joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 213
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 20.01.2022
gab ein Mann im Alter zwischen 28-35 diesen Alptraum ein:

Ohren

Ich muss eine alte Freundin ankleiden.

Mein linkes Ohr wird von Wesen verlangt.

Ich werde durch klopfen geweckt.

Traumdeutung - Ankleiden, Ohr und Klopfen:

  • Ankleiden einer alten Freundin:

    Das Ankleiden könnte auf das Bedürfnis hinweisen, sich um andere zu kümmern oder Verantwortung für jemanden zu übernehmen, insbesondere eine alte Freundin, was auf eine langjährige Verbindung hindeutet.
  • Linkes Ohr wird verlangt von Wesen:

    Das linke Ohr könnte symbolisch für Kommunikation, Aufmerksamkeit oder Verständnis stehen. Die Forderung durch Wesen könnte auf den Wunsch nach einer bestimmten Art von Wahrnehmung oder Verbindung mit einer außergewöhnlichen Quelle hinweisen.
  • Durch Klopfen geweckt werden:

    Das Klopfen könnte auf einen Versuch des Unterbewusstseins hindeuten, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen oder Sie aus dem Traumzustand zu holen. Es könnte auch auf eine symbolische Einladung oder Anfrage hinweisen, sich auf etwas zu konzentrieren.
Insgesamt könnte der Traum darauf hindeuten, dass es in Ihrem Leben eine Verpflichtung gibt, sich um andere zu kümmern oder eine Beziehung zu pflegen. Die Forderung nach dem linken Ohr könnte darauf hinweisen, dass Ihre Fähigkeit zu hören oder zu verstehen gefordert wird, möglicherweise von einer ungewöhnlichen Quelle. Das Klopfen beim Erwachen könnte darauf hinweisen, dass es Zeit ist, bewusst aufzuwachen und sich auf bestimmte Aspekte Ihres Lebens zu konzentrieren.

OHR = Aufnahmefähigkeit, ohrdie Offenheit für neue Ideen oder Unterweisungen widerspiegelt

Assoziation: Empfänglichkeit.
Fragestellung: Wofür bin ich offen? Was bin ich bereit zu hören?
 
Ohr im Traum steht für Aufnahmefähigkeit und Empfänglichkeit. Wir sind offen für neue Ideen und Unterweisungen oder schenken unseren Gefühlen mehr Aufmerksamkeit. Ohr steht manchmal für erotische Bedürfnisse. Das Ohr ist ein weibliches Symbol, wobei die Durchbohrung der Ohrläppchen auf die Defloration hinweisen könnte.

Wir können aber auch sehr empfänglich für Einflüsterungen durch andere Menschen sein. Oder das Gegenteil ist der Fall, wir sind verschlossen, sodass der Traum ermahnt, manchen Problemen und Menschen mehr "Ohr" zu schenken?
 
Spirituell: In der Antike galt das Ohr als Sitz des Gedächtnisses.
 
Siehe Gehör Geräusch Hören Lärm Lied Muschel Musik Ohrfeige Ohrringe Sprechen Stimmen

  • Ohren sehen bedeutet, wir müssen empfänglicher für die Meinungen und Unterstützung anderer werden. Möglicherweise verlassen wir uns zu sehr auf unser eigenes Urteilsvermögen oder unsere Intuition. Wir sollten genauer zuhören, was gesagt wird. Ohren sehen kann auch auf Unreife und mangelnde Erfahrung aufmerksam machen. Manchmal warnen sie vor übler Nachrede.
    • Große Ohren ermahnen, mehr auf andere zu hören, oder kündigen an, dass wir mit einem Anliegen auf offene Ohren stoßen werden. Wenn die großen Ohren merkwürdig oder seltsam geformt sind, deutet dies aber auf Täuschung hin. Wenn wir sehen, dass unsere Ohren viel zu groß sind, ist das ein Zeichen dafür, dass wir vorsichtig sein müssen, um nicht entehrt zu werden.
    • Von einem Ohr mit seltsamer Form träumen, bedeutet die Gefahr, dass spezielle Dienste etwas von uns benötigen und deshalb versuchen, bei uns Abhörgeräte zu installieren. Von Krankheit betroffene Ohren haben dieselbe Bedeutung.
    • Blutige Ohren symbolisieren die Vorhersage von Nachrichten, die in direktem Zusammenhang mit unseren Nächsten stehen. Verspüren wir dabei Schmerzen, sind die Nachrichten schlecht oder weisen auf eine Aufregung hin, die dadurch hervorgerufen wird, dass Klatsch und Tratsch über uns verbreitet wird. Bei Schmerzlosigkeit jedoch, sind blutige Ohren ein Symbol für gute und freudige Nachrichten.
    • Rote Ohren stehen für verdrängte Scham oder Schuld.
    • Ein verstopftes Ohr kündigt an, dass wir ein Unrecht erleiden werden.
    • Ohrenschmerzen kündigen an, dass wir schlechte oder beleidigende Nachrichten erhalten werden.
    • Wenn wir die Ohren eines anderen sehen, wird viel Klatsch und Tratsch über uns verbreitet. Dieser Traum ist als Warnung zu verstehen, dass jedes von uns gesagte Wort ins schlechte Licht gerückt wird. Hören wir endlich auf damit, über unsere persönliche Angelegenheiten zu sprechen. Dieser Traum kann in manchen Fällen auch ausdrücken, dass wir ein Geheimnis erfahren wollen.
  • Die Ohren reinigen kann zur Vorsicht und Hellhörigkeit in einer bestimmten Angelegenheit auffordern. Wer seine Ohren im Traum reinigt, sollte sich im Wachleben von gewissen Vorurteilen frei machen. Befreit wir sie vom Ohrenschmalz, hören wir nicht auf die Menschen in unserer Umgebung. Vielleicht weigern wir uns zuzuhören, oder lassen andere auf taube Ohren stoßen.
  • Am Ohr gezogen werden kann an ein Versprechen erinnern, das wir einhalten müssen. Von anderen gezwungen werden, ihre Leitung, Obhut oder neue Ideen anzunehmen. Am Ohr gezogen werden, deutet immer auf Dissens und Meinungsverschiedenheit. Ziehen wir selbst jemandem am Ohr, neigen wir dazu, unsere Meinung anderen aufzuzwingen. Fühlen wir uns am Ohrläppchen gezogen, will das wohl auf eine Person oder eine Angelege,nheit im Alltagsleben aufmerksam machen, die wir mehr beachten sollten.
  • Ohren die abgetrennt oder abgeschnitten werden bedeuten, dass wir es satt haben, ständig anhören zu müssen, was andere uns sagen. Wird anderen das Ohr abgeschnitten, sollten wir unsere Meinung für uns behalten oder aufhören, über andere zu lästern.
    • Wer sich im Traum mit abgeschnittenen Ohren sieht, ist ein heuchlerischer und grausamer Mensch geworden und wird dafür ernsthaft büßen.
  • Insekten im Ohr bedeuten, dass jemand versucht, uns diskret etwas zu sagen, das wir nicht hören möchten. Kommen Käfer aus unserm Ohr, deutet dies darauf hin, dass wir etwas gehört haben, das wir nicht hätten erfahren dürfen. Alternativ stellen Käfer im Ohr Gerüchte dar.
    • Ist eine Fliege in unser Ohr eingedrungen, drückt dies unsere Sturheit aus, etwas Wichtiges anzuhören, das im realen Leben von jemandem aus unserer Nähe kommuniziert und gepredigt wird.
    • Auch Träume, in denen Kakerlaken aus unseren Ohren kommen, deuten darauf hin, dass wir etwas gehört haben, das wir nicht hätten hören sollen, oder dass wir von böswilligen Menschen belästigt werden.
  • Bei Ohrgeflüster handelt es sich um den Austausch von privilegierten Informationen oder Anleitungen. Es kann aber auch bedeuten, dass wir etwas genauer beobachten oder jemandem besser zuhören müssen. Oder es zeigt Unsicherheiten und Ängste, dass hinter unserem Rücken über uns gesprochen wird. Flüstert uns jemand ins Ohr, sollten wir einer Lebenssituation mehr Aufmerksamkeit schenken oder die Botschaften unserer Intuition nicht vernachlässigen!
  • Träumen wir von Ohrenschmalz haben wir in letzter Zeit etwas Negatives über uns gehört und fühlen uns deshalb verlegen, weil wir wissen, dass es wahr ist. Sehen wir das Ohrenschmalz einer anderen Person, laufen wir Gefahr, die Kommunikation mit jemandem zu verlieren, der uns wichtig ist.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wenn ein Mädchen oder eine Frau davon träumt, nur ein Ohr zu haben, wird sie in Zukunft weniger Freunde haben, die sich aus verschiedenen Gründen von ihr distanzieren.
  • Ein Traum, in dem Sie keine Ohren haben, ist sehr schlimm, es ist möglich, dass Ihre Eltern sterben.
  • Ein Ohr sehen: Ermahnung, auf das zu achten, was über einen selbst erzählt wird, da man dann etwas Wichtiges erfahren wird;
  • Ohren sehen: ein böser und intriganter Mensch verfolgt die Unternehmungen, um einem zu schaden;
  • Viele Ohren sehen: man sollte sich nicht an dem Gerede anderer Leute beteiligen;
  • Schwierigkeiten mit den Ohren haben: schlechtes Zeichen; Schwierigkeiten von unerwarteter Seite;
  • Jemanden mit großen Ohren sehen: eine Bitte wird Erfolg haben;
  • Schöne oder große Ohren haben: zeigt an, dass du viele gute Freunde finden wirst; verspricht viel Freude;
  • Verstopfte oder verbundene Ohren haben oder taub sein: das in einen Menschen gesetzte Vertrauen wird mißbraucht;
  • Ohren waschen, reinigen: in einer Sache wird man berechtigtes Mißtrauen haben;
  • An den Ohren gezogen werden: man wird an ein gegebenes Versprechen erinnert;
  • Selbst jemanden an den Ohren ziehen: man wird Kummer durch den Fehltritt eines lieben Menschen leiden;
  • Auf taube Ohren einreden: bedeutet Nichterfüllung eines Wunsches oder einer Bitte, oder Mißlingen eines Planes oder einer Absicht;
  • Eselsohren sehen: eine Warnung vor einer Dummheit, die man gerade begehen möchte.
  • Wenn Sie von durchbohrten Männerohren träumen, sagt dieser Traum eine ungewöhnliche Aktion voraus, die Sie und Ihre Freunde überraschen wird.
(arab.):
  • Schön geformte Ohren besitzen: Zufriedenheit erlangen.
  • Große Ohren: Dummheiten begehen und hierdurch zum Gespött der Leute werden.
  • Überdimensional große Ohren: man sollte sich vor Neugierde bzw. schlechte Ratschläge fremder Personen hüten.
  • Im Traum besonders hervorgehobene Ohren: es droht Verlust durch üble Nachrede.
  • Kleine Ohren: sich durch Anspruchslosigkeit auszeichnen.
  • Wenn jemand sieht, dass seine Ohren kleiner aussehen oder im Traum einen unangenehmen Geruch erzeugen, bedeutet dies, dass er in die Irre gehen und sich Handlungen hingeben wird, die Gottes Missfallen hervorrufen.
  • Ohren waschen: deine Zuvorkommendheit wird gut aufgenommen werden.
  • Verwundete Ohren: eine schmerzliche Erfahrung machen.
  • Ohrenschmerzen haben: man sollte sich vor Konkurrenten und Gegnern in acht nehmen.
  • Wenn man im Traum ein zusätzliches Ohr hat, bedeutet dies, dass uns die Erlaubnis gegeben wird, das zu erfüllen, was wir vorhaben.
  • Wenn man im Traum sieht, als ob die Ohren Augen hätten, bedeutet dies, dass manr sein Augenlicht verlieren kann.
  • Wer jemand sieht, der angesammelten Ohrenschmalz isst, kann davon ausgehen, dass dieser ein Kinderschänder ist.
  • Wenn sich die eigenen Ohren im Traum in die Ohren eines Tieres verwandeln, bedeutet dies, den Respekt zu verlieren oder Trägheit oder Apathie zu entwickeln.
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
KLOPFEN = zu viel Aufmerksamkeit, klopfenim Leben eines anderen Menschen eine Rolle spielen wollen

Klopfen im Traum deutet an, dass man sich darüber im klaren ist, dass man seine Aufmerksamkeit neu fokussieren muss. Vielleicht schenkt man einem Teil seiner Persönlichkeit zuviel Aufmerksamkeit. Möglicherweise gibt man sich zu introvertiert, obwohl man äußeren Angelegenheiten mehr Beachtung schenken sollte. Klopfen kann auf neue Möglichkeiten hinweisen, die sich uns ebenfalls bieten. Lassen wir uns diese nicht entgehen. ... weiter
ALTE = konservative Überzeugungen, Werte oder Ereignisse, alteseine Integrität nicht verlieren wollen

Altes im Traum steht für veraltete, konservative Überzeugungen, Werte, oder Ereignisse. Seine Integrität nicht verlieren wollen, das Klassische bevorzugen. Auch konservative Ideen oder Entscheidungen können damit gemeint sein. Das Alter im Traum wird oft gleichgesetzt mit Weisheit, von der ein Rat für das bewußte Leben zu erhoffen ist: es mahnt zur Besinnung und warnt vor schlechten Neigungen, wenn die dargestellten ... weiter
LINKS = das Unbewußte und Passive, linksdas aus dem Bauch heraus handeln

Assoziation: Unbewusste verdrängte Gedanken oder Gefühle. Fragestellung: In welchen Situationen verhalte ich mich passiv?   Links im Traum bedeutet, dass man aus dem Bauch heraus handelt oder sich kreativ betätigt, warnt aber auch davor, dass man sich zu passiv verhält oder seine Gefühle unterdrückt. Die linke Seite deutet auf die weniger dominante, passivere Seite. Links ist die Seite des Herzens. Allgemein ... weiter
WECKER = es könnte schon zu spät sein, weckeretwas was darf auf keinen Fall verpasst werden

Wecker im Traum wird im Sinne von Glocke, Pfeife oder Signale verstanden, wobei man auch die Bedeutung der Uhr mit berücksichtigen muss. Dieses Symbol zeigt an, dass in unserem Leben etwas schief geht und wir das eigene Verhalten dringend überdenken müssen, um Maßnahmen zur Lösung neu auftretender Probleme zu ergreifen. Man muss eine rationalere Haltung gegenüber der eigenen Zeit entwickeln und sie nicht umsonst ... weiter
ANKLEIDEN = in Gesellschaft sicher auftreten wollen, Detailsauf andere vorteilhaft wirken wollen

Andere Kleidung anlegen umschreibt den Willen zu einem sicheren Auftreten in der Gesellschaft. Man will sich keine Blöße geben und auf andere Menschen vorteilhaft wirken. Wer andere ankleidet, kann daraus entnehmen, dass jemand im bewußten Leben unserer Unterstützung bedarf. Siehe Anziehen Anzug Ausziehen Hemd Hose Kleid Kleidung Rock

Ähnliche Träume:
 
Ohrringe aus Silber28.12.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Ohrringe aus Silber
Trage quaderförmige Ohrringe aus Silber. Ein Indianer findet das schön. Er frägt mich, warum ich sie nicht richtig befestige. Ich sage, dass ich keine Löcher im Ohr haben will.
 

04.08.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Hund beißt ins Ohr
Bin am Bahnhof mit der Familie und der Familie von mein ex Mann wir warten und gehen auf die Schienen bis der Zug kommt und setzen uns rein ein Türke sitzt neben uns und legt sein Baby auf den Boden ich halte es bis es wach ist dan gebe ich es wieder er packt es an den Füßen und schläudert es über die Schulter dan malen sie wir fahren immer noch ein Junge ärgert mich mit seinem Hund der mich ins Ohr beißt sie versuchen ihn von mir los zumachen
 

17.11.2020  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Flüstern ins Ohr
Hallo, ich hatte heute einen sehr interessanten Traum. Ich machte auf einer Wiese mit vielen Bäumen ständig Fotos mit einer Kamera von mir und spürte, dass nicht nur ich auf den Fotos sein würde. Plötzlich sah ich mich vor einem Spiegel und meine Augen begannen zu schielen und ich blickte langsam nach rechts unten. Danach war es als ob ich wach wäre und ganz normal auf dem Bauch im Bett liege ich konnte mich aber nicht bewegen und fühlte das etwas meine Hüfte berührt und mir eine Frauenstimme leise ins Ohr flüstert:" Wovor hast du am meisten Angst?" Erst dann konnte ich mich wieder ...
 

17.11.2020  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Würmer krochen aus meinen Ohren
Ich merkte, dass was aus meinen Ohren kam und schaute nach. Es krochen 3 Würmer aus meinem Ohr raus, die ich natürlich entfernte und fragte meinen Freund, ob er nachschauen könnte. Ich war mir sicher, dass noch was im Ohr war, aber noch nicht raus wollte.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung