joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 178
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 27.07.2022
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen erotischen Traum ein:

versteckt

Bin in einem abgeschlossenen Kellerraum oder Garage und bin dabei meinen Fetisch auszuleben habe mich selbst eingeschlossen und angekettet dann höre ich über mein Handy das nach mir gesucht wird plötzlich bekomme ich ein furchtbar schlechtes Gewissen möchte auf keinen Fall dass jemand meinen Fetisch herausfindet. Ich versuche so schnell wie möglich alle Spuren zu beseitigen obwohl ich noch nicht befriedigt bin. Der letzte Minute bevor man mich entdeckt kann ich noch die Kette verstecken. Es gelingt mir gerade noch rechtzeitig Tür zu öffnen und so zu tun als hätte ich nichts gemacht

In diesem Traum scheint es, dass Scham, Geheimhaltung und das Bedürfnis, einen bestimmten Aspekt deiner Persönlichkeit oder Verhaltensweisen zu verbergen, im Vordergrund stehen. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Verborgene Wünsche oder Bedürfnisse:

    Der Traum könnte darauf hinweisen, dass es in deinem Leben etwas gibt, das du verbergen möchtest, sei es aufgrund von Scham, Unsicherheit oder Angst vor Urteilen.
  • Selbstzensur:

    Es könnte darstellen, wie du Teile von dir selbst zensierst oder unterdrückst, um den Erwartungen oder Normen anderer gerecht zu werden.
  • Schuldgefühle:

    Das schlechte Gewissen im Traum könnte auf innere Konflikte oder Schuldgefühle hindeuten, die mit den Aspekten deiner Persönlichkeit verbunden sind, die du möglicherweise als inakzeptabel oder peinlich empfindest.
  • Angst vor Entdeckung:

    Die Angst vor Entdeckung im Traum könnte auf die Sorge hinweisen, dass bestimmte Geheimnisse, die du bewahrst, ans Licht kommen könnten.

VERSTECKEN = die Angst vor Konfrontation, versteckenein Geheimnis haben oder die Wahrheit zurückhalten

Verstecken im Traum stellt die Angst vor der Konfrontation mit einem Problem dar. Man hat vielleicht ein Geheimnis oder hält die Wahrheit zurück. Versteckensträume können auch auf Schuld oder Angst vor den Konsequenzen eines Fehlers hinweisen. Wovor man sich im Traum versteckt ist etwas, vor dem man im Wachleben gewisse Angst hat.

Genauso wie in den Verfolgungs-Träumen kommt man nicht darum herum, das Monster zu stellen und mit dem, was es repräsentiert, klarzukommen. Vielleicht versteckt man sich aus Scham oder aus Mangel an Selbstbewußtsein? Wechseln Sie nicht dauernd Ihre Einstellung oder Denkweise.
 
Siehe Beobachtet Betrug Beute Finden Geheimnis Geld Hinterhalt Kamera Scham Suchen Verbergen

  • Wer von versteckten Kameras träumt, hat unangenehme Gefühle gegenüber Personen denen er nicht traut. Oder er hat das Gefühl, dass seine Privatsphäre oder ein intimer Bereich verletzt wurde.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • etwas versteckt haben: es wird einem eine Beschämung widerfahren.
  • versteckte Dinge finden: prophezeit einem unerwartete Freuden.
  • sich selbst verstecken: schlechte Nachrichten werden einem bald erreichen.
  • Wenn eine junge Frau von versteckten Gegenständen träumt, wird sie Gegenstand widersprüchlichen Tratsches sein, sich aber als ehrenhaft erweisen.
  • ein Brief vor den Augen des Geliebten oder Ehepartners verstecken: sich mit fragwürdigen Dingen beschäftigen;
  • sich im Gebüsch verstecken: man wird in Gefahr kommen;
  • Osterei verstecken: bedeutet vorübergehende Trennung von einem geliebten Menschen; man ist nicht ganz ehrlich zu seinen Bekannten;
  • sich in einer Kaminecke verstecken: Kummer und Zweifel werden einem plagen; in geschäftlichen Angelegenheiten sieht es düster aus;
  • Einen Schatz verstecken: durch einen sogenannten guten Freund verraten und verkauft werden; auch: man wird sich die Sympathien anderer durch das eigene Verhalten verscherzen und neue Sorgen verursachen;
  • sich in einem Strauch verstecken: man wird in Gefahr kommen;
(arab.):
  • etwas verstecken: du hast etwas zu verheimlichen.
  • sich selbst verstecken: du willst jemanden belauern.
  • sich unter oder hinter Gardinen verstecken: lasse dich nicht bevormunden.
  • sich im Gebüsch verstecken: einer Gefahr entgegengehen.
  • sich hinter einem Strauch verstecken: man kann in eine gefährliche Lage kommen, wenn man nicht aufpaßt.
(indisch):
  • sein Angesicht verstecken: unangenehme Botschaft wird dich ereilen.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, tuerdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen, wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die wir eine bewußte ... weiter
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, suchenes fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann ... weiter
HANDY = emotionale Nähe, handyBeziehungen oder Dinge, die uns sehr wichtig sind

Assoziation: Kommunikation mit der Außenwelt. Fragestellung: Mit welchen Menschen stehe ich in emotionalem Kontakt?   Handy im Traum repräsentiert, dass wir dringend etwas benötigen. Dabei kann es sich um Wünsche, Überzeugungen, Vertrauen, Begierde oder Sehnsüchte handeln, die uns wichtig sind und die wir nicht verlieren wollen. Es kann auch Verbindungen zu andere Menschen symbolisieren, von denen wir uns ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, fallenunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass wir auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein müssen. Wir könnten uns verletzen, weil wir zu umständlich sind. Das Traumbild des Fallens signalisiert ... weiter
KELLER = unangenehme Probleme, kellervor denen man am liebsten weglaufen würde

Assoziation: Das Untere; das Unbewußte. Fragestellung: Welcher Teil meines Unbewußten ist bereit, ans Licht zu kommen?   Keller im Traum stellt besonders tiefgründige oder düstere Gedanken oder Gefühle der Seele dar, die wir bestenfalls verdrängen würden. Er weist auf Probleme, denen wir vorzugsweise aus dem Weg gehen oder über die wir uns nur widerwillig Gedanken machen. Eine Situation oder Erinnerung, die so ... weiter
EINGESCHLOSSEN = sich sehr eingeengt fühlen, eingeschlossenzu stark von der Mitwelt isoliert sein

Eingeschlossen im Traum deutet meist an, dass man sich eingeengt fühlt, sich nicht frei entfalten kann, vielleicht zu stark von der Mitwelt isoliert ist. Das kann zahlreiche Ursachen haben, die nur aus den individuellen Lebensumständen erkennbar sind; zu denken ist vor allem an Pflichten, Hemmungen, Moralvorstellungen, Gefühle und Leidenschaften. Stets sollte man versuchen, diese Situation zu ändern. Wer sich als ... weiter
GARAGE = Trägheit und Inaktivität, garageglauben, dass bestimmte Situationen nicht zu ändern sind

Assoziation: Aufbewahrung, Schutz. Fragestellung: Wie sorgsam gehe ich mit meinen Kräften um?   Garage im Traum stellt geistig emotionale Trägheit und Inaktivität dar. Man glaubt, dass bestimmte Situationen nicht zu ändern sind, oder hat keine Motivation, etwas dagegen zu unternehmen. Etwas, das man aufgeschoben hat oder mit dem man sich schon sehr lange nicht mehr beschäftigt hat. Die Garage ist der Ort des Wagens ... weiter
KETTE = Unfreiheit oder Unterjochung, ketteim wachen Leben einer Situation nicht entkommen können

Assoziation: Gefesselt sein; emotionale Gebundenheit. Fragestellung: Was behindert mich oder grenzt mich ein?   Kette im Traum deutet auf Unfreiheit, Beengtheit oder Unterjochung. Sie waren schon immer ein Zeichen von Sklaverei, Unterdrückung und Unterwerfung. Wir befürchten überwacht zu werden oder können im wachen Leben einer Situation nicht entfliehen. Auch: Von unseren Entwicklungsmöglichkeiten zurückgehalten ... weiter
HOEREN = eine starke Beeinflußbarkeit, hoerenkann aber auch reale Geräusche als Ursache haben

Hören im Traum kann durch die noch wahrgenommenen Geräusche, aber auch durch Krankheit und Erschöpfung ausgelöst werden, da man im Traum von allen realen Geräuschen noch erreicht wird. Als Traumsymbol deuten viele Geräusche darauf hin, dass wir von anderen zu stark beeinflußbar sind. Lauscht man heimlich, kann dies ein Bild für unere Neugierde oder auch für Mißtrauen sein. Sieht man im Traum lauschende Ohren ohne ... weiter
FURCHT = oft die reale Furcht, furchtvor bevorstehenden Ereignissen und Aufgaben

Furcht entsteht im Traum nicht selten körperbedingt bei Herz-Kreislauf- oder Magenbeschwerden; sprechen dafür auch im Wachzustand auftretende Symptome, sollte man eine Untersuchung veranlassen. Oft kommt im Traum auch die reale Furcht vor bevorstehenden Ereignissen und Aufgaben zum Ausdruck, das ergibt sich aus der tatsächlichen Lebenssituation. Manchmal kündigt die Furcht an, dass man zuviel ins Unbewußte verdrängt und ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Entdeckung Schlecht Gewissensbisse Faehrte Fetisch Minute

 

Ähnliche Träume:
 
Versteck im Zug21.12.2023  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Versteck im Zug
Bin mit Brit in einem Zug, der im Innern mit einer Holzverkleidung ausgestattet ist. Die Verkleidung aus Holz ist in den Ecken rund, sodass man dahinter genug Platz hat sich zu verstecken. Ich zeige das Versteck Brit.
 

09.12.2023  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Oberbekleidung versteckt
Ich träume von unterschiedlichen Situationen, in denen jemand meine Jacke und andere Oberbekleidung versteckt bzw. weit weglegt, sodass ich sie erst später finde und sie mir zurückholen muss. Ich bin einigermaßen irritiert über die Dreistigkeit jener, die meine Kleidungssachen verstecken.
 

Unterm Rasen verstecktes Geld10.08.2022  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Unterm Rasen verstecktes Geld
In alten bunten Keksmetallschaxhteln habe ich Schmuck und Geld unterm Rasen versteckt der dann nicht mehr gefunden wurde als wir danach gesucht haben. Später stellte sich heraus das ein Mann - offenbar mein Mann, den ich allerdings nicht kannte - alles in Sicherheit gebracht hat und in einem Kühlschrank aufbewrte. Nach einzelnen Münzen su hten wir bis zu meinem Aufwachen...
 

19.11.2021  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Verstecken Flucht verstorbener Vater
Tiere haben uns Menschen gejagt. Raubtiere die uns zerfleischen wollte. Mein verstorbener Vater, ich und andere haben uns mit Decken zugedeckt, uns versteckt. Der Anführer erwähnte meinen Namen. Mich möchte er haben.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung