joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 675
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 13.04.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Traum ein:

erwiederte verliebtheit

ich habe davon geträumt dass die frau, für die ich gefühle hege, obwohl ich in einer festen beziehung mit einer anderen frau bin, meine gefühle erwiedert!
Wir haben keinen Kontakt mehr weil Sie meine Gefühle nicht erwiederte, aber im Traum war es eben anders, Sie wollte bei mir sein, mir nahe sein und nannte mich schatz!
Wir waren in einem Zimmer, da stand ein Schriebtisch, dort haben wir etwas getan. Es befand sich noch eine eandere ältere Frau mit im Zimmer die auch an mir interessiert war, das wiederum hat die andere Frau sazu gebracht mir nahe sein zu wollen!

VERLIEBEN = etwas zu wichtig nehmen, Detailssich nicht von anderen Menschen abhängig machen sollen

Träumt man davon, sich in einen Menschen zu verlieben, läuft man Gefahr, gewissen Dingen eine Bedeutung beizumessen, die übertrieben und nicht angebracht ist. Außerdem sollte man sich davor hüten, sich von einem anderen Menschen abhängig zu machen und seine eigenen Wünsche und Vorstellungen aufzugeben.

Siehe Flirt Gefühle Geliebte Herz Kuß Liebe

  • Verliebt sich im Traum aber eine andere Person in einen selbst, wird man eine traurige Erfahrung machen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Verlieben allgemein: mahnt zur Mäßigkeit in den Gefühlen und bedeutet, daß man traurige Erfahrungen machen wird, wenn man sein Herz nicht vorher genau geprüft hat.
  • sich verlieben oder verliebt sein: bringt eine bittere Enttäuschung.
  • jemand verliebt sich in einen selbst: man wird durch andere Vorteile haben.
(arab.):
  • sich verlieben: du wirst Gegenliebe finden.
  • verliebt sein: du wirst kleine Täuschungen erleben.
  • Verliebte sehen: du wirst heimliche Freuden genießen,- auch: du denkst mit Trauer an eine Enttäuschung.
(indisch):
  • verliebt sein: du hast ein gutes Jahr vor dir.
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Vielleicht war man der Ansicht bereits alles zu kennen, ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, Detailsderen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass wir Stimmungsumschwüngen unterworfen sind. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
SCHATZ = einen unschätzbaren Wert, Detailsauf keinen Fall etwas verlieren wollen

Assoziation: Erfüllung, Integration, materielle oder spirituelle Entlohnung. Fragestellung: Was brauche ich, um mich ganz zu fühlen?   Ein Traum-Schatz stellt einen Wert dar, den man in etwas oder jemandem sieht, den man liebt. Eine notwendige Grundlage, einen Status oder eine Beziehung, die man hoch schätzt und auf keinen Fall verlieren will. Etwas sehr Wertvolles, das man nicht mit Geld kaufen kann. Aber auch ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, Detailsdesto stärker das Selbstbewußtsein

Psychologisch: Bei der Deutung dieses Traumbildes kommt es darauf an, wie sicher der Träumende im Traum auf den Beinen steht - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio des Träumenden wider.   Siehe Fuß Barfuß Bein Rutschen Stolpern Fallen
NAEHE = den Geschehnissen emotional näherkommen, Detailsoder besser damit umgehen können

Wenn man in seinem Traum bemerkt, dass man einem Menschen oder Gegenstand nahe ist, dann kann man sich auch im Wachzustand auf diese beziehen. Vielleicht ist das Traumsymbol ein Signal, dass man den Geschehnissen emotional näherkommt, oder dass man besser mit dem umgehen kann, was geschieht. Andererseits kann Nähe im Traum auch den Wunsch nach Intimität und Schutz ausdrücken.   Ist man in seinem Traum einem Gegenstand ... weiter
VERBINDUNG = die Versöhnung von Gegensätzen oder kollektives Handeln, Detailsdas allen Nutzen bringt

Verbindung im Traum steht für die Versöhnung von Gegensätzen und die zusätzliche Energie, die daraus erwächst. Hingegen symbolisiert eine Verbindung im Sinne einer Gewerkschaft kollektives Handeln, das allen zum Nutzen gereicht. Verbindung {meist mit Menschen} fordert oft auf, in einer Angelegenheit nach Verbündeten zu suchen. Zuweilen warnt sie auch vor falschen Freunden, denen man einfach nicht vertrauen darf. ... weiter
POSITION = den moralischen Standpunkt, Detailsoder die momentane Lebensposition

Wenn im Traum eine bestimmte Position hervorgehoben wird, symbolisiert dies in der Regel unseren moralischen Standpunkt oder die Lebensposition. Solche Traumsymbole können auch Hinweise enthalten, wie man mit bestimmten Situationen im Leben umgeht.   Die Richtungen entgehen uns häufig im Traum. Wir übersehen sie, da sie sich nicht wie andere Traumsymbole aufdrängen. Dennoch hilft es sehr, wenn wir auf die Richtungen ... weiter

Ähnliche Träume:
 
12.10.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Ehefrau von Mann in den ich verliebt bin
Ich stand am Bett von der Ehefrau des Mannes in den ich verliebt bin. Er hat sich mit mir unterhalten, sie hat geschlafen
 

16.07.2020  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Partner verliebt sich heimlich in meine Schwester
Mein bester Freund, mein Freund, meine Schwester und ich waren zusammen unterwegs und anstatt mit mir Zeit zu verbringen, haben sich die beiden immer wieder zu zweit verdrückt. Als ich meine Schwester darauf ansprach bestätigte sie mir das zwischen Ihnen etwas laufen würde. Daraufhin bin ich ihr gegenüber handgreiflich geworden und habe ihr die Haare vom Kopf gerissen bis sie eine Glatze hatte. Ich schrie sie an sie solle verschwinden und sie rief mir noch hinterher ich wäre ja nur geldgeil. Als sie weg war konfrontierte ich auch meinen Freund damit äußerlich ruhig aber innerlich ...
 

14.11.2019  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
verliebt in die Arbeitskollegin
Ich kann mich nur noch an kleine Teile des Traums erinnern. Ich komme auf die Arbeit und da ist diese Arbeitskollegin. Ich bin still und heimlich in sie verliebt. Sie ist komplett in rot gekleidet, rote stiefel, rote Hosen ein sehr weiblich geformter langer Pullover der bis zur hälfte der Schenkel geht mit Rollkragen und eine rote Mütze die einer Polizeimütze ähnelt. sie begrüßt einen anderen Arbeitskollegen und umarmt ihn dabei. In diesem Moment fühl ich mich traurig, weil ich mir wünsche sie würde mich so umarmen. In der Betriebsküche kommt sie dann zu mir und umarmt mich ...
 

11.09.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Verliebt in einen jüngeren und schwächeren
Ich war im Internat für eine Berufsschule. Als ich meinen Schlafsack abholen wollte, verliebte ich mich in einen Jungen. Auf einmal waren wir zusammen und liefen händchenhaltend durch die Flure. Er war kleiner, schwächer und jünger als ich. Ich war mir auch nicht sicher ob wir demnächst intim werden könnten, da er so unerfahren wirkte. Ich wollte ihn nicht überfordern. Wir waren richtig glücklich und verliebt. Der Junge musste irgendwo hin, und ich lief ihm hinterher und sagte das er was vergessen hat. Eine Umarmung. Und dann umarmte ich ihm überschwinglich. Dabei Tat ich ihm ...
 
Anmerkung: comment
Ich bin 18 Jahre alt und lebe in einer glücklichen Beziehung mit meinem Verlobten der das komplette Gegenteil von dem Jungen aus dem Traum ist. Vielleicht soll ich den Jungen darstellen und das Mädchen stellt meinen Verlobten dar. Das ich mir wünsche auch Mal stärker zu sein. Aber das komische war, das ich im Traum an meinen Verlobten gedacht habe und wusste das er da ist, und trotzdem wollte ich mit dem Jungen aus dem Traum eine Bindung aufbauen. Ich bin übrigens sehr sehr oft im Traum in jemand anderen verliebt...
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x