joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 187
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 06.12.2020
gab eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 diesen Alptraum ein:

Im Gasthaus

Hallo, ich hatte folgenden Traum ..ich sitze im Gasthaus am Tisch mit mehreren Leuten die mir teils bekannt sind, weiss aber nicht wer es war. Ich habe meine Arme auf (abgetrennten ?männlichen) Kopf vor mir am Tisch gelegt. Habe das dann bemerkt, gedacht dass das nicht gut ausschaut, die anderen sehen ev. den abgetrennten Hals von der Seite. Hab den Kopf in eine Nylonsackerl getan und dann noch in ein zweites weil das so nicht gut ausgesehen hat. Dann bin ich in meiner Wohnung 2 befreundete Frauen sitzen bei mir in der Küche, ich geh ins Schlafzimmer um was zu holen ev.im Zusammenhang mit dem Kopf und als ich zurückkomme sind sie weg.

GASTHAUS = soziale Bedürfnisse, Geselligkeit, Detailsund auch Entspannung und Ausruhen nötig haben

Gasthaus im Traum umschreibt, dass wir in nächster Zeit unseren Körper etwas geben müssen, damit er wieder leistungsfähiger wird. Das Ziel aller im Gasthaus Befindlichen ist Entspannung und Ausruhen, weil jedes Haus immer auch den eigenen Körper symbolisiert. Jede Gruppe, die hier zusammenkommt, tut dies aber lediglich vorübergehend.

Alle Menschen haben soziale Bedürfnisse, die durch Geselligkeit, wie eben zum Beispiel in einem Gasthaus, befriedigt werden können. Es ist der Ort der Kommunikation und des Genießens - und wie bei vielen anderen Träumen, die einen speziellen Raum zeigen, kommt es auch hier auf die Stimmung und das Aussehen der Umgebung {und der anderen Anwesenden} an. Daraus kann man folgern, unter welchen Umständen man gern mit jemandem zusammen wäre bzw. welches Umfeld gerade "bekömmlich" und sinnvoll für die eigenen Bedürfnisse ist.
 
Spirituell: Als öffentlicher Ort, an dem gemeinsame Werte wichtig sind, kann ein Gasthaus der Kreativität Raum bieten.
 
Siehe Bedienung Cafe Gast Herberge Hotel Kantine Koch Restaurant Wirt Wirtshaus

  • Wenn man sich im Traum in einem Gasthaus befindet, zeigt dies, wie man sich gegenüber Gruppen verhält und was man der Gesellschaft gegenüber empfindet. Vielleicht will man neue Beziehungen knüpfen oder seine Einsamkeitsgefühle bekämpfen. Ein öffentlicher Ort, an dem die Hemmungen von uns abgleiten, erinnert an das Bedürfnis nach Festen und Ausgelassenheit.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Gasthaus allgemein: Geldverlust; Verliebte haben Enttäuschungen zu befürchten; oder ein Freudenfest oder eine große Reise ist zu erwarten; auch: Wohlstand und Vergnügen, wenn es hübsch eingerichtet und geräumig ist.
  • vor einem Gasthaus stehen und einkehren: man bedarf der Ruhe, deutet also auf Zufriedenheit und Bequemlichkeit.
  • ein verkommenes Gasthaus: steht für geringen Erfolg, betrübliche Aufgaben oder unglückliche Reisen.
  • in einer Gaststätte Getränke konsumieren: ist ein schlechtes Zeichen; bei Liebenden ist Betrug seitens der geliebten Person angezeigt; für den Landwirt bedeutet dies eine schlechte Ernte.
  • der Besitzer einer Gaststätte sein: hart zu arbeiten haben und sich letztendlich von den Verlusten und Schwierigkeiten erholen.
(arab.):
  • ein fremdes Gasthaus sehen oder sich darin aufhalten: eine bevorstehende Reise;
  • ein bekanntes Gasthaus sehen oder sich darin aufhalten: Geldausgaben durch Vergnügungssucht, Ärger und Unzufriedenheit zu Hause.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei ... weiter
TISCH = Entscheidungsfähigkeit, Detailssich aller verfügbaren Chancen und Gelegenheiten bewusst sein

Assoziation: Ort der Aktivität. Fragestellung: Was bin ich zu prüfen oder tun bereit?   Tisch im Traum deutet darauf hin, dass wir uns unserer Entscheidungsmöglichkeiten bewusst sind. Wir registrieren alle möglichen oder verfügbaren Chancen und Gelegenheiten. Er kann auch andeuten, dass wir unsere Absichten und Pläne vor anderen offenlegen wollen. Tische vereinen Menschen, deshalb versprechen sie, immer auch neue ... weiter
KUECHE = Selbsterkenntnis, Detailsdie zu einer Wendung oder neuen Erfahrung im Leben führen kann

Assoziation: Ernährung; Produktivität. Fragestellung: Welche Suppe ist am dampfen?   Küche im Traum bedeutet, an sich arbeiten um etwas über sich selbst zu erfahren. Auch Pläne für die Zukunft schmieden kann damit gemeint sein. Sie steht oft für eine Wendung im Leben oder auch eine neue Lebenserfahrung. Eine Küche zeigt unser Bedürfnis nach Wärme, geistiger Nahrung und Heilung. Zuweilen verheißt sie eine ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Arm Sitzen Zwei Schlafzimmer Hals Leute Drucker

 

Ähnliche Träume:
 
10.06.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Gasthaus wird immer voller
Ein Gasthaus. Ziemlich groß, sehr viele Tische. Ich bin die Bedienung. Anfangs sind zwei, drei Gäste da, die Essen und Getränke bestellen. Ich bin guter Dinge, erledige meine Arbeit. Doch nach und nach strömen immer mehr Gäste rein. Ich habe noch nicht mal die anderen drei Tische zu Ende bedient, da ist plötzlich das komplette Haus voll! Sämtliche Tische sind proppenvoll besetzt! Ich rotieren! Weiß nicht mehr wo hinten oder vorne ist! Ich versuche auch gar nicht mehr, irgendwelche Bestellungen aufzunehmen, denn ich weiß, dass ich das sowieso nicht schaffen werde. Stattdessen gehe ich ...
 

14.05.2021  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Freund möchte Gaststätte eröffnen
Wir - ein Freund und ich - treffen uns zu eigenem Spaziergang. Er erzählt mir, dass er eine Gaststätte eröffnen möchte. Dazu setzen wir uns in einen Rasthof und blättern in Katalogen. Im Anschluss bestell ich ein Taxi und erkläre dem Taxifahrer (offensichtlich türkischer Herkunft) sehr umständlich wo er uns abholen kann. Mein Freund bedankt sich bei mir für meine Geduld. Wir lachen...
 

10.09.2014  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
gasthaus
ich war mit meinen brüdern in einem gasthaus als ich rausging stand im schnee ein karton mit sachen und daneben war eine armbrußt
 

26.07.2013  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Ich habe von einer Gaststätte geträumt ...
Ich habe von einer Gaststätte geträumt dort waren wir zum essen ein netter Mann der uns bedient het gab mir ein zettel daruf stand bitte geben sie mir ihre Handynummer und malte ein rotes herz darauf,danach habe ich an der Theke ausgeholfen und die chefin legte mir einen Schlüssel mit hellblauen Muscheln hin.Ich soll aufpassen das die Muscheln nicht zerbrechen.Doch dieser Schlüssel ging mir kaputt,dann kam eine frau mit einem frechen Baby.Es konnte noch nicht richtig laufen aber es machte nur Unfug.ich habe es gewickelt und im gleichen Moment machte es einen rießen Stinker!
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x