joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1456
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 16.05.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgende Vision ein:

Wäscheständer

Ich bekam Besuch von meinem Lieblingskunden. Wir unterhielten uns, wie es im Büro gelaufen war, da er zuvor zwei Wochen Urlaub hatte. Er sprach von Problemen mit einem Kodak Drucker und zeigte mir einen Ausdruck. Da ich keinen Fehler entdecken konnte, schlug er vor, mir es am Fenster bei Tageslicht noch einmal genauer anzusehen. Wir standen am Rechten Rand des Fensters ganz dicht nebeneinander. Die Luft knisterte förmlich. Ich hielt die mehreren Seiten gegen das Licht. Einen Fehler konnte ich nicht entdecken, aber feststellen, dass ich durch die Seiten hindurch die Schrift an meinem Firmenwagen auf der gegenüberliegenden Strassenseite deutlich besser erkennen konnte. Er kippte das Fenster an und zundete sich ungefragt eine Zigarette an. Ich ging in die Küche um einen Aschenbecher zu holen, da kam mein Kind aus seinem Zimmer und bemerkte den Gast. Ich rechnete schon mit dem schlimmsten, da er keinen Mann in meiner Nähe sehen möchte, aber er kam ganz aufgeregt in die Küche um mich zu fragen, obwir nicht zusammen in ein Spieleland fahren könnten. Als ich ins Wohnzimmer zurück kam, lag die brennende Zigarette auf der schachtel auf der Fensterbank. Auf meinem Teppich stand ein blauer Wäscheständer, welcher teilweise grosse rostflecken hatte und nicht mir gehörte und er hing die Wäsche ohne klammern darüber.
WAESCHE = Reinigung und Läuterung, Detailssich von schlechten Gewohnheiten oder Eigenschaften befreien

Assoziation: Reinigung; Läuterung; Loslassen.
Fragestellung: Was will ich bereinigen? Was ist durch häufige Benutzung schmutzig geworden?
 
Wäsche im Traum oder Wäsche waschen bedeutet, sich von seinen schlechten Gewohnheiten oder schlechten Charatereigenschaften befreien wollen. Sich selbst so zu ändern, dass sich der Lebenswandel verbessert. Sinnlose Laster, wie etwa das Rauchen aufzugeben, und dafür etwas Neues ausprobieren.
  • Große Mengen schmutziger Wäsche verweisen auf Ungerechtigkeiten, die andere einem zufügen. Unsaubere Wäsche wird in der modernen Traumforschung mit der inneren "Unreinheit" übersetzt, die sich in Schuldgefühlen dokumentiert.
  • Saubere Wäsche und zum Trocknen aufgehängte Wäsche verheißen Glück und eine positive Lebenseinstellung, die oftmals Probleme zum Guten zu wenden vermag.
  • Das Aufhängen von Wäsche vor dem Fenster des Nachbarn signalisiert einen Konflikt, bei dem man bloßgestellt wird.
  • Die Wäscheschleuder, die im Traum auftaucht, verursacht wahrscheinlich Wirbel im Alltagsleben.
  • Spitzen an Unterwäsche symbolisieren sexuelle Bedürfnisse; an der übrigen Kleidung deuten sie auf eine Enttäuschung hin.
Kleidung in einem Traum spiegelt unsere Persönlichkeit. Art und Farbe der Kleidung symbolisieren unser denken, fühlen oder handeln. Wäsche waschen signalisiert, dass man mit sich oder anderen nicht "im Reinen" ist.
 
Siehe Bettwäsche Bügeln Kleidung Schmutz Wäscherei Wäschewaschen Waschbecken Waschen Waschküche Waschmaschine
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wäsche sehen: bedeutet Häuslichkeit;
  • dreckige Wäsche: steht für Streit, Trennung oder Verlust;
  • Wäsche zum Trocknen aufhängen: bringt Nutzen;
  • Wäsche trocknen sehen: du bist zu sehr auf deinen eigenen Nutzen bedacht;
  • Wäsche bügeln: verheißt Freude durch Sparsamkeit;
  • jemanden an die Wäsche gehen: sexuelle Bedürfnisse
  • Wäsche zum Trocknen aufhängen: man sehnt sich nach einer besseren Umgebung und bessere Verhältnisse, was teilweise auch erreicht wird; Mühsal und Plage;
  • Ausbessern von Wäsche und dergl.: gilt für mühsame Arbeit bei kargem Lohn;
  • schmutziger Wäsche auswaschen: zeigt die Befreiung von einer drückenden Last an.
  • Bettwäsche waschen: man soll seine Angelegenheiten schnell in Ordnung bringen;
  • Wäsche bleichen: zunehmender häuslicher Wohlstand; üben junge Mädchen diese Tätigkeit aus: baldige Verheiratung.
  • Wenn eine Frau von einem Bügelabdruck auf ihrer Haushaltswäsche träumt, dann deutet das auf Krankheit in der Familie hin.
  • Klammern zum Wäsche befestigen: Sorgfalt und Beständigkeit.
  • Wäschekorb: bedeutet Klatschereien; man wird von hinterhältigen Menschen ausgenutzt werden;
  • Wäsche stärken: man wird einen fleißigen Menschen heiraten.
  • Wäschetrog: durch Sparsamkeit wird man zu Vermögen kommen.
  • Wäschemangel:es gibt Mittel, sich die Arbeit leichter zu machen; wenn eine Frau davon träumt, Bettwäsche in eine altmodische Mangel zu tun, dann wird ihr bald ein schönes Heim zu eigen sein.
  • Wäschekorb sehen: man wird von hinterhältigen Menschen ausgenutzt werden.
  • Wäscherin steht für Untreue und ein merkwürdiges Abenteuer.
  • Wäsche in einer Waschmaschine waschen: eine wenig ersprießliche Beziehung wird durch eine wohltuendere ersetzt.
(arab.):
  • Wäsche haben: deutet auf Klatschereien.
  • saubere Wäsche: Gesundheit und zukünftigen Wohlstand an.
  • schmutzige Wäsche: zeugt von unordentlichen Verhältnissen und mangelnder Sorgfalt.
  • Wäsche auswinden: schlechtes Geschäft.
  • Wäsche bleichen: dein Hausstand mehrt sich.
  • Rostflecken in der Wäsche: du wirst Besuch bekommen;
(indisch):
  • reine Wäsche sehen: gute Gesundheit.
  • schmutzige Wäsche: Zank.
  • Wäsche aufhängen: du wirst große Neuigkeiten erfahren.
  • schöne Wäsche im Schrank sehen: Wohlstand.
  • Wäsche waschen: Schwätzerei, böse Nachreden.
  • Wäschemangel drehen: geordnete Häuslichkeit.
  • in der Wäsche: du bekommst einen Besuch;
  • Wäsche trocknen: ein Familienmitglied wird krank werden.
  • Wäscherin sehen: man wird dich verleumden;
  • Wäscherin bei der Arbeit: du wirst in schlechten Ruf kommen.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, Detailsein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum bei Frauen ... weiter
SCHLAGEN = Aggression und rohe Gewalt, Detailsmit allen Mitteln einen Einfluß erzwingen wollen

Assoziation: Arbeit an kindlicher Wut. Fragestellung: Welcher Teil von mir will erwachsen werden?   Wenn der Träumende in seinem Traum einen anderen Menschen oder auf einen Gegenstand schlägt, stellt dies sein Bedürfnis dar, durch Aggression und rohe Gewalt Einfluß zu erzwingen. Schläge, die man im Traum erhält, sind nach altindischer Deutung ein Zeichen dafür, dass man gefördert und begünstigt wird. Wann immer im Traum ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Enge oder dunkle Zimmer deuten auf eingeschränkte ... weiter
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, Detailsdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Unter anderem sind aus den Begleitumständen die folgenden Deutungen möglich: Geschlossene Fenster kündigen Widerstände an, die man aber mutig bewältigen ... weiter
BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird mit der ... weiter
SPRECHEN = viel über etwas nachdenken, Detailsetwas besonders zur Kenntnis nehmen

Assoziation: Kommunikation, Mitteilung. Fragestellung: Was sage ich mir selbst? Was bin ich auszudrücken bereit? Mit wem will ich in Kommunikation treten?   Sprechen im Traum deutet darauf hin, dass man sich über eine Beziehung oder Meinung den Kopf zerbricht, und alles was damit zu tun hat, besonders zur Kenntnis nimmt. Auch: Ein neuer Gesichtspunkt oder eine Person gewinnt an Bedeutung; eine Unterweisung in neue ... weiter
KUECHE = Selbsterkenntnis, Detailsdie zu einer Wendung oder neuen Erfahrung im Leben führen kann

Assoziation: Ernährung; Produktivität. Fragestellung: Welche Suppe ist am dampfen?   Küche im Traum bedeutet, an sich arbeiten um etwas über sich selbst zu erfahren. Auch Pläne für die Zukunft schmieden kann damit gemeint sein. Sie steht oft für eine Wendung im Leben oder auch eine neue Lebenserfahrung.   Küche versteht man meist ähnlich wie Koch. Zuweilen verheißt sie eine gesicherte materielle Existenz oder ... weiter
LICHT = Bewußtsein und Erkenntnis, Detailsdie Klarheit in eine verwirrende Situation bringt

Assoziation: Eingebung, Offenbarung, Inspiration. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit?   Licht im Traum bedeutet Klarheit, Gewissheit, Klärung von Fragen, Führung oder Einsicht. Vielleicht fällt endlich Licht in eine verwirrende Situation. Ansonsten kann es die "erleuchtende Antwort" auf eine Frage symbolisieren. Etwas im Leben wird als das erkannt, was es wirklich ist.   Das Licht ist ein Symbol für ... weiter
BESUCH = Sympathien oder Antipathien, Detailseine Veränderung oder Entwicklung steht kurz bevor

Der Besuch, den man im Traum erhält, symbolisiert, dass einem Informationen, Wärme oder Liebe zuteil werden. Ist der Besucher bekannt, so könnte sich dies auf eine reale Situation beziehen. Andernfalls bemüht sich wahrscheinlich ein verdrängter Persönlichkeitsanteil, zum Vorschein zu kommen. Jemanden besuchen bedeutet, dass man in psychischer, emotionaler oder spiritueller Hinsicht seinen Horizont erweitern muß. Es kann ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
13.04.2011  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
stehe am wäscheständer lege getrocknete ...
stehe am wäscheständer lege getrocknete wäsche zusammen. viele schwere taschen. meine sind rot fremde tasche mit puppe. ein ausländer mit gewehr. mein freund kommt ich umarme ihn. verspätung des abflug
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x