joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 931
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 20.02.2015
gab ein junger Mann im Alter zwischen 21-28 diesen Traum ein:

Mit der Ehefrau im Bordel

Ich war mit meiner Ehefrau in einer Art Kneipe, wie ich zunächst dachte. Wir sahen uns mehrere Fotos von Frauen an und bewerteten diese. Ich fühlte mich bei dieser Bewertung etwas unwohl und war skeptisch, ob es nicht noch Ärger geben würde. Als wir dann von den Fotos abließen und ich mich etwas umschaute, bemerkte ich, dass wir in einem Bordel waren. Überall waren leicht bekleidete Damen zu sehen, die verschiedene Getränke servierten. Ich fühlte mich nun noch unwohler und wachte auf.

EHEFRAU = einen Aspekt der Persönlichkeit, Detailsder sich dauerhaft anfühlt oder immer da ist

Assoziation: Yin-Aspekt des Selbst, Partner.
Fragestellung: Womit habe ich mich verbunden?
 
Ehefrau im Traum deutet auf einen Aspekt unserer Persönlichkeit oder Lebens hin, der sich dauerhaft anfühlt. Etwas, das immer da ist, wenn man es braucht. Auch: Ständig etwas tun oder über etwas nachdenken. Eine Eigenschaft, die zur Gewohnheit geworden ist.

Im ungünstigen Fall kann die geträumte Ehefrau einen Bereich des Lebens darstellen, der bislang immer funktioniert hat und plötzlich Probleme bereitet.
 
Siehe Braut Ehe Ehebruch Ehemann Ehescheidung Ex Familie Frau

  • Traditionell bringt man sie mit ungeordneten Angelegenheiten und familiärem Streit in Verbindung.
  • Ist die Ehefrau außergewöhnlich freundlich, wird man einträgliche Geschäftsbeziehungen haben.
  • Wird eine Frau von ihrem Mann geschlagen, kommt es wegen unglücklicher Konstellationen zu harter Kritik und allgemeinem Aufruhr.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • von der eigenen Ehefrau zu träumen: ungeordnete Angelegenheiten und familiärer Streit.
  • ist die Ehefrau außergewöhnlich freundlich: einträgliche Geschäftsbeziehungen haben.
  • wird eine Ehefrau von ihrem Mann geschlagen: es kommt wegen unglücklicher Konstellationen zu harter Kritik und allgemeinem Aufruhr.
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
FOTO = eine erlebte Erfahrung, Detailsvon der man sich ein genaues Bild machen will

Assoziation: Bild; Vision, Erinnerung. Fragestellung: Woran erinnere ich mich? Wie sehe ich die Welt?   Foto im Traum stellt die Erinnerung an eine wichtige, erlebte Erfahrung dar. Es gibt dabei Aufschluß, wie eine Situation nach dem Geschehen {Trauma?} erinnert oder wahrgenommen wurde. Der bleibende Eindruck im Gehirn, der sicherstellen soll, dass die Erinnerung nicht verloren geht. Klares oder verschwommenes ... weiter
AERGER = Unannehmlichkeiten, Detailsüber Kleinigkeiten im Wachleben stolpern

Ärger im Traum deutet an, dass man sich im Wachleben vor Unannehmlichkeiten hüten müssen wird. Ärgert man andere, umschreibt das in manchen Fällen die Schadenfreude. Gelegentlich weist der Ärger aber auch auf winzige Kleinigkeiten hin, über die man im Wachleben stolpert.   Siehe Aggression Aufregung Aufruhr Empört Jähzorn Wut Zorn
FUEHLEN = Stimmungsumschwünge, Detailsum extremere Regungen freieren Lauf zu lassen

Fühlen im Traum kann sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen können wir im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Vielleicht erkennen wir auch, dass wir seltsamen Stimmungsumschwüngen unterworfen sind.   Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
GEBEN = die innere Beziehung zu sich selbst, Detailszur Umwelt und zu anderen Menschen

Geben im Traum steht für unsere innere Beziehung zu sich selbst, zu unserer Umwelt und zu anderen Menschen. Wenn ein Traum davon handelt, dass man einem anderen Menschen etwas gibt, dann verweist dies auf das Bedürfnis, in einer Beziehung zu geben und zu nehmen, mit einem anderen zu teilen, was er besitzt, und eine Umwelt zu schaffen, die Geben und Nehmen gleichermaßen ermöglicht.   Mit anderen Menschen etwas zu ... weiter
WACHE = eine Mahnung zur Ordnung, Detailsweil man zu Disziplinlosigkeit neigt

Assoziation: Arbeit an der Sicherheit. Fragestellung: Welcher Teil von mir braucht Schutz?   Wache im Traum gilt als Mahnung zur Ordnung. Einen Hang zur Disziplinlosigkeit haben. Sonst kann Wache ähnlich wie Polizei und Soldat gedeutet werden. Ansonsten kündet sie Hindernisse an, mit denen man bei einem großen Vorhaben rechnen muß Traditionelle Traumbücher sehen in ihr wohlgesinnte Förderer, neue ... weiter
LEICHTIGKEIT = Sehnsucht nah Freiheit, Detailsweil das Alltagsleben zu schwer geworden ist

Leichtigkeit im Traum deutet darauf hin, dass das reale Alltagsleben "zu schwer" geworden ist und man nur "in Freiheit und Leichtigkeit" Entfaltung und Erfüllung zu finden glaubt. Man will sich federleicht fühlen, abheben und fliegen können, jede Art von Ballast abwerfen und in seinem eigenen Leben herausfinden, ob die "unerträgliche Leichtigkeit des Seins" nicht doch "sehr erträglich sein" könnte!   Siehe Federn ... weiter
GETRAENK = Ungezwungenheit, Detailssich eine sorgenfreie Zeit ohne Schwierigkeiten genehmigen

Getränke im Traum stellen Situationen dar, die ungezwungen sind und uns erfüllen. Wir genehmigen uns eine sorgenfreie Zeit ohne Schwierigkeiten. Es mag auch eine Situation betreffen, bei der wir uns Zeit lassen können. Vielleicht haben wir das Gefühl, dass eine Angelegenheit ganz einfach oder genau so ist, wie wir es uns wünschen. Oder wir haben nur ein Bedürfnis, weil wir während des Schlafens Durst bekommen haben. ... weiter
KNEIPE = Geselligkeit und Erheiterung, Detailsauch mal übertreiben und kein Blatt vor den Mund nehmen

Assoziation: Geselligkeit; Entspannung; sich gehenlassen. Vergnügen. Fragestellung: Nach welcher Gesellschaft dürste ich?   Kneipe im Traum deutet darauf hin, dass es in einer Situation loyal oder zumindest erlaubt ist, sich hemmungslos zu amüsieren. Das Bedürfnis nach einem unbeschwerten Erlebnis haben, oder vorübergehend seine Probleme vergessen zu dürfen. Der Überzeugung sein, dass man auch mal übertreiben ... weiter
DAME = eine gewisse Lebensfremdheit, DetailsWünsche gehen in Erfüllung gehen, Ziele werden erreicht

Dame im Traum kann eine gewisse Lebensfremdheit zum Ausdruck bringen, man läßt sich vielleicht zu sehr vom äußeren Schein trügen. Die Dame unterscheidet sich vom Symbol der Frau dadurch, dass sie vornehm wirkt. Vielleicht zeigt das Symbol aber auch an, dass Wünsche in Erfüllung gehen und Ziele erreicht werden. Ein häufiger Männertraum: Eine fremde, oft "gesichtslose" Dame bewegt sich unnahbar, fast unheimlich durch ... weiter

Ähnliche Träume:
 
12.10.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Ehefrau von Mann in den ich verliebt bin
Ich stand am Bett von der Ehefrau des Mannes in den ich verliebt bin. Er hat sich mit mir unterhalten, sie hat geschlafen
 

13.09.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
ex Ehefrau
Ex Ehefrau getroffen und in einem Haus ein anziehendes gutes Gefühl gehabt
 

24.12.2017  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
ehefrau meines geliebten
ich habe von der Ehefrau meines geliebten geträumt.Ich habe mich mit der Ehefrau meines geliebten unterhalten .mein geliebter stand etwas abseits und dann bin ich aufgewacht.
 

28.01.2016  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Schwangere ehefrau
Meine Ehefrau ist schwanger gewesen.sie Hatte schon einen ganz dicken Bauch.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x