joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 799
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 09.02.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Haarverlust

Der Boden unter meinen Füßen stürzte ein ich fiel als ich unten ankam hatte ich meine Haare verloren ich hielt sie in meinen Händen, ich hatte nur noch ganz kurze Haare auf meinem Kopf und habe sehr geweint

HAARAUSFALL = Vertrauensverlust und Minderwertigkeit, Detailssich verzweifelt und frustriert fühlen

Haarausfall im Traum oder Glatzenbildung bedeutet einen Vertrauensverlust, Minderwertigkeitsgefühle oder Kraft- und Energielosigkeit. Man ist wegen einer Angelegenheit verzweifelt oder frustriert.

Siehe Glatze Haar Rasieren

  • Plötzlich ganze Haarbüschel verlieren, kann auf einen Schock oder eine Überraschung hinweisen; weil vielleicht der Ruf oder das Selbstbild ruiniert wurde. Es kann auch sein, dass man sich vor dauerhaften Peinlichkeiten fürchtet. oder darüber verzweifelt ist, ständigen Beschämungen oder Erniedrigungen ausgesetzt zu sein.

keine volkstmliche Deutung vorhanden.

HAAR = die Einstellung und Denkweise, Detailsdie zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit

Assoziation: Schutz, Attraktivität, Sinnlichkeit. Fragestellung: Was verberge ich? Was trage ich zur Schau?   Haar im Traum steht für die Art und Weise zu Denken. Haarfarbe und Frisur können die Einstellung oder zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit wiederspiegeln. Gepflegtes ordentliches Haar deutet auf strukturiertes zielgerichtetes Denken. Unordentliche oder verworrene Haare reflektieren ... weiter
WEINEN = Trauer, Enttäuschung, Schmerz und Not, Detailsmit einer schwierigen Lebenslage überfordert sein

Assoziation: Freisetzung von Emotionen: Trauer, Verlust, Enttäuschung, Schmerzen, Not. Fragestellung: Welche schmerzhaften Emotionen bin ich auszudrücken bereit?   Weinen im Traum deutet man als Unzufriedenheit oder Überfordertsein von einer schwierigen Lebenslage. Das kann das ungewollte oder plötzliche Ende einer Beziehung sein, was bewirkt, dass man sich innerlich leer fühlt.   Eine andere Deutung wäre, ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muss. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im ... weiter
FUSS = den eigenen Standpunkt, Detailsmit dem man auf dem Lebensweg weiterschreitet

Assoziation: Erdung, Richtung, fundamentale Glaubenshaltung. Fragestellung: Wohin gehe ich?   Fuß im Traum kann als sexuelles Symbol gedeutet werden, das entsprechende Bedürfnisse zum Ausdruck bringt; manchmal kann er auch im weiteren Sinn für Liebe stehen. Die tiefere Bedeutung ergibt sich daraus, dass der Fuß festen Stand verleiht und die Fortbewegung ermöglicht; in diesem Sinn kann er die Werte, Überzeugungen ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder ... weiter
VERLIEREN = eine Schwäche oder Machtverlust, Detailssich selbst für einen Verlierer halten

Verlieren im Traum kündigt einen Machtverlust an. Vielleicht durchlebt man eine größere Veränderung oder muß etwas beenden, bei dem man sich einzigartig oder wichtig fühlen konnte. Auch: Schlecht über sich selbst denken; mangelndes Selbstbewusstsein oder Vertrauensverlust; sich selbst für einen Verlierer halten. Wenn man im Traum etwas verliert, sollte man den Gegenstand untersuchen, der verloren ging, und daraus ... weiter
UNTER = unbewusste Inhalte, Detailsdie zur Ergründung der inneren Tiefen beitragen können

Assoziation: Unbewußtes; niederer Aspekt des Selbst. Fragestellung: Was bin ich bereit hervorzubringen?   Unten im Traum signalisiet die Berührung mit gewissen Inhalten des Unbewußten. Während man im Wachzustand gewöhnlich keinen Zugang zu seinem Unbewußten hat, kann man im Traum, mit dieser Seite leicht in Kontakt treten. Fahrten in der Untergrundbahn symbolisieren Reisen, zu denen man bereit - oder gezwungen ... weiter
STUERZEN = kein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten haben, Detailswarnt vor Hindernissen und Problemen

Stürzen im Traum zeigt, dass man kein Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten hat. Vielleicht fühlt man sich durch fehlende Sicherheit bedroht {real oder imaginär}. Man hat Angst, von Freunden oder Kollegen "fallengelassen" zu werden. Sturz warnt vor Hindernissen und Problemen, an denen man {anders als beim Stolpern} scheitern wird.   Weist auf eine Wendung hin, die wir im Wachleben durchführen müssen. Der Sturz ... weiter

Ähnliche Träume:
 
02.12.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Haarausfall
Sass irgendwo wie an einem Tisch in der Schule und hatte Haarausfall. Es war so viel Haarausfall, dass sich die Haare auf dem Boden gesammelt haben, so dass es für alle sichtbar war. Das war mir peinlich.
 
Anmerkung: comment
Ich habe auch im echten Leben so einen Haarausfall.

12.02.2016  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Hilfe meine Haare fallen aus
Ein Vorstellungsgespräch wird abgelehnt. Ich stehe vor dem Waschbecken, meine Haarbürste ist voller Schimmel. Auf einmal fallen mir die Haare aus. Ich sage das meiner Mutter, sie sagt wir sollen zum Arzt gehen. Ich gehe aus dem Haus und weine. Ich steige ins Auto.
 

26.05.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
HAARE FALLEN MIR BÜSCHELWEISE VOM KOPF UND ICH HABE KAHLE STELLEN AM KOPF
ICH TRÄUMTE WIE ICH MIR BÜSCHELWEISE HAARE VOM KOPF NAHM UND SAH KAHLE STELLEN AUF DEM KOPF, ICH DACHTE, OH JE ICH HABS GEWUSST.
 

10.02.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Haarverlust
Der Boden unter meinen Füßen stürzte ein ich fiel als ich unten ankam hatte ich meine Haare verloren ich hielt sie in meinen Händen, ich hatte nur noch ganz kurze Haare auf meinem Kopf und habe sehr geweint
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x