joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 907
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 25.02.2015
gab ein Mann im Alter zwischen 49-56 diesen erotischen Traum ein:

Transvestit

Bin in einer Kneipe und rede mit einer schönen Frau, die aber von sich sagt sie wäre ein Transvestit. Er/Sie war aus Spanien. Wir verlassen zusammen das Lokal. Ich schlüpfe in eine Jacke und will bezahlen. Die Bedienung will zu viel Geld. Ich streite mit ihr.

TRANSVESTIT = anders sein wollen oder sich etwas wünschen, Detailsdas außerhalb des Bürgerlichen stattfindet

Assoziation: Normalität überschreiten, anders sein wollen;
Fragestellung: In welchen Bereichen bin ich mehr Frau oder Mann?
 
Transvestit im Traum stellt den Wunsch dar, etwas auszudrücken oder bestätigt zu bekommen, das außerhalb der Grenzen des bürgerlich konservativen Lebens stattfindet. Auch stellt er unsere männlichen Seite dar, wenn man eine Frau ist, oder unsere weibliche Seite, wenn man männlich ist.

Das Tragen von Kleidern des anderen Geschlechts, kommentiert Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht zwischen der maskulinen und femininen Seite der Persönlichkeit, ist jedoch kein Hinweis auf Homosexualität. Manchmal ist es ein erregender Sexualtraum, wobei meist die Neugierde größer ist, als das innere Bedürfnis.
 
Siehe Frau Geschlechtsverkehr Homosexualität Karneval Kleid Mann Sexualität Verkleidung

  • Wenn man als Mann ein Transvestit war, kommt darin der Wunsch nach Empfindsamkeit zum Ausdruck. Man will fürsorglicher und nachgiebiger mit seinen Mitmenschen umgehen. Im negativen Sinne kann es Unterordnung bedeuten, die von anderen bemerkt werden wird.
  • Wenn man als Frau im Traum ein Transvestit war, will man mehr Selbstbewusstsein zum Ausdruck zu bringen, mehr Kontrolle haben, weniger empfindlich sein, sprich unnachgeblicher werden. Im negativen Sinne kann es bedeuten, zu wenig Verständnis haben oder alles kontrollieren wollen.

keine volkstmliche Deutung vorhanden.

GELD = Selbstwert und Ich-Stärke, DetailsErfolg oder Mißerfolg beim Erreichens seiner Ziele haben

Assoziation: Die Kraft die nötig ist, um unsere Ziele und Wünsche zu erreichen. Fragestellung: Habe ich genügend Potential, mir alle Bedürfnisse zu erfüllen?   Geld im Traum beschreibt den Erfolg oder Mißerfolg beim Erreichen selbst gesetzter Ziele. Es gibt uns zu verstehen, ob wir im realen Leben mehr oder minder in der Lage sind, unser Verlangen und unsere Wünsche zu befriedigen. Viellleicht werden wir uns gerade ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
STREIT = einen inneren Konflikt haben, Detailssich über ein ungelöstes Problem große Sorgen machen

Streit im Traum, stellt entweder einen inneren Konflikt oder ein ungelöstes Problem dar, über das man sich große Sorgen macht. Etwas, dass einen gedanklich sehr beschäftigt, weil einem vielleicht die Gewissheit fehlt. Man tut etwas, von dem man nicht so richtig überzeugt ist. Man glaubt, dass irgend etwas nicht völlig in Ordnung ist. Womöglich ist man gerade nicht in der Lage seine wahren Gefühle zu bekunden. Wenn ... weiter
JACKE = wärmende Gefühle, Detailssich präsentieren oder auf andere wirken wollen

Assoziation: Bewegungsfreiheit, Abenteuer. Fragestellung: Wo in meinem Leben hätte ich gern mehr Handlungsfreiheit?   Jacke im Traum steht für Gefühle, die uns wärmen; aus ihr kann man also Rückschlüsse auf das eigene Gefühlsleben ziehen, das zum Beispiel harmonisch oder unbefriedigend ist. Zur genauen Deutung müssen die individuellen Lebensumstände berücksichtigt werden. Ein Symbol für das Image, das "man ... weiter
VERLASSEN = das Gefühl, Detailsnicht gewollt zu sein oder zurückgewiesen zu werden

Assoziation: Isolation; ein altes Selbst zurücklassen; Befreiung aus der Kontrolle des alten Selbst. Fragestellung: Welchen Teil von mir bin ich zurückzulassen bereit?   Verlassenheit im Traum stellt das Gefühl dar, nicht gewollt zu sein oder zurückgewiesen zu werden. Es gibt vielleicht nicht genau wieder, wie dieses Gefühl der Verlassenheit zustande gekommen ist, jedoch handelt es sich in den meisten Fällen um ... weiter
REDE = ein Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis, Detailsauf seine Umwelt einwirken wollen

Rede im Traum {Ansprache} kann ein Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis versinnbildlichen; man will sich vielleicht im Wachleben allzusehr in den Vordergrund drängen. Auf jeden Fall möchte man auf seine Umwelt wirken und sie in seinem Sinne beeinflussen. Auch warnt sie oft vor Übertreibungen, mit denen man anderen auf die Nerven fällt. Manchmal weist sie auf Schwatzhaftigkeit hin. Im Traum vor einer großen Menschenmenge ... weiter
SCHOENHEIT = alles soll schöner werden, Detailsmit harten Herausforderungen nichts anfangen können

In der traditionellen Deutung galt alles besonders Schöne {Mensch, Tier, Natur, Gegenstand} als Glücksomen. In der psychologischen Interpretation: Man wünscht sich, alles sollte "schöner" werden, man ist harmoniebedürftig und kann mit harten Herausforderungen oder schwierigen Leuten in dieser Phase absolut nichts anfangen. Fürs nächste will man lieber die "geschönte" Version von allem präsentiert bekommen. ... weiter
RESTAURANT = sich nach Gesellschaft sehnen, DetailsAngst vor dem Alleinsein haben

Assoziation: Ort des Nährens; Wahlmöglichkeiten. Fragestellung: Was möchte ich bestellen?   Restaurant im Traum deutet auf das Bedürfnis nach Gesellschaft. Man hat Angst, allein zu sein, will aber zugleich niemanden zu stark in seine Privatsphäre eindringen lassen. Ein öffentlicher Ort erlaubt den erwünschten Kontakt, doch kann man den Grad der Vertrautheit bestimmen. Wo im Traum für unser leibliches Wohl ... weiter
BEDIENUNG = sich um andere kümmern, Detailsund genau das tun, wonach andere gebeten haben

Die Bedienung im Traum stellt einen Aspekt der Persönlichkeit dar, der sich um die Bedürfnisse der anderen kümmert. Man selbst oder sonst jemand tut genau das, wonach andere gebeten haben. Die Arbeit für jemand anderes machen oder dabei helfen, wenn man danach gefragt wird. Wird man im Traum gut bedient, kann man im Alltagsleben mit Wohlergehen und Förderung rechnen. Läßt man sich im Traum bedienen, so freut sich ... weiter
KNEIPE = Geselligkeit und Erheiterung, Detailsauch mal übertreiben und kein Blatt vor den Mund nehmen

Assoziation: Geselligkeit; Entspannung; sich gehenlassen. Vergnügen. Fragestellung: Nach welcher Gesellschaft dürste ich?   Kneipe im Traum deutet darauf hin, dass es in einer Situation loyal oder zumindest erlaubt ist, sich hemmungslos zu amüsieren. Das Bedürfnis nach einem unbeschwerten Erlebnis haben, oder vorübergehend seine Probleme vergessen zu dürfen. Der Überzeugung sein, dass man auch mal übertreiben ... weiter

Ähnliche Träume:
 
14.02.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Frau wird zur Transe
Ich bin mit Freunden irgendwo essen, wo man kostenlos alles essen konnte, was man wollte. Plötzlich ist der Schwarm meiner Freundin mit einem Kumpel und zwei Weibern aufgetaucht. Eine davon war seine Freundin, die sich plötzlich zu uns gesetzt hat. Bzw. zwischen mich und meine Freundin. Daraufhin hat sie mich gefragt, ob ich ihren Freund liebe und ich habe es verneint und auf meine Freundin gedeutet. Die Freundin von dem Typen hat ihr dann eine Predigt gehalten, dass man nicht mit jemandem zusammen sein kann, der schon vergeben ist. Man hat beiden angemerkt, dass es ihnen unangenehm war. ...
 

07.07.2013  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Zigeuner transe
Es war ne Oma sie war schwarz gekleidet sie war richtig hässlich aber ich war nett als ich an ihr vorbei ging ihr Stock fing sich bewusst in meine Hose ein sie drehte mich und redete serbisch sie sagte die Hose passt nicht oder steht dir nicht danach war ich mit mein handy beschäftigt sie wollte mir ins Ohr flüstern aber ich verstand sie nicht ich dachte sie sagt auf serbisch darf ich deine Nr haben aber als sie sich beim dritten mal wiederholt hat verstand ich sie zum Teil da sie mir an meine Brüste ging und auf einmal kam es mir vor das sie ein Opa ist und ich war irgendwie machtlos um ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x