joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1106
twitter 2 mal bewertet: rating

 
Am 25.02.2015
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Todestraum ein:

Salztod

ich war in einem saal, 20. jahrhundert, reiche umgebung, jemand wurde zum tode verurteilt, konnte ihn aber umgehen. dafür wurden drei frauen verurteilt. sie haben sich mit zahnstochern blutig zerstochen. danach haben sie sich in eine grube auf den fliesen gelegt. sie wurden mit salz überkippt, damit sie schneller und schmerzhafter sterben. die dritte war ich auf einmal. ich wollte aber nicht sterben und bin dann aufgewacht.

SALZ = Gesundheit, Erfolg und Glück, Detailsdie Dinge, mit denen man sein Leben verschönert

Assoziation: Würze; Geschmack; Intensivierung.
Fragestellung: Welchen Teil meines Lebens will ich mehr Würze geben?
 
Salz im Traum wirft ein Licht auf die Feinheiten des Lebes, auf jene Dinge, mit denen man sein Leben verschönert. Einer bestimmten Theorie zufolge bleiben, wenn alles Wasser aus dem menschlichen Körper entfernt wird, lediglich genügend Mineralstoffe zurück, um ein Fünf-Mark-Stück zu bedecken. Der Mensch bestreitet sein Leben energetisch zu einem Großteil durch Gefühle, doch auch die subtileren Aspekte sind wichtig. Allgemein wird es als Symbol für Gesundheit, Vitalität, Erfolg und Glück verstanden.

Als Symbol der Beständigkeit und Unbestechlichkeit ist Salz im Traum von großer Bedeutung. In alter Zeit diente Salz einmal als Lohn, heute erkennt man den Wert eines Menschen an, indem man ihm Salz schenkt. Es ranken sich viele Bräuche um das Salz. So wirft man es über die Schulter - angeblich dem Teufel ins Gesicht.
 
In Schottland ist es neben Kohle und Brot das erste, was man über die Schwelle bringt, um das neue Jahr zu begrüßen. Brot und Salz werden noch heute zum Einstand in ein neues Haus oder auch in eine Wohnung überreicht. Sie sind ein Zeichen von Gastfreundschaft, außerdem ist das Brot das Urnahrungsmittel des Menschen, das Salz gehört dazu. Es gibt ihm seinen Geschmack. Das Brot ist im Traum ein Sinnbild für die seelische Nahrung, das Salz gibt ihm die geistige Würze.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert Salz im Traum als Quintessenz all dessen, was der Mensch weiß, Weisheit.
 
Siehe Brot Essen Fleisch Gewürze Nahrung Pfeffer Salzfaß Salzsäule Suppe Versalzen Verschüttet

  • Wenn man Salz sieht, zeigt das den guten Start einer Angelegenheit an.
  • Salz essen kann auf gute Freundschaft und Erfüllung von Wünschen hinweisen.
  • Wird das Salz verschüttet, muß man vor allem in der Familie mit Problemen rechnen. Vielleicht leiden wir auch an einer Mangelerscheinung, die uns das Unbewußte damit anzeigen will. Um Gesundheitsstörungen zu vermeiden, sollte diese Warnung ernst genommen werden.
  • Wer eine versalzene Suppe auslöffeln muß, kann im Wachleben damit rechnen, dass er für etwas büßen muß, an dem er eigentlich gar nicht schuld ist oder, dass man ein Problem zu sehr vergeistigt hat und daher zu einseitig sieht.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Urthema vom Salz als Lebensstoff für Gesundheit und Lebenskraft; Mangel immer ungut.
  • Salz sehen: ist förderlich für ein Beginnen oder Vorhaben.
  • Salz verwenden: eine altgewohnte Angelegenheit wird durch ein Ereignis neuen Reiz gewinnen.
  • Essen salzen: man soll sich nicht in die Angelegenheiten anderer Menschen einmischen.
  • Fleisch salzen: Schulden und Hypotheken werden einem belasten.
  • Salz verstreuen: vorübergehendes Ärgernis oder Pech ist zu erwarten.
  • Salz verschütten: bedeutet Angst; Verdruß; mit einigen Schwierigkeiten rechnen müssen; man wird Kummer und Sorgen oder sogar Streit mit dem Ehe- oder Lebenspartner erleben.
  • Salz kaufen oder haben: große Vorteile sind durch geschickte Manipulationen zu erreichen.
  • Salz essen: du wirst schwere Zeiten durchmachen.
  • von jemandem Salz gereicht bekommen: das Familienleben ist sehr harmonisch und der Hausstand gesichert.
  • Salz annehmen: du bist sehr witzig.
  • Salz stoßen: eine alte Frau wird dein Leiden heilen.
  • wenn eine junge Frau Salz ißt, verläßt ihr Freund sie wegen eines hübscheren und attraktiveren Mädchens, was ihr tiefen Kummer bereiten wird.
(arab.):
  • Salz sehen oder haben: mit seinen Hausgenossen in kleinliche Zänkerei geraten.
  • Salz kaufen: dein Leben wird jetzt fröhlicher werden.
  • Salz gereicht bekommen: Segensgruß für einen glücklichen Hausstand.
  • Speisen salzen: man sei davor gewarnt, sich in die Angelegenheiten anderer Menschen einzumischen.
  • Salz essen oder versalzende Speisen essen: du wirst Unfrieden säen; es stehen einem schwere Zeiten bevor; auch: man sagt dir etwas sehr Unangenehmes.
  • salzige Suppe: du bist verliebt.
  • Salz reiben oder stoßen: du wirst Tränen vergießen.
  • Salz verschütten: Kummer, Sorgen oder gar Unglück, Streit in der Beziehung.
  • Salz verstreuen: man wird beträchtliche Verdrießlichkeiten zu erwarten haben, die sich unter Umständen zu ernsthaften Schwierigkeiten entwickeln können; auch: es drohen Belastungen von Seitens mächtiger, einflußreicher Personen.
  • Salz in einen Wassertopf tun: man wird es verstehen, die schönen Dinge des Lebens zu genießen.
  • Salz kochen: ein Leiden wird geheilt.
  • Salz abgeben: du wirst in Not geraten.
(indisch):
  • Salz essen: man wird dir einen Wunsch erfüllen.
  • Salz verschütten: Unannehmlichkeiten im Heim.
  • Salzwasser trinken: verzeihe denen, die dich gekränkt haben.
  • Salzwasser sehen: du wirst Tränen vergießen.
TOD = das Ende eines Lebensabschnittes, Detailsmit Hoffnung in eine neue Phase eintreten

Assoziation: Ende eines Zyklus. Fragestellung: Was ist vorüber?   Tod im Traum kann für eine Herausforderung stehen, der man sich stellen muss. Er markiert meist das Ende eines Lebensabschnittes; man wird mit neuen Plänen, Hoffnungen in eine neue Phase eintreten und soll dabei die früheren Erfahrungen beachten.   Oft glauben wir allzu rasch, in solchen Träumen künde sich unser eigenes Sterben oder der Tod in ... weiter
BLUT = Lebensenergie, Detailssich mutig und energisch seinen Herausforderungen stellen

Assoziation: Energie, Vitalität, Lebenskraft. Fragestellung: Wie gesund und stark fühle ich mich zur Zeit?   Blut im Traum symbolisiert Lebensenergie, Kraft und Gesundheit. Es bedeutet, dass man sich mutig seinen Herausforderungen stellt. Generell repräsentiert Blut Vitalität, Liebe und Leidenschaft sowie Enttäuschungen. Die gleiche Bedeutung haben nicht blutende Wunden, durch Adern fließendes Blut oder das Blut ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
STERBEN = Wandel und Umbruch, Detailseinen neuen Lebensabschnitt beginnen

Assoziation: Wandel, Umbruch, neuer Lebensabschnitt; Fragestellung: Was verändert sich zum Guten oder zum Schlechten?   Sterben im Traum gilt ein Hinweis auf einen neuen Lebensabschnitt. Irgend etwas aus der Vergangenheit muß nun endgültig hinter sich gelassen werden, damit man sich unbelastet neuen Aufgaben oder Menschen widmen kann. Eine Ära ist zu Ende gegangen, die Rollen werden neu verteilt. Träume vom ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
DREI = Realisation, Detailsseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten.   Drei als Zahl kann anzeigen, dass Gegensätze ... weiter
REICH = Macht und Ansehen, Detailsgroßes Vertrauen in seine Fähigkeiten haben

Assoziation: Wert; Sicherheit, Macht, Ansehen. Fragestellung: Was will ich oder fürchte ich zu besitzen?   Reichtum im Traum bedeutet, dass man über ein instinktives Gespür für Macht verfügt oder großes Vertrauen in seine Fähigkeiten hat. Vielleicht besitzt man viele Talente oder Geldmittel. Auch: Glauben, dass einen nichts mehr aufhalten kann oder dass man der Beste von irgendetwas ist.   Von Reichtum zu ... weiter
KACHEL = Perfektion und Makellosigkeit, Detailsin einer Angelegenheit alles richtig machen wollen

Kacheln im Traum stellen eine Situation dar, bei der man währende der ganzen Zeit keinen Fehler machen darf. Auch: In einer bestimmten Angelegenheit unbedingt alles richtig machen wollen; ein makleloses Leben führen wollen; elegant und wohlhabend sein wollen. Ein schwarzweisses Muster bedeutet, dass man sich über ein definitives Ergebnis nicht sicher sein kann. In ewiger Ungewissheit verweilen und dennoch wird darauf ... weiter
SAAL = Gemeinschaft und Kommunikation, Detailsdas Bedürfnis nach Frohsinn und Geselligkeit haben

Saal im Traum umschreibt immer das Gemeinschaftsgefühl, und deutet oft als Bedürfnis nach Frohsinn und Geselligkeit an. In diesem großen Raum fühlt man sich unter vielen Menschen versteckt, was für das Wachleben beweisen könnte, daß man sich nur als Mitläufer fühlt, der sich der Masse anpaßt. Steht man allein im Saal und kommt sich verloren vor, sollte man möglichst schnell Kontakte suchen; sonst wird man eines ... weiter
GRUBE = Warnung vor Problemen und Konflikten, Detailsauch Gefühle der Verzweiflung oder des Gefangenseins

Grube im Traum wird allgemein als Warnung vor Problemen und Konflikten verstanden, die durch eigenes Verhalten entstehen. Der Traum von einer Grube macht uns auf ein Gefühl der Verzweiflung oder des Gefangenseins aufmerksam. Vielleicht befinden wir uns in einer Situation, aus der wir alleine nicht entkommen können, oder wir haben Angst, in eine solche zu geraten. Eine Grube ausheben heißt, dass man sich selbst in eine ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Zahnstocher Urteil

 

Ähnliche Träume:
 
12.01.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
salzige fisch
Ich stehe mit einer Gruppe Leute am Wasser plötzlich habe ich einen Fisch in der Hand und das Wasser ist weg was soll ich mit dem Fisch machen damit er nicht stirbt jemand sagt zu mir ich soll ihn mit Salz bestreuen ich mach das dann ruft jemand stopp nicht machen sonst trocknet er aus was soll ich jetzt machen dachte ich
 

09.01.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
salzige fisch
Ich stehe mit einer Gruppe Leute am Wasser plötzlich habe ich einen Fisch in der Hand und das Wasser ist weg was soll ich mit dem Fisch machen damit er nicht stirbt jemand sagt zu mir ich soll ihn mit Salz bestreuen ich mach das dann ruft jemand stopp nicht machen sonst trocknet er aus was soll ich jetzt machen dachte ich
 

06.09.2011  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
mein sohn spielt auf einem salz ...
mein sohn spielt auf einem salz berg der eingestürzt ist ich habe daraufhin geschrien und er wurde rausgeholt
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x