joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 884
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 10.11.2010
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Sprungbrett

ich befand mich vor einem zaun aus eisen hinter dem sich ein schwimmbecken mit sprungbrett befand. eine männliche person gab mir die aufgabe, von dem sprungbrett aus mit einem salto und einem ausgestreckten arm arm ins wasser zu springen, konnte mir aber nicht vorstellen wie ich das machen sollte, da das sprungbrett nicht hoch genug angebracht war um diesen sprung auszuführen.

BRETT = die Neugestaltung des Lebens, Detailsauf der Basis einer sicheren Grundlage

Brett im Traum steht oft für die Neugestaltung des Lebens auf einer sicheren Grundlage, insbesondere beim Annageln von Brettern am Boden. Schneidet man Bretter zurecht, deutet das auf eine mühselige Arbeit mit geringem Nutzen hin. Zuweilen geht man auch auf Brettern {zum Beispiel Surfbrett, Wasserski} auf dem Wasser, was darauf hinweist, dass man im Leben gut vorankommt und Schwierigkeiten überwindet.

Je glatter und flacher das Brett, desto eindeutiger und überschaubarer ist die Situation, um die es im Traum ging. Die Symbolik liegt in der Funktion des Brettes: Wofür wurde es gebraucht? Hier liegt die Antwort auf die Frage, was so leicht zu "hobeln" ist.
 
Spirituell: Man besitzt das erforderliche Rohmaterial, um seine Lebensprozesse bewußter zu erleben. Vielleicht muss man darüber nachdenken, was der Zweck unseres Daseins ist.
 
Siehe Bohren Hammer Handwerker Hobel Holz Hütte Kiste Möbel Morsch Nagel Regal Säge Schleifen

  • Ein Holzbrett kann entweder andeuten, dass etwas repariert werden muss oder man sich sicherer fühlt, wenn man selbst für seinen Lebensunterhalt sorgt. Holzbretter repräsentieren auch harte Arbeit, um der Familie das Beste zu bieten.
  • Holzbretter zu besitzen und nicht zu wissen, was wir damit anfangen sollen, deutet an, dass es an der Zeit ist, die schlechten Energien, die wir in uns haben, loszulassen und das Leben mit positiver Energie zu füllen. So können wir uns auch wieder entspannter fühlen.
  • Mit Brettern etwas zu bauen, repräsentiert unsere Frustration und unser Unbehagen, nicht zu wissen, wie wir die uns bedrängenden Probleme in den Griff bekommen sollen. Sind die Holzbretter, mit denen wir bauen, besonders groß, deutet dies darauf hin, dass uns jemand ausnutzen will.
    • Wenn das Brett benutzt wird, um ein Haus zu bauen, verweist es darauf, dass man genug Material für ein geplantes Vorhaben besitzt.
    • Wer mit Brettern seine Hütte baut, möchte mit sich selbst ins reine kommen und mehr sein als scheinen.
    • Wenn das Brett benutzt wird, um eine Kiste zu bauen, sollte man aufpassen, dass man nicht in eine Falle gerät.
    • Wer ein Brett im Traum zurechtsägt, möchte in seinem Leben manches verändern.
  • Wenn wir im Traum Bretter verbrennen, verheißt dies, dass wir Geld erhalten, mit dem wir nicht gerechnet haben. Es kann sein, dass uns jemand eine alte Schuld begleicht, wir eine Erbschaft erhalten oder Geld in der Lotterie gewinnen. Jedoch zu sehen, wie ein Stapel Bretter plötzlich Feuer fängt, verheißt Traurigkeit.
  • Das Zerbrechen eines Holzbretts zeigt an, dass wir neue Wege gehen und unser Leben erneuern müssen, um wieder glücklich zu werden.
  • Ein Brett oder mehrere Bretter kaufen, symbolisiert einen unerhofften Geldgewinn. Wir mögen etwas von einem Verwandten erben, beim Glücksspiel gewinnen oder sonst irgendwie zu Geld kommen.
  • Jemanden mit einem Holzbrett zu schlagen, will uns darauf aufmerksam machen, dass wir glauben, für eine langfristige Beziehung nicht gut genug zu sein.
  • Viele Holzbretter sehen, zeigt an, dass wir ein sehr warmherziger und liebevoller Mensch sind. Wir sind immer bereit, anderen zu helfen. Das Zusammenstellen vieler Holzbretter zeigt, dass wir bald mehr Geld brauchen werden. Wenn wir im Traum Tischler sind und Holzbretter verwenden, sagt dies eine gute Beziehung voraus, gefolgt von einer guten Ehe.
  • Die Holzart ist möglicherweise von Bedeutung oder vermag uns an etwas aus unserer Vergangenheit zu erinnern.
    • Wenn die Bretter aus Kiefernholz gefertigt sind, verheißt dies eine sehr gute Gesundheit und ein langes Leben.
    • Holzbretter aus Eiche warnen uns davor, dass wir von falschen Freunden umgeben sind. Wir müssen darauf achten, diejenigen zu erkennen, die nicht wirklich unsere Freunde sind, da sie nur deshalb an unserer Seite sind, um Dinge herauszufinden, die sie gegen uns verwenden können.
      • Zu sehen, dass die Eichenbretter kaputt sind, signalisiert, dass wir Angst vor Dingen haben, die nicht haltbar sind. Dabei kann es sich um eine Beziehung, ein Projekt oder eine Freundschaft handeln.
    • Sind die Bretter aus Sandelholz, deutet dies darauf hin, dass wir viele Zweifel an unserer Arbeit oder unserem Geschäft haben. Wir denken oft darüber nach, neue Projekte zu starten.
  • Ein Holzbrett nach Hause zu bringen zeigt, dass wir auf die Ratschläge anderer hören müssen, da sie ein guter Wegweiser für unsere Zukunft sein werden.
  • Balanciert man auf einem Brett, verweist dies darauf, dass man ein emotionales Risiko eingeht.
  • Ein schwarzes Brett zeigt, dass wir den Weg nicht finden, unsere Träume zu verwirklichen. Wir müssen mehr auf die Ratschläge anderer hören, um unsere Zweifel auszuräumen und so den richtigen Weg zu finden.
  • Wenn wir sehen, dass die Holzbretter sehr alt sind, repräsentiert dies Traurigkeit, die wir empfinden. Diese Traurigkeit wird durch die Unsicherheit verursacht, in der wir leben.
    • Wenn wir alte Holzbretter für Brennholz verwenden, ist das ein sehr positiver Traum. Es verheißt Reichtum und Wohlstand, der bald unser Leben bestimmen wird.
  • Vermoderte Bretter deuten auf ernsthafte Probleme im Leben hin. Sie können den Verlust des Arbeitsplatzes, Insolvenz, Krankheit oder Fehlspekulationen anzeigen. Dieser Traum bedeutet auch, dass wir einem Job nachgehen müssen, der sehr langweilig ist und wir uns nur sehr schwer dazu motivieren können, ihn zu erledigen.
  • Als Bestandteil eines Fußbodens symbolisiert ein Brett Sicherheit, als Bestandteil einer Tür steht es für Abwehr.
  • Zu einer dekorativen Wandfläche verarbeitet, stellt es Schmuck für unseren inneren seelischen Raum dar.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bretter zeigen eine Veränderung oder einen Umzug durch einen unruhigen Gemütszustandes an;
  • Bretter kaufen: bringt die Vereinigung mit einem anderen Menschen;
  • Bretter schneiden: bringt eine Plage;
  • Bretter zusammenschlagen: Vergrößerung des Geschäftes oder des häuslichen Wohlstandes;
  • auf Brettern über ein Wasser gehen: aus einer drohenden Gefahr wird man sicher und ohne Schaden herauskommen;
  • Läuft eine junge Frau auf einem morschen Brett über trübes Wasser, belastet sie die Gleichgültigkeit einer geliebten Person. Andere Probleme können auftreten, oder sie muss ihre Ehre verteidigen.
(arab.):
  • Brett sehen: neue und frohe Familienereignisse;
  • Brett an der Wand: du hast etwas Wichtiges vergessen;
  • Brett am Boden: Man gibt dir eine Möglichkeit, dich zu verbessern;
  • Brett sägen: deutet auf einenTodesfall hin.
  • Bretter schneiden: Hochzeit oder Kindtaufe.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass wir uns auf einem schwierigen Weg befinden, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen wir auf Hindernisse stoßen oder die unerwünschte ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
SPRINGEN = Hindernisse mutig anzugehen, Detailsseine Chance nutzen sollen

Assoziation: Hindernisse mutig angehen; Fragestellung: Welches Risiko will ich eingehen?   Springen im Traum fordert oft auf, mutig eine Chance zu nutzen oder Hindernisse zu überwinden; das kann mit Angst vor dem Risiko verbunden sein. Vielleicht kommt darin zum Ausdruck, dass man in einer Angelegenheit über den eigenen Schatten springen soll. Wer im Traum über ein Hindernis springt, der wird im Wachleben eine ... weiter
ARM = Grundlage des Handelns, Detailsdas Zupacken, das zum Erfolg führt

Arm sein, siehe unter Armut   Assoziation: Stärke, Bereit sein; Talente, Möglichkeiten. Fragestellung: Wofür bin ich bereit, oder worauf bereite ich mich vor? Was bin ich zu geben oder zu empfangen bereit?   Arm im Traum steht symbolisch für die Fähigkeit und die Grundlage des Handelns. Dementsprechend kann man den Verlust oder die Lähmung eines Armes deuten. Des weiterem stehen Arme für das ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, Detailsist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
ZAUN = eine emotionale Abgrenzung, Detailsdie uns von etwas behindert oder einschränkt

Assoziation: Abgrenzung der Privatsphäre; Fragestellung: Welche Grenzen müssen respektiert werden?   Zaun im Traum steht für emotionale Abgrenzung oder Beschränkungen in einer Beziehung. Man spürt, dass eine Art Barriere den Weg behindert. In seinem Handeln oder persönlichen Expansion von etwas/jemandem eingeschränkt oder gestört werden. Einen bestimmten Herrschaftsbereich in einer Beziehung respektieren. ... weiter
ARMUT = Ohnmacht und Unzulänglichkeit, Detailsnicht haben was man braucht, um seine Ziele zu erreichen

Assoziation: Mangel an eigenen Fähigkeiten. Fragestellung: Wer oder was schränkt mich ein?   Armut im Traum steht für Schwäche und Kraftlosigkeit. Man wird von chronischen, deprimierenden Gefühlen wie Ohnmacht oder Unzulänglichkeit heimgesucht. Auch Beschränkungen oder Einschränkungen können sich dahinter verbergen. Das nötige Rüstzeug, das für eine vernünftige Lebensgestaltung erforderlich wäre, ist ... weiter
GEBEN = die innere Beziehung zu sich selbst, Detailszur Umwelt und zu anderen Menschen

Geben im Traum steht für unsere innere Beziehung zu sich selbst, zu unserer Umwelt und zu anderen Menschen. Wenn ein Traum davon handelt, dass man einem anderen Menschen etwas gibt, dann verweist dies auf das Bedürfnis, in einer Beziehung zu geben und zu nehmen, mit einem anderen zu teilen, was er besitzt, und eine Umwelt zu schaffen, die Geben und Nehmen gleichermaßen ermöglicht.   Mit anderen Menschen etwas zu ... weiter
EISEN = Willensstärke und Widerstandskraft, Detailsauch erstarrte Gefühle oder Vorstellungen haben

Assoziation: Starrheit, Standhaftigkeit, Beständigkeit. Fragestellung: Wo in meinem Leben muß ich meinen Platz behaupten?   Eisen im Traum stellt unsere die Stärken und unsere Bestimmung dar. Es kann aber auch die Starrheit von Gefühlen oder Vorstellungen symbolisieren, oder für Härte bis hin zur Brutalität und Rücksichtslosigkeit, eisernen Willen, Durchsetzungsvermögen, vielleicht auch Gefühlskälte stehen. ... weiter
POSITION = den moralischen Standpunkt, Detailsoder die momentane Lebensposition

Wenn im Traum eine bestimmte Position hervorgehoben wird, symbolisiert dies in der Regel unseren moralischen Standpunkt oder die Lebensposition. Solche Traumsymbole können auch Hinweise enthalten, wie man mit bestimmten Situationen im Leben umgeht.   Die Richtungen entgehen uns häufig im Traum. Wir übersehen sie, da sie sich nicht wie andere Traumsymbole aufdrängen. Dennoch hilft es sehr, wenn wir auf die Richtungen ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Aufgabe Sprung

 

Ähnliche Träume:
 
15.08.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Brett kaufen
Bin in einem Geschäft und sehe mir dort ein Holzbrett an. Es ist ein etwas größeres Vesperbrett aus Kiefernholz. Ich möchte es kaufen, und es kostet etwa 9 Euro. Auch ein sehr altes Tischfußballspiel steht zum Verkauf. Doch dafür will der Händler 10000 Euro haben.
 

08.11.2017  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Nagelbrett
Ich war in einer Akademie. Hatte einen Mitbewerber. Er war ein trauriger Mann. Ich fand ein spitz zulaufendes Holzbrett mit Nägeln daran und wollte es melden. Der Mitbewerber wollte verhindern, dass ich es melde. Er lief mit dem Holzbrett an der Brust gegen eine Wand und stach sich mit den spitzen Nägeln überall in seinen Körper.
 

15.05.2016  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Fliege auf Brett
Sitze mit einer Freundin auf einem Brett mit dem man fliegen kann, dabei können wir eine große Distanz zurücklegen. Wir landen auf einer Wiese.
 

11.10.2014  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
auf brett schweben
Nachdem ich die Eisenbahn verlassen habe, schwebe ich sitzend auf einem Brett über den Boden verschiedener Zimmer.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x