joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 70
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 30.10.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Schlangentraum ein:

Hochzeit

Bei der Hochzeit meiner Schwester hatten wir Sorge um Klapperschlangen.
Es war alles voller Kröten und Frösche

Hier sind einige mögliche Interpretationen für den Traum von Klapperschlangen bei der Hochzeit deiner Schwester:

  • Symbol für Gefahr oder Hindernisse:

    Klapperschlangen gelten oft als Symbol für Gefahr oder unmittelbare Bedrohungen. Ihr Erscheinen bei der Hochzeit könnte auf das Vorhandensein von Herausforderungen oder Hindernissen hinweisen, die im Zusammenhang mit der Hochzeit oder den Lebensumständen deiner Schwester stehen könnten.
  • Angst vor Unvorhersehbarkeit:

    Klapperschlangen sind unberechenbar, und ihr Erscheinen könnte auf Ängste vor Unvorhersehbarkeit oder unerwarteten Schwierigkeiten in Bezug auf die Hochzeit hindeuten. Es könnte darauf hinweisen, dass es Unsicherheiten gibt, die berücksichtigt werden müssen.
  • Warnzeichen:

    In Träumen können Tiere und Symbole als Warnzeichen dienen. Die Klapperschlangen könnten auf eine intuitive Warnung hindeuten, dass es ratsam ist, aufmerksam zu sein und sich vor möglichen Komplikationen oder negativen Einflüssen zu schützen.
  • Ängste oder Sorgen um die Hochzeit:

    Hochzeiten können mit großen Emotionen und Planungsstress verbunden sein. Der Traum könnte die existierenden Ängste oder Sorgen widerspiegeln, die mit diesem bedeutenden Ereignis verbunden sind.
  • Metapher für zwischenmenschliche Konflikte:

    Klapperschlangen könnten auch metaphorisch für zwischenmenschliche Konflikte stehen. Der Traum könnte auf bestehende Spannungen in der Familie oder im sozialen Umfeld deiner Schwester hinweisen.
  • Überfluss oder Überwältigung:

    Das Übermaß an Kröten und Fröschen im Traum könnte auch auf ein Gefühl von Überfluss oder Überwältigung hindeuten. Es könnte darauf hinweisen, dass Sie sich in einer Situation befinden, in der viele Aspekte auf einmal auftreten oder Sie das Gefühl haben, von bestimmten Umständen umgeben zu sein.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

HOCHZEIT = Vereinigung, Verschmelzung, hochzeitneue Gewohnheiten oder Sachverhalte ins Leben integrieren

Assoziation: Rituelle Vereinigung.
Fragestellung: Womit verbinde ich mich von ganzem Herzen?
 
Hochzeit im Traum verweist auf die Vereinigung zweier Persönlichkeitsteile, die miteinander verbunden werden, damit ein besseres Ganzes entstehen kann. Sie steht für das Zusammenfügen oder Verschmelzen von Charaktereigenschaften. Es kann auch ein Erlebnis aus dem Leben widerspiegeln, was dazu führt, dass etwas zeitlebens verfestigt wird. Meist sind es neue Gewohnheiten oder Lebensumstände, die in das Leben integriert werden. Auch ein transformierendes Ereignis kann damit gemeint sein.
 
Aber eine Traum-Hochzeit kann auch unerwünschte Aspekte repräsentieren, die sich dauerhaften Zugang in den Lebensalltag verschaffen wollen. Negative Gefühle wie Angst, Lust, Eifersucht oder Schuldgefühle drohen, zur Gewohnheit zu werden.

Ende und Anfang zu gleich: der Wechsel von einer Lebensphase in eine andere. Die Hochzeit gilt auch als Archetypus der Vereinigung. Ein Traum über eine Hochzeit kann manchmal auch Hinweise geben, welche Art von Partner wir suchen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist die Hochzeit im Traum ein Hinweis auf die Notwendigkeit eines Integrationsprozesses. Zuerst müssen sich die männliche und die weibliche Seite der Persönlichkeit vereinigen und dann die materielle und die spirituelle Seite miteinander in Einklang kommen.
 
Siehe Braut Bräutigam Brautkleid Brautschleier Ehe Heirat Hochzeitspaar Hochzeitszug Trauring Trauzeuge

  • An einer Hochzeitsfeier teilnehmen, kann bedeuten, dass wir von einer realen Beziehung wissen, bei der eine Hochzeit bevorsteht. Meist wird mit dieser Symbolik jedoch eine dauerhafte Veränderungen bei einer bekannten Person angedeutet. Es kann aber auch andeuten, dass uns im Wachleben bewusst wird, wie sehr wir uns selbst verändert haben, indem zwei Seiten der Persönlichkeit sich vereinigt haben.
    • Feiern wir unsere eigene Hochzeit im Traum, obgleich wir längst verheiratet sind, wird sich wohl unser bisheriger Lebensstil verändern, das muss aber nicht unbedingt mit der Lösung einer augenblicklichen Verbindung zu tun haben.
    • Sind wir bei einer Hochzeit zu Gast, verspricht das einen Wechsel im zwischenmenschlichen Bereich.
    • Eine Hochzeitsfeier mit schlecht gekleideten Gästen, warnt uns davor, dass es sehr bald großen Ärger geben wird, der schwere Konsequenzen nach sich ziehen wird.
    • Eine Hochzeit in Armut deutet auf einen unbewussten Menschen hin, der sich auf die Ehe vorbereitet. Das Familienleben wird nicht so verlaufen, wie er es sich vorstellt hat.
    • Auf einer Hochzeit tanzen, kann bedeuten, dass wir in Wirklichkeit darüber nachdenken, wie wir vorgehen sollten, um eine romantische Beziehung zu jemandem herzustellen. Es ist möglich, dass der Traum den unerwiderten Wunsch widerspiegelt, uns von einer schlechten Zeit zu lösen, weil wir uns zu eingesperrt fühlen. Ein häufiger Traum bei jungen Menschen, die sich im realen Leben von einem starren und unfruchtbaren Leben im Elternhaus lösen möchten, wie es die reife Mentalität vorsieht.
  • Eine Hochzeit planen deutet auf Vorbereitungen, die wir für eine dauerhafte oder ernsthafte Veränderung treffen.
  • Komplikationen oder Kämpfe auf einer Hochzeit reflektieren Probleme, die mit Einsatzbereitschaft, Vertrauen oder Nachhaltigkeit in Verbindung stehen. Wir haben unsere Meinung geändert, und erwägen aus einem Projekt auszusteigen. Auch: Unsere eigene Eifersucht oder die Eifersucht anderer darüber, dass etwas Besonderes erreicht wurde; überzeugt sein, dass eine permanente Veränderung momentan keine gute Lösung ist.
    • Wenn wir im wirklichen Leben heiraten, dann bedeutet ein Hochzeitsalptraum meist Angst vor Beschämungen und Peinlichkeiten, die während der Hochzeitsfeier auftreten könnten.
    • Von einer Hochzeit wegrennen steht für das Bedürfnis, einer bestimmte Angelegenheit dauerhaft aus dem Weg zu gehen. Auch: Unsere Meinung bezüglich einer gemachten Verpflichtung geändert haben.
  • Wenn wir im Traum beispielsweise einen Freund aus der Kindheit heiraten, so ist es naheliegend, dass wir einen Menschen suchen, der dieselben Eigenschaften hat, wie dieser Freund aus Kindertagen.
  • Vielleicht wünschen wir uns einen berühmten Menschen zu heiraten; auch hier geht es um die Eigenschaften dieses Menschen und nicht um die Person selbst.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wunschtraum bei sexuellen Komplexen (bei Frauen und besonders bei jungen Menschen).
  • Hochzeit beiwohnen: bedeutet große Freude; gute Nachrichten sind zu erwarten; auch: Single werden sich binden; Eheleute sollten sich auf Nachwuchs einstellen.
  • an einer Hochzeit teilnehmen: man macht bald die Erfahrung, dass ein Kummer bereitendes Ereignis auf einen zukommt, so dass der Erfolg auf sich warten läßt.
  • Trägt eine andere das Hochzeitskleid, dann läßt dies auf Minderwertigkeitsgefühle schließen ("Immer nur Brautjungfer, nie die Braut").
  • selbst Hochzeit halten: gilt für Auflösung einer Verbindung; man ist zu Lustbarkeiten geneigt.
  • Hochzeit sehen: du wirst von einem Begräbnis hören; bringt Eifersucht.
  • verheiratet werden: es grenzt an ein Wunder, wenn man dem Tod entkommt; ist die Hochzeit fröhlich und man sieht keine bleichen, schwarzgekleideten Geistlichen, die einem feierlichen Versprechen abnötigen, kann auch das Gegenteil der Fall sein.
  • Hochzeitskleider anziehen: Mißverständnisse in der Ehe.
  • Hochzeitsreise machen: bringt eine große Überraschung.
  • Hochzeitsgäste haben: man wird viel Geld verlieren.
  • Glaubt eine junge Frau, ihre Hochzeit sei ein Geheimnis, ist ihr Ruf in Gefahr, denn dies prophezeit möglicherweise ihr Verderben.
  • Geht eine Frau eine Vernunftehe oder eine standesgemäße Ehe ein, steigt sie in der Achtung der Umwelt, gegebene Versprechen und Annehmlichkeiten werden ihr nicht vorenthalten.
  • Ist eine Frau der Meinung, ihre Eltern seien mit der Heirat nicht einverstanden, werden ihre Angehörigen ihre Heirat mißbilligen.
  • Heiratet ihr Geliebter eine andere, ist das ein Zeichen für grundlose Sorge, denn er steht treu zu seinem Heiratsversprechen.
  • Sieht eine Frau einen Gast auf ihrer Hochzeit in Trauerkleidung, wird sie nur Unglück in ihrer Ehe haben. Erblickt sie einen solchen Gast auf einer anderen Hochzeit, wird sie sich wegen des Unglücks eines Angehörigen oder Freundes Sorgen machen. Ihr werden möglicherweise Freudlosigkeit und Krankheit begegnen und nicht, wie erhofft, Glück und gute Gesundheit. Nach diesem Traum werden ihre Vergnügungen oder die anderer durch unerfreuliche Vorkommnisse oder Überraschungen beeinträchtigt.
(arab.):
  • eine fremde Hochzeit sehen: du wirst dich trotz deiner Bemühungen Eifersüchtelein hingeben.
  • die eigene Hochzeit sehen für Ledige: du gehst eine Ehe ein.
  • die eigene Hochzeit sehen für Verheiratete: man muss sich auf Nachwuchs einstellen.
  • an Hochzeit teilnehmen: Vorzeichen für gute Nachrichten.
  • einen Hochzeitszug mit Musik sehen: man soll nicht länger mit seinem Leben unzufrieden sein, sondern positiv denken.
  • selbst Hochzeit halten für Ledige: du hast eine treue Liebe.
  • selbst Hochzeit halten für Verheiratete: Ärger und Verdruß in der Ehe erleben; trübe Erfahrungen machen, Mißgeschick.
  • Ein Hochzeitskleid tragen zeigt, dass man sich darum bemüht, seine Gefühle und Hoffnungen im Hinblick auf Beziehungen zu ordnen.
  • Hochzeit stören: du erfährst eine Untreue.
  • Hochzeitslader: Man wartet auf deine Werbung.
(indisch):
  • Träumt einer, er rüste ein Hochzeitsmahl, wird er für die Geheimnisse seiner Macht die Hilfe von Freunden in Anspruch nehmen. Schenkt er ihnen Wein ein, wird er Schaden von ihnen erleiden. Bringt er Zymbeln, Harfen und Tänzer herbei, werden Trübsal und Jammer über ihn kommen. Läßt er zum Hochzeitsmahl brennende Kerzen aufstellen, wird er Macht gewinnen und sie mit anderen teilen. Ertönen bei Kerzenschein süße Lieder, wird er lange leben und entsprechend dem Wohlklang des Gesangs über seine Macht frohlocken.
  • Hochzeit mitmachen: Ledige werden sich bald verheiraten; Verheiratete erleben Freude an ihren Kindern.
  • bei einer Hochzeit tanzen: hüte dich vor dem anderen Geschlecht.
  • selbst Hochzeit feiern: Glück in der Ehe.
  • mit einer fremden Frau oder einem fremden Mann Hochzeit halten: deine Angelegenheiten geraten in Verwirrung.
  • In der indischen Traumschrift "Jagaddeva" wird sie mit nahen Tod oder zumindest großem Schmerz übersetzt.

KLAPPERSCHLANGE = Androhung und Einschüchterung, Detailsmit unangenehmen Folgen rechnen müssen

Assoziation: Androhung; Einschüchterung;
Fragestellung: Wer oder was will mich mit Gewalt zu etwas überreden?
 
Die Klapperschlange im Traum, repräsentiert Menschen oder Situationen, die mit sehr unangenehmen Konsequenzen drohen, wenn wir nicht mit ihnen zusammenarbeiten. Auch mag diese Gattung Schlange ein Warnsignal an uns sein. Ist in unserem Leben etwas Bösartiges oder Feindseliges vorhanden?

Es kann natürlich auch bedeuten, dass wir andere Personen einschüchtern wollen, um z. B. von ihnen mehr respektiert zu werden. Auf der anderen Seite ist die Klapperschlange auch ein Symbol für Weisheit und Pflege, da sie ihre Haut abwirft, um zu wachsen und schädliche Parasiten aus dem Körper zu entfernen.
 
Siehe Drohung giftige_Schlange Kobra Kreuzotter Natter Python Schlange Schlangenbiß

  • Von einer Klapperschlange gebissen werden, weist darauf hin, dass wir eklatante Warnzeichen einfach ignoriert haben. Vielleicht bedauern wir sehr, eine Warnung oder Drohung nicht ernst genommen zu haben. Oder unser Unterbewusstsein versucht uns darauf aufmerksam zu machen, dass wir den Blick so schnell wie möglich auf unsere Probleme richten müssen, egal wie unbequem das auch sein mag.
  • Der Schwanz einer Klapperschange ohne Körper oder ohne Kopf, kann eine falsche Drohung oder gefälschte Warnung darstellen.
  • Wer das Rasseln einer Klapperschlange hört, der sollte dies als eindringliche Warnung sehen, und im Wachleben vor gewissen Leuten oder Situationen gebührend Abstand halten.
  • Auf eine Klapperschlange treten, widerspiegelt Verantwortungslosigkeit, Unwilligkeit und das Ignorieren der Warnungen anderer wider. Es bedeutet zudem, dass wir eine sehr lässige Lebenseinstellung haben und die wichtigen Dinge im Leben nicht ernst nehmen. Es ist wichtig für uns, eine ernsthaftere Einstellung zum Leben zu entwickeln, insbesondere in Bezug auf unsere Ziele, oder wenn wir an etwas Wesentlichem arbeiten.
  • Eine Klapperschlange im Haus, weist auf Konflikte und Missverständnisse hin. Es mag Ärger zwischen unseren nahen Verwandten geben. Bereiten wir uns auf schwierige Zeiten vor, wenn wir in einer Familie leben, Es mag viele Ursachen für Konflikte geben. Oft sind es die finanziellen Dinge, die zu Missverständnissen in der Familie führen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Klapperschlangen sind ein Symbol für Weisheit und Wohlbefinden. Sie können jedoch gleichzeitig eine Warnung vor einer drohenden Täuschung sein, wenn sie sich zischend oder angriffslustig verhalten haben.
  • Eine Grubenotter rollt sich zusammen und wärmt sich an der Sonne: finanzieller Gewinn.
  • zahme Klapperschlange: gefährliche Abenteuer, Reisen;
  • zischende, angreifende Klapperschlange: Verrat und Betrug;
  • Klapperschlange um Körper oder Hals gewickelt: Anzeichen einer Krankheit.
  • Eine Klapperschlange im Traum tottreten: Alle Probleme verschwinden im Nu, Fragen vor Gericht werden gelöst und einer erkrankten Person in der Nähe wird es bald besser gehen.
  • Eine Klapperschlange töten bedeutet einen Gewinn zu erzielen, von dem man bereits aufgehört hat zu träumen.
SCHWESTER = die emotionale weibliche Schattenseite, schwesterseine negativen Aspekte akzeptieren sollen

Assoziation: Weiblicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Schwester im Traum verkörpert jene Eigenschaften, die uns zwar "verwandt" sind, die wir aber nicht voll akzeptieren. Sie stellt gewöhnlich unsere emotionale Seite dar. Wir sind dazu in der Lage, mit diesem Bestandteil unseres Selbst Verbindung aufzunehmen, vorausgesetzt, wir bringen Verständnis ... weiter
FROSCH = seelische Wandlung, Fruchtbarkeit und Erotik, froschauch eine Abneigung überwinden werden

Assoziation: Transformation. Fragestellung: Welche Schönheit liegt in mir verborgen?   Frosch im Traum tritt als Wandlungssymbol auf, was sich entweder auf die Persönlichkeit oder auf die Lebensbedingungen bezieht; damit sind oft positive Verheißungen von Anerkennung, Gewinn und Liebe verbunden. Eine andere Deutung läßt die Tatsache, dass der Frosch sowohl im Wasser wie auch auf dem Land leben kann, zu. ... weiter
KROETE = ein heikles Problem, kroetemit dem man sich auf keinen Fall beschäftigen will

Assoziation: Ansteckende Häßlichkeit. Fragestellung: Inwieweit oder warum habe ich meine wahre Schönheit versteckt?   Kröte im Traum stellt ein Problem dar, mit dem man sich nicht beschäftigen will. Ein Bereich des Lebens, den man nicht tangieren will. Dabei kann es sich um eine Person oder Angelegenheit handeln, die eine so beängstigend Wirkung ausstrahlt, dass man unweigerlich nichts damit zu tun haben will. Mit ... weiter

Ähnliche Träume:
 
31.10.2023  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Hochzeit nach Überschwemmung
Als ich von lauten Geräuschen plötzlich wach werde steht mein Zuhause unter Wasser. Viele Menschen und meine Katzen helfen, den Schaden zu beheben und wischen mit Tüchern alles auf. Dabei bekomme ich von einer eifersüchtigen Frau Vorwürfe das ich das Leuten an der Tür nicht gehört hätte. Es wird Zeit mich für meine eigene Hochzeit umzuziehen und ich finde auf die Schnelle nur ein sehr knappes weiss es Kleid mit Schleier. Die eifersüchtige Frau, jetzt sehr groß und schlank mit langen, glatten schwarzen Haaren will meinen Mann und ist bereit mich zu vernichten. Sie lockt mich, sehr ...
 

08.11.2022  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Hochzeit mit Fisch und Babys
Wir sind auf der Hochzeit der Exfreundin meines Sohnes. Mit meinem Sohn, einem Freund, zwei Babys und jede Menge Verehreren. Es gibt sehr viel zu essen. Ich sehe mich im Spiegel: rote Locken, mit feiner Strumpfhose, ohne Schuhe und einem schwarzen Kleid. Die Babys brauchen mich und können schon erstaunlich gut reden. Mein Sohn isst andauernd Fisch ( er ist Vegetarier ) und füttert mich auch damit. Die Braut ist ungewöhnlich zickig und wir verlassen das Fest um uns kurze Zeit später auf einer anderen Feier wieder zu finden.
 

Plane die Hochzeit meiner Enkelin27.10.2022  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Plane die Hochzeit meiner Enkelin
Meine Enkelin Frieda möchte mit 2 Jahren heiraten und ich plane alles. Es sind sehr viele Menschen da und ich koordiniere die Treffe, kümmere mich um das Essen (es gibt sehr viele Würstchen die in einem durchsichtigen Schrank hängen und aussehen wie Penisse). Ich lerne einen sehr großen und starken Mann vom Kinder- und Jugendhilfeverein kennen der mich schon lange verehrt. Er ist mir nicht geheuer da er mich stalkt und mit Telefonanrufen nervt. Frieda flirtet mit anderen Babys und obgleich sie alle noch Windeln tragen sprechen sie schon perfekt und behaupten geschlechtsreif zu sein, also ...
 

hochzeit09.10.2022  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
hochzeit
ich wurde zur Hochzeit eines Königspaares eingeladen und sollte dort auch singen. Ich wurde gutaussehend gekleidet und saß in der dritten Reihe hinter dem Hochzeitspaar. Einige Menschen gingen singend um uns sitzende Menschengruppe herum.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung