joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 459
   vote-icon 2 mal bewertet:

 
Am 23.07.2020
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

Bäckerei

Ich war mit Marietta in einer Stadt unterwegs, um nach der Bäckerei Backhausmahl zu suchen, welche mir noch vage allesamt ihrem reichlich vorhandenen Gebäck in Erinnerung blieb. Wir standen nahe einem heruntergekommenen Wohnblock,von dem ich ihr erzählte es sei ein Ghetto, weswegen wir uns zügig wendeten in Richtung zweier mir sehr bekannt vorkommenden Jungs. Hinter diesen war die Bäckerei, voller Freuden drängte ich sie um die Ecke herum zum Eingang.
Bäckerei

Dein Traum scheint eine Mischung aus verschiedenen Elementen zu sein, die möglicherweise aus deinem Alltag, deinen Erinnerungen und deinen Emotionen stammen. Hier sind einige mögliche Interpretationen der Schlüsselelemente deines Traums:

  • Suche nach etwas Bekanntem:

    Die Suche nach der Bäckerei "Backhausmahl" könnte auf das Bedürfnis nach Vertrautheit und Wohlgefühl in deinem Leben hinweisen. Bäckereien sind oft mit positiven Erfahrungen, Genuss und Wärme verbunden.
  • Heruntergekommener Wohnblock und Ghetto:

    Die Szene mit dem heruntergekommenen Wohnblock und dem Begriff "Ghetto" könnte auf Gefühle von Unsicherheit, Unbehagen oder sozialen Herausforderungen in deinem Leben hinweisen. Es könnte auch symbolisieren, dass du dich in bestimmten Situationen eingeengt oder unwohl fühlst.
  • Bekannte Jungs und Freude:

    Die Vertrautheit mit den Jungs und die Freude beim Anblick der Bäckerei könnten auf positive Beziehungen und erfreuliche Momente in deinem sozialen Umfeld hinweisen. Es könnte bedeuten, dass du dich in Gegenwart vertrauter Menschen glücklich fühlst.
  • Marietta als Begleitung:

    Die Anwesenheit von Marietta könnte auf eine reale Person in deinem Leben hinweisen oder symbolisch für bestimmte Eigenschaften oder Emotionen stehen. Ihre Rolle im Traum könnte wichtige Hinweise auf die Bedeutung des Traums geben.
  • Emotionen und Bedürfnisse:

    Es ist wichtig zu berücksichtigen, wie du dich während des Traums gefühlt hast. Die Emotionen, die der Traum hervorgerufen hat, könnten zusätzliche Einblicke in deine aktuellen Lebensumstände und Bedürfnisse bieten.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

BAECKER = den Helfer in der Not, baeckerder ankündigt, dass sich doch noch alles zum Guten wendet

Bäcker im Traum wird aus der symbolischen Bedeutung des Backens oft als Helfer in der Not verstanden, der ankündigt, dass sich doch noch alles zum Guten wendet. Er kann auch eine Person oder Erfahrung aus der Kindheit darstellen, die irgendwie mit der augenblicklichen Situation in Beziehung steht.

Personen, die im Traum einen bestimmten Beruf ausüben, oder der entsprechende Beruf selbst weisen im Traum immer aus einen vergleichbaren psychischen Prozeß hin. Der Bäcker stellt hierbei unsere schöpferische Seite dar, die Seite, die für unsere seelische und geistige Nahrung sorgt.
 
Siehe Backen Backofen Beruf Brot Konditor Mehl Teig

  • Eine Bäckerei betreten steht als Symbol für radikale Veränderungen und Transformation. Es steht in unserem Leben eine große Veränderung bevor, die alles grundlegend verändern wird, sodass uns die Leute nicht wiedererkennen. Es wird auch unseren sozialen Status verbesseren. Wir gewinnen neue Freunde hinzu, die neue positive Energien mit sich bringen, und unser Leben ankurbeln und verbessern.
    • Wenn eine fremde Person eine Bäckerei betritt, bedeutet das, dass unsere Zukunft stagnieren wird und wir nicht in der Lage sind, uns zu verbessern oder eine sinnvolle Veränderung herbeizuführen. Gleiches gilt, wenn wir die Bäckerei nicht finden können.
  • Wenn der Bäcker im Traum mit dem Feuer, hantiert ist es die geistige Nahrung, die er dem Träumer verschafft. Auch das "Feuer" im Backofen ist von Wichtigkeit, denn in der Vorstellung der früheren Menschen war das Feuer eine der vier magischen Naturkräfte.
  • Backofen und Bäcker haben im Traum mit Zeugung und Geburt zu tun, sind aber keineswegs als Sexualsymbole zu verstehen.
  • Sind im Traum Frauen mit der Zubereitung von Speisen im Backofen beschäftigt, ist dies immer ein Hinweis auf die mütterlichen und versorgenden, sprich nährenden Eigenschaften des Weiblichen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bäcker vor dem Haus stehen sehen: stille Hoffnungen werden sich erfüllen;
  • Bäcker allgemein sehen: die Sorgen nehmen ab; Glück bei Unternehmungen; Rückerinnerung an die Kindheit;
  • Bäcker Brot backen sehen: Vorsicht vor Menschen, die etwas von einem haben wollen;
  • in einer Bäckerei sein: Glück, Erfolg und Zufriedenheit;
  • Bäckerin: kräftige Gesundheit;
  • Bäckerladen, Bäckerei: gesegnetes Jahr.
(arab.):
  • ein gesegnetes Jahr, Kummer und Sorgen werden einem bald verlassen; große Hoffnungen gehen in Erfüllung.
  • sich selbst als Bäcker Brot backen sehen: man muss sich vor Leuten in acht nehmen, die von einem etwas haben wollen.
(indisch):
  • Bäcker sehen: Gewinn steht dir zu, zögere nicht und folge deiner Eingebung.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, suchenes fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann ... weiter
STADT = die Auseinandersetzung mit der Umwelt, stadtsich nach Geselligkeit und Abwechslung sehnen

Assoziation: Soziale Interaktion mit anderen Menschen; Fragestellung: Wie komme ich mit anderen aus? Für wen sorge ich?   Stadt im Traum gibt uns, besonders wenn es sich um eine bekannte Stadt handelt, einen Hinweis auf unsere Gemeinschaft oder Gruppenzugehörigkeit. Eine Traum-Stadt bringt oft das Bedürfnis nach Geselligkeit und Abwechslung zum Ausdruck. Sie steht für das Geben und Nehmen in Beziehungen und zeigt, ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, zweiim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
JUNGE = einen Mangel an Reife, jungeetwas befindet sich noch im Anfangsstadium

Assoziation: Unerfahrenheit, Mangel an Reife; Fragestellung: Wo mangelt es mir an Erfahrung?   Junge im Traum symbolisiert die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen; er fordert dann meist auf, unser Leben bewußter und aktiver in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Von einem Jungen träumen, stellt unerfahrene, männliche Aspekte wie Bestimmtheit, Wut, Überlegenheit oder ... weiter
ERINNERUNG = etwas verdrängt, oder immer wieder aufgeschoben haben, erinnerungund schließlich vergessen haben, was ursprünglich wichtig war

Erinnerungen im Traum als Traumbild, geben romantische Erinnerungen wieder. Ein Mensch ohne Erinnerung ist bekanntlich ein psychisch Schwerkranker, einer, der nicht mehr in seiner eigenen Dauer lebt, einer, der nicht zurückgreifen kann auf das, was ihm die Lebensjahre vorher zufallen ließen. Ihm fehlt das Gedächtnis, das ihn mit dem Leben verbindet, welches ja immer gleichzeitig Vergangenheit, Gegenwart und sich entfaltende ... weiter
FREUDE = Ausgeglichenheit und Gelassenheit, freudegute Beziehungen zur Mitwelt haben

Assoziation: Glücklichsein, Wohlbefinden. Fragestellung: Was habe ich bedingungslos angenommen?   Freude taucht als Gefühlszustand in verschiedenen Formen in Träumen auf; sie wird meist als Zeichen für ein ausgeglichenes und gelassen- heiteres Wesen mit guten Beziehungen zur Mitwelt verstanden. Je nach den persönlichen Lebensumständen fordert das Symbol manchmal aber auch dazu auf, sich um mehr innere ... weiter
EINGANG = anstehende Veränderungen, eingangdurch die sich neue Möglichkeiten auftun

Eingang im Traum hat dieselbe Bedeutung wie eine Tür; er stellt die Hinwendung zu einem neuen Erfahrungsbereich oder die neue Erfahrung selbst dar. In solchen Träumen geht es fast immer um anstehende Veränderungen, um die Schaffung neuer Möglichkeiten. Träume handeln von geheimen Eingängen, wenn man mit seiner verborgenen intuitiven Seite in Kontakt tritt. Spirituell: Weil der Eingang ein Symbol für Übertritt ... weiter
NAEHE = den Geschehnissen emotional näherkommen, naeheoder besser damit umgehen können

Wenn man in seinem Traum bemerkt, dass man einem Menschen oder Gegenstand nahe ist, dann kann man sich auch im Wachzustand auf diese beziehen. Vielleicht ist das Traumsymbol ein Signal, dass man den Geschehnissen emotional näherkommt, oder dass man besser mit dem umgehen kann, was geschieht. Andererseits kann Nähe im Traum auch den Wunsch nach Intimität und Schutz ausdrücken.   Ist man in seinem Traum einem Gegenstand ... weiter
RICHTUNG = den moralischen Standpunkt, richtungoder wie man mit einer bestimmten Situation umgeht

Eine bestimmte Richtung im Traum symbolisiert in der Regel unseren moralischen Standpunkt oder Lebensposition. Solche Traumsymbole können auch Hinweise enthalten, wie wir mit bestimmten Situationen in unserem Leben umgehen.   Unter den Richtungen im Traum verstehen wir: oben - unten, rechts - links, vorne - hinten, vorwärts - rückwärts, die Himmelsrichtungen usw. Diese Grundrichtungen geben die symbolische Ordnung des ... weiter
ERZAEHLEN = ein Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis, erzaehlenseiner Umwelt etwas wichtiges mitteilen wollen

Erzählen kann Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis versinnbildlichen; Oft möchte man seiner Umwelt eine wichtige Mitteilung machen, vielleicht auf besondere Mißstände aufmerksam machen bzw. informieren .Bei der Auslegung können auch der Inhalt des Gesprochenen und die darin eventuell enthaltenen Symbole von Bedeutung sein.   Siehe Fabel Geschichte Lügen Märchen Nachricht Politik Predigt Rede Wahrheit

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Ecke Gebaeck Ghetto

 

Ähnliche Träume:
 
Kann Bäckerei nicht finden05.08.2023  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Kann Bäckerei nicht finden
Fahre mit der Eisenbahn und schaue aus dem Fenster. Die Landschaft ist sehr schön und ich beschließe auszusteigen statt weiterzufahren. Ich kenne die Stadt, will zum Bäcker gehen, kann ihn jedoch nicht finden. Gehe einen steilen Weg hinunter, da sehe ich zwei Statuen die wie Gladiatoren aussehen. Als ich sie mit dem Handy fotografieren will, bemerke ich, dass es verkleidete Frauen sind. Jetzt wird mir auch bewusst, dass ich träume. Gehe neben einem Paar und sehe im Park ein schwarzes Tuch liegen.
 

01.07.2019  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Baeckerei
Einen Baecker mit Plaetzchen sehen u. kaufen .Der Baecker ueberpruefte die Plaetzchen nach Geschmack.
 

14.06.2016  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Bäcker zerlegt Brot
Bin bei einem Bäcker, der mir zeigt wie man altes Brot und Kuchen wieder in seine Bestandteile zerlegt, um es zu recyceln.
 

27.11.2013  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
wollte brötchen bei meinem bäcker ...
wollte brötchen bei meinem bäcker kaufen, habe ihn gesucht und gefunden, doch der existiert nicht mehr. laden geschlossen. habe dann einen anderen bäcker gesucht und nicht gefunden
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung