joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 402
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 05.06.2017
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Initationstraum ein:

Nun doch nicht ganz angemessen

Leider tritt sowas wie Einsicht auf, als ich im Finale erfahren muss, dass sie uns nun wohl doch wieder entzogen werden sollen, weil man wohl erkannt hat, dass wir ihnen, vom Anspruch her, nicht recht nachkommen. Erst war das nicht klar, im Gegenteil: Man hat uns dreien je einen Saal einen unendlich großen, hohen und leeren Raum zugeteilt (wie zu einem Schloss gehörig), den wir uns einrichten konnten. Aber soweit sind wir noch gar nicht gekommen. Wir sind zu dritt. Erst mal. Eine leicht derbe, Edith-mäßige Lehrerin, eine Mischung aus Marita und der Kostümbildnerin für Kinofilme aus dem Wendland (die mir so freundlich zugewandt war) und ich. Mir ist, als sähe ich mir alle Räume alleine an: Der erste besitzt einen Riesen-Kamin mit hell und fröhlich brennendem Holzfeuer (wie in dem Schloss an der Loire) – das ist natürlich ein essenzieller Vorteil, bedenke ich. Aber dann entscheide ich mich für den mittleren Raum, der mir zugeteilt wurde, und der kein Feuer hat. Das sag ich jedenfalls zu BB der jetzt da und bei mir ist. Und nun kommt die Edit-mäßige und lässt durchblicken, dass ich wohl recht hatte mit meiner leichten Besorgnis darüber, dass ich nicht bei der Durchsicht der Räume jeden einzelnen hinter mir abgeschlossen habe. Sie gibt mir recht… und zum Schluss… und jetzt stellt sich dann doch Bedauern ein, könnte es so sein, dass man eingesehen hat, dass uns diese königlichen Räume nicht ganz entsprechen.
FEUER = Schwierigkeiten, Detailsstarken Gefühlen oder verzehrenden Leidenschaften ausgesetzt sein

Assoziation: Geist, Energie, rein und reinigend. Fragestellung: In welchen Bereichen meines Lebens suche ich nach Inspiration oder Erneuerung?   Feuer im Traum stellt Probleme dar, von denen man verzehrt wird. Das kann eine starke Leidenschaft oder eine andauernde Sucht sein. Es steht häufig für Wut, intensive Bitterkeit oder eine Lebenssituation mit der man überfordert ist.   Allgemein kann man es als Ausdruck ... weiter
RAUM = die Entfaltungsmöglichkeit im Lebensraum, Detailsoft auch das kollektive Unbewußte

Raum im Traum verkörpert oft das kollektive Unbewußte oder symbolisiert die Entfaltung im Lebensraum, der einem Menschen zur Verfügung steht. Die genaue Bedeutung ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen. Oft braucht man mehr Raum, um seine Möglichkeiten wirklich optimal nutzen zu können. Man muß sich mehr darum bemühen, seine Vorstellungen von der Begrenztheit seines Ichs zu überwinden. Der Raum kann auch unsere ... weiter
ALLEINSEIN = das Bedürfnis nach Unabhängigkeit, Detailsdies kann positiv oder negativ gemeint sein

Alleinsein im Traum hebt hervor, dass man sich abgespalten fühlt, isoliert oder einsam. Positiver gewendet, repräsentiert dieses Bild das Bedürfnis nach Unabhängigkeit. Einsamkeit kann als negativer Zustand erfahren werden; allein zu sein hingegen kann sehr positiv sein. In Träumen wird häufig ein bestimmtes Gefühl hervorgehoben, damit man zu erkennen lernt, ob es positiv oder negativ ist.   Es zeigt die Fähigkeit, die ... weiter
LEHRER = die Warnung vor einer verfahrenen Lage, Detailssich selbst besser erkennen sollen

Assoziation: Lernen; Disziplin. Fragestellung: Was will ich wissen?   Lehrer im Traum warnt vor einer verfahrenen Lage, und will uns einen gangbaren Weg zeigen. Er kann auffordern, sich selbst besser zu erkennen oder in einer Angelegenheit mehr Informationen zu sammeln. Oft symbolisiert er die Antwort oder Lösung auf ein Problem, und gibt uns die Gewissheit, dass unsere Schlussfolgerungen, die wir im Wachleben bezüglich ... weiter
GROSS = Wichtigkeit, vielleicht auch Bedrohlichkeit, Detailsvon etwas stark beeindruckt werden

Assoziation: von überdurchschnittlichen Abmessungen; aufgeblasen; großzügig. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zur Expansion bereit? An welchen Stellen habe ich Angst vor übermäßiger Expansion?   Größe im Traum bedeutet Wichtigkeit, Dominanz, vielleicht aber auch Bedrohlichkeit. Größe (zum Beispiel ein Gegenstand) deutet immer darauf hin, dass man von etwas stark beeindruckt wurde. Ist man sich in seinem Traum ... weiter
SCHLOSS = Stolz, Hochmut oder Eitelkeit, Detailsüber den Realitäten schweben

Zu Türschloß   Schloß im Traum umschreibt unsere Sichtweise auf eine Situation, bei der es darauf ankommt, wer am längeren Hebel sitzt. Man selbst oder sonst jemand, der zu stark ist, um zu verlieren. Das Schloß kann ein hohes Maß an persönlicher Leistung, Macht oder Anerkennung widerspiegeln. Man ist in einer Angelegenheit die wichtigste Person, oder steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Wenn man in einem Schloß ... weiter
EINS = Anfang und Einheit, Detailsetwas Neues im Leben beginnen

Assoziation: Anfang, Einheit, Essenz, Unteilbarkeit, Wille des einzelnen. Fragestellung: Was fange ich Neues in meinem Leben an?   Eins im Traum bedeutet, dass etwas Neues im Leben anfängt oder man etwas Neues beginnt. Alternativ steht sie auch für Konfrontation oder Protest. Sie kann aber ebenso den Einzelgänger bedeuten, der sich in der Welt durchbeißen muß. Eins kann auch Erfolg und Glück verheißen: Die urtümliche, ... weiter
LEERE = fehlende Freude und Begeisterung, Detailsunter Gefühlen der Isolation leiden

Assoziation: Ohne Inhalt; Entladung. Fragestellung: Was ist weg? Was möchte ich loswerden?   Leere im Traum verweist auf fehlende Freude und Begeisterung. Es kann sein, dass man unter Gefühlen der Isolation leidet. Vielleicht fehlt einem auch etwas, woran man sich halten kann. Auch unerfüllbare Erwartungen mögen eine Rolle spielen. Wenn man sich in einem leeren Haus oder Gebäude befindet, bedeutet dies, dass man alte ... weiter
SAAL = Gemeinschaft und Kommunikation, Detailsdas Bedürfnis nach Frohsinn und Geselligkeit haben

Saal im Traum umschreibt immer das Gemeinschaftsgefühl, und deutet oft als Bedürfnis nach Frohsinn und Geselligkeit an. In diesem großen Raum fühlt man sich unter vielen Menschen versteckt, was für das Wachleben beweisen könnte, daß man sich nur als Mitläufer fühlt, der sich der Masse anpaßt. Steht man allein im Saal und kommt sich verloren vor, sollte man möglichst schnell Kontakte suchen; sonst wird man eines Tages ... weiter
HOEHE = neue Höhen erklimmen, Detailssich nach großen Herausforderungen und Erfolgen sehnen

Höhe fordert dazu auf, durch Selbsterkenntnis neue geistige Höhen zu erklimmen, um ein erfolgreiches, glücklicheres Leben zu führen; damit kann auch der Hinweis auf Hindernisse in der eigenen Persönlichkeit verbunden sein, die das bisher noch verhindern. Wer sich im Traum in schwindelerregende Höhen begibt, sehnt sich nach großen Herausforderungen (und Erfolgen), meidet gern alles Durchschnittliche und gibt sich mit "den ... weiter
RIESE = Triebe und Gefühle, Detailsdie man als Kind Erwachsenen gegenüber hegte

Riese im Traum kann ein Hinweis sein, dass man mit den unterschiedlichen Gefühlen ins reine kommt, die man als Kind Erwachsenen gegenüber hegte. Erwachsene erschienen ihm damals riesengroß und auf irgendeine Weise angsterregend. Riese verkörpert häufig Gefühle, Triebe oder sexuelle Bedürfnisse, die so übermächtig werden, dass man sie nicht länger unterdrücken kann. Außerdem kann er Männlichkeit, Selbstwert- und ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Kino Kamin Tritt Leichtigkeit Bbb Vorteil Durchblicken

 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x