joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 465
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 11.01.2018
Ein Mann im Alter zwischen 56-63 gab folgenden Alptraum ein:

Hubschrauber am Fenster

Ein Hubschrauber fliegt vor meinem Haus. Er fliegt ganz nah vor das Fenster meines Zimmers. Denke es ist ein Überwachungshubschrauber.
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will.
  • Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Vielleicht war man der Ansicht bereits alles zu kennen, aber plötzlich sind Umstände eingetreten, die zeigen, dass das Leben weit mehr zu bieten hat, als man bisher gedacht hatte. Man muss aus seinen begrenzten Wahrnehmungen herauswachsen und bereit sein, die neuen Veränderung im Leben anzunehmen.
  • Die Entdeckung eines neuen Zimmers in der eigenen Wohnung ist ein hochinteressantes Traumsymbol, weil es über den Zustand der eigenen gesamten Persönlichkeit sehr viel aussagt. Frauen träumen von einer derartigen Entdeckung häufiger als Männer, vor allem dann, wenn sie an Wendepunkten ihres Lebens angekommen sind.
  • Ein verwahrlostes Zimmer bedeutet, dass sich unser Gesundheitszustand aufgrund ungesunder Gewohnheiten verschlechtern wird. Wir könnten schon bald eine ernsthafte Krankheit bekommen, die uns dazu zwingen wird, unser Leben radikal zu ändern. Alternativ kann diese Symbolik auch auf Armut hindeuten. Wir könnten entlassen werden oder eine Tragödie könnte unsere Ersparnisse und Ressourcen aufbrauchen.
  • Weite geräumige Zimmer weisen auf genug frei verfügbare Zeit oder ein breites Handlungsspektrum. Es kann auch Wohlstand oder unser allgemeines Wachstum anzeigen. Zum Beispiel kann man reich an sozialen Bindungen sein, die zu Erfolg und Glück beitragen. Dank unserer Freunde und Angehörigen sind wir möglicherweise in der Lage, all unsere Ziele mit großer Leidenschaft verfolgen zu können.
  • Ein möbliertes Zimmer mit Sofakissen, weichen Teppichen und Kissen weist darauf hin, dass in naher Zukunft nichts anderes passieren wird, als dass unser Wille geschehe. Wir dürfen die Ruhe und den Frieden genießen, bis wir uns langweilen.
  • Ein leeres Zimmer stellt einen Bereich des Lebens dar, wo nichts passiert. Oder es kündigt bevorstehende Enttäuschungen an. Ein verlassener Raum besagt, dass man seine Freunde und die Familie aufgrund einer Gelegenheit oder eines Anlasses verlassen muss. In seltenen Fällen kann ein leeres Zimmer auch Zeichen einer Depression sein, die man aber mit der Zeit überwinden wird.
  • Ein enges und dunkles Zimmer deutet auf eine eingeschränkte Handlungsfreiheit und vermittelt eine sehr negative Botschaft. Es besteht die Gefahr, dass wir uns in eine dubiose und gefährliche Situation begeben, die zu einer Bestrafung führen kann. In extremen Fällen können wir aufgrund unseres riskanten Verhaltens und unserer unbesonnenen Entscheidungen sogar inhaftiert werden. Selbst wenn wir keine Gefängnisstrafe bekommen, werden wir physische und psychische Schmerzen erdulden müssen, um für unsere Verfehlungen zu büßen.
  • Sich in einem dunklen geräumigen Zimmer befinden, kann ein gutes oder ein schlechtes Omen sein. Wer sich darin wohl fühlt, ist möglicherweise auf die Unterstützung seiner Eltern angewiesen. Es bedeutet also, dass man diesen Komfort noch eine Weile genießen darf. Hatte man Angst darin, werden sich Änderungen ergeben. Möglicherweise muss man unabhängiger werden.
  • Sieht das Zimmer genauso aus, wie es in Wirklichkeit ist, wird uns vielleicht bald Langeweile packen, die zu dem Entschluß führt, unsere jetzige Umgebung bald zu verlassen, um anderswo glücklicher zu werden.
  • Ein Zimmer ohne Tür repräsentiert das Gefühl, gefangen zu sein, weil man nicht die ersehnte Freiheit oder Unabhängigkeit findet. Ursache dieser Einschränkungen können die eigenen Eltern oder Autoritätspersonen sein, die versuchen, uns in die Richtung ihrer Erwartungen zu lenken, unabhängig davon, wie wir uns dabei fühlen. Alternativ könnte dies auch unserer Neigung ausdrücken, sich von der Welt zurückzuziehen, um sich vor den harten Realitäten des Lebens zu schützen.
  • Ein Zimmer ohne Fenster steht für Depressionen. Dieser armselige Raum offenbart uns das Gefühl der Hoffnungslosigkeit und Unfähigkeit, in der wachen Welt Trost und Beachtung zu finden. Möglicherweise fühlt man sich überfordert und findet keinen Weg, um seine seelischen Schmerzen zu lindern.
  • Das Finden eines versteckten Zimmers in seinem Haus, wird als erhebendes Bild angesehen. Es repräsentiert die besondere Fähigkeit zu Liebe, Sympathie und Großzügigkeit. Man kann Menschen in seinem Leben willkommen heißen. Die Herzlichkeit und Freundlichkeit gegenüber diesen Personen wird eine glückliche, für beide Seiten vorteilhafte Beziehung schaffen.
  • Das Zimmer abschließen bedeutet, dass man die Hilfe ablehnt, die für uns geleistet wird oder andere für uns leisten würden. Wenn wir das Zimmer aufschließen, kann das bedeuten, dass wir Hilfe von Freunden benötigen, um unsere schlechten Angewohnheiten aufgeben zu können.
  • Fühlt man sich in einem engen Zimmer eingeschlossen, kann das auf Vereinsamung hinweisen, vor allem bei geschlossenen Türen und Fenstern.
  • Wer ruhelos von einem Zimmer ins andere geht, dessen Standpunkt verändert sich von einem Augenblick zum anderen, wobei sich meist ein Wechsel in unseren psychischen Anlagen erkennen läßt.
  • Wechseln wir im Traum von einem dunklen Zimmer in ein hell erleuchtetes, gelangen wir von einem unbewußten Zustand in einen bewußten oder anders ausgedrückt: Die Lehren, die der Traum uns erteilt, sollten wir im Wachleben beherzigt werden.
  • Das Schlafzimmer steht für private Gedanken. Die Küche für Planung, Vorbereitung und Herstellung.Das Badezimmer behandelt die Reinigung der Sünden. Das Wohnzimmer beantwortet die Frage, ob man sich zufrieden fühlt.
Siehe Bad Balkon Büro Dachboden Erker Flur Garage Halle Hotel Keller Klassenzimmer Küche Möbel Raum Saal Schlafzimmer Toilette Veranda Vorzimmer Wartezimmer Wohnzimmer Zelle Zelt
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • ein Zimmer sehen: im Leben wird sich etwas verändern.
  • Ein Zimmer ohne Tür und Fenster, kann bedeuten, dass man Todesnachrichten von einer Person hört, die man nicht mochte.
  • schönes, wohnliches Zimmer: bedeutet plötzliches Glück; entweder durch eine Erbschaft von unbekannten Verwandten oder durch Spekulationsgewinne.
  • ärmlich eingerichtetes Zimmer: verheißt Hilfe in der Not.
  • ein fremdes Zimmer: signalisiert Erfolg, nachdem man schon fast die Hoffnungen aufgegeben hatten.
  • in einem Zimmer leben: es könnte sich ein Ortswechsel ergeben.
  • ein leeres Zimmer: will man sein Lebensstil verbessern, geht das nicht ohne Eigenleistung.
  • Bei einer jungen Frau zeigt der Traum von einem schön und gut eingerichteten Zimmer an, dass ein wohlhabender Mann um ihre Hand anhalten wird. Ist das Zimmer jedoch einfach eingerichtet, wird sie sich wohl mit wenig begnügen müssen.
(arab.):
  • Zimmer sehen: es muss mit einer Veränderung im Leben gerechnet werden.
  • leeres Zimmer betreten: in Einsamkeit leben müssen; auch: man hat noch etwas zu leisten, um sein Lebensniveau zu heben.
  • schön möbliertes und tapeziertes Zimmer: dir wird alles nach Wunsch gehen; Glück und Reichtum.
  • ärmlich eingerichtetes Zimmer: du musst dich einschränken.
  • dunkles Zimmer, unheimliches und schmutziges Zimmer: dich werden unangenehme Erlebnisse betrüben.
  • in einem bekannten Zimmer sein: man läuft Gefahr auf der Stelle zu treten.
  • in einem fremden Zimmer sein: man wird mit Veränderungen, möglicherweise mit einem Ortswechsel zu rechnen haben.
  • Zimmer ausmalen lassen: du willst ein neues Leben beginnen.
  • Zimmer putzen: du erwartest einen lieben Besuch.
(indisch):
  • Zimmer haben: man wird dich verlassen.
  • helles Zimmer: du kannst mit einer Beförderung rechnen.
  • Zimmer schön tapeziert: guter Fortgang deines Gewerbes.
  • Zimmer mit schönen Gemälden: du hast unbescheidene Wünsche.
  • Zimmer hell erleuchtet: große Festlichkeiten.
  • Zimmer malen oder tapezieren lassen: du wirst Veränderungen erleben.
  • viele Zimmer: Reichtum.
HUBSCHRAUBER = Bewegungsfreiheit, Detailsungestört Pläne oder Projekte auf den Weg bringen können

Assoziation: Bewegungen in vielen Richtungen.
Fragestellung: Wo in meinem Leben wünsche ich mir mehr Bewegungsfreiheit?
 
Hubschrauber im Traum stellt auf den Weg gebrachte Pläne oder Projekte dar, an denen man ungestört arbeiten kann. Eine Arbeit, die man in seinem eigenen Rhythmus durchführen kann, und bei der man völlige Freiheit genießt. Man braucht sich nicht unterzuordnen, während man an neuen Pläne arbeitet.
  • Hubschrauber sehen zeigt an, dass wir klar definierte Ziele haben und hart und stetig daran arbeiten, diese zu verfolgen. Wir werden bald eine klarere Sicht und Perspektive haben.
  • Ein roter Hubschrauber kann auch eine Warnung oder die Prophezeihung einer lebensbedrohlichen Situation darstellen.
  • Im Hubschrauber mitfliegen, um die Berge oder Wildnis zu erkunden, kann auf die Notwendigkeit einer höheren Perspektive hinweisen. Denken wir größer und weiter als die Konkurrenz, damit wir langfristig die besseren Pläne verwirklichen können.
  • Fliegen wir selbst den Hubschrauber, bedeutet dies, dass wir vehement unsrere Ziele verfolgen. Seien wir dabei vorsichtig und stetig. Solange wir mit unserer Flugweise das Gleichgewicht halten können, werden wir unsere hochgesteckten Ziele auch erreichen.
  • Mit dem Fallschirm aus dem Hubschrauber springen, sagt voraus, dass wir bereit sein müssen, an vorderster Front zu kämpfen. Vielleicht sind wir der Chef oder arbeiten in einer Führungsposition. Wir müssen jedoch unsere höhere Perspektive ändern, um den echten Erfolg zu erzielen. Haben wir keine Angst, den Sprung zu wagen, und stürzen uns kopfüber ins Kampfgeschehen.
  • Ein abstürzender Hubschrauber warnt vor geistiger und gedanklicher Unberechenbarkeit. Es sagt vorraus, dass unsere Pläne scheitern werden und es zu Problemen in unserer beruflichen Laufbahn kommen wird. Wir werden auf höherer Ebene in Ungnade fallen. Seien wir wachsam, wie wir mit unseren täglichen Handlungen umgehen und sie kontrollieren.
  • Vor einem Hubschrauber davonlaufen, der uns verfolgt, spiegelt wider, dass wir uns von den Bestrebungen und Erwartungen anderer Personen, gefangen und bedroht fühlen. Vielleicht verfolgen wir die Ziele anderer Menschen, statt unserer eigenen Leidenschaft nachzugehen. Wir haben das Gefühl, in die Enge getrieben zu werden, damit wir uns auf eine bestimmte Weise verhalten.
  • Wenn der Hubschrauber uns angreift und auf uns schießt, können wir davon ausgehen, dass wir von einer Gefahr bedroht sind. Dies muss als deutliches Warnsignal verstanden werden. Wir müssen sehr vorsichtig und bereit sein, Deckung zu suchen, um uns zu schützen.
  • Eine Hubschrauberlandung bedeutet das Ende eines Abenteuers oder eines Lebenskapitels. Machen wir eine Pause oder nehmen Urlaub, um wieder aufzutanken und die nächste Mission übernehmen zu können.
  • Ein Überwachungshubschrauber steht für Überfürsorglichkeit. Er kann für Überbehütung aber auch exzessiver Einmischung in private Angelegenheiten stehen. Manchmal warnt er vor der Begegnung von jemandem, dem man nicht begegnen will, insbesondere dann, wenn man sich im Haus befindet und der Hubschrauber vor unserem Fenster fliegt.
  • Ein Hubschraubermodell das durchs Haus fliegt, bedeutet, dass unser Familienleben unsere Freiheit einschränkt. Wir werden bald schwierige Entscheidungen treffen, die unsere Familienmitglieder emotional verletzen können.
  • Von einem Rettungshubschrauber träumen, zeigt, dass wir in der Lage sind, Hindernisse und Notfälle zu überwinden, indem wir leistungsstarke Ressourcen einsetzen, die sofort einsatzbereit sind. Wir werden unkonventionelle Methoden oder die besten Waffen verwenden, um die Krise zu lösen. Der Traum kann voraussagen, dass wir in die Luft zurückkehren und von unwahrscheinlichen Orten aus helfen werden.
Im ungünstigen Fall kann ein Hubschrauber bedeuten, dass man sich vor Menschen fürchtet, die sich besser unterordnen können, und einen dadurch dirigieren können. Nicht man selbst, sondern die anderen genießen die völlige Freiheit. Mit dem Hubschrauber begibt man sich in die Luft, wo man äußerst beweglich ist. Oftmals verweist er deswegen auf einen beweglichen und freien Intellekt.
 
Siehe Abstürzen Ambulanz Drohne Fliegen Flugzeug Flugzeugabsturz Propeller Rettung
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Hubschrauber über einem kreisend: kündigt baldigen Besuch an.
  • ein scheinbar bedrohlicher Helikopter oder gefährlicher Hubschrauber: der Besucher stellt eine Gefahr dar.
  • ein seltsames Geräusch der Rotorblätter hören: man wird auf eine kurze Reise gehen.
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, Detailsdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass man versteht, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Man fühlt sich in Sicherheit und beobachtet, was sonst noch geschieht. ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, Detailssich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, Dinge die ... weiter
NAEHE = den Geschehnissen emotional näherkommen, Detailsoder besser damit umgehen können

Wenn man in seinem Traum bemerkt, dass man einem Menschen oder Gegenstand nahe ist, dann kann man sich auch im Wachzustand auf diese beziehen. Vielleicht ist das Traumsymbol ein Signal, dass man den Geschehnissen emotional näherkommt, oder dass man besser mit dem umgehen kann, was geschieht. Andererseits kann Nähe im Traum auch den Wunsch nach Intimität und Schutz ausdrücken.   Ist man in seinem Traum einem Gegenstand ... weiter

Ähnliche Träume:
 
21.06.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Helikopter
Ich sitze auf einem blauen Esszimmerstuhl. Ich weiss hinter mir hat es einen Piloten. Ich kann ihn nicht sehen. Wir fliegen von einer Brücke über einem Fluss los. Ich fühle mich gut, ich kenne die gegend aus einem vorherigen Traum. Ich merke, dass ich nicht angeschnallt bin. Mit der einen Hand halte ich meine Jacken und mit der andern halte ich mich am Sruhl. Den Gurt der Tasche klemme ich zwischen die Zähne. Das Fluggerät wackelt, es ist ein Test, ich falle nicht. Fühle mich sicher. Danach fliegen wir in ein Zimmer, dort hat es ein Gestell mit verschiedenen nicht definierbarer Dinge. Ich ...
 

16.09.2013  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Helikopter
Ich hatte starkes Nasenbluten und musste mit dem Helikopter ins Spital. Man legte mich auf die Bahre und bald war ich im Zimmer mit einem Kind.
 

30.05.2011  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Hubschrauber fliegt auf mein Dach
Ich höre einen Hubschrauber und stehe in einem Raum, es ist im Traum meine Wohnung, aber meine wars nicht. Ich höre den Hubschrauber und stehe mit meiner Mutter in einem Zimmer und gucke aus dem Fenster, was gleich neben mir steht. Ich gucke raus und sehe den Hubschrauber eher so gräulich auf uns zukommen. Ich sage, man fliegt der Flach und auf einem höre ich das der Hubschrauber auf unserem Dach landet. Der Himmel ist blau. und ich stehe mit meiner Mama so da. Das wars
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x