joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 790
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 25.02.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Vorhänge an den Wänden

Befand mich in einer neuen Wohnung, die ich beziehen sollte. Alles war ok bis ich im Wohnzimmer helle Vorhänge an den Wänden entdeckte. Ich versuchte mir einzureden das sie gefielen, aber dann habe ich meiner Mutter gesagt das ich diese Vorhänge entfernt hätte.

WAND = eingeschränkte Selbstentfaltung, Detailsauf Hindernisse und Schwierigkeiten stoßen

Assoziation: Barriere; Verteidigung; Trennung;
Fragestellung: Was bin ich zu integrieren bereit? Wo brauche ich das Getrenntsein? Was ist das Getrenntsein?
 
Wand im Traum steht für das Bedürfnis nach Sicherheit, kann aber auch darauf hinweisen, dass man in seiner Selbstentfaltung eingeschränkt wird. Häufiger kommen darin auch unüberwindliche Hindernisse und Schwierigkeiten zum Vorschein, gegen die man oft vergeblich anrennt; das kann daran liegen, dass man sie auf falsche Weise zu lösen versucht.

Siehe Berg Beton Ecke Felsen Haus Mauer Nische Riß Steine Tapete Wall Zement Zimmer

  • Eine Wand im Haus kann Informationen über unsere Verhaltensweise, Überzeugungen und Einstellungen enthalten. Dabei handelt es sich um Gedanken und Gefühle, die uns nicht uns selbst sein lassen, oder die verhindern, dass wir unsere Hemmungen ablegen können. Was macht uns individuell oder einzigartig von anderen?
  • Eine Schlafzimmerwand deutet auf unsere intimen und privaten Gedanken unserer Charakters. Sie kann auch auf unserer geheimen Abneigungen und Antipathien hinweisen.
  • Rote Wände stellen sehr negative Hemmungen oder Blockaden dar, an denen man unbedingt arbeiten sollte.
  • Eine Betonwand ist ein Zeichen dafür, dass man auf ein festes Hindernis stoßen wird. Jemand hat sich entschlossen, uns zu stoppen oder davon abzuhalten, unsere Ziele zu verfolgen. Wir werden erhebliche Anstrengungen unternehmen müssen, um andere von unseren Plänen zu überzeugen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wand gilt als ein unübersteigbares Hindernis; man wird etwas Erstrebtes nicht erreichen können;
(arab.):
  • Wand allgemein: deine Stellung läßt sich nicht lange Halten.
  • plötzlich vor einer Wand stehen: Man muss sich auf unüberwindbare Hindernisse gefaßt machen, die sich den Zielen entgegenstellen. Es wäre nicht klug, dagegen anzurennen.
  • vor einer Wand stehen: man sollte sich darauf besinnen, dass man nicht in allen Dingen Recht behalten und seine Vorstellungen verwirklichen kann; man sollte seine Möglichkeiten realistischer einschätzen, Hindernisse türmen sich auf.
  • Wand erklettern: trotz Schwierigkeiten erreichst du dein Ziel.
  • Wand aufbauen: du hast Streit mit deiner Liebe.
  • Wand stürzt ein: alle Hindernisse sind beseitigt, Erfolg.
(indisch):
  • Wand sehen: es sind fast unüberwindbare Hindernisse da.
  • spanische Wand: du wirst die Wahrheit bald erforschen.

VORHANG = Verschwiegenheit oder Diskretion, Detailsdas Zurückhalten von Ideen oder Informationen

Assoziation: Schutz; Dekoration.
Fragestellung: Inwiefern sehne ich mich nach Intimität? Was will ich verbergen?
 
Vorhänge im Traum weisen auf Verschwiegenheit oder Diskretion. Andernfalls kann damit auch die Unterdrückung von Ideen oder Informationen gemeint sein. Im Traum soll durch den Vorhang etwas verdeckt bleiben. Deshalb kann es für die Deutung auch relevant sein, was sich hinter dem Vorhang verbirgt.

Oft ist der Vorhang ein Traumbild für unsere Unsicherheit und Vorsicht. Aber auch Täuschung und Isolation können durch dieses Bild dargestellt werden. Hinter einem Vorhang verbergen sich Geheimnisse, die wir gerne kennen möchten, aber auch - man denke an das Theater - unsere Handlungsfähigkeit in naher Zukunft. Vorhänge an den Fenstern eines Hauses sollte man genau nach dem Stockwerk analysieren.
 
Siehe Fenster Gardine Haus Schleier Theater

  • Die Vorhänge schließen weist darauf hin, dass man etwas vor den anderen verbergen, oder ein Geheimnis für sich behalten will. Man hält eine persönliche Angelegenheit oder etwas über sich selbst unter Verschluss.
  • Die Vorhänge öffnen zeigt die Bereitschaft, etwas über sich selbst preiszugeben. Die Wahrheit oder ein Geheimnis zu offenbaren. In seine Pläne oder Kenntnisse freizügig Einblicke gewähren lassen. Wenn beim Vorhang öffnen zahllose andere Personen dahinter zum Vorschein kommen, dann befindet man sich mit seinen Überlegungen entweder in einer Sackgasse, oder man rührt an philosophischen Problemen, die nicht einfach zu lösen sind.
  • Geschlosse Vorhänge können auf emotionales oder körperliches Unwohlsein hinweisen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Vorhang sehen: deutet auf ein Geheimnis hin; unwillkommene Gäste werden Ärger und Kummer bereiten;
  • dreckige oder zerrissene Vorhänge sehen: stehen für Streit und Vorwürfe; deutet auf Vertrauensmißbrauch;
  • vor einem Vorhang stehen: man versucht dir etwas zu verheimlichen;
  • ein sich öffnender Vorhang: man will dir ein Geheimnis anvertrauen; man wird sich auf ein ganz besonderes Ereignis freuen dürfen;
  • Vorhang beiseite schieben: man wird ein Geheimnis aufdecken; man wird rechtzeitig vor etwas gewarnt.
(arab.):
  • Vorhang: hüte dein Geheimnis; auch: man wird hinter ein Geheimnis kommen.
  • Vorhang aufgehen: man darf ein besonderes Ereignis erwarten.
(indisch):
  • du wirst ein Geheimnis enthüllen.
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Vielleicht war man der Ansicht bereits alles zu kennen, ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
NEU = verweist auf einen Neuanfang, Detailsdie Dinge anders betrachten

Neu im Traum verweist auf einen Neuanfang, auf eine neue Art, die Dinge zu betrachten und mit Situationen umzugehen, oder vielleicht auch auf eine neue Paarbeziehung. Neue Schuhe stehen für das Betreten eines neuen Weges und einen verstärkten Bodenkontakt. Ein neuer Hut symbolisiert einen neuen gedanklichen Ansatz, während eine neue Brille für eine veränderte Sehweise steht. Wenn man in seinem Traum etwas erneuert, ... weiter
ENTDECKUNG = Nachrichten und Neuigkeiten erfahren, Detailsdie günstig oder ungünstig sein können

Entdeckung im Traum steht meist für Nachrichten und Neuigkeiten, die man bald erfahren wird. Je nach Begleitumständen und persönlicher Lebenssituation können sie günstig oder ungünstig sein, das läßt sich nur im Einzelfall erkennen. Wer im Traum eine Entdeckung macht, findet Vergessenes wieder.   Siehe Abenteuer Erfindung Erfolg Erleuchtung Geheimnis Nachricht Neu Patent Wissenschaft

Ähnliche Träume:
 
20.02.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Busfahrt, Vorhänge geschlossen
Ein Bus fährt durch abendliche Straßen. Nur der Fahrer und ich befinden uns in dem Bus. Wir kennen uns, haben etwas geplant, reden während der Fahrt nonstop miteinander. Wir sind auf dem Weg zu einem Ereignis, das wir, wie gesagt, zusammen organisiert haben. Aber irgendwas ist komisch. Ich schaue auf die Uhr, wir sind unnatürlich lange unterwegs. Stunden, obwohl wir längst da sein sollten! Dann kommt die Auflösung, es ist nur ein Trick. Der Busfahrer ist ein Geist, längst verstorben. Für irgendetwas will er sich rächen, weshalb er mich auf diese Irrfahrt mitgenommen hat! Wie eine Art ...
 

25.12.2011  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
ich stand vor einem mit vorhängen ...
ich stand vor einem mit vorhängen verdunkelten schlafzimmer. man konnte aber 2 personen sehen die vor dem fenster mit verdunkelten vorhängen standen. bei näheren betrachten war es ein runder strohkopf.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x