joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 194
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 14.05.2021
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diese Vision ein:

Freund möchte Gaststätte eröffnen

Wir - ein Freund und ich - treffen uns zu eigenem Spaziergang. Er erzählt mir, dass er eine Gaststätte eröffnen möchte. Dazu setzen wir uns in einen Rasthof und blättern in Katalogen. Im Anschluss bestell ich ein Taxi und erkläre dem Taxifahrer (offensichtlich türkischer Herkunft) sehr umständlich wo er uns abholen kann. Mein Freund bedankt sich bei mir für meine Geduld. Wir lachen...

FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden.
Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?
 
Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet an die als Freund geträumte Person, die sich auf momentane Situationen oder Konflikte beziehen.
 
Freund {Freundschaft} kann auf eine tatsächliche Gefühlsbeziehung hinweisen; die Begleitumstände spiegeln dann wider, wie es darum im Alltag wirklich bestellt ist. Gibt es dafür keine Anhaltspunkte, kann der Freund im Traum häufig die eigene Persönlichkeit verkörpern; auch dabei sind die Begleitumstände zu beachten, die auf innere Harmonie oder Ablehnung von Teilen des Selbst hinweisen können.

Wenn Freunde eine Rolle im Traum spielen, dann muss man sich folgende Fragen stellen: Erstens, welche Beziehungen hat man im Alltag zu dem Freund im Traum, und zweitens, was symbolisiert dieser Freund für uns {beispielsweise: Sicherheit, Unterstützung und Liebe}?
 
Häufig heben Freunde in unserem Traum einen bestimmten Teil der Persönlichkeit hervor, den wir uns genau anschauen, verstehen und mit dem wir auf die eine oder andere Weise ins reine kommen müssen. Freunde stehen dabei für unsere vertrauten und positiven Seiten. Der Freund oder die Freundin sind meist Schatten unseres Ichs, ständige Begleiter auf unserem Lebensweg, die gern im falschen Augenblick eingreifen und uns in schlechtes Licht rücken. Sie tragen oft nur deren Züge, entpuppen sich dann jedoch möglicherweise als unsere Intimfeinde, die uns eins auswischen möchten.
 
Spirituell: Freunde im Traum erleichtern die spirituelle Suche.
 
Siehe Bekannte Ex Fremder Freundschaft Kamerad Schüler Vertrauen

  • Vom besten Freund träumen, stellt die Überzeugung dar, dass eine Angelegenheit positiv ausgehen wird. Was die nahe Zukunft angeht, hat man ein gutes Gefühl. Er kann auch Fähigkeiten oder Erfahrungen widerspiegeln, die einem das Leben einfacher machen. Im ungünstigen Fall, kann der beste Freund aber auch die letzte Hoffnung in einer schwierigen Situation widerspiegeln.
  • Ein unbekannter Traum-Freund symbolisiert Überzeugungen oder Situationen, die Optimismus und Zuversicht ausstrahlen, oder in irgendeiner Weise hilfreich sind. Ein günstiger kollegialer Aspekt von uns selbst. Er kann auch eine vorteilhafte Situation oder Aufgabe widerspiegeln.
  • Ein schon länger verstorbener Freund, weist auf dessen Besonderheit, die am meisten in uns hervorsticht. Es ist aber auch möglich, dass er etwas Positives in uns verkörpert, das wir schon seit Langem verloren haben.
  • Ein Freund, der im Traum stirbt, kann eine bevorstehende negative Veränderung, einen Verlust oder Fehler ankündigen. Dabei ist es von großer Bedeutung, welche Besonderheiten am meisten von diesem Freund verkörpert werden. Denn dies sind die Eigenschaften, die wir brauchen um mit den drohenden Schwierigkeiten fertig zu werden. Es kann aber auch sein, dass diese Person für uns an Einfluß verliert oder ein unangenehmer Wandel bevorsteht.
  • Wenn man im Traum mit einem besonders guten Freund Streit hat, dann ist jener andere gemeint, der uns übers Ohr hauen will, der große Unbekannte oder der Doppelgänger in uns selbst, vor dem uns das Unbewußte warnen möchte.
  • Wird in der Traumhandlung ein neuer Freund gewonnen, soweist dieses Bild auf zunehmendes Selbstbewußtsein hin oder drückt den Wunsch danach aus.
  • Träumen Frauen von einem Freund, kann damit manchmal der Partner gemeint sein.
  • Freund sehen, treffen soll freudige Ereignisse in bevorstehender Zeit ankündigen.
  • Mit einem Freund streiten kann auf Probleme in zwischenmenschlichen Beziehungen hinweisen.
  • Einen Freund helfen verspricht, dass man selbst Beistand von außen erhalten wird.
  • Mehrere Freunde können das Bedürfnis nach mehr Geselligkeit mit vertrauten Menschen signalisieren.
  • Ein Freund, der sich im Traum ablehnend verhält, kann als Selbstzweifel gedeutet werden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Freunde bedeuten die eigene Person; oft im Sinne von Bruder, Doppelgänger usw..
  • einen Freund haben: man wird Geheimnisse preisgeben.
  • einen Freund sehen und mit ihm sprechen: warnt vor falschen Freunden.
  • Der tote Freund verheißt baldige gute Nachricht, von denen man angenehm überrascht wird; zuweilen kommen darin auch verdrängte Teile der Persönlichkeit zum Ausdruck.
  • mit einem Freund lachen: bedeutet baldige Trennung von ihm.
  • einen verstorbenen Freund sehen: bedeutet unerwartete Neuigkeit.
  • einem Freund helfen: man wird selbst Hilfe erhalten.
  • einem Freund begegnen: eine Warnung vor unüberlegten Handlungen.
  • einen Freund besuchen: bedeutet Heiterkeit.
  • Freund sehen oder von ihnen besucht werden: bedeutet, dass Ehre und Anerkennung dich erwarten.
  • erfolgreiche und glückliche Freunde: angenehme Nachrichten oder Treffen mit diesen oder Angehörigen.
  • von fernen Freunden träumen: ist ein Zeichen, dass du bald von ihnen gute Nachricht bekommen wirst.
  • Freund sorgenvoll sehen: die Angehörigen haben unter Krankheit und Not zu leiden.
  • Freund als Dunkelhäutige sehen: selbst oder Freunde werden eine schlimme Krankheit oder große Sorgen bekommen.
  • mit mehreren Freunden zusammensein: kündet den Besuch von Menschen an, die man gerne sieht.
  • dunkel gekleidete Freunde in flammenrotem Licht: Unerfreuliches wird ans Tageslicht kommen, was einem Kummer beschert; auch Freunde sind daran beteiligt.
  • einen Freund mit einem weißen Tuch über dem Gesicht sehen: von jemanden verletzt werden, der sich weiterhin um freundschaftliche Beziehungen mit einem bemüht.
  • mit einem Freund streiten: bedeutet Treulosigkeit eines Freundes.
  • wenn Freunde sich in Tiere verwandeln: Feinde werden dafür sorgen, dass man sich mit Bekannten überwirft.
  • einen verstorbenen Freund sehen: man wird bald überraschende Neuigkeiten erfahren.
  • eine neue Freundschaft schließen: man besitzt wirklich treue Freunde.
(arab.):
  • einen verstorbenen Freund sehen: eine unerwartete Neuigkeit erfahren; Glück in allen Lebenslagen.
  • einen lebenden Freund begegnen: man sollte sich vor unüberlegten Handeln hüten; auch: du brauchst einen Helfer für deine Schwierige Lage und findest ihn.
  • lang vermißte Freunde wiedersehen: Trübsal.
  • Freund, mit ihm sprechen: für eine Deutung, achten Sie darauf, was er sagt und tut; auch: du bekommst einen guten Rat und befolgst ihn, dann hast du Erfolg.
  • Freund, der sich von einem verabschiedet: sich bald von ihm trennen müssen.
  • sich selbst von Freunden verabschieden: deine Probleme werden behoben.
  • Freunde begrüßen: gute Nachricht erhalten;
  • leichtfertig eine Freundschaft schließen: du bist unvorsichtig.
  • Freunde finden: Glück.
  • mit Freunden lachen: baldige Trennung.
  • Freund beleidigen: Krankheit.
  • wenn Freunde sterben: bald eine wichtige Nachricht erhalten.
(persisch):
  • Von Freunden und Freundschaft zu träumen läßt auf gesellige Zeiten schließen, die aber von schlechten Nachrichten beendet werden könnten, sofern der Träumende unvorsichtig ist und Fehler begeht. Allgemein regt das Zeichen an, auf eine weiterhin gute Beziehung zu seinen Freunden Wert zu legen und sich dafür auch einzusetzen.

GASTHAUS = soziale Bedürfnisse, Geselligkeit, Detailsund auch Entspannung und Ausruhen nötig haben

Gasthaus im Traum umschreibt, dass wir in nächster Zeit unseren Körper etwas geben müssen, damit er wieder leistungsfähiger wird. Das Ziel aller im Gasthaus Befindlichen ist Entspannung und Ausruhen, weil jedes Haus immer auch den eigenen Körper symbolisiert. Jede Gruppe, die hier zusammenkommt, tut dies aber lediglich vorübergehend.

Alle Menschen haben soziale Bedürfnisse, die durch Geselligkeit, wie eben zum Beispiel in einem Gasthaus, befriedigt werden können. Es ist der Ort der Kommunikation und des Genießens - und wie bei vielen anderen Träumen, die einen speziellen Raum zeigen, kommt es auch hier auf die Stimmung und das Aussehen der Umgebung {und der anderen Anwesenden} an. Daraus kann man folgern, unter welchen Umständen man gern mit jemandem zusammen wäre bzw. welches Umfeld gerade "bekömmlich" und sinnvoll für die eigenen Bedürfnisse ist.
 
Spirituell: Als öffentlicher Ort, an dem gemeinsame Werte wichtig sind, kann ein Gasthaus der Kreativität Raum bieten.
 
Siehe Bedienung Cafe Gast Herberge Hotel Kantine Koch Restaurant Wirt Wirtshaus

  • Wenn man sich im Traum in einem Gasthaus befindet, zeigt dies, wie man sich gegenüber Gruppen verhält und was man der Gesellschaft gegenüber empfindet. Vielleicht will man neue Beziehungen knüpfen oder seine Einsamkeitsgefühle bekämpfen. Ein öffentlicher Ort, an dem die Hemmungen von uns abgleiten, erinnert an das Bedürfnis nach Festen und Ausgelassenheit.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Gasthaus allgemein: Geldverlust; Verliebte haben Enttäuschungen zu befürchten; oder ein Freudenfest oder eine große Reise ist zu erwarten; auch: Wohlstand und Vergnügen, wenn es hübsch eingerichtet und geräumig ist.
  • vor einem Gasthaus stehen und einkehren: man bedarf der Ruhe, deutet also auf Zufriedenheit und Bequemlichkeit.
  • ein verkommenes Gasthaus: steht für geringen Erfolg, betrübliche Aufgaben oder unglückliche Reisen.
  • in einer Gaststätte Getränke konsumieren: ist ein schlechtes Zeichen; bei Liebenden ist Betrug seitens der geliebten Person angezeigt; für den Landwirt bedeutet dies eine schlechte Ernte.
  • der Besitzer einer Gaststätte sein: hart zu arbeiten haben und sich letztendlich von den Verlusten und Schwierigkeiten erholen.
(arab.):
  • ein fremdes Gasthaus sehen oder sich darin aufhalten: eine bevorstehende Reise;
  • ein bekanntes Gasthaus sehen oder sich darin aufhalten: Geldausgaben durch Vergnügungssucht, Ärger und Unzufriedenheit zu Hause.

EROEFFNUNG = Hoffnungen für die Zukunft, Detailssich große Veränderungen hin zum Positiven erhoffen

Eröffnung im Traum gilt als das Symbol für einen Neubeginn, einen erfolgreichen Start - meist im geschäftlichen oder gesellschaftlichen Bereich. Eine Eröffnung stellt auch unsere Hoffnungen oder Erwartungen für die Zukunft dar. Man ist davon überzeugt, dass sich große Veränderungen hin zum Positiven in unserem Leben vollziehen werden.
 
Siehe Anfang Aufschließen Einweihen

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Gasthaus allgemein: Geldverlust; Verliebte haben Enttäuschungen zu befürchten; oder ein Freudenfest oder eine große Reise ist zu erwarten; auch: Wohlstand und Vergnügen, wenn es hübsch eingerichtet und geräumig ist.
  • vor einem Gasthaus stehen und einkehren: man bedarf der Ruhe, deutet also auf Zufriedenheit und Bequemlichkeit.
  • ein verkommenes Gasthaus: steht für geringen Erfolg, betrübliche Aufgaben oder unglückliche Reisen.
  • in einer Gaststätte Getränke konsumieren: ist ein schlechtes Zeichen; bei Liebenden ist Betrug seitens der geliebten Person angezeigt; für den Landwirt bedeutet dies eine schlechte Ernte.
  • der Besitzer einer Gaststätte sein: hart zu arbeiten haben und sich letztendlich von den Verlusten und Schwierigkeiten erholen.
(arab.):
  • ein fremdes Gasthaus sehen oder sich darin aufhalten: eine bevorstehende Reise;
  • ein bekanntes Gasthaus sehen oder sich darin aufhalten: Geldausgaben durch Vergnügungssucht, Ärger und Unzufriedenheit zu Hause.
BLATT = einen Wechsel und Veränderung, Detailsetwas läuft nicht mehr so ab wie bisher

Blatt im Traum steht für eine Zeit des Wachstums oder für die Zeit an sich. Blatt am Baum versinnbildlicht vor allem Gefühle, Gedanken und andere psychische Vorgänge in uns selbst; je nachdem, ob es sprießt, voll ausgebildet, verwelkt oder abgefallen ist, gibt es Auskunft darüber, ob diese Teile der Psyche im Werden oder Vergehen sind. Unter anderem kann man folgende Bedeutungen ableiten: Blätter auf dem Boden ... weiter
TUERKEI = alles zu persönlich nehmen, Detailseine Sonderbehandlung bekommen

Assoziation: Europa trifft auf Asien. Fragestellung: Mit welchen Gegensätzen werde ich konfrontiert?   Türkei im Traum spiegelt eine Mentalität wider, die alles viel zu persönlich nimmt. Im positiven Sinne deutet das Land oder darin lebende Personen auf Gefühle des besonderen Gebens und Nehmens {Sonderbehandlung}. Negativ betrachtet, kann es eine Menge Ärger geben, wenn man auf eine Sonderbehandlung verzichten ... weiter
SPAZIERGANG = den gemächlichen Gang durchs Leben, Detailsund daran guttun

Spaziergang im Traum läßt erkennen, dass man gemächlich durchs Leben gehen möchte und daran guttut; denn wer spazierengeht, nützt ja seiner Gesundheit. Man wird vom Unbewußten ausdrücklich daran erinnert, dass jedes Zuviel in der Arbeit und in der Liebe zum eigenen Schaden gereichen kann.   Siehe Abendspaziergang Gehen Hund Joggen Landschaft Park Weg
TAXI = in eine Richtung geleitet werden, Detailsum seine Ziele mühelos zu erreichen

Taxi im Traum steht für eine Angelegenheit im Wachleben, bei der sich andere um die ganze Arbeit kümmern. Man trifft die richtigen Entscheidungen, und kann dadurch seine Ziele mühelos erreichen. Auch: Man wird zu den Antworten und Lösungen geleitet, nach denen man gefragt hat.   Im Allgemeinen sind Taxis sehr stark mit Geld verbunden. Vielleicht findet man jetzt neue Möglichkeiten, um finanzielles Wachstum zu ... weiter
LACHEN = eine Befreiung der Seele, Detailsum Spannungen von Probleme vorübergehend aufzulösen

Fragestellung: Auf welche Weise bin ich bereit, mehr Heiterkeit zuzulassen? Welchen Druck will ich entweichen lassen?   Lachen im Traum {Gelächter} kann auf Sorgen und Probleme hinweisen; die damit verbundenen Spannungen lösen sich vorübergehend auf und man erlebt dies als Spannungsauflösung. Manchmal weist es darauf hin, dass man das Leben zu ernst nimmt. Wenn man in seinem Traum ausgelacht wird, zeigt dies, ... weiter
ABGEHOLT = mehrere Deutungen, Details

Siehe Taxi Bekannte Chauffeur Polizist Verhaftung Behörde
ERZAEHLEN = ein Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis, Detailsseiner Umwelt etwas wichtiges mitteilen wollen

Erzählen kann Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis versinnbildlichen; Oft möchte man seiner Umwelt eine wichtige Mitteilung machen, vielleicht auf besondere Mißstände aufmerksam machen bzw. informieren .Bei der Auslegung können auch der Inhalt des Gesprochenen und die darin eventuell enthaltenen Symbole von Bedeutung sein.   Siehe Fabel Geschichte Lügen Märchen Nachricht Politik Predigt Rede Wahrheit
CHAUFFEUR = die Einsatzbereitschaft für andere, Detailsindem man die ganze Lauferei übernimmt

Der Traum-Chauffeur ist der Teil der Persönlichkeit, der sich für die Ziele anderer einsetzt, der die ganze Lauferei übernimmt. Man hilft jemanden, indem man sich lediglich mit den zwar notwendigen aber nur nebensächlichen Dingen einer Sache beschäftigt. Lässt man sich chauffieren, zeigt dies, dass man sich hauptsächlich auf das positive Ergebnis einer Angelegenheit konzentriert. Die dazu nötige Kleinarbeit wird von ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Setzen Versammlung Geduld Katalog

 

Ähnliche Träume:
 
27.02.2021  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Freund
Also ich bin total gerädert. Ich war da mit einer Gruppe unterwegs: da warst du eigentlich als mein Freund . Dann waren noch 2 Frauen. Und ein Anderer Herr war auch dabei. Wir waren da in einem Gasthaus wo Unterhaltung war. Wir 2 gingen dann da zusammen hinein. Am Tisch bist du mir gegenüber gesessen ich Sass zwischen den zwei Frauen. Die Frauen dürften nicht gewusst haben , dass wir zusammengehören. Du hast dann mit der Frau der blonden geflirtet. Zuerst dachte ich mir nichts dabei ...
 

15.04.2016  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Freundin
Ich sah meine Freundin in der Stadt ,sie ging vor mir . Ich wollte nicht das sie mich sieht und ging einen Seitenweg um nicht von ihr gesehen zu werden . Später stand sie mit Ihrer Familie mit Tochter und Enkeltochter vor meiner Wohnungstür mit Blumen . Ich verwehrte ihr den Eintritt in meine Wohnung weil ich noch nicht aufgeräumt hatte . Ich wollte vermeiden , das schlecht über mich ...
 

07.01.2015  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Treffen mit Freunden
Ich wollte mich mit Bekannten einen gemeinsamen Tag verbringen .wir wollten mit demZug fahren .auf dem Bahnhof ging ich kurz zur anderen Seite .Als ich wiederkam fuhr der Zug ab ,die Türen des Zuges standen noch auf , ich rannte ,der Zug fuhr ohne mich ab . Ich stand alleine auf dem Bahnhof . Ich ging zum anderen Bahnhof am Schalter der Kasse standen viele ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x