joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
Teigfladen
facebooktwitter   (26) ∅4.08 stars
   Updated: 01.12.20

Traumsymbol Teig: Durchschnittliches und Langweiliges, etwas attraktiver machen wollen

Teig im Traum steht für etwas Durchschnittliches, dass man aufpeppen oder attraktiver gestalten will. Dabei kann es sich um ein trostloses Angebot oder ein farbloses Thema handeln.
  • Teig sehen, ist ein positives Zeichen. Man betrachtet ihn als Symbol für Reichtum und Wohlstand in der Familie.
  • Das Kneten von Teig sagt voraus, dass wir Gewinn erzielen und angefangene Projekte erfolgreich beenden können. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden die wichtigsten Probleme bald gelöst sein. Wir oder unsere Bekannten können eine Belohnung für unsere Arbeit und unseren Einsatz erwarten. Das Kneten von Teig kann auch bedeuten, dass wir nach neuen Freunden und Abenteuern suchen.
    • Wenn eine Frau in einem Traum Teig knetet, kann dies eine Schwangerschaft vorhersagen, besonders wenn es sich um Biskuitteig oder Rührteig handelt.
    • Für einen Mann symbolisiert diese Handlung eine neue romantische Beziehung und neue Liebe.
  • Wenn wir den Teig ausrollen, zeigt diese Darstellung, dass wir im wirklichen Leben große Anstrengungen unternehmen müssen, um das zu erreichen, was wir wollen. Der Traum kann auch ein glückliches Familienleben darstellen.
    • Wenn wir den Teig mit einem Nudelholz rollen, werden wir mit eigener Anstrengungen Erfolg haben, ohne auf die Hilfe von irgend jemandem angewiesen zu sein.
  • Ein Hefeteig kann neue interessante und gut bezahlte Arbeiten darstellen. Es kann auch sein, dass er darauf hinweist, dass wir nur mit Hilfe unseres Verstandes und harter Arbeit Erfolg haben können.
  • Ein süßer Teig symbolisiert angenehme Ereignisse und inneren Frieden.
  • Wenn wir Teig aufgehen sehen, warnt uns dieses Bild, dass wir die Geheimnisse anderer Menschen bewahren müssen, auch wenn es uns schwer fällt.
  • Wenn der Teig sich in einen Stein verwandelt hat, besteht die Möglichkeit, dass wir finanzielle Probleme haben.
Teig kann auch die vielen Möglichkeiten aufzeigen, um das Leben zu gestalten und vieles auszuprobieren, ohne sich gleich entscheiden zu müssen. Finanzielle Schwierigkeiten werden bald überwunden sein. In der Regel symbolisieren Teigträume Veränderungen im persönlichen Leben und stehenl für enge familiäre Beziehungen und das Verständnis zwischen Verwandten.
 
Siehe Backen Bäcker Backofen Brot Butter Ei Hefe Kuchen Mehl Pizza Zucker
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Teig zeigt die Gelegenheit zu einem gewinnbringenden Unternehmen an;
  • Teig sehen oder zubereiten: kündet netten Besuch an.
(arab.):
  • Teig sehen: man muss das Ende abwarten können;
  • Teig machen: sich eine Krankheit zuziehen.
(indisch):
  • Teig machen: du wirst Verdruß und Streit bekommen; kleine Widerwärtigkeiten.
Träume mit TEIG:commentratingDatum:
 Teig und Brötchenrating22.12.14
 Straßentransformationstar07.12.20
 Auto fahren pfützestar26.09.19
 Sturm boot mutter kostümstar15.08.19
 Essebstar13.12.18
 Quarkbällchenstar14.07.16
 Rumänien und Zu Hausestar25.05.16
 mit zwei männern im bettstar21.01.16
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x