joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

   

facebookLeser 137
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 15.01.2019
Eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Alptraum ein:

Zukunft

Es war Tag und ich bin durch eine bergige Wüste gelaufen. Ich war schnell und fit. Es waren noch andere Leute da, das ganze war also wie eine Art Marathon. Ich wollte die Landschaft mit meinen Handy filmen und bin dann vom offiziellen Weg abgekommen. Ich bin gestolpert und in ein Moor bzw teer am Wegrand gefallen. Die Leute haben es gesehen, wie ich untergehe, keiner hat geholfen. Irgendwann bin ich im Traum wieder aufgewacht, dass Loch in das ich gefallen war hochgeklettert und habe mich aus dem Teer befreit. Es war dunkel und der Weg war nun eingezäunt. Ich war mir irgendwie bewusst, dass ich mich in der Zukunft befinde, im Jahre 2040. davor war ich im Jahr 2018. Dann wurde ich unglaublich traurig, weil ich festgestellte, dass alle denken ich seit tot und viele geliebte Menschen sind tot oder haben sich komplett verändert. Was war mit meinen Eltern ? Auf dem Weg ist mir eine Person entgegen gekommen, ich kannte sie und sie mich. Ich meine es war eine Person aus meiner Jugend, sie hat mir dann geholfen. Die Person hat irgendeine Lucy angerufen, die vorbeikommen sollte, weil sie mich ebenfalls kennt. Im echten Leben kenne ich keine Lucy. Dann habe ich eine Erinnerungslücke. Ich befinde mich plötzlich bei meiner Mutter, in einem dunklen schäbigen Hotel Zimmer. Sie war froh mich zusehen, sie dachte schließlich, dass ich tot sei. Sie erzählte mir das sie ein Grundstück zu einem guten Preis an eine Japanerin verkaufen konnte und davon sehr gut davon leben konnte. Über andere Personen könnte ich nicht so viel erfahren. Die letzte frage von ihr war: Willst du mit nach Dubai ? Dann bin ich aufgewacht.
ZUKUNFT = Bewußtheit, dass etwas erst später stattfinden wird, Detailsauf ein Ereignis einwirken können

Zukunft im Traum kann widersprüchliche Ansichten, Hoffnungen oder Ängste über das ausdrücken, was man zu erwarten glaubt. Oder man ist von Personen umgeben, die fortschrittlicher denken als man selbst. Es kann auch sein, dass man sich im Wachleben gerade besonders viele Gedanken über die Zukunft macht. Vielleicht hat man auch Angst vor der Zukunft.
 
Auch: Sich nicht mehr um Probleme kümmern müssen, mit denen man bisher nicht umgehen konnten. Das Leben ist leichter geworden und die Probleme leichter zu lösen.
  • Zukunftsträume können hellseherische Träume sein, dies ist jedoch sehr selten. Träume über die Zukunft enthalten verschiedene Aspekte. Manchmal ist man sich dessen bewußt, dass die Ereignisse des Traums erst später stattfinden werden und dass man in bestimmten Fällen durch gezielte Aktivitäten im Wachzustand auf sie einwirken kann.
  • Eine Zeitreise in die Zukunft, kann die Hoffnungen widerspiegeln, von denen man sich wünscht, dass sie eines Tages Realität werden. Vielleicht ist man selbst oder sonst jemand deutlich fortgeschrittener, als die Menschen in der Gegenwart.
Will man die Kontrolle über sein Leben erringen, dann ist es gut, wenn man sich der Zukunft bewußt ist. Träume können uns in diesem Zusammenhang einen Einblick gewähren. Sie ermöglichen es, bestimmte Szenarios und Möglichkeiten durchzuspielen, ohne dass man dabei irgendeinen Schaden erleiden kann.
 
Spirituell: Die Zukunft im Traum steht für spirituelle Manifestation.
 
Siehe Ewigkeit Geschichte Orakel Prophet Uhr Universum Zeit
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich mit der Zukunft beschäftigen: durch umsichtiges Vorgehen kann man nachteilige Extravaganzen vermeiden; man hat die Chance, eine alte Streitigkeit beizulegen oder ein altes Unrecht wieder gut zu machen.
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Enge oder dunkle Zimmer deuten auf eingeschränkte ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muß. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im allgemeinen Lebensangst, ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, Detailsfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assotiation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, sich seiner Sache sicher sein zu dürfen, an sich selbst zu glauben und für seine Pläne Unterstützung finden werden. Wer träumt, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnte demnächst (im übertragenen Sinn) in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip aus dem ... weiter
ANRUF = verborgene Aspekte der Persönlichkeit, Detailsempfänglicher für Einsichten oder Erkenntnisse sein

Assotiation: Informationen drängen sich auf, bieten sich an. Fragestellung: Was bedeutet der Anruf? Wer war der Anrufer?   Anruf im Traum stellt bislang verborgene Aspekte der Persönlichkeit dar, deren man sich bald bewusst werden wird. Etwas im Leben fordert die ganze Aufmerksamkeit. Man ist offener oder scharfsinniger für neue Erkenntnisse. Eine vage Situation könnte bald verständlicher werden. Ist die Leitung ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, Detailsder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte.  
DUNKELHEIT = Angst und Unwissenheit, Detailseine missliche Lage bei der nichts positives geschieht

Assoziation: Angst, Unwissenheit, Ungerechtigkeit. Fragestellung: Welche Krise kommt auf mich zu?   Dunkelheit im Traum steht für eine unangenehme Situation bei der überhaupt nichts positives geschieht. Dies kann auch etwas ehemals Positives sein, das eine schlimme Wendung genommen hat. Auch das Böse, Tod und Unglück oder eine breite Ungewißheit kann sich dahinter verbergen. Man sollte mit dem Schlimmsten rechen. ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
HOTEL = Bequemlichkeit, Detailsweil man es im Leben einfacher haben will

Assoziation: Bequemlichkeit, sich gerne bedienen lassen. Fragestellung: Warum möchte ich es lieber einfach im Leben haben?   Hotel im Traum weist auf Automatisierung und Bequemlichkeit. Es wird einem geholfen, man wird unterstützt oder gefördert. Oder man hilft jemanden, indem man alles für ihn tut.   Es kann aber auch Faulheit symbolisieren. Als ein Zeichen dafür, dass harte Arbeit, Disziplin, Respekt oder die ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
20.08.2018  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Zukunft
Nette Menschen aus der Zukunft sind auf der Erde zeigen erzählen und lehren mir verschiedene Sachen und eine bronzene Frau liebt mich und erzählt das Jesus öfters bei mir is und mich Küste
 

25.04.2017  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Zukunft Gesundheitssystem
Stehe vor einem Riesengebäude in der Zukunft, als Art Krankenhaus, gehe herein und denke mir das war früher übersichtlicher. gehe herein und will mich behandeln lassen, da sagt man mir wegen so einer Kleinigkeit kommen sie. Gehe enttäuscht aus dem Gebäude heraus.
 

29.08.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Zukunftsdeutung
Ich ging eine Straße entlang, als ein kleinwüchsiger im Rollstuhl an mir vorbei fuhr und mit zurief: wenn du etwas über deine Zukunft wissen möchtest, ich kann es dir sagen. Ich tue das sonst nicht aber es scheint wichtig zu sein. Ich dachte so ein Quatsch, aber als ich ein Stück weiter gegangen war dachte ich, warum nicht, drehte mich um sah aber den kleinwüchsigen im Rollstuhl nicht mehr. Ich trug ein Stück Holz (Ast) unter meinem linken Arm geklemmt mit mir.Ich lief in die Richtung in die der Rollstuhl verschwunden war, konnte ihn aber nicht finden. Dann an einen Platz angekommen, winkte ...
 

06.04.2015  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Vergangenheit Gegenwart und Zukunft
Ich wurde vergewaltigt und bin weggerannt. Weg von dem Ort als ich vergewaltigt wurde. Jeden Schritt von dem Ort weg wurde ich dünner und dünner bis ich starb.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x