joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 16
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 15.04.2024
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen erotischen Traum ein:

Ostermontag oder Pfingstmontag

In meinem ersten Traum heute Nacht habe ich die Penise zweier Ex-Kollegen gesehen. Im Traum sind sie LKW-Fahrer oder so, die Fotos der Penise sind so etwas wie Beweis-Fotos für die Autobahn-Polizei. Ich bin ein wenig enttäuscht, wie der Penis des zweiten Kollegen aussieht, aber ich freue mich, dass ich das Foto überhaupt zu sehen bekomme. In der Realität, als beide Männer noch meine Kollegen waren, habe ich ein Gespräch gehört, wo einer von ihnen (Kollege 1) sagte, er habe schon lange niemanden mehr seinen Penis gezeigt. Kollege 1 war zu dem Zeitpunkt mein Mitbewohner. Kollege 2 sagte daraufhin zu Kollege 1, er soll "sie" doch fragen. Mit "sie" war sicherlich ich gemeint. Also beide Männer haben überlegt, ob Kollege 1, der zu diesem Zeitpunkt mein Mitbewohner war und ich, ob wir eine sexuelle Beziehung haben könnten. Diese Idee ist beleidigend und abwegig. In Kollege 2 war ich in realität und Traum verliebt, wir hatten sogar in der Realität geflirtet, aber er hatte das Interesse verloren. - Der zweite Traum heute Nacht: Eine Toilette im Freien, die zu einem Restaurant gehört. Sie ist völlig verdreckt. Im Traum finde ich es normal, dass die Toilette im Freien ist, ohne Wände, so dass jeder zuschauen kann, wenn man die Toilette besucht. Ich bereite die verdreckte Toilettte vor, ich lege Toilettenpapier auf den Sitz aus, ich finde auch eine Plastiktüte mit sauberen Handtüchern und einer privaten Mitteilung, die jemand dort vergessen hat. (In der Realität lebe ich mit Kollegen 1 zusammen, und er verdreckt meine Toilette so sehr, dass ich sie nicht benutzen mag. Völlig lächerlich, dass dieser Typ glaubt, wir könnten eine sexuelle oder romantische Beziehung miteinander haben). - Dritter Traum. Auf einem schönem Zettel steht eine Telefonnummer, die mit +175 anfängt. Ich rufe diese Nummer an, und ich denke, es hat etwas mit dem Haus zu tun, das ich inder Realität verkaufen will. Ich glaube im Traum, dass ich eine Kaufinteressentin oder einen Makler oder so anrufe. Aber dann mache ich mir Sorgen, ob heute Ostermontag oder Pfingstmontag ist und ich an einem Feiertag anrufe und störe.

Deine Träume scheinen von verschiedenen Themen beeinflusst zu sein, die in deinem Leben eine Rolle spielen. Lass uns jede Situation im Detail betrachten:

  • Penisfotos der Ex-Kollegen:

    Dies könnte auf eine Mischung aus Neugierde, Enttäuschung und Interesse an Vergangenem hinweisen. Es scheint, dass du in deinen Träumen sowohl mit vergangenen Flirts als auch mit möglichen unangenehmen Begegnungen aus der Vergangenheit konfrontiert bist. Die Idee einer möglichen sexuellen Beziehung mit einem Mitbewohner (Kollege 1) erscheint dir beleidigend und abwegig, was deine Enttäuschung oder Verwirrung über die Handlungen oder Vorstellungen anderer reflektieren könnte.
  • Verdreckte Toilette im Freien:

    Diese Szene könnte auf Gefühle der Unordnung, der Unbehaglichkeit oder der Sorge um die Privatsphäre hinweisen. Die Assoziation mit deinem Mitbewohner und der Zustand der Toilette in deinem Zuhause in der Realität könnte hier eine Rolle spielen. Die Idee, dass jeder zuschauen kann, wenn du die Toilette benutzt, könnte ein Gefühl der Verletzlichkeit oder der Unannehmlichkeiten symbolisieren.
  • Anruf mit der Telefonnummer:

    Hier scheint es eine Verbindung zu einem Geschäft oder einer Transaktion mit deinem Haus zu geben, das du in der Realität verkaufen möchtest. Die Sorge, an einem Feiertag anzurufen und jemanden zu stören, könnte darauf hinweisen, dass du auf deine Handlungen achtest und Respekt vor den Bedürfnissen und Zeitplänen anderer hast.
Insgesamt könnten diese Träume darauf hinweisen, dass du dich mit vergangenen Erfahrungen, aktuellen Beziehungen und praktischen Angelegenheiten in deinem Leben auseinandersetzt.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

OSTERN = Freude über einen strahlenden Neuanfang, osternes geht wieder aufwärts

Ostern im Traum bedeutet, es "ist Licht am Ende des Tunnels zu sehen", es geht aufwärts. Man kann ein neues Leben beginnen.
 
Das Osterfest war ursprünglich ein Fruchtbarkeitsfest zu Ehren der Göttin Ostara, woran noch der Brauch der Ostereier erinnert. Im Traum ist jedoch seltener der Fruchtbarkeitsaspekt angesprochen, als der Hinweis auf den Frühling. Frühling hängt mit Freude, einer hellen Zeit und langen Tagen zusammen.
 
Wenn nicht spezielle negative persönliche Erfahrungen mit diesem Fest verbunden sind, zeigt Ostern die Freude über oder auf einen strahlenden Neuanfang. - Bewußt oder unbewußt spielt jedoch ebenfalls der Inhalt des Osterfestes hinein: Die Überwindung des Todes und die Gewißheit des ewigen Lebens. Ostern zeigt auch an, dass man sich von alten Gewohnheiten, Idealen und Routine befreien sollte, um zu einem neuen Leben aufzuerstehen.
 
Siehe Frühling Kreuzigung Osterei Pfingsten Wiederauferstehung

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Osterfest, Ostereier und Osterhase: verheißen Freude und Besserung der Verhältnisse; Auferstehung, Umstellung, Überwindung der Beharrung im alten Zustand; Hoffnung auf spätere Besserung; auch: man ist im Begriff auf eine weite Reise geschickt zu werden mit wichtigen Resultaten; vielleicht eine religiöse Mission.
(arab.):
  • Dein Schicksal wird sich zum Guten wenden.
(indisch):
  • Ostereier essen: du kannst in absehbarer Zeit mit einem großen Gewinn rechnen;
  • Osterfest feiern: du kommst in gute Gesellschaft.
PENIS = männliche Macht und Handlungsfähigkeit, penissich mächtig und kompetent fühlen

Assoziation: Männliche Sexualität; Kraft, Männlichkeit, und Kompetenz. Fragestellung: Wie bringe ich meine Stärke zum Ausdruck?   Penis im Traum stellt im Grunde den Teil der Persönlichkeit dar, der sich mächtig und kompetent fühlt. Für einen Mann, symbolisiert er mehr als einfach nur seinen sexuellen Appetit. Er steht für den Antrieb des Lebens, dem Gefühl der eigenen Kraft, wie wir uns selbst ausdrücken und ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, hausmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie wir unsere aktuellen Lebensumstände beurteilen. Wobei wir versuchen, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen ... weiter
TOILETTE = sich von Vorurteilen, toilettepersönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten trennen

Assoziation: Befreiung von Schlacken. Fragestellung: Welchen Ballast will ich loswerden?   Toilette im Traum stellt eine Gelegenheit dar, uns aus einer negativen Situation zu befreien. Wir wollen unseren Ärger oder lästige Anliegen aus dem Weg räumen.Auch der Wunsch uns von Vorurteilen, persönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten zu trennen, kann damit gemeint sein. Uns von den Dingen im Leben trennen, von ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, mannmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Träume mit Männern symbolisieren oft Stärke und Entscheidungsfähigkeit, was ... weiter
SEXUALITAET = den Wunsch nach Nähe, sexualitaetum den verlorenen Teil des selbst wiederzufinden

Sexualität im Traum bedeutet eine seelische Kontaktaufnahme. Obwohl Sexualität eines der Grundbedürfnisse des Menschen ist, haben sexuelle Handlungen im Traum nicht unbedingt mit unterdrückten Trieben und Wunschvorstellungen zu tun, auch wenn dies natürlich der Fall sein kann. Vielmehr wird durch die Sex im Traum auf eine psychische und schöpferische Funktion hingewiesen.   Bei Träumen mit sexuellen Handlungen, ... weiter
FLIRT = Aufforderung zur Einladung, flirtempfänglich für einen anderen Menschen sein

Assoziation: Zur Schau gestellte Liebe. Fragestellung: Mit wem oder was möchte ich auf Tuchfühlung gehen?   Flirten im Traum stellt eine Aufforderung zur Einladung dar. Es zeigt an, dass man empfänglich für einen anderen Menschen ist, oder mit dessen Vorschlag einverstanden ist. Flirt im Traum kann auch die Bestätigung des Unbewussten sein, dass die Idee die man hat, eine gute ist. Man ist empfänglich für neue ... weiter
ANRUF = verborgene Aspekte der Persönlichkeit, anrufempfänglicher für Einsichten oder Erkenntnisse sein

Assoziation: Informationen drängen sich auf, bieten sich an. Fragestellung: Was bedeutet der Anruf? Wer war der Anrufer?   Anruf im Traum stellt bislang verborgene Aspekte der Persönlichkeit dar, deren wir uns bald bewusst werden. Etwas im Leben fordert unsere ganze Aufmerksamkeit. Wir sind offener oder scharfsinniger für neue Erkenntnisse. Eine vage Situation könnte bald verständlicher werden. Wenn das ... weiter
VERLIEREN = eine Schwäche oder Machtverlust, verlierensich selbst für einen Verlierer halten

Verlieren im Traum kündigt einen Machtverlust an. Vielleicht durchleben wr eine größere Veränderung oder müssen etwas beenden, bei dem wir uns einzigartig oder wichtig fühlen konnten. Auch: Schlecht über uns selbst denken; mangelndes Selbstbewusstsein oder Vertrauensverlust; uns für einen Verlierer halten. Wenn wir im Traum etwas verlieren, sollten wir den Gegenstand untersuchen, der verloren ging, und daraus weitere ... weiter
BESUCH = Sympathien oder Antipathien, besucheine Veränderung oder Entwicklung steht kurz bevor

Besuch im Traum symbolisiert, dass uns Informationen, Wärme oder Liebe zuteil werden. Ist der Besucher bekannt, so könnte sich dies auf eine reale Situation beziehen. Andernfalls bemüht sich wahrscheinlich ein verdrängter Persönlichkeitsanteil, zum Vorschein zu kommen. Jemanden besuchen bedeutet, dass wir in psychischer, emotionaler oder spiritueller Hinsicht unseren Horizont erweitern müssen. Es kann auch der Wunsch ... weiter
KOLLEGE = Teamwork, kollegebestimmte Eigenschaften oder Gedanken ins eigene Leben übernehmen wollen

Kollege im Traum steht für Zusammenarbeit und Teamwork. Als soziales Symbol steht es auch im Traum für die Arbeit an den Beziehungen im Kollektiv. Vielleicht machen wir gerade eine schwierige, stressige Zeit bei der Arbeit durch, sodass die Menschen, mit denen wir zusammenabeiten, auch in unseren Träumen auftauchen. Von einem Kollegen träumen, den wir kennen, stellt die ehrlichsten Gefühle gegenüber dieser Person dar. ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
06.12.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Ostern aufräumen
Ich bin im Urlaub gewesen und jetzt wieder da. Es ist Ostern und gehe zu meinem Vermieter. Der Vermieter und ich haben eigentlich ein gestörtes Verhältnis. Aber wünsche jedes jahr frohes osterfest. Der Vermieter sieht mich kommen und sagt ach ich weiss was jetzt kommt. Das übliche. Ich merke dass ich ihm egal bin. Ich gehe in seinen Laden. Dort empfängt mich seine Bedienung. Eine alte Dame. Auf dem Ladentisch, Tresen stehen viele Ostereier aus Schokolade. ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung