joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 351
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 16.11.2010
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Todestraum ein:

ich war bei einem arzt, der drückte ...

ich war bei einem arzt, der drückte meinen kopf gegen eine wand und wollte meine falten unterspritzen. er klemmte meinen kopf so stark ein und stoß eine große spitze nadeln in meine stirn. ich hatte große schmerzen ich schrie lauf auf.ich war in einem labyrinth und suchte jemanden. ich hatte ein tatoo auf meinem rechten fussknöchel

ARZT = Diagnose und Heilung, Detailseine körperliche, geistige oder emotionale Störungen behandeln sollen

Assoziation: Diagnose; Arbeit an der Heilung.
Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, heil zu werden?
 
Arzt im Traum verkörpert das Bedürfnis nach Heilung, Reinigung oder der Befreiung von etwas Unangenehmen. Dabei kann es sich um körperliche, geistige oder emotionale Störungen handeln, die entweder behandelt werden müssen, oder für die wir uns mehr Zeit nehmen müssen. Wenn wir im Traum einen Arzt aufsuchen, ist dies normalerweise ein Warnzeichen.
 
Der Arzt ist eine sehr wichtige Symbolfigur: Er signalisiert, dass das seelische Gleichgewicht oder eine psychische Funktion bedroht ist bzw. erkrankt ist. Oft kann der Arzt uns zeigen, welches Problem gelöst werden muss. Er tritt aber auch teilweise nur als Warnender auf. Die vom Arzt im Traum gestellten Diagnosen scheinen oft ohne jeglichen Sinn zu sein, seine Heilmethoden an Zauberei zu grenzen.

Sein Auftreten hängt mit der Diagnose unserer Seele zusammen, dass irgend etwas in uns sein muss, das geheilt werden sollte. Die Seele will mit ihrer heilenden Kraft ins Bewußtsein hineinwirken und helfen, krankmachende Konfliktstoffe zu beseitigen. Aus Erfahrung weiß man allerdings, dass der Arzt im Traum oft lange Zeit vor Ausbruch der eigentlichen Krankheit oder der psychischen Konflikte diese bereits signalisiert. Manchmal kann der sanfte und kultivierte Arzt, der sich im Traum um uns kümmert, das Bild unserer Eltern aus der Kindheit sein.
 
Spirituell: Ein Arzt im Traum verweist darauf, dass man einen Zugang zu seinem inneren Heiler findet. Er symbolisiert nicht nur Selbstheilungskräfte, sondern er kann auch die Rolle eines Ratgebers, einer Vater- oder Leitfigur einnehmen.
 
Siehe Chirurg Doktor Krankenhaus Krankenschwester Narkose Notarzt Operation Spritze

  • Einen Arzt sehen bedeutet, wir sind anfällig für Infektionskrankheiten. Diese Symbolik zeigt normalerweise eine Krankheit an und ist deshalb kein gutes Omen. Auch die Sorge um die Gesundheit der Familie kann damit gemeint sein, oder dass ein Familienmitglied krank wird und Hilfe benötigt.
  • Miit einem Arzt sprechen oder ihn konsultieren, zeigt, dass wir gesund und frei von Krankheiten sind. Wenn wir krank sind und davon träumen, mit einem Arzt gesprochen zu haben, bedeutet dies, dass sich unsere Krankheit zum Besseren wenden wird. Wenn wir mit einem Arzt in Kontakt treten, bedeutet dies, dass wir eine erfolgreiche Karriere haben werden und Geld einfließen wird, selbst wenn wir niemanden um Hilfe bitten.
    • Wenn wir uns mit dem Arzt gestritten haben, kann dies ein Zeichen für Pech oder Verlust sein.
    • Wenn wir davon träumen, von einem Arzt besucht zu werden, wird jemand in der Familie krank und es kostet uns viel Geld.
  • Wenn im Traum mehrere Ärzte über die Gesundheit von Patienten diskutieren, sagt dies eine bevorstehende großflächige Krankheit {Epidemie} voraus.
  • Wenn der Arzt jemandem aus unserer Familie hilft, wird bald jemand aus der Verwandtschaft ernsthafte gesundheitliche Probleme haben. Wenn der Verwandte über 50 Jahre ist, sollte er eine jährliche Untersuchung des gesamten Körpers durchführen.
  • Wenn wir den Freund eines Arztes an einem öffentlichen Ort sehen und er jemandem hilft, bedeutet dies, dass wir in kurzer Zeit vor einem Ereignis stehen, das sich positiv auf unsere Zukunft auswirken wird.
  • Von einem Arzt im Krankenwagen zu träumen, bedeutet, dass wir auf der Straße vorsichtig sein sollten, insbesondere beim Überqueren der Straße oder beim Fahren eines Fahrzeugs.
  • Als gesunder Mensch von einem Arzt zu träumen bedeutet, dass es im realen Leben notwendig ist, auf die eigene Gesundheit zu achten. Vielleicht kommt es bald zu einer Erkältung. Wenn wir von einem Arzttermin träumen, bedeutet dies, dass wir in Wirklichkeit süchtig nach etwas sind.
  • Ein Arzt, der eine Person wiederbelebt, ist ein Zeichen für eine schwere und unheilbare Krankheit. In diesem Fall ist es notwendig, nicht zu verzweifeln! Sobald wir erste Anzeichen der Krankheit bemerken, sollten wir auf keinen Fall eine Selbstmedikation durchführen. Es ist notwendig, einen qualifizierten Arzt zu konsultieren, der eine angemessene und wirksame Behandlung verschreibt.
  • Einen Arzt um Hilfe bitten, der gar kein Arzt sondern ein Kurpfuscher ist, bedeutet, dass wir in Wirklichkeit von skrupellosen Menschen getäuscht werden, die unsere Unerfahrenheit ausnutzen.
  • Wenn bei einer plötzlichen Krankheit der Arzt uns ernst nimmt, deutet dies darauf hin, dass wir bald etwas im Leben verlieren könnten. Wenn der Arzt glaubt, dass die Krankheit nicht schwerwiegend ist, sollten wir keine Angst haben, bald wird alles in unserem Leben sich zum Besseren wenden.
  • Ein Chirurg könnte ein Hinweis darauf sein, dass wir etwas aus unserem Leben herausschneiden möchten.
  • Sind wir selbst der Arzt, ist dies ein Zeichen dafür, dass wir uns die diesen Beruf bezeichnenden Eigenschaften wünschen. Nämlich Autorität, Wissen und Herrschaft über Leben und Tod. Auch werden wir mehr Selbsterkenntnis erlangen und Probleme besser lösen können. Es kann auch bedeuten, dass die Menschen in unserer Umgebung im wirklichen Leben unsere Hilfe und unseren Rat benötigen.
    • Wenn wir davon träumen, Arzt zu werden, können wir Rückschläge erleiden, entlassen werden oder im Geschäft Verluste erleiden.
  • Ein praktischer Arzt richtet die Aufmerksamkeit auf unseren Allgemeinzustand.
  • Ein Psychiater hingegen symbolisiert das Bedürfnis, uns mit der seelischen Befindlichkeit zu befassen.
  • Kennen wir den Arzt persönlich, dann verkörpert er in der Regel eine wichtige Autoritätsfigur.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • einen Arzt wegen einer Krankheit suchen: in naher Zukunft Krankheit und Differenzen zwischen Familienmitgliedern.
  • Arzt sehen, als Gesunder: üble Vorbedeutung; bevorstehende Unpäßlichkeiten.
  • auch: enthält eine Warnung vor oder wegen einer übersteigerten Angst vor einer Krankheit. kann aber auch eine Krankheit anzeigen, die einer Behandlung bedarf.
  • als Kranker: Hoffnung auf Genesung vorhanden.
  • als Gesunder einen Arzt sprechen: alte Hoffnungen werden sich erfüllen; man sollte aber auf seine Gesundheit stärker achten.
  • als Kranker einen Arzt sprechen: die Hoffnung besteht, dass die Krankheit geheilt werden kann.
  • einen Arzt sehen, der einen Verletzten behandelt: jemand aus Familie oder Bekanntenkreis wird heiraten.
  • Einen Arzt einen Hautschnitt machen sehen ohne auf Blut zu stoßen: von einem bösen Menschen gequält werden; möglicherweise seine Schulden begleichen müssen.
  • einen Arzt einen Hautschnitt machen sehen und auf Blut stoßen: Verlierer in einer finanziellen Transaktion.
  • sich selbst als Arzt sehen: Anstrengungen, größere Gewinne zu erzielen bzw. die Situation in finanzieller Hinsicht zu verbessern, werden von Erfolg gekrönt sein; Wunsch nach besserer sozialer Stellung.
  • Arzt bei einem gesellschaftlichen Anlaß treffen: Wohlergehen, denn Sie sind nicht verpflichtet, Geld für seine Dienste auszugeben.
  • Wenn eine junge Frau träumt, dass sie von einem Gynäkologen untersucht wird, der freundlich zu ihr ist, während sie ihren Bauch streichelt, bedeutet dies, dass sie sehr bald Mutter wird.
(arab.):
  • Arzt sehen: unbeständiger Lebenswandel wird Reue verursachen; zeigt unter Umständen eine Krankheit an; man sollte stärker auf seine Gesundheit achten und sie nicht vernachlässigen;
  • einen Arzt als alten Mann sehen: man sucht in einer Sache nach einem Ausweg, einen Rat oder Hilfe;
  • Arzt rufen: Ein starker Freund wird dir aus der Not helfen.
  • Arzt sprechen: Hoffnungen werden sich einstellen;
  • Arzt kommt ins Haus: Etwas ist mit dir nicht in Ordnung. Achte auf deine Gesundheit.
  • sich von einem Arzt operiert sehen: Kranken baldige Genesung, Gesunden Krankheit.
  • Arzt ablehnen: deutet auf falsche Freunde, schlechten Rat oder schwer zu lösende Probleme.
(persisch ):
  • Arzt steht für allgemeine Besserung und Stabilisierung, will Ihnen aber auch sagen, dass Ihre gegenwärtige Situation weniger angenehm ist, als Sie es sich eingestehen mögen. Hilfe von außen sollten Sie zwar annehmen und nutzen, auf lange Sicht jedoch lernen, auf die eigene Kraft zu bauen.
(indisch):
  • du wirst bereuen, was du getan, ob Gutes oder Schlechtes und findest den richtigen Weg wieder zurück.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann ... weiter
SCHREI = Schock und Entsetzen, Detailssich einer schlimmen Situation gewahr werden

Assoziation: Entsetzen, Hilflosigkeit, Wut oder Frustration. Fragestellung: Mit welcher Situation stoße ich an meine Grenzen?   Schrei im Traum ist immer ein Warntraum! Man soll den Schrei hören und auf etwas Wichtiges aufmerksam gemacht werden. Erinnert man sich an die Traumszene? Daraus könnte sich schließen lassen, wer oder was "nach einem schreit".   Schreien kann auch Schock oder Unglauben darüber ... weiter
TAETOWIERUNG = den unkonventionellen Selbstausdruck, Detailsdas sich dauerhaft abgrenzen wollen

Assoziation: Unkonventioneller Ausdruck des Selbst. Fragestellung: Welche sonderbaren Botschaften bin ich zu übermitteln bereit?   Tätowierung im Traum deutet darauf hin, dass man entweder besonders auffallen will oder sich dauerhaft abgrenzen will. Oder sie weist auf eine unvergessliche Erinnerung im Leben hin.   Sie kann auch unsere Individualität kennzeichnen. Man macht seine Mitmenschen auf seine ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei ... weiter
WAND = eingeschränkte Selbstentfaltung, Detailsauf Hindernisse und Schwierigkeiten stoßen

Assoziation: Barriere; Verteidigung; Trennung; Fragestellung: Was bin ich zu integrieren bereit? Wo brauche ich das Getrenntsein? Was ist das Getrenntsein?   Wand im Traum steht für das Bedürfnis nach Sicherheit, kann aber auch darauf hinweisen, dass man in seiner Selbstentfaltung eingeschränkt wird. Häufiger kommen darin auch unüberwindliche Hindernisse und Schwierigkeiten zum Vorschein, gegen die man oft ... weiter
SCHMERZEN = seelische Verletzungen, Detailswie Enttäuschung, Zurückweisung oder Trennung

Assoziation: Konflikt, Problem, Leid. Fragestellung: Was tut mir weh? Welche Teile meines Selbst verleugne ich?   Schmerz im Traum deutet in der Regel auf Schwierigkeiten oder Verluste. Er kann auch eine seelische Verletzung oder Erniedrigung widerspiegeln. Es ist üblich, Schmerzen in einem Traum zu erleben, nachdem eine Beziehung beendet wurde. Von Kopfschmerzen träumen, stellt ein Problem oder Ärgernis dar, das ... weiter
FALTEN = einen höheren Grad an Erfahrung besitzen, Detailsum eine Situation richtig beurteilen zu können

Es ist nicht alles so schön glatt, wie man es gerne hätten! So stellt sich die Frage: Was will man denn "auszubügeln"? Manchmal kommt darin auch Verbitterung zum Ausdruck, wenn z.B. andere attraktiver sind als man selbst, oder sich besser amüsieren können. Von faltiger Haut träumen bedeutet, dass man selbst oder andere sich eines höheren Grad an Erfahrung bewusst sind. Entweder man selbst oder sonst jemand, der ... weiter
NADEL = seelische oder körperliche Schmerzen, DetailsÜberempfindlichkeit oder sexuelle Hemmungen

Assoziation: Durchstechen. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, auf den Punkt zu kommen? Was will ich durchdringen?   Nadeln im Traum verweisen in der Regel auf Unangenehmes. Eine Nadel kann als Phallussymbol für sexuelle Bedürfnisse stehen. Häufiger warnt sie vor Gegnern, die man nicht ernst genug nimmt, weil die einem nur "Nadelstiche" {Sticheleien} zufügen. Aber sie können auch die Macht des Heilens ... weiter
STIRN = Urteilsvermögen und Intellekt, Detailsum die richtigen Entscheidung treffen zu können

Assotiation: Urteilsvermögen und Intellekt; Fragestellung: Welche Entscheidung ist die Richtige?   Stirn im Traum verkörpert Verstand, Vernunft und Charakter. Befindet sich ein Auge darauf, deutet das auf Weisheit hin. Zuweilen fordert sie auf, mehr Mut zu zeigen oder sich gegen Angriffe zu wehren. Jemand die Stirn küssen, zeigt Einverständnis und Dankbarkeit mit der guten und hilfreichen Entscheidung eines ... weiter
RECHTS = die Seite des Bewußtseins, Detailsunsere geistigen Interessen und Aktivitäten

Rechts im Traum gilt als Hinweis auf einen männlichen Gesichtspunkt. Wie in der Regel mit der rechten Hand geschrieben und gehandelt wird, so bedeutet Rechts im Traum die Seite des Bewußtseins, der geistigen Interessen und Aktivität. Die individuelle Bedeutung ergibt sich aus der Beziehung zu anderen Symbolen im Traum und aus den individuellen Lebensumständen. Im Traum itst diese Seite niemals als politische Einstellung ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Labyrinth Stoss

 

Ähnliche Träume:
 
01.11.2013  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
da war ein zahnarztstuhl ich sollte ...
da war ein zahnarztstuhl ich sollte da drauf machte aber nur den mund auf da war werbung für zahncreme drei stück eine mit mudspülung die letzte da war ein becher mit zahnpaste zahnbürste und etwas mit milch mit milchgeschmack
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x