joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1238
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 16.02.2015
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Alptraum ein:

Kugelschreiber

Ich töte meinen Vater, meinen Bruder mit einem Kugelschreiber, ich will meine Mutter ebenfalls töten, aber sie ist schon tot auf dem Sofa, meine Katze erscheint in meinem Traum

STIFT = gegenseitige Kommunikation, Detailssich etwas ins Gedächtnis einprägen wollen

Stift im Traum bedeutet, dass uns jemand im wirklichen Leben erfreuen wird. Es besteht die Möglichkeit, dass wir jemandem begegnen, dem wir zuvor nahe standen, aber das Leben hat uns auf andere Wege geführt. Wir haben viele Themen zu besprechen und helfen uns gegenseitig, die scheinbar unlösbaren Probleme objektiv zu betrachten.

Wenn im Traum ein Bleistift, Kugelschreiber oder Federhalter eine Rolle spielt, dann stehen sie für die Kommunikation mit anderen Menschen. Jeder Mensch ist lernfähig, aber er braucht auch Mittel, um das Gelernte an andere Mitmenschen weitergeben zu können. Ein Füller im Traum gibt dem Gelernten ein dauerhafteres Gepräge als ein Bleistift.
 
Spirituell: Die Kraft, spirituelles Wissen zu übersetzen und es festzuhalten, ist ein notwendiger Bestandteil der Entwicklung.
 
Siehe Bleistift Füller Kreide Lippenstift Malen Pinsel Schreibzeug Tinte

  • Mit einem Stift schreiben, bedeutet, dass sich unsere harte Arbeit auszahlt. Wir werden wahrscheinlich ein Projekt abschließen, das uns ein Diplom oder eine Beförderung am Arbeitsplatz einbringt. Wir werden sehr engagiert recherchieren und uns bemühen, alles, was mit diesem Thema zu tun hat, im Detail zu studieren.
    • Wenn wir etwas mit einem roten Stift schreiben oder zeichnen, bedeutet dies, dass wir es genießen, wenn die Leute uns loben. Wir haben ständig das Bedürfnis, uns anderen zu beweisen, aber wir sind noch glücklicher, wenn jemand unsere Anstrengungen bewundert.
  • Wenn das Schreibgerät defekt ist, so versteht man die Informationen nicht, die man erhalten hat.
  • Zerbricht der Stift, sind wir unzufrieden. Vielleicht lernen wir für eine Prüfung, aber schneiden dabei schlechter ab, als wir es erwartet haben.
  • Hat man den Stift verlegt, fehlt einem das Wissen, um in seinem Leben weiter voranzukommen.
    • Den Kugelschreiber verlegen oder nicht finden, symbolisiert eine Periode der Ratlosigkeit im Leben. Möglicherweise benötigen wir mehr Einblicke zur Unterstützung unserer Arbeit oder in unserem Privatleben.
  • Ein teurer oder mit Edelsteinen besetzter Stift, verheißt eine Intrige. Es werden Verschwörungen und Ränken verbreitet, da wir momentan eine wichtige Position innehaben. Eine andere Interpretation besagt, dass wir einen Brief bekommen und schlechte Nachrichten erhalten werden. Dies ist umso mehr der Fall, wenn wir damit schreiben. Höchstwahrscheinlich erhalten wir in den nächsten Wochen schlechte Nachrichten.
  • Wenn unser Stift bereits von anderen benutzt wird, lohnt es sich, darüber nachzudenken, ob jemand unsere Ideen stiehlt.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bleistift sehen oder damit schreiben: kündet Nachrichten an; angenehme Tätigkeiten;
  • mit einem Bleistift zeichnen: man soll seinen künstlerischen Neigungen nachgehen, denn man wird damit Erfolg haben;
  • von einem Freund einen Bleistift überreicht bekommen: zeigt Trennung von dieser Person an;
  • Schreibt eine junge Frau mit einem Bleistift, wird sie eine glückliche Ehe führen. Das Ausradieren von Wörtern allerdings sagt Enttäuschung in der Liebe voraus.
  • Füller sehen oder damit schreiben: man wird einen schriftstellenden Menschen kennenlernen, der im eigenen Leben eine bedeutende Rolle spielen wird; auch: Vorliebe für Abenteuer, die einem ins Unglück führen werden;
  • nicht schreibender Füller: man wird eines schweren Vergehens gegen die allgemeine Moral angeklagt.
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
KATZE = Illusion und Täuschung, DetailsTatsachen ignorieren, weil es sich so leichter leben läßt

Assoziation: Illusion, Täuschung, Selbsttäuschung; Fragestellung: Was leugne oder ignoriere ich, um mich besser zu fühlen?   Katze im Traum symbolisiert Illusion und Täuschung. Mutmaßungen über Dinge oder Tagträume werden so gut wie nie in Frage gestellt. Man will geliebt werden und sich wohl fühlen, und führt dabei Dinge ins Feld, die mit der Realität nichts zu tun haben. Man hat sich dafür entschieden, ... weiter
TOETEN = auf Probeme heftig reagieren, Detailsdas Bedürfnis nach Gewalt haben

Töten im Traum oder geötet werden, ist eine extreme Reaktion auf ein Problem. Findet im Traum eine solche abschließende Tat statt, kann sie häufig das Bedürfnis nach Gewalt {besonders solche, die sich gegen uns selbst richtet} symbolisieren. Vielleicht kommt es uns in einer bestimmten Situation so vor, dass die einzig mögliche Lösung eines Problems darin besteht, einen Teil von uns selbst "abzutöten".   Das Töten ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, Detailsder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte. Manchmal versucht das Unterbewusstsein auch, uns mit dieser Symbolik auf bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Vielleicht erhalten wir bald Nachricht, wie alles geregelt werden soll. ... weiter
BRUDER = Männlichkeit, Kameradschaft, Brüderlichkeit, Detailsetwas an sich selbst bewundern oder fürchten

Assoziation: Männlicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Bruder im Traum kann für Vertrauen, Hoffnung, oder jemand mit mehr Erfahrung stehen. Er kann auch tatsächlich das Verhältnis zum eigenen Bruder zum Ausdruck bringen; die Deutung ergibt sich dann aus den realen Lebensumständen. Hat man lediglich im Traum einen Bruder, kann das auf neue Ideen ... weiter
SOFA = den Wunsch nach einem Leben, Detailsdas behaglich und beschaulich ist

Sofa im Traum steht für den Wunsch nach einem behaglichen, beschaulichen Leben. Oft kommen darin Erinnerungen an die gute alte Zeit zum Ausdruck, an die man zurücksehnt. Berücksichtigen wir den Zustand, die Farbe und das, was sich auf der Couch ereignet, um mehr Ideen für die Interpretation des Traums zu erhalten: Ein bequemes und einladendens Sofa bedeutet Ruhe, Entspannung und Langeweile. Der Traum zeigt an, dass unser ... weiter
ERSCHEINUNGEN = Überraschungen, Detailswenn jemand erscheint unterstreicht das den Verlust

Das jemand, den man verloren hat, im Traum erscheint, ist tröstlich, nur selten beängstigend, und unterstreicht den Verlust. Verliert man im Traum Freunde, so deutet das auf den Verlust einer Eigenschaft hin, die man an diesem sehr bewundert. Die Art des Abschieds {ernst, unangenehm etc.} demonstriert den Grad des Verlustes.   Siehe Auferstehung Fatamorgana Geist Geister Verstorbener Wahnsinn

Ähnliche Träume:
 
21.11.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Tabak und Kugelschreiber
Bin mit einer jungen Frau in einem Zimmer. Es liegen viele Beutel mit Tabak herum, die sich später in Kugelschreiber verwandeln. Meine Freundin will den Ofen anmachen.
 

03.09.2018  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
STifte
verschiedene Stifte umkreisen mich, kommen mit der Spitze zuerst auf mich zu, ziehen immer engere Kreise, bis sie fast erreichen
 

06.08.2013  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
EIN STIFT ZERBRICHT
ICH HABE DAVON GERUMT AS ICH IN EINE BANCK REIN GENEN BIN UND MIR DER CHF DER BANCK EIN STIFT ZU GEWORFEN HAT DER ZERBROCRHN IST
 

16.08.2011  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
mit Stiften wurde etwas auf den ...
mit Stiften wurde etwas auf den rücken geschrieben und die berührung brannte
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x