joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 850
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 23.03.2015
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

Brüste hart werden

Ich habe getreumt das. Ich spitze metal stäbe an meine brustwarzen durch gestecktt habe damit meine brüßte härter werden ich hatte schmerzen dan hat mein freund sie raus gezogen

BUSEN = passive oder inszenierte Macht, Detailsdie man hat oder erfahren möchte

Assoziation: Nähren, weibliche Sexualität, mütterliche Liebe.
Fragestellung: Was nähre ich? Welcher Teil von mir will geliebt werden?
 
Busen im Traum steht für Nahrung und Mutterliebe. Im Traum symbolisieren sie passive oder inszenierte Macht. Mit anderen Worten, man selbst oder ein Teil der Persönlichkeit, der ohne Mühe Macht ausübt oder ausstrahlt. Die Größe der Brüste gibt Auskunft darüber, wie mächtig man selbst oder ein bestimmter Aspekt der Persönlichkeit ist.

Obwohl die meisten Menschen mit dem Verstand das Bedürfnis nach Bemutterung oder "erstickender Liebe" leugnen, taucht dieser Wunsch dennoch auf der psychischen Ebene auf, vor allem, wenn man unter Streß steht. Natürlich spiegelt der Traum von der Brust das Mütterliche, Lebenserhaltende, Nährende, aber auch die geistige Nahrung wider, die dem Seelenhaushalt zugute kommt.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht der Busen für Mutterschaft, Schutz und Liebe.
 
Siehe Baby Brust Frau Milch Nacktheit Säugling Sexualität Stillen

  • Sexuell attraktive Brüste stellen dar, wie mächtig oder einflussreich etwas ist, das man haben oder erleben möchte. Es kann auch das "nicht widerstehen können" von sexueller Lust sein oder von etwas, das man besonders mag.
  • Unansehliche oder verstümmelte Brüste spiegeln die Macht von etwas, bei dem man ein ungutes Gefühl hat. Sie zeigen wie ausgeprägt ein unangenehmer Aspekt des Lebens ist.
  • Tätowierungen oder Narben auf dem Busen, stellen schwierige Ereignisse oder unangenehme Erfahrungen dar, die sich fest ins Gedächtnis eingebrannt haben. Auch: Etwas Ärgerliches ertragen müssen, um mehr Macht zu bekommen. Sich nur durch große Anstrengungen durchsetzen können. Man musste etwas Unangenehmes aushalten oder schwierige Ereignisse und Opfer bringen, um dahin zu kommen, wo man heute ist.
  • Wenn ein Mann von Mutterbrüsten träumt, stellt dies seine unbewußte Sehnsucht nach seiner Mutter oder nach Fürsorge dar.
  • Ein kleiner flacher Busen läßt auf Respekt vor Autoritäten schließen. Er kann auch Machtlosigkeit symbolisieren. Ein Bereich des eigenen Lebens, der unwirksam oder impotent ist.
  • Möglich aber auch, dass eine schöne Frauenbrust auf ein beglückendes Liebeserlebnis hinweist.
  • Der Busen einer alten Frau kann auf die Angst vor mangelnder Potenz hinweisen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • An den Brüsten ausruhen deutet auf eine unreife Persönlichkeit hin, die sich nach der Kindheit, nach der Geborgenheit und Versorgung an der Mutterbrust sehnt, keine Eigenverantwortung übernehmen will.
  • Brüste einer schönen Frau sollen nach alten Traumdeutungen ein freudiges Ereignis ankündigen.
  • Große Brüste verheißen oft materiellen Erfolg, während schlaffe Brüste vor finanziellen Verlusten warnen können.
  • Säugen eines Babys an den Brüsten gilt als allgemeines Glückssymbol.
  • schöne Brüste einer Frau sehen: ist ein Vorzeichen für Glück in der Liebeswerbung.
  • Brüste von einem schönen Mädchen sehen: Erfüllung der geheimsten Wünsche.
  • übermäßig große Brüste sehen: verheißt eine Zeit äußeren Wohlstandes.
  • volle üppige Mädchenbrust besitzen: verheißt großes Glück.
  • Kind an der Mutterbrust sehen: viel Glück in persönlichen und privaten Angelegenheiten.
  • selbst ein Kind an der Brust halten: Heimweh.
  • ist der Busen entzündet oder schmerzt er: Zeichen einer kommenden Krankheit;
  • Träumt eine junge Frau, ihr Busen sei verwundet, so steht ihr Niedergeschlagenheit bevor. Erscheint er ihr schmutzig oder geschrumpft, kommt eine große Enttäuschung in der Liebe, und Nebenbuhlerinnen werden sie quälen. Betrachtet ihr Liebhaber ihren Busen heimlich durch ihre hauchdünne Wäsche, wird sie dem Druck eines Freiers nicht mehr standhalten.
(arab.):
  • eine schöne Frauenbrust: verheißt Glück in der Liebe.
  • eine welke Frauenbrust: kündigt Elend an.
  • Brust mit einem Säugling: Freude im Ehestand.

HAERTE = Hartherzigkeit, Sturheit und Gefühlsarmut, Detailsmehr am Leben anderer teilnehmen sollen

Härte {zum Beispiel eines Objekts} kann Hartherzigkeit, Sturheit, Prinzipienreiterei und Gefühlsarmut symbolisieren und dann auffordern, sich flexibler zu verhalten, mehr am Leben anderer gefühlsmäßig teilzunehmen.

Siehe Beton Diamant Granit Stahl Steine

  • Wer sich im Traum an harten Gegenständen stößt und sich dabei verletzt, hat es mit einer Spiegelung seiner gegenwärtigen Situation zu tun; {oder auf harten Boden fällt}. Das Leben ist einem "zu hart" geworden, überall trifft man auf Widerstände {"Kanten und Ecken"}, und man hat von der "harten Realität" einfach genug. Man empfindet sich als psychisch verletzt, allgemein überfordert und braucht dringend eine Phase der Regeneration und Geborgenheit. Ein Erschöpfungstraum, der als "rote Karte" zu verstehen ist: Höchste Zeit, mehr an sich und seine individuellen Bedürfnisse zu denken!

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • An den Brüsten ausruhen deutet auf eine unreife Persönlichkeit hin, die sich nach der Kindheit, nach der Geborgenheit und Versorgung an der Mutterbrust sehnt, keine Eigenverantwortung übernehmen will.
  • Brüste einer schönen Frau sollen nach alten Traumdeutungen ein freudiges Ereignis ankündigen.
  • Große Brüste verheißen oft materiellen Erfolg, während schlaffe Brüste vor finanziellen Verlusten warnen können.
  • Säugen eines Babys an den Brüsten gilt als allgemeines Glückssymbol.
  • schöne Brüste einer Frau sehen: ist ein Vorzeichen für Glück in der Liebeswerbung.
  • Brüste von einem schönen Mädchen sehen: Erfüllung der geheimsten Wünsche.
  • übermäßig große Brüste sehen: verheißt eine Zeit äußeren Wohlstandes.
  • volle üppige Mädchenbrust besitzen: verheißt großes Glück.
  • Kind an der Mutterbrust sehen: viel Glück in persönlichen und privaten Angelegenheiten.
  • selbst ein Kind an der Brust halten: Heimweh.
  • ist der Busen entzündet oder schmerzt er: Zeichen einer kommenden Krankheit;
  • Träumt eine junge Frau, ihr Busen sei verwundet, so steht ihr Niedergeschlagenheit bevor. Erscheint er ihr schmutzig oder geschrumpft, kommt eine große Enttäuschung in der Liebe, und Nebenbuhlerinnen werden sie quälen. Betrachtet ihr Liebhaber ihren Busen heimlich durch ihre hauchdünne Wäsche, wird sie dem Druck eines Freiers nicht mehr standhalten.
(arab.):
  • eine schöne Frauenbrust: verheißt Glück in der Liebe.
  • eine welke Frauenbrust: kündigt Elend an.
  • Brust mit einem Säugling: Freude im Ehestand.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
BRUST = Durchsetzungsfähigkeit und Dominanz, Detailssich brüsten oder imponieren wollen

Assoziation: Lebensfülle, Großzügigkeit. Fragestellung: Welche Erfahrung möchte ich voll und ganz auskosten?   Brust im Traum kann eine negative oder eine positive Botschaft vermitteln. Ist es die Brust einer Frau ist, dann bezieht es sich auf Vermögenserwerb und allgemeines Glück. Man bekommt etwas, an dem man hart gearbeitet hat. Wenn es sich um die Brust eines Vogels oder eines Tieres handelt, können innere ... weiter
ZIEHEN = irgend eine Form des aktiven Handelns, Detailsin einer bestimmten Situation zur Tat schreiten

Ziehen im Traum deutet auf irgendeine Form des aktiven Handelns hin. Man wird durch den Traum darauf aufmerksam gemacht, dass man in einer bestimmten Situation zur Tat schreiten kann. Auch der Gegenstand, den man zieht, oder das Mittel, mit dem man dies tut, kann wichtig sein. Ist man im Traum selbst der Ziehende, so trifft man bei einem Vorhaben die Entscheidungen. Wird man gezogen, dann hat man vielleicht den Eindruck, ... weiter
SCHMERZEN = seelische Verletzungen, Detailswie Enttäuschung, Zurückweisung oder Trennung

Assoziation: Konflikt, Problem, Leid. Fragestellung: Was tut mir weh? Welche Teile meines Selbst verleugne ich?   Schmerz im Traum deutet in der Regel auf Schwierigkeiten oder Verluste. Er kann auch eine seelische Verletzung oder Erniedrigung widerspiegeln. Es ist üblich, Schmerzen in einem Traum zu erleben, nachdem eine Beziehung beendet wurde. Von Kopfschmerzen träumen, stellt ein Problem oder Ärgernis dar, das ... weiter
STAB = Unterstützung, Detailsdie man entweder braucht oder besitzt

Stab im Traum {Stecken, Stock} kann als Phallussymbol für sexuelle Bedürfnisse auftauchen. Ein Stab besteht aus Holz oder aus anderen Materialien und ist schlanker und nicht so lang wie ein Stock. Im Sinne eines Stocks oder eines Mitarbeiterstabes symbolisiert er Unterstützung, die man entweder braucht oder besitzt. Es ist unsere Aufgabe, uns darüber Klarheit zu verschaffen, welche der beiden Möglichkeiten zutrifft. ... weiter

Ähnliche Träume:
 
01.02.2018  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
kleine Busen
Umarme eine nackte Frau mit kleinem Busen. Es sieht so aus, als habe die Brust Schnitte erhalten, die aber schon verheilt waren. Auch war ich im Klo und habe mit am Hals mit Kot eingeschmiert.
 

24.05.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Bart und busen
Ich bin in unser Firma .Mein Oberkörper ist nackt mein Busen ist schön und voll wie in Wirklichkeit.Einer meiner Arbeitskollegen sieht mich und will ihn anfassen.Ich halte meine Hand davor und gehe weiter.Da kommt mein Freund mit noch einem Arbeitskollegen und sieht mich.Er sagt etwas zu mir .Mein Freund trägt einen braunen Bart ,den er im richtigen Leben nicht hat.Er steht ihm gut
 

21.08.2014  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Busen meiner Ex
Ich sass und dann kam plötzlich meine Ex. Sie sass mir auf den Schoss oben nackt und hielt mir ihre Brüste vor den Mund. Das Gesicht war ihr aber die Brüste nicht. Sie waren viel jünger aber auch viel kleiner. Ich begann sie zu Küssen, insbesondere die Nippel. Diese waren rosarot. Meine Ex hielt mir den Kopf in ihren Händen und schaute genüsslich, zufrieden und lächelnd herab, während ich ihre Nippel mit der Zunge und den Lippen liebkoste. Ob sie unten gekleidet war, weiss ich nicht.
 

21.08.2014  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Busen meiner Ex
Ich sass und dann tauchte meine Ex auf. Sie sass mir auf den Schoss oben ohne. Das Gesicht war ihr aber die Brüste nicht. Sie waren viel jünger aber auch viel kleiner. Ich begann sie zu liebkosen, insbesondere die Nippel. Diese waren rosarot.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x