sein, dass sich jemand anders besser fühlt oder sich mit den Problemen anderer befasst, damit wir es nicht mehr müssen.
  • Luftballons steigen lassen, stellt Hoffnung und neue Möglichkeiten dar. Das Schicksal scheint es besonders gut zu meinen. Eine erhebende Angelegenheit beginnt das Leben zu dominieren.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Luftballons: Spekulationswünsche in bezug auf den Lebensweg werden akut; es kündigen sich vereitelte Hoffnungen und Not an; jede Art von Geschäft erleidet einen deutlichen Rückgang;
  • Luftballons fliegen sehen: man soll die Hoffnung nicht verlieren, um ein begonnenes Werk zu Ende zu führen; man gibt sich in einer Sache einer Täuschung hin;
  • Luftballons platzen und niederstürzen sehen: ein schwebendes Unternehmen wird keinen günstigen Verlauf nehmen; man wird das Opfer einer Täuschung.
(arab.):
  • Luftballon sehen: verspricht einen Erfolg in einer Liebesaffäre, die jedoch bald zu Ende gehen wird; auch: deine Geschäfte haben keine sichere Basis.
  • Luftballon hoch oben in den Lüften sehen: die Wünsche werden sich nie ganz erfüllen lassen.
  • Luftballon davonfliegen lassen: aus Leichtsinn wird man einen traurigen Verlust erleiden.
  • mit Luftballons aufsteigen: dein Übermut wird sich selbst bestrafen.
  • Luftballon kaufen: sich bald über den Beginn einer langjährigen Freundschaft erfreuen dürfen.
(indisch):
  • Luftballon fliegen sehen: neue Pflichten werden an dich herantreten.
  • mit Luftballon aufsteigen: erfolgreiche Arbeit.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, Detailsein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei ... weiter
STREICHELN = Sympathie und Zärtlichkeit, Detailsjemandem nahe sein und sich bei ihm wohl fühlen

Assoziation: Sympathie und Zärtlichkeit;   Wird man im Traumgeschehen gestreichelt oder streichelt selbst, sind dies Bilder, die für Zuneigung, Mitgefühl, Zärtlichkeit oder Liebe stehen. Jemanden liebkosen: jemandem nahe sein, sich bei ihm wohl fühlen und seine Ideen teilen. Zärtliche Handlungen im Traum weisen auch auf den Wunsch nach Zärtlichkeit in der Wirklichkeit hin. Ein Haustier, das man im Traum ... weiter
MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, Detailsabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein? Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?   Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.   Um die ... weiter
MARKT = Handel oder Austausch, Detailsetwas für seine Ziele benötigen

Assoziation: Alle Möglichkeiten zur Verfügung haben; Fragestellung: Bin ich bereit, sämtliche Kosten für mein geplantes Ziel zu übernehmen?   Markt im Traum steht für Handel oder Austausch den man benötigt, um ein Ziel zu erreichen. Eine Angelegenheit, bei der man sich selbst bei einfachen Entscheidungen gestresst fühlt, weil immer auch ein unvorteilhafter Preis zustande kommen kann. Nicht selten kommt darin ... weiter
GEBEN = die innere Beziehung zu sich selbst, Detailszur Umwelt und zu anderen Menschen

Geben im Traum steht für unsere innere Beziehung zu sich selbst, zu unserer Umwelt und zu anderen Menschen. Wenn ein Traum davon handelt, dass man einem anderen Menschen etwas gibt, dann verweist dies auf das Bedürfnis, in einer Beziehung zu geben und zu nehmen, mit einem anderen zu teilen, was er besitzt, und eine Umwelt zu schaffen, die Geben und Nehmen gleichermaßen ermöglicht.   Mit anderen Menschen etwas zu ... weiter

Ähnliche Träume:
 
12.01.2022  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Luftballons gehen die Luft raus
Ich bin mit meiner Freundin unsere Töchter abholen und der Kindersitz ist kaputt sie will noch den Kinderbuggy holen und ich fahre mit dem Bus an der Haltestelle werden wir mit Böller beworfen und wir rennen nach Hause zu Hause angekommen will ich die Tür öffnen und sehe Luftballons fliegen ich fange zwei lilane und 1 blauen Ballon und sehe wie die Luft raus geht
 

31.03.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Tausende Luftballons
Viele Luftballons die durch einen selbst zum platzen gebracht worden sind
 

17.04.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Luftballon
Ein blauer an einer schnurr hängender Luftballon ist in der Luft zerplatzt.
 

18.11.2017  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Luftballon und Birnen
Durch die Luftballons die Treppen runter gehen. Schöne Birnen pflücken. Ein Mann der mir viele Birnen geflückt hat
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x