joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 48
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 29.09.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 56-63 diesen Traum ein:

Sprung in die Tiefe

Wir sitzen auf den Dächern eines Schlosses auf dem es vor kurzem geschneit hat als plötzlich eine junge Frau auftaucht die scheinbar in die Tiefe springt. Das geschieht zwei Mal hintereinander. Sie soll 8 Kinder haben und so für Aufmerksamkeit sorgen, denn wenn die Rettungskräfte eintreffen fehlt ihr nichts und sie ist wohlauf. Zwischendurch besorgen die im Anzug gekleideten Männer noch Bier bei einer Tankstelle.

Die Traumdeutung ist keine exakte Wissenschaft, sondern eher eine kulturell beeinflusste Interpretation von Symbolen und Erfahrungen. Hier sind mögliche Interpretationen für die Elemente in deinem Falltraum:

  • Schlossdächer im Schnee:

    Dächer und Schnee könnten auf Schutz und Reinheit hinweisen. Das Schloss repräsentiert vielleicht Sicherheit oder deine Vorstellung von einem sicheren Ort.
  • Junge Frau, die in die Tiefe springt:

    Dies könnte eine Metapher für einen Sprung ins Unbekannte, einen neuen Lebensabschnitt oder eine Herausforderung sein. Der wiederholte Sprung ohne Verletzungen könnte darauf hindeuten, dass Veränderungen oder Risiken nicht zwangsläufig negativ sind.
  • Acht Kinder:

    Die Zahl Acht kann für Fülle, Wohlstand oder neue Anfänge stehen. Die Kinder könnten für Kreativität, Projekte oder Ideen stehen, die aus deinem Inneren entspringen.
  • Rettungskräfte ohne Notwendigkeit:

    Dies könnte auf eine Situation hinweisen, in der Hilfe oder Unterstützung angeboten wird, obwohl sie möglicherweise nicht wirklich benötigt wird. Es könnte bedeuten, dass du mehr Ressourcen oder Hilfe zur Verfügung hast, als du denkst.
  • Im Anzug gekleidete Männer, die Bier besorgen:

    Anzüge könnten auf Professionalität oder formelle Angelegenheiten hinweisen. Bier könnte für Entspannung, Genuss oder soziale Interaktion stehen. Die Kombination könnte darauf hinweisen, dass es wichtig ist, trotz Verantwortlichkeiten und formellen Angelegenheiten Zeit für Freude und Entspannung zu finden.

TIEFE = das Unbekannte oder Unergründliche, tiefeunbewußten familiären Einflüssen ausgesetzt sein

Tiefe im Traum deutet auf eine unbewußten Ebene, die sich mit familiären Einflüssen der Vergangenheit befaßt. Vielleicht versucht man die archetypischen Muster zu verstehen, die in der Vergangenheit noch nicht erkennbar waren. Möglicherweise hilft uns unser Wissen nur dann weiter, wenn wir es mit den richtigen Gefühlen in Verbindung bringen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist Tiefe im Traum ein Hinweis auf das Unbekannte oder Unergründliche.
 
Siehe Abgrund Brunnen Höhle Hölle Loch Quelle

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Manchmal ist es gut, in sich selbst hineinzuhorchen.

SPRUNG = das Unerwartetet oder die Unfähigkeit, DetailsDinge auf der geistigen Ebene beieinander zu halten

Sprung im Traum ob in einem Gefäß oder anderen Gegenstand, stellt das Irrationale oder Unerwartete dar. Er kann auf die Unfähigkeit verweisen, die Dinge auf der geistigen Ebene beieinander zu halten.
 
Wenn ein Traum von einem Gegenstand handelt, der einen Sprung hat, verweist dies auf unser Erkennen, dass etwas im Leben defekt ist. Vielleicht fühlt man sich geschwächt oder hat bei der Bewältigung von Lebensproblemen Schwierigkeiten mit seiner Einstellung und Abwehr.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist der Sprung, beispielsweise in einem Krug, ein Hinweis, dass auch "eine beschädigte Seele" noch ihre Funktion erfüllen kann und Anlaß zur Hoffnung bietet.
 
Siehe Blitz Bungee Erdbeben Gefäß Glas Glocke Krug Riß Scherben Springen Zerbrechen

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Sprung ins Wasser tun: du wirst dich unnötig in Gefahr begeben.
(indisch):
  • Sprung ins Wasser: bedeutet Täuschung.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, kindein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, mannmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Träume mit Männern symbolisieren oft Stärke und Entscheidungsfähigkeit, was ... weiter
FRAU = die passive Seite, fraudie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Uns Dinge ... weiter
SPRINGEN = Hindernisse mutig anzugehen, springenseine Chance nutzen sollen

Assoziation: Hindernisse mutig angehen; Fragestellung: Welches Risiko will ich eingehen?   Springen im Traum fordert oft auf, mutig eine Chance zu nutzen oder Hindernisse zu überwinden; das kann mit Angst vor dem Risiko verbunden sein. Vielleicht kommt darin zum Ausdruck, dass wir in einer Angelegenheit über den eigenen Schatten springen sollen. Wenn wir im Traum über ein Hindernis springen, werden wir im ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, sitzenmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit unseren Entscheidungen dar, oder wir wünschen uns, momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzen wir unbequem oder fallen vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für unsere Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum sitzen, deutet auf Probleme hin, die durch ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, zweiim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
ANZUG = Talent und organisiertes Knowhow, anzugstets gut informiert oder gut vorbereitet sein

Assoziation: Formalität, berufliche Identität. Fragestellung: Für welche Stärke oder Fähigkeit möchte ich anerkannt werden?   Anzug im Traum gilt als Symbol für das Konventionelle, für das konservative männliche Erscheinungsbild - auch im Traum. Im Sinne C. G. Jungs: die "Persona" - das nach außen hin dargestellte Ich. Die Symbolik des Anzuges richtet sich danach, wie elegant er ist und welche Farbe er hat. ... weiter
JUNGE = einen Mangel an Reife, jungeetwas befindet sich noch im Anfangsstadium

Assoziation: Unerfahrenheit, Mangel an Reife; Fragestellung: Wo mangelt es mir an Erfahrung?   Junge im Traum symbolisiert die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen; er fordert dann meist auf, unser Leben bewußter und aktiver in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Von einem Jungen träumen, stellt unerfahrene, männliche Aspekte wie Bestimmtheit, Wut, Überlegenheit oder ... weiter
DACH = Verstand und Ratio, dachsich zu stark von Vernunft und Logik leiten lassen

Assoziation: Das Höhere, Schutz, Bedeckung. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, meine Grenzen zu erweitern?   Dach im Traum deutet an, dass wir wissen welchen Schutz es bietet. Es kann den Verstand verkörpern und enthält dann oft den Hinweis, dass wir zu kopflastig leben, uns zu stark von Vernunft und Logik leiten lassen, aber Gefühle und ähnliche "irrationale" psychische Inhalte unterdrücken. Das ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Schloss Bier Acht Tankstelle

 

Ähnliche Träume:
 
17.11.2010  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Sprung in Tiefe ohne Angst
weg wurde geändert, musste in die tiefe springen (habe extreme höhenangst) entfand den sprung als nicht schlimm
 

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Hauptseite | Dokumentation | Datenschutz
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 1 Stern
2
3
4
5
6

1 Stern





x