joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 519
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 07.03.2017
Eine Frau im Alter zwischen 49-56 gab folgende Vision ein:

MAISFELD

Ich bin mit meinem Hund im Maisfeld . Da liegt ein goldgelber Maiskolben und ein Schwein frisst gierig daran.
ein platonischer Freund sitzt vor mir mit dem Rücken zu mir gekehrt und ich liege hinter ihm. Ich packe mit beiden Händen seinen Hüftspeck und knete ihn wie ein Baby. dazu sage ich happibappi, happibappi......
Ein anderer Mann, der nicht mein Mann ist, erkläre ich, wie sehr ich ihn gehasst habe, als er nach Amerika geflogen ist und ich arm und mittellos zurückgeblieben bin, nachdem ich ihm aus seiner Notlage geholfen hatte.
Anmerkung: comment
Tatsächlich hatte ich diesen beiden Blödmännern aus Ihrer schweren Alkoholkrise und Partnerproblemen oftmals psychologischen Beistand geleistet, mich zur Sau machen lassen, warum ich nicht arbeiten würde.
Dafür, dass die mir Ihren Müll erzählen, hätte ich auch noch sexuell mißbraucht erden sollen, bezw. als Prostituierte für diese reichen Männer fungieren sollen!!!
MAIS = Fülle und Gedeihen, Detailssich um vieles nicht mehr kümmern müssen

Assotiation: Eine Offenbarung deiner Verbindung mit der Mutter Erde.
Fragestellung: Was für eine Gabe habe ich erhalten?
 
Mais im Traum bedeutet Fülle und Gedeihen. Man hat genug von allem, so dass man sich um vieles nicht mehr kümmern muss oder nicht daran glaubt, dass es jemals wieder schlechter wird. Man verfügt über ausreichend finanzielle Möglichkeiten. Mais symbolisiert Reichtum, Vermehrung und Glück. Egal ab wir ihn sehen, ernten, pflanzen oder rösten, in der Regel verheißt er Gutes in Bezug auf unseren finanziellen Erfolg.
 
Siehe Bohnen Feld Futter Getreide Gurken Kolben Kürbis Mehl Phallus Popcorn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • das Enthülsen der Maiskolben verheißt vielfältigen Erfolg und Freude;
  • andere bei der Maisernte sehen: man wird am Glück von Freunden oder Verwandten teilhaben;
  • durch ein grünes und üppiges Maisfeld mit schwer herunterhängenden Kolben wandern: deutet auf großen Wohlstand für den Bauern hin; es verheißt gutes Getreide und reiche Ernten, sowie Harmonie zu Hause; jungen Leuten werden viel Freude und wahre Freunde vorausgesagt;
  • verdorbene Maiskolben: es kündigen sich Enttäuschungen und Verluste an;
  • wird junger Mais neu gepflügt: verheißt Gunst bei einflußreichen Personen und zukünftigen Erfolg;
  • reifer Mais:verkündet Ruhm und Wohlstand;
  • Mais ernten sehen: die größten Wünsche werden in Erfüllung gehen;
  • geschälter Mais: deutet auf ertragreiche Verbindungen und uneingeschränkte Begünstigungen hin;
  • grünen Mais essen: verheißt Harmonie unter Freunden und glückliche Verbindungen für junge Leute.
(arab.):
  • guten, reifen Mais sehen, essen oder ernten: gute Gesundheit und langes Leben;
  • schlechter Mais: schlechte Aussichten im Beruf haben;
  • Maisfeld sehen: Geld kommt ins Haus;
  • Maiskolben: das Vermögen wächst stets;
HUND = emotionale Verteidigung, Detailssich gegen heftige Gefühlsregungen oder Probleme zur Wehr setzen

Assoziation: Gehorsamkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit; Fragestellung: Wie schütze ich mich vor mulmigen Gefühlen?   Hund im Traum symbolisiert die empfindlichen Bereiche des Lebens, die besonderen Schutz bedürfen. Er zeigt auch an, wie man sich gegen seelische Verletzungen abschirmen oder zur Wehr setzen kann. Manchmal taucht er als Führer durch die Welt des Unbewußten auf, der zur Selbsterkenntnis auffordert. ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
BABY = Neubeginn, Detailsinnovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential

Assoziation: Neustart, innovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential oder Entwicklungen. Fragestellung: Was wird in mir geboren? Welche neue Fähigkeiten stehen mir zur Verfügung?   Baby im Traum kann bedeuten, dass man mehr Verantwortung oder Aufgaben übernehmen muss, die einer ständigen Pflege bedürfen, oder für den Beginn von etwas Neuem stehen. Baby ist das Symbol der unbewußten ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, Detailsfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, sich seiner Sache sicher sein zu dürfen, an sich selbst zu glauben und für seine Pläne Unterstützung finden werden. Wer träumt, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnte demnächst (im übertragenen Sinn) in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip aus dem ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder läßt ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, Detailssich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, Dinge die ... weiter
ARM = Grundlage des Handelns, Detailsdas Zupacken, das zum Erfolg führt

Arm sein, siehe unter Armut   Assoziation: Stärke, Bereit sein; Talente, Möglichkeiten. Fragestellung: Wofür bin ich bereit, oder worauf bereite ich mich vor? Was bin ich zu geben oder zu empfangen bereit?   Arm im Traum steht symbolisch für die Fähigkeit und die Grundlage des Handelns. Dementsprechend kann man den Verlust oder die Lähmung eines Armes deuten. Des weiterem stehen Arme für das Behütetsein, ... weiter
SCHWEIN = Egoismus, Detailsman ist zu sehr mit seinem eigenen Vergnügen oder Gewinn beschäftigt

Assoziation: Gierig, schlau, mal unsauber, mal penibel. Fragestellung: Raffe ich mehr Dinge zusammen, als ich brauchen oder verwenden kann?   Schwein im Traum steht für eine materialistisch, egoistische Lebenseinstellung, die oft mit Besitzgier und wenig gezügelten Begierden (Maßlosigkeit, Gier) verbunden ist. Auch Unempfindlichkeit gegenüber anderen kann als Deutung in Frage kommen. Man ist zu sehr mit seinem eigenen ... weiter
RUECKEN = Belastung und Stress, Detailssich unter Druck gesetzt fühlen

Assoziation: Unbewußt, "Da hinten". Fragestellung: Was geschieht hinter meinem Rücken?   Rücken im Traum stellt eine Belastung, Stress, oder "das sich unter Druck gesetzt fühlen" dar. Auch Geheimnisse, die man nicht preisgeben will, peinliche Erinnerungen oder Versprechungen, die eingelöst werden sollten, können dahinter stehen. Rücken wird oft auch im Sinne von Hinten gedeutet. Unter Umständen symbolisiert er Angst vor ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Sitzen Hass Kehren Amerika Packen Liegen Not Gier

 

Ähnliche Träume:
 
10.06.2019  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Salat mit goldgelbem Mais
Ich bereite einen Salatteller zu. Sehr appetitlich obenauf viel goldgelber Mais.
 

29.11.2014  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Das Maisfeld
Es war Sommer und die Sonne ging unter. Im Maisfeld war ein mir bekannter Mann, halb am verwesen in kniehender Haltung gekleidet in einer weißen Robe mit rotem Innenfutter vor einer halb verwesten Frau, die an ein Holzkreuz gefesselt war. Ich schnitt dem Mann den Ringfinger, an dem er einen silbernen Ring mit einem kleinen schwarzen Stein trug und seinen Bart, mit einem silbernen Messer ab, das links neben ihm lag. Außerdem nahm ich seine drei Ketten die er um den Hals trug ab und legte sie mir selbst um.
 

08.08.2014  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Maisfeld
Ich sitze in einem Maisfeld fest. Habe wie eine Blockade. Trinke aus einem See oder Teich. Bleibe im Gestrüpp hängen. Laufe gegen einen Weidezaun der unter Strom steht.
 

09.06.2014  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
bus im Maisfeld
ich bin mit einem bus unterwegs, er macht halt und ich steige als einzige aus. ich stehe auf einem feld. der bus will mit den leuten wieder losfahren, ich werde aufgeforder wieder einzusteigen. kann aber nicht,da ich wie festklebe. es ist auf dem feld platter mais und ich gebe mir mühe einzusteigen, die leute im bus verstehn es nicht. sie warten auf mich und dann gelingt es mir einzusteigen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x