joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 787
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 17.02.2011
gab ein Mädchen im Alter zwischen 7-14 diesen Todestraum ein:

erschossen

Ich war mit einer Freundin auf einem Campingplatz , wir rannten zu irgendeinem Jungen, den sie kannte. Plötzlich ein derbe lauter Knall und ich spürte die Kugel förmlich in meinem Rücken. Ich sah noch grad so , wie ein Mann die Waffe wieder in seiner Jackentasche versteckte , da kippte ich auch schon um. .. und wachte auf! Als ich dann aufgewacht war, war mein Rücken ganz heiß. Ich musste erstmal überprüfen , ob ich nicht wirklich eine Kugel im Rücken hatte ; so Ernst kam mir dieser Traum vor. Danach konnte ich nicht mehr schlafen!!:(

ERSCHIESSUNG = Macht und Kontrolle, Detailsbei einem Steit oder Kampf eine Niederlage befürchten

Erschießung im Traum stellt das Bedürfnis dar, andere kontrollieren zu wollen. Man befürchtet, dass man einen Steit oder Kampf verlieren wird. Man selbst oder jemand anderes will eine endgültige Entscheidung treffen. Sich nicht mehr mit Personen abgeben, die gegen die eigenen Bestrebungen sind.
 
Auch: Ein Prokjekt, das beendet oder absichtlich zum Scheitern gebracht wird; durch einen plötzlichen Verlust oder Rückschlag erschüttert werden; eine gefährliche Entscheidung getroffen haben; eine Angelegenheit, die eine gefährliche Wendung vollzieht.

Ein Alptraum, der meist einen seelisch-geistigen "Mord" aufzuarbeiten versucht: Man hat eine Empfindung, ein Talent, eine Beziehung "umgebracht" - häufig aus Gründen der Anpassung und Vernunft. Übrigens: Kein Grund zur Panik! Mit Sicherheit will dieser Traum nicht andeuten, dass man demnächst zum Mordopfer wird.
 
Siehe Gewehr Jagd Jäger Munition Pfeil Pistole Revolver Schießen Schuß Soldat

  • Wird man selbst erschossen, sollte man danach trachten, sich von seinen Hemmungen zu befreien, da man nur so beträchtliche Schwierigkeiten überwinden kann. Es zeigt außerdem, dass andere Personen oder Situationen die Macht haben, unsere Entscheidungen und Gefühle zu kontrollieren, oder dass man von den Entscheidungen anderer Leute schwer getroffen wurde.
    • An der Schusswunde sterben deutet darauf hin, dass man von einer Niederlage überrascht oder von jemand überwältigt wurde. Einer Person oder Situation nicht gewachsen oder unterlegen sein. Von etwas oder jemand ausgeschlossen werden {Kündigung, Trennung}.
    • Wenn wir den Gewehrschützen gesehen haben, der auf uns geschossen hat, sagt uns das, dass wir versuchen, im wirklichen Leben zu überleben. Wir kämpfen, um unsere Ziele zu erreichen und um aus der unangenehmen und schwierigen Situation herauszukommen, die wir gerade durchmachen. Es kann auch bedeuten, dass uns jemand verfolgt und ständig missbraucht. Es fällt uns sehr schwer, dieser Person zu entkommen.
    • Wenn wir mehrere schwer bewaffnete Schützen gesehen haben und diese auf uns geschossen haben, kann dies bedeuten, dass wir uns gerade schwach und deprimiert fühlen, weil zu viele Aufgaben auf uns warten oder wir zu viel schwere Arbeit zu erledigen haben.
    • Haben wir den Bogenschützen gesehen, der uns erschossen hat, ist dies ein Zeichen dafür, dass jemand im Wachleben eifersüchtig auf uns ist und diese Person möglicherweise ein Rivale ist. Dieser Traum kann entweder mit unserer Liebe oder unserem Berufsleben in Zusammenhang stehen.
    • Wird man nicht getroffen repräsentiert das Menschen oder Situationen, die versuchen unsere Entscheidungen zu beeinflussen.
    • Mit nur einem Pfeil erschossen zu werden, zeigt, dass dieser Traum mit unserem Liebesleben zusammenhängt. Von mehreren Pfeilen getroffen zu werden, ist ein Zeichen dafür, dass wir zu viele Emotionen tief in unserem Herzen tragen. Wir mögen von unseren eigenen Gefühlen überwältigt sein. Manchmal hat diese Symbolik auch etwas mit unserer Eifersucht zu tun.
  • Wenn man selbst jemand erschießt, deutet das auf eine weitreichende Entscheidung. Man wird ein Problem oder lästige Person für immer los. Oder trifft eine emotional gefährliche oder dramatische Entscheidung. Mit einem Bereich im Leben abschließen.
    • Schießt man daneben, zeigt das den gescheiterten Versuch, sein Ziel zu erreichen, oder in einer Angelegenheit eine Veränderung zu bewirken.
    • Haben wir mit Pfeilen auf jemanden geschossen, mag dies ein Zeichen dafür sein, dass wir mit jemandem im Wachleben konkurrieren möchten und eine bestimmte Situation gewinnen möchten.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • erschossen werden: verkündet eine verhängnisvolle Zukunft, Ehre.
(arab.):
  • jemanden mit einer Flinte erschießen: eine böse Vorbedeutung;
  • jemand erschießen: ein Feind verfolgt dich;
  • Erschießung sehen: trübe Zukunft;
  • erschossen werden: du bist hoffnungslos verliebt.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
SCHLAFEN = leichtsinnige Sorglosigkeit und die Neigung, Detailsdie Augen vor der Realität zu verschließen

Assoziation: Bewußtlosigkeit, Vergesslichkeit; leichtsinnige Sorglosigkeit. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, wach zu werden?   Schlafen im Traum stellt leichtsinnige Sorglosigkeit dar, so dass man eine drohende Gefahr oder ernste Schwierigkeiten gar nicht bemerkt. Es kann aber auch Vergesslichkeit bedeuten, oder das völlig ahnungslose Dastehen vor einem Problem.   Schlaf{en} warnt manchmal vor der ... weiter
VERSTECKEN = die Angst vor Konfrontation, Detailsein Geheimnis haben oder die Wahrheit zurückhalten

Verstecken im Traum stellt die Angst vor der Konfrontation mit einem Problem dar. Man hat vielleicht ein Geheimnis oder hält die Wahrheit zurück. Versteckensträume können auch auf Schuld oder Angst vor den Konsequenzen eines Fehlers hinweisen. Wovor man sich im Traum versteckt ist etwas, vor dem man im Wachleben gewisse Angst hat. Wer von versteckten Kameras träumt, hat unangenehme Gefühle gegenüber Personen denen er ... weiter
RUECKEN = Belastung und Stress, Detailssich unter Druck gesetzt fühlen

Assoziation: Unbewußt, "Da hinten". Fragestellung: Was geschieht hinter meinem Rücken?   Rücken im Traum stellt eine Belastung, Stress, oder "das sich unter Druck gesetzt fühlen" dar. Auch Geheimnisse, die man nicht preisgeben will, peinliche Erinnerungen oder Versprechungen, die eingelöst werden sollten, können dahinter stehen. Rücken wird oft auch im Sinne von Hinten gedeutet. Unter Umständen symbolisiert er ... weiter
JUNGE = einen Mangel an Reife, Detailsetwas befindet sich noch im Anfangsstadium

Assoziation: Unerfahrenheit, Mangel an Reife; Fragestellung: Wo mangelt es mir an Erfahrung?   Junge im Traum symbolisiert die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen; er fordert dann meist auf, das Leben bewußter und aktiver selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Von einem Jungen träumen, stellt unerfahrene, männliche Aspekte wie Bestimmtheit, Wut, Überlegenheit ... weiter
KUGEL = Vollständigkeit und Ganzheit, Detailssich nach seelischem Gleichgewicht sehnen

Kugel im Traum wird als Warnung vor den Launen des Schicksals verstanden, und ermahnt insbesondere, nicht zu leichtsinnig und übermütig zu werden. Sie ist seit jeher auch ein Symbol für Vollständigkeit und Ganzheit und von daher ein stets positiv zu deutendes Traumbild. Durch die Kugel und alle kugelförmigen Gebilde wird im Traum stets eine psychische Antriebskraft verbildlicht.   Der Traum von einer Kugel hat Macht ... weiter
KNALL = sich darum Sorgen machen, Detailsdass man zu viel Aufmerksamkeit auf sich lenkt

Knall im Traum stellt die Befürchtung dar, dass man selbst oder jemand anderes zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Oder man befürchtet, dass zu viele Leute auf einen aufmerksam werden. Ein intimer Bereich des Lebens, von dem man nicht will, dass andere zu viel Aufmerksamkeit darauf richten, weil man das als störend empfindet.   Auch: Dem unhöflichem oder anstößigem Verhalten anderer ausgesetzt sein; unerwünschte ... weiter
WAFFEN = Aggressivität, Begierde und unreife Sexualität, Detailsjemanden verletzen wollen

Assoziation: Arbeit am Energieausdruck; Angriff und Verteidigung; Aggression. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, offener und empfänglicher zu sein?   Waffe im Traum steht allgemein für Aggressivität, Rücksichtslosigkeit, starke Begierden und unreife Sexualität {vor allem männlicher Jugendlicher}. Ferner kann sie vor Streitigkeiten und Gegnern warnen. Der Traum von Waffen verweist gewöhnlich auf den ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Rennen Hitze Wache Camping

 

Ähnliche Träume:
 
12.05.2022  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Erschossen von einen anderen wesen
Ich stand mit meiner Schwester auf einer Wiese, wo ein spiegel stand. Sie meint das wenn du die Geister einlässt bist du in einer ganz anderen Welt. Als sie das sagte ist sie ganz beeindruckt über die Wiese gelaufen, also habe ich es auch ausprobiert. Ich schaute in den Spiegel ich habe es mit ganzer kraft versucht aber auf einmal wurde der Himmel ganz dunkel und sehr komische Gestalten tauchten auf, die unter anderem auch Geräusche machten. Als ich erneut zu meiner Schwester guckte meinte sie: Du machst das nicht richtig! Also schaute ich nochmals in den Spiegel und auf einmal war eine ...
 

12.06.2021  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Fast erschossen und Flucht
Liege in einem Zimmer mit einem anderen Mädchen. Kenne sie nicht. Plötzlich sagt sie, dass ich eine Zielscheibe auf der Stirn habe und aus Angst erschossen zu werden krieche ich auf dem Boden rum bis in andere Zimmer wo ich dann sicher bin. Ein Mann fragt mich was passierte und ich erzählte es. Er sagte ich tat alles richtig. Als ich vorher rumkgekrochen bin, sah ich den Plan des Hauses welcher sehr einem Labyrinth ähnelt und ich hatte Angst mich zu verlaufen.
 

21.09.2020  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Erschossen werden
Ein Mann wollte mich mehrmals erschießen mit einer Pistole und einer Waffe, aber ich bin immer ausgewichen
 

06.09.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Durch einen Kopfschuss erschossen
Ich stehe und sehe eine blonde Frau welche auf mich zukommt. Vor mir bleibt sie stehen. Ich nehme meine Sonnenbrille ab, sie zieht die Waffe und erschießt mich mit einem Kopfschuss. Ich gehe zu Boden und während ich falle, sehe ich meinen kleinen Sohn neben mir. Ich nehme seinen Kopf in meine Hände und sage:"Ich liebe dich". Dann wache ich auf.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x