joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 346
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 12.06.2018
Eine Frau im Alter zwischen 56-63 gab folgenden Traum ein:

Ausflug in den Bergen bergab

Im Urlaub haben wir einen Ausflug gemacht, wo es sehr schnell immer weiter bergab ging. Zum Schluss kam dann noch eine Steilwand, wo ich über eine wackelige Leiter runter klettern musste. Seltsamerweise hatte ich überhaupt keine Angst und alles gut gemeistert.
BERGAB = ein leichtes Hindernis, Detailsein Problem ohne große Aufwendungen loswerden können

Bergab im Traum kann als leicht zu überwindendes Hindernis gedeutet werden. Gegebenenfalls kann man ein Problem jetzt ohne große Anstrengungen loswerden. Man hat das Gefühl, dass das Leben etwas einfacher wird.
  • Bergab zu gehen und dabei nur ängstlich vorsichtige Schritte zu wagen - ein typischer Traum für Menschen, die Angst vor Kontrollverlust haben und sich "nicht fallenlassen" können, besonders in der Sexualität.
  • Geht es schnell bergab kann das eine Fortentwicklung widerspiegeln, die zu schnell von­stat­ten­ge­ht. Etwas Vorteilhaftes, das in sehr kurzer Zeit stattfindet.
Bergab gehen deutet manchmal auch an, dass man sich mehr Erholung gönnen muß, oder kann vor einer Verschlechterung der Lebensverhältnisse warnen.
 
Siehe Abstieg Berg Bergauf Bergtour Hügel Tal
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • mit dem Fahrrad bergab zu fahren: signalisiert einer Frau, daß sie auf ihren Ruf und ihre Gesundheit achten muß, da ein Unglück naht.
  • ein Spaziergang über eine Moorlandschaft in der Heide machen: signalisiert Wohlstand, ganz besonders dann, wenn der Weg bergab führt.
  • bergab reiten: man erwartet eine Enttäuschung;
  • bergab führender Weg: jetzt sollte man nicht weiter gehen, sonst verliert man noch mehr;
(arab.):
  • Fußweg bergab gehen: dein Leichtsinn bringt dich über manche Klippe des Lebens hinweg.
AUSFLUG = das Verstehen wollen, Detailsdas sich umsehen, beobachten und neue Wege gehen

Ausflug im Traum steht für die Einsicht, dass eine Abwechslung in unserem Leben gebraucht wird. Er ist die Aufforderung der Seele, etwas zu unternehmen. Ein Symbol für Ortsveränderung und neues Umfeld. Man soll "sich umsehen" und "neue Wege gehen".
  • Müdigkeit oder Erschöpfung während eines Traumausfluges bedeuten: Gönne dir eine Pause, entspanne! Warnung vor Überforderung und Energiemangel.
Ein Ausflug weist auch darauf hin, dass man etwas bestimmtes sehen oder verstehen will. Im Ablauf des Ausflugs kommen die Bedenken oder Interessen zum Vorschein, denen man beim Verifizieren oder dem Anfordern von Informationen begegnet. Auch: Etwas auszuprobieren, nur um zu sehen, was passiert.
 
Siehe Auto Bus Fahrrad Reise Urlaub Zug
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Seien Sie auf der Hut vor einem verheirateten Mitarbeiter, der kein wahrer Freund sein könnte.
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. Oder ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
LEITER = Verantwortlichkeit, Detailsseinen Problemen nicht mehr in der gewohnten Weise begegnen können

Assoziation: Nach oben streben; mehr Verantwortlichkeit übernehmen. Fragestellung: Welche Verantwortung bin ich bereit zu übernehmen?   Leiter im Traum deutet auf günstige Gelegenheiten zum langsamen, jedoch stetigen Aufstieg und verweist darauf, wie sicher man sich fühlt, wenn man sich von einer Situation zur nächsten bewegt. Vielleicht muss man sich erheblich anstrengen, um sein Ziel zu erreichen oder um eine Chance ... weiter
KLETTERN = das Streben nach Höherem, Detailsunter Mühen ans lockende Ziel kommen wollen

Assoziation: Streben nach Höherem; Mühevolles Wachstum; Errungenschaft. Fragestellung: Was versuche ich zu erreichen?   Klettern im Traum wird oft mit Kampf assoziiert und dem endgültigen Erfolg, wenn der Gipfel erreicht wird. Besonders das Ersteigen eines Berges kann als Flucht vor der Wirklichkeit gesehen werden, als unseren Wunsch, dem derzeitigen Leben ganz oder teilweise zu entfliehen. Allgemein fordert es zum ... weiter
ENDE = Erreichen eines Zieles, Detailsoder dass die Dinge sich unvermeidlich ändern müssen

Ende im Traum symbolisiert das Erreichen eines Zieles oder eines Punktes, an dem die Dinge sich unvermeidlich ändern müssen. Man wird aufgefordert, zu entscheiden, was man aufgeben kann und was fortführen möchte. Eine Situation, die für uns problematisch war, kommt zu einem erfolgreichen Abschluß. Eine schlechte oder gute Zeit gelangt an ihr Ende. Das Ende einer Straße, bedeutet eine zu Ende gehende Situation oder Erfahrung. ... weiter
URLAUB = momentane Ablenkung oder Veränderung, Detailszu mehr Erholung aufgefordert werden

Assoziation: Momentane Ablenkung oder Veränderung; Fragestellung: Was habe ich getan, das meine Denkweise einstweilig völlig verändert hat?   Urlaub im Traum verweist auf Erholung und auf die Befriedigung eigener Bedürfnisse, ohne sich um andere kümmern zu müssen. Oder man macht vorübergehend etwas völlig anderes. Er stellt im Traum immer ein Symbol für Ausspannen, Freizeit und Freiheit dar. Oftmals ist auch die ... weiter

Ähnliche Träume:
 
27.12.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Klassenfahrt
Ich saß im Bus neben einen sehr guten Freund ,mit der ganzen KLasse ich glaub es war eine Klassenfahrt . Er hat mich die ganze Zeit angelächet und gelacht ,ich hab vor mich hingegrinst und ihm ein Kuss auf die Wange gegeben als er irgendwas zu mir sagte .Die ganze KLasse hat dann uuhh gesagt. Im nächsten Moment hab ich mich hinter einen blauen Auto versteckt und bitterlich geweint ,ich sah das jemand aus dem Bus austieg und wusste das die Person nach ...
 

29.04.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Klassenfahrt
Wir unternehmen eine Klassenfahrt (Schüler von verschiedenen Schulen, die ich mal besucht habe). Es sind auch Schüler älteren Jahrgangs dabei. Unser Ziel ist mal die Natur, mal sind wir in London, dann sind wir im Alten Ägypten (oder im Museum) und treffen einen Aufgestiegenen Meister (Elohim Claire oder Serapis Bey). Ursprünglich wollte ich ganz vorne sitzen im Bus, aber dort war schon alles besetzt, so landete ich in der Mitte. Ich saß am Fensterplatz und las ein Buch (oder ein Comic?), es war sonnig und warm. Vor der Abfahrt musste ich aufs WC. Der Lehrer verwies mich auf das Bus-WC, doch ...
 

12.09.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Ausflug mit dem Exchef
Wir machten einen Betriebsausflug. Dabei waren meine aktuelle Kollegin eine Ex-Kollegin und mein Ex-Chef. Wir hatten halt gemacht und die Bustür ging nicht mehr auf. Mein Ex-Chef forderte mich auf mit meinem Geschäftsschlüssel von irgendwo aus die Tür zu öffnen. Dies gelang mir nicht und der Schlüssel brach ab. Der Busfahrer öffnete dann von Innen die Tür. Mein Ex-Chef war verärgert und sagte irgendetwas wie blöde Kuh. Dies machte mich sehr traurig. Sowohl meine Kollegin als auch meine Exkollegin kaen zu mir um mich zu trösten und sagten du weißt doch wie er ist. Aber ich habe darauf hin ...
 

04.08.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
wunderbar
da sind kinder und eltern die möchten ein kind haben und nehmen sich einfach ein kind fahren damit in ein auto dann kommen sie zurück und nehmen sich ein anderes ein kind hat angst das sehe ich das kind an die kinder haben ein ausflug die werden von autos abgeholt ich möchte nicht mit ich räume in den zimmer auf ich lege die kleidung auf den stuhl ich sehe kinderstrümpfe und die ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x